W168 Suche A160 Motor 166960 Nähe 72770

Diskutiere Suche A160 Motor 166960 Nähe 72770 im Suche Forum im Bereich Flohmarkt; Hallo, schlachtet jemand gereade in der Nähe von 72770 einen W168 mit dem Motor A160 Motor 166960 ? Motor sollte natürlich in Ordnung sein ,...

  1. #1 Zaber12, 28.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    Hallo, schlachtet jemand gereade in der Nähe von 72770 einen W168 mit dem Motor A160

    Motor 166960 ?

    Motor sollte natürlich in Ordnung sein , vorher testen wäre gut

    Hätte Interesse bitte melden wenn einer in der Nähe einen W168 schlachtet .
    Angebot bitte mit Daten (Kilometer/ Baujahr was es war /Schalter/Halbautomatik /Automatik und Preis )

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hans14468, 30.05.2022
    Hans14468

    Hans14468 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Kraftfahrzeugschlosser Instandsetzung
    Ort:
    Bei S
    Ausstattung:
    1,6 l Benziner, Schaltgetriebe, Ladeboden
    Marke/Modell:
    Vaneo W414 (12/2005)
    A 160 nicht, aber A 140 kannste 2 haben.
    In Plochingen.
     
  4. #3 Zaber12, 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    Hallo Hans , was bringen mir 2 140 er Motoren wenn ich einen 160 er suche . Sorry das ist ja wirklich unsinnig !
     
  5. #4 monster, 31.05.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    644
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    im A140 Automatik war der 160er verbaut! ;-)
     
    Heisenberg und Hans14468 gefällt das.
  6. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    495
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Ganz einfach, einen Motor vorne rein und den anderen im Heck einbauen :D
    Wenn es damals die Daimler Ingenieure für den A38 AMG mit zwei 190er Motoren geschafft haben, müsste das doch bestimmt machbar sein und bringt mehr Leistung als ein 160er Motor :D *ironie*
     
    Reneel, Heisenberg, Hans14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 monster, 31.05.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    644
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    MBA170, Heisenberg, Hans14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Hans14468, 31.05.2022
    Hans14468

    Hans14468 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Kraftfahrzeugschlosser Instandsetzung
    Ort:
    Bei S
    Ausstattung:
    1,6 l Benziner, Schaltgetriebe, Ladeboden
    Marke/Modell:
    Vaneo W414 (12/2005)
    Das ist nicht unsinnig - Du bist unflexibel !

    Der Unterschied ist pillepalle.
    Ich habe beide gefahren - und beide sind lahm, aber reichen aus.

    Und angeboten habe ich die, weil es ja dann nachher heißt:
    " Nen A 140 hätte ich auch genommen . ... "

    Du MUSST ja keinen nehmen !
     
    Reneel und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 31.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.715
    Zustimmungen:
    17.646
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    In der not frisst der Teufel Fliegen ...
    Aus anderen Foren weiß ich das die Konstellation M166-E14 Motor mit M166-E16 Steuergerät sogar funktioniert.
    Ist dann eben etwas schwacher auf der Brust, aber bei einem Automaten eher Vernachlässigbar.
    Hauptsache man kommt Vorwärts.
     
    Reneel, Obi und Hans14468 gefällt das.
  10. #9 Zaber12, 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    Hallo Heisenberg , wenn das funktioniert ist die Frage funktioniert ein A190 Motor mit einen A160 Steuergerät ?
     
    Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 31.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.715
    Zustimmungen:
    17.646
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Grundsätzlich ja, aber hier müsste eventuell der luftbedarf (LMM) zur Gemischbildung im Steuergerät angepasst werden.
    Ein Upgrade ist aber auch Steuerhinterziehung :rolleyes: ein Downgrade eher Steuererleichterung.

    Und bei einem Automatik ... ist das Getriebe zusätzlich ausschlaggebend.
    Weil mehr Drehmoment!
    Die Kisten haben leider nicht umsonst so viele unterschiedliche Typen von Getrieben und Wandlern.
     
    Hans14468 gefällt das.
  12. #11 Christian Martens, 31.05.2022
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    710
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    DAS ist in der Tat eine spannende Frage :D
    Ingo, du darfst das gerne ausprobieren und uns dann berichten!

    bis denn,
    Christian
     
  13. #12 Zaber12, 31.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    Leider wie Du weist ist das kein Modell vor 1990 wo ich kurz mal ein Motor einsetzte probiere und dann den nächsten , hier habe ich das Problem das der Motor erst alle Komponenten benötigt , da sonst der Fehlerspeicher überläuft.

    In einem W124 z.b. hänge ich kurz einen Motor rein ohne Wasser und anschlüsse starte kurz dann weiß ich was man machen oder testen kann .

    In dem W168 muss ich alles anschließe da sonst Licht/Wasser/ Klima etc etc alles nur Fehler hinterläßt.

    Denn mein Grundproblem ist ich habe nenn 190 Motor rumliegen einen kompletten A140 mit halbautomatik und einen Top A160 mit Automatik , aber Loch im Block.

    Da ich jetzt nicht weiß ob ein 190 mit 160 Steuergerät läuft wäre es eine Mordsarbeit und so ist es bei den Preisen einfacher einen 160 zu kaufen und einzubauen.


    Denn es ist leider die Wegfahrsperre die sich nicht leicht umgehen läßt (habe auch die Softwar nicht dafür) die mir dann einen Strich durch die Rechnung macht .

    Denn für den 190 habe ich zwar ein Steuergerät was aber nichts bringt da ich dafür leider nicht die Wegfahrsperre habe. So muss dieses erst freigeschaltet werden.


    Siehst Du meine kruks ?! Also suche ich nach einer sicheren Alternative da das Auto fertig werden soll.

    [QUOTE="Heisenberg,
    Und bei einem Automatik ... ist das Getriebe zusätzlich ausschlaggebend.
    Weil mehr Drehmoment!
    Die Kisten haben leider nicht umsonst so viele unterschiedliche Typen von Getrieben und Wandlern.
    [/QUOTE]


    Das was Heisenberg sagt ist mir nicht ganz klar da das 722700 Automatik in beiden A160 und A190 verbaut wurde.


    Ich denke mal da geht es eher um das eingebaute Diff welches anders übersetzt wird anstatt die Kraft des Automatik Getriebe.

    da ja wie Du weist bei Mercedes anderer Motor , meistens selbe Automatik und dann ein andere Differential Übersetzung, wie Du weist Christian ich habe schon viele Kisten gebaut /umgebaut . Aber ich habe mich immer vor Elektronik Müll distanziert, nur leider muss ich jetzt hier in de Elektronik rein . Sonst habe ich immer nur Autos mit 30 plus Jahren gearbeitet.
     
    Hans14468 und Christian Martens gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 31.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.715
    Zustimmungen:
    17.646
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    722.700
    722.701
    722.702
    722.703

    alle diese gibt es, .... und jedes wurde verbessert.

    Und dann gibt es noch die 722.75X Getriebe für den Vaneo (passen auch beim Elch)
    Sind extra Starke mit fast Unkapubaren Wandlern.
     
    Obi gefällt das.
  15. #14 Zaber12, 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle

    Ja das ist klar nur denke ich wird das 722700 micht bei normalerfahrweise kaputt gehen , kaputt kann alles gehen das ist logisch, nun habe ich nur das eine rumliegen und es ist halt denke ich (weiß ich nicht) bei passiver Fahrweise bestimmt normal Haltbar wie alle anderen Automatikgetriebe.

    Aber ne Frage muss man die drosselklappe bei der A klasse anlernen ?
     
  16. #15 Heisenberg, 31.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.715
    Zustimmungen:
    17.646
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Welches Steuergerät?
    MSM 1 oder schon MSM 2 (Steuergerät mit Drosselklappe)
     

    Anhänge:

    Obi und Hans14468 gefällt das.
  17. #16 Zaber12, 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    MSM1 habe ich
     
    Heisenberg gefällt das.
  18. #17 Heisenberg, 31.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.715
    Zustimmungen:
    17.646
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Na OK, da hatte @doko mal eine Anleitung hier irgendwo zum besten gegeben wie man dort die Drosselklappe wieder einstellt/Justiert.
    Musst du mal über Google nach suchen oder warten bis er sich hier meldet und es noch mal erklärt.

    Nachtrag:
    https://www.elchfans.de/threads/p0121-drosselklappen-stellantrieb.53853/#post-580226

     
    Hans14468 gefällt das.
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Zaber12, 31.05.2022
    Zaber12

    Zaber12 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Reutlingen
    Ausstattung:
    A160 Automatik / FH / Klima / Lederlenkrad / Alu /
    Marke/Modell:
    Only Mercedes Div Modelle
    Alles klar danke ich suche mal
     
  21. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    1.407
    Beruf:
    Königlich-bayerischer Postkutscher, Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Guten Morgen am Mittag,
    im Wesentlichen geht es doch darum, die Kirche im Dorf (hier eher das ursprüngliche Motorsteuergerät im Auto) zu lassen, um sich Ärger mit der Wegfahrsperre zu ersparen.

    Das MSM1 hat meines Wissens den Winkelsensor an der Drosselklappe, den LMM und die λ-Sonde.
    Wenn jetzt das MSM1 dumm genug geblieben ist, dass es nicht über Kurbelwellendrehzahl und Öffnungswinkel der Drosselklappe (analog der von Opel bekannten α-n-Steuerung) abgleicht, ob denn die vom LMM gemeldete Luftmasse stimmen kann, haben wir Hoffnung, dass der etwas zu kleine Motor trotzdem mit dem im Auto verbliebenen Steuergerät tut.

    Mein Denkansatz sieht so aus: der Motor muss mit neuwertigem Luftfilter bei Hochdruckwetterlagen an den tiefsten Punkten der Niederlande genauso sauber laufen wie auf dem höchsten Alpenpass mit Luftfilter à la Bayerischer Landtag bei Tiefdruckwetter.

    Wenn die Lernwertspeicher genügend große Drifts zulassen, mache ich mir da durchaus Hoffnung.

    Ich hole mir in der Zwischenzeit einmal Werte, um rechnen zu können.

    Der Einlassrohrdrucksensor des damaligen Dienstwagens Scania R420 (übrigens ein Turbo-Compound) zeigte mir bei stehendem Motor auf dem Timmelsjoch einmal 87kPa=870hPa=870mbar.
    (Meine Gabi blue - ein Mitnehmstapler mit 855cm³-Kubota-Diesel - sprang da nur noch mit Mühe und viel schwarzem Ruß an. Es war halt nicht viel Luft zum Verdichten da und die Brennraumtemperatur reichte trotz wiederholten Vorglühens gerade so noch aus, dass sich da etwas rührte.)

    Wenn man jetzt einen A160 mit M166.960 in den Niederlanden unter Meereshöhe mit 103 kPa versorgt, müsste der Betrieb am Timmelsjoch mit dem M166.960-Block dem Betrieb mit dem "falschen" M166.940-Block in den Niederlanden entsprechen.

    In anderen Worten: ob ich nun die angesaugte Luftmenge oder Luftmasse durch Reduktion des Zulaufdrucks unter Beibehaltung des Hubvolumens oder unter Beibehaltung des Zulaufdrucks unter Reduktion des Hubvolumens reduziere, sollte sich nicht viel geben.

    Interessant wird es, wenn der sowieso schon auf ⅞ des Hubraums reduzierte Motor dann auch mit zugesetztem Luftfilter bei Tiefdruckwetter im Hochgebirge unterwegs ist.
    Dann könnte der Wertebereich der möglichen Korrekturen ausgereizt sein.

    Es wäre natürlich schade um die Zeit, wenn es sehr knapp nicht funktionieren würde.

    Es ist auf jeden Fall noch interessant, wie weit das Steuergerät mit der Kurzzeit- und Langzeitkorrektur vom Mittelwert weg kann bzw. darf. Ich habe den Wert von angeblich üblichen ±15% im Kopf.

    Gruß,
    Obi
     
    Hans14468 gefällt das.
Thema:

Suche A160 Motor 166960 Nähe 72770

Die Seite wird geladen...

Suche A160 Motor 166960 Nähe 72770 - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche für A160 '02 einen Stabi hinten

    Suche für A160 '02 einen Stabi hinten: Hallo, suche möglichst rosfreien Stabi hinten. MfG
  2. W168 SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160)

    SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160): Hallo liebe Mercedesfreunde, ich hoffe, dass man hier auch Ersatzteilgesuche einstellen darf. Suche oben genannten Actuator zur Entnahme der...
  3. Suche - Schaltknauf W168 / A160 Bj 1998

    Suche - Schaltknauf W168 / A160 Bj 1998: Liebe Elchgemeinde, irgendwie löst sich mein Schaltknauf so langsam auf. Hat noch jemand einen irgendwo "rum liegen" und wenn ja, was soll er...
  4. W168 Suche ein gutes Exemplar ab A160

    Suche ein gutes Exemplar ab A160: Hallole, ich suche für mich einen Elch, wenn geht gut ausgestattet, uuuund rostfrei. Er sollte ein Benziner sein, und ab A160- am besten noch...
  5. W168 suche Motor für A160

    suche Motor für A160: Hallo. ich suche einen gebrauchten Motor für einen w168 . Typ 160/102PS, Motorcode:166.960 Bitte alles anbieten. MfG