W168 suchen eine A-Klasse als Zweitwagen

Diskutiere suchen eine A-Klasse als Zweitwagen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wie ich ja im ersten Thema geschrieben habe, suchen wir als Zweitwagen eine A-Klasse. Mich würde Eure Meinung zu folgendem Angebot...

  1. GSfrie

    GSfrie Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    MGH
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W 169 A 180 CDI
    Hallo,

    wie ich ja im ersten Thema geschrieben habe, suchen wir als Zweitwagen eine A-Klasse. Mich würde Eure Meinung zu folgendem Angebot intressieren:

    A 140, EZ 04'98, 188.000 km, scheckheftgepflegt, war vor 3.000 km zur Inspektion bei Mercedes, Klima, 4 x eFH, 4 Airbags, Lamellendach das geht, Sitzheizung, wurde 11 Jahre von einer älteren Frau gefahren, hat leichte Gebrauchsspuren, ist blaumetallic, steht auf Winterreifen und muss im April zum Tüv.

    Was dürfte Eurer Meinung nach soeiner noch kosten? *kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silver-St@r, 10.02.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Im Bereich 2-3000,-€ biste gut im Rahmen, denk' ich! Welche Ausstattung hat denn der gute? :)

    Übrigens- Fahrzeug gut durchchecken (lassen)- oder vom derzeitigen Besitzer Tüv machen lassen, sonst kanns teuer werden...
     
  4. #3 westberliner, 10.02.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    2500 is doch schon die äusserste Schmerzensgrenze...
     
  5. #4 Elfe12e, 10.02.2011
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Ich persönlich würde für ein 13 Jahre altes Auto mit fast 200000 km nicht mehr als 500 Euro ausgeben.
     
  6. #5 dave0082, 10.02.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Naja, hört sich schon ganz gut an. Würde auf alle Fälle alles durchecken lassen, insbesondere Steuerkette etc.

    Dieses Lam. Dach würde ich auch überprüfen, einige haben damit sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

    Der Elch sollte nicht mehr als 2200€ mit Tüv/ Asu kosten.

    Viel Erfolg.

    Gruß

    Dave
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Du vergisst hierbei das durch die Abwrackprämie fast 300 000 Autos bis zum Wert von 2500 Euros vernichtet wurden und die jetzt in diesen Preissegment fehlen..sprich gute >Auto mit TÜV findet man nicht mehr unter 2000 Euros..auch wenn mir 200 000 Km persönlich auch etwas viel wären auser das Auto hat in Zukunft nur eine geringe Km Leistung
     
  8. #7 westberliner, 10.02.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Achja..lass tüv machen...auf jeden fall!
     
  9. #8 Elfe12e, 10.02.2011
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Ich würde trotzdem nicht soviel Geld für eine alte Möhre hinlegen.
    Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht.
    Lieber noch etwas Geld drauflegen und ein deutlich jüngeres Auto mit weniger km kaufen.
     
  10. #9 CarstenE, 11.02.2011
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Ich würde auch eher Richtung Bj2001/2002 gehen
    Die haben doch weniger Krankheiten (eben wie es bei den letzteren Baureihen üblich ist)

    Allerdings lässt sich 11 Jahre gleicher Besitzer auch nicht leugnen- schau dir daher den Verkäufer gut an... ists ein Schlawiner wäre ich vorsichtig.


    Grüsse
    Carsten
     
  11. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Also Kinderkrankheiten sollten nach fast 200 000 KM schon alle behoben sein wenn das Auto scheckheftgepflegt ist insofern spielt jetzt das BJ nicht mehr so eine grosse Rolle..allerdings sollte schon ein frischer TÜV dabei sein..nicht das der Verkauf deswegen beabsichtigt ist sich vor anstehenden teuren Reoeraturen zu drücken...wenn jemand wirklich nur wenig fährt kann er den Kauf schon erwägen..aber beim A 140 auch auf die Steuerkette achten,,falls hier Geräusche zu hören sind kann ein vermeintlich günstiger Kauf eine teure Angelegenheit werden...hier im Forum gibts viele Tipps...einfach auch mehrere Autos anschauen und Probefahren..
     
  12. #11 westberliner, 11.02.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
  13. GSfrie

    GSfrie Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    MGH
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W 169 A 180 CDI
    Vielen Dank für Eure Meinungen. Folgendes kann ich zu den einzelnen Fragen sagen:

    - Ausstattung ist Elegance,
    - Fahrzeug war vor 4 Wochen bei Mercedes zur Inspektion die 1.100,- gekostet hat - Lamellendach öffnet und schliesst problemlos, Wasserränder sind am Himmel keine zu sehen
    - die Vorbesitzerin war eine älter Frau die den Wagen in Zahlung für ein Neues gegeben hat und alles Reparaturen bei Mercedes hat machen lassen
    - Geräusche von der Steuerkette habe ich keine gehört, hab den Wagen zusätzlich noch einen KFZ - Meister gezeigt: Motor läuft seiner Aussage nach schön ruhig, nichts klappert und er ist auch trocken.

    Uns ist klar das man bei einem solchen Wagen in dem Alter keinen Neuwagen erwarten braucht. Für die ca. 8 - 10 tkm die der Wagen in den nächsten Jahren bewegt werden dürfte, ist die Laufleistung zweitrangig. Für Langstrecken haben wir ja noch ein anderes ;)

    Ach ja, bei den Preisvorstellungen seit ihr garnicht schlecht gewesen: Preisvorstellung liegt bei 2.300,-
     
  14. #13 Mr. Bean, 12.02.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Deine Überschrift ist absolut nichtsaussagend ....

    Angepaßt!



    Schau bitte auch 'mal hier vorbei: Kaufberatung W168
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. GSfrie

    GSfrie Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    MGH
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W 169 A 180 CDI
    Hallo Mr. Bean,

    ich fand meine Überschrift eigentlich passender als die jetzt. Ich suche zwar noch, aber ich hab ja vielleicht eine gefunden und wollte dazu die Meinungen anderer wissen. Das ich eine suche hatte ich ja bereits in einem anderen Thema geschrieben als ich noch keine in der engeren Auswahl hatte. ;)
     
  17. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Also wenn er Werkstattgepflegt ist und du ihn mit TÜV bekommst denk ich wird er für deine Zwecke ok sein..interessant wäre noch was bei der letzten Inspektion für 1100 Euros gemacht wurde...sicherheitstechnisch ist der Elch immer noch top...vorallem wenn man es mit anderen Kleinwagen in dieser Preisregion vergleicht..
     
Thema: suchen eine A-Klasse als Zweitwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zweitwagen w168?

Die Seite wird geladen...

suchen eine A-Klasse als Zweitwagen - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung A 210

    Anhängerkupplung A 210: Guten Morgen Leute, hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht und bei einem A 210 eine Anhängerkupplung nachgerüstet? Ich habe dieses nach...
  2. extrem hoher Spritverbrauch bei meiner A-Klasse

    extrem hoher Spritverbrauch bei meiner A-Klasse: Hallo, ich habe seid einigen Monaten eine A-Klasse 160 Bj. 1998 halbautomatik. Ich habe jetzt über zwei drei Monate lang den Spritverbrauch...
  3. Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?

    Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?: Hallo Ich bin beide gefahren und konnte zumindest bei den kurzen Probefahrten keinen Unterschied feststellen, vom Fahrverhalten her! Ist die...
  4. Problem mit A 160

    Problem mit A 160: Hallo, vielleicht weis hier jemand Rat. Meine A Klasse hat stets morgens beim ersten starten Probleme, er springt zwar an aber ich habe Mühe ihn...
  5. Verkauf A-Klasse 160 W168

    Verkauf A-Klasse 160 W168: Hallo Elchfans, ich biete meine A-Klasse A160 W168 Langversion zum Verkauf an. Hat Unfallschaden mit Gutachten hinten rechts. Leider...