Suche einen W168...

Diskutiere Suche einen W168... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem W168 Diesel. Hab jetzt folgende Angebote gefunden und wollte euch nach eurer Meinung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 TheJepa, 23.07.2006
    TheJepa

    TheJepa Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem W168 Diesel.
    Hab jetzt folgende Angebote gefunden und wollte euch nach eurer Meinung fragen:

    Angebot Nr. 1:
    A 170 Cdi Avantgarde, Erstzulassung 7/2002, 65200 KM, Halbautomatik.
    Und das ganze für 9.350 €

    Angebot Nr. 2:
    A 170 Cdi Classic, Erstzulassung 06/2000, 130000 KM, Halbautomatik.
    Der Preis liegt hier bei 6950 €

    Angebot Nr. 3:
    A 160 Cdi Classic, Erstzulassung 03/2003, 58000 KM, Manuelle Schaltung.
    Preis 9900 €

    Alle Autos sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.

    So, jetzt steh ich halt vor der Qual der Wahl und kann mich nicht recht entscheiden, bei welchem Angebot ich zuschlagen soll.
    Zu welchem Auto würdet Ihr denn tendieren?
    Vielen Dank schomal für eure Hilfe! *daumen*

    Gruß
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    auf was fuer ein Auto mit welcher Ausstattung legst Du den Wert?
    Die Avantgarde-Ausstattung von Angebot 1 ist net schlecht, km sind okay. Halbautomatik wird AKS sein (Automatisches Kupplungssystem), oder? (ich liebe es!!).

    Angebot 2 haette mir definitiv zu viele km - auch wenn der Preis verlockend aussieht.

    Angebot 3 reicht grad fuer die Stadt - fuer meinen Geschmack. Zu wenig PS.

    Ich wuerde - wenn ueberhaupt, weil mich bei den Typ die Stabis aufgeregt haben, zu Angebot 1 greifen - wenns den noch als Langversion geben wuerde, waers super.
    ggf. nen 169er (neueren Typ) kaufen willste nicht, oder? (bei parallel ein paar Tausend Euro Mehraufwand..).
     
  4. #3 Tsunami, 23.07.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    nr2 würd ich nicht nehmen.
    desweiteren würd ich dir aus meiner momentanen erfahrung zu nen dc gebrauchten mit garantie raten!
    hab letzte woche injektoren bekommen, jetzt folgen noch längslenker ha!
    hab mj01 allerdings noch ohne mopf optik!
    mit 70 gekauft letzten september und nun 90 und beide Schäden, das reisst wenn man es selber zahlen muss ein ordentliches loch in die geldbörse!desweiteren zu dem argument 160 cdi gegen den 170iger, die sind beide mopf, das sollte man mit beachten, weil die motoren ja etwas geändert wurden!
     
  5. #4 Jessica, 23.07.2006
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Würde wahrscheinlich Angebot 1 nehmen...

    Aber:
    Sind es Angebote vom DC Händler? Jeweils erste Hand? Ein paar Infos wären nicht schlecht ;)
     
  6. #5 Emelfeat, 23.07.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Also bei Deinen aufgelisteten Angeboten auf jeden Fall Angebot 1! Hier bekommst Du auf alle Fälle das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

    Von der Leistung her ist es natürlich immer subjektiv zu beurteilen was reicht und was nicht. Da es ein Mopf 160 CDI ist hat er ja immerhin schon seine 75 PS.

    Meine Empfehlung wäre Angebot 1, Angebot 3 ist mit Sicherheit auch keine schlechte Wahl aber ich finde die paar Monate jünger und paar Kilometer weniger rechtfertigen nicht den höheren Preis bei gleichzeitig weniger Leistung und "schlechterer" Ausstattung.
     
  7. #6 Cathy1982, 24.07.2006
    Cathy1982

    Cathy1982 Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 avantgarde
    also ich würd auch angebot nr. 1 nehmen !! wär perfekt für mich.

    sind die A Klassen nur in meiner gegend so teuer ?? bei uns sind A 160 oder A 190 mit Avantgarde und ab 05-2001 mit so um die 60 000km kosten dann ca. 10 000-10 2000 manche sogar 11 000€ !!
    A 180, A170 find ich kaum! entweder 160 oder 190! Benziner!

    wär super glücklich wenn ich einen mit ner 9 vorne finden würde!

    gruß cathy
     
  8. #7 Mr. Bonk, 24.07.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    *zustimm* *thumbup*

    Bei den Preisen... wahrscheinlich nicht. *kratz*
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde die Nr. 2 nehmen. Für das Geld, dass du da sparst, kannst du schon eine Menge Reperaturen bezahlen.

    gruss
     
  10. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    es kommt auch drauf an wieviel du damit fährst..angebot 1 scheint das beste angebot zu sein..gute ausstattung, gute fahrleistungen und noch einen kilometerstand der es wohl ermöglicht einige jahre freude dran zu haben...angebot zwei wäre wohl nur als zweitwagen interssant...denn wenn man eine hohe jahresfahrleistung hat..kommt mann in den bereich wo einige teure teile wahrscheinlich getauscht werden könnten...angebot 3 wäre wohl für jemand der nicht so viel autobahnen fährt und/oder es eher gemütlich angehen lässt und dem es reicht im verkehr mitzuschwimmen..
     
  11. #10 lehrerlustig, 24.07.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Ich muss wohl langsam meinen Elch verkaufen...

    Keiner traut dem Auto so richtig über die 100000 km...und ich habe eine super Ausstattung!

    A170 CDI Lang Mopf....eine 9 vorn auf dem Kilometerzähler und DESIGNO Lederausstattung in schwarz...
     
  12. #11 Emelfeat, 24.07.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    *LOL* Gute Ausstattung wird wohl nicht zum längeren Erhalt führen... *aetsch*
    Mit Sicherheit hält der Elch deutlich länger als 100.000 km (vorausgesetzt man hat keine Fahrleistung von nur 3 tausend km im Jahr).

    Aber wenn man einen mit halber km-Leistung bekommen kann und es sich voraussichtlich rechnet, warum sollte man dann zum schon viel gefahrenen greifen?
     
  13. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    die Designo Lederaustattung ist was feines,..aber der Preisverfall ist extrem..wirste sehen.
     
  14. #13 Mr. Bonk, 24.07.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Es geht ja hier auch nicht um die Frage, ob man ein Auto _nach_ 130.000km verkaufen, sondern ob man es _mit_ 130.000km zudem für teuer Geld noch kaufen soll. ;)

    Also für 3000,- Euro würde ich auch Variante 2 nehmen... ansonsten wäre mir der Sparvorteil von 2 z.B. gegenüber Variante 1 (gerade mal 2400,- Euro) viel zu gering. Das ist ja höchstens eine Injektorreparatur (bei DC gemacht). :-X ;)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TheJepa, 24.07.2006
    TheJepa

    TheJepa Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also erstmal vieelen Dank für die zahlreichen Antworten!! Ist echt ne Top Community hier! *thumbup*

    Angebot 1 ist ein privates Angebot, Angebot 2 und 3 kommt von Gebrauchtwagenhändlern (Kein DC). Mit Halbautomatik war das automatische Kupplungssystem gemeint.
    Also wie ich an euren zahlreichen Antworten sehen kann, geht die Tendenz klar in Richtung Angebot 1!
    An sich wär mir das Auto auch am liebsten, hab bei dem aber bisher nur eine Anzeige gesehen und kann die Person unter der dort angegebenen Rufnummer nicht erreichen (geht seit Freitag nur der AB ran *heul* ) .
    Angebot 3 hab ich mir jetzt auch aus dem Kopf geschlagen, hab den Wagen heute Probe gefahren, hat mir gar nicht gefallen, war wirklich sehr träge.
    Meine Überlegungen gingen dann eigentlich schon in Richtung Angebot 2, aber jetzt, wo ich eure Antworten seh, merk ich, dass der Km Stand wohl doch ein bissl zu hoch ist... :-/
    Hab jetzt aber heute noch ein weiteres Angebote entdeckt:

    Angebot 4:
    Angebot direkt vom Dc Händler:
    A 170 CDI , Erstzulassung 1/2003, KM-Stand: 62.305, Modelljahr 2002, 1.Hand, Festpreis, Vorrüstung für Handy, Lederlenkrad und -Schalthebel, Gepäcknetz an Fahrerlehnen li u. re, CD-Fach, Scheibenwischer mit Regensensor, Telefonantenne, Automatisches Kupplungssystem, Beifahrers. höhenverst. u. entnehmbar, Armlehne klappbar vorn, Fensterheber elektr. 4-fach, Wd. Glas rundum, Bandfilter, Hecks. ESG, Gepäckraumabdeckung, Schließanlage mit Funk-Fernbedienung, Ablagebox unter Fahrersitz, Ablagebox unter Beifahrersitz, Innenspiegel automatisch abblendbar, Servolenkung, Sidebag

    ...und das ganze für 10.499 €

    Was sagt ihr dazu? Ich fände es nämlich eigentlich auch schon besser, den Wagen direkt von einem Dc Händler zu kaufen...

    Vielen Dank schonmal!!
    Gruß
    Jens
     
  17. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Nimm das von DC, weil da ist ein Jahr Gebrauchtwagengarantie dabei. Hat sich für mich schon bei der Reparatur der Freilaufrolle (sonst 600 Euro) gelohnt.

    Mach den Elch beim Händler mal gut madig, versuch noch ein paar Mängel zu finden, damit du den Preis auf 10.000 drücken kannst. Oder versuch einen Satz Winterreifen dazu zu bekommen. Dann stimmt auch der Preis.

    Achja, bring unbedingt mal das Stichwort "Service-Vertrag Garantie" ins Spiel und such danach hier im Forum. Könnte vielleicht interessant sein -- das Problem ist, dass du den nicht nachträglich mehr abschließen kannst, da das Auto älter als 36 Monate ist, beim Verkauf können sie ihn dir aber IMHO mit "dazulegen".

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Suche einen W168...

Die Seite wird geladen...

Suche einen W168... - Ähnliche Themen

  1. Zeitwert W168 A160 Elegance

    Zeitwert W168 A160 Elegance: Schönen guten Tag zusammen, ich bin neu im Forum, da ich seit etwa zwei Wochen Besitzer eines A160 bin. Ich habe den Wagen von einem Freund...
  2. Mein w168 kreischt beim anlassen

    Mein w168 kreischt beim anlassen: [MEDIA] Unser Auto hört sich genauso an, Anlasser wurde letztes Jahr getauscht, paar Wochen später tauchte das selbe Problem auf... Das...
  3. Türverkleidung W168

    Türverkleidung W168: Hallo, ist es "Plug&Play" möglich die Türverkleidung von einem A210 bzw. Mopf Elch in einen A140 bzw. Pre-Mopf Elch umzusetzen? Oder sind da...
  4. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  5. w168 bj 98 Benzingeruch

    w168 bj 98 Benzingeruch: Hallo zusammen, mein Elch müffelt beim starten leicht nach Benzin ! Also heute mal unter die Motorhaube geschaut und gesehn das ein Schlauch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.