W168 Super... Keilriemen gerissen

Diskutiere Super... Keilriemen gerissen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, Mein erster Tag nach meinem Fahrverbot hat mal wieder "gut" angefangen und zwar ist mir heute mein Keilriemen gerissen (waren jetzt ziemlich...

  1. thei

    thei Guest

    Hi,

    Mein erster Tag nach meinem Fahrverbot hat mal wieder "gut" angefangen und zwar ist mir heute mein Keilriemen gerissen (waren jetzt ziemlich genau 164800km drauf), zum Glück war ich nur im Nachbarort (5km), so das ich noch LANGSAM mit Batteriestrom heim fahren konnte.

    Muss man beim Keilriemen wechsel auch die Rollen wechseln oder ist das eher Optional? Ich hab mir jetzt mal das pdf von Westberliner angesehen, ist ja leider ohne Bilder, wie kommt man denn an die Rollen ran? Muss der Motor abgesenkt werden? Hat jemand nen nen Trick zum Rollen wechsel? Ich könnte mir nen 13er Ratschen-Schlüssel von der Arbeit ausleihen, würde mir das was für den Rollenwechsel bringen? Den Spezialschlüssel für den Riemen hab ich schon.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarstenE, 29.12.2010
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Das hast du aber noch Glück gehabt

    An dem Riemen hängt alles dran

    Auch deine Wasserpumpe


    Viel erfolg beim wechseln

    Carsten
     
  4. #3 Mr. Bean, 29.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 allgäu-blitz, 29.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    reden wir hier mal von einem Mehrrippenriemen (Flachriemen 5PK1750), denn Keilriemen die vor 30 Jahren im Auto verbaut waren bringen es höchstens auf eine Laufleistung von 50000km. Spätestens dann fliegen die Fetzen. Ich habe meinen Antriebsriemen auch schon 100000km am Laufen. Ein Austauschintervall ist meines Wissen nicht vorgegeben. Höre hier aber gerne auf die Fachleute, danke.

    Kostet in der Bucht ca 15 Euro, nur die Montage gestaltet sich vermutlich wieder sehr "geil" beim Elch
     
  6. #5 westberliner, 29.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Mein Riemen habe ich samt Rollen bei 127 tkm getauscht - aber auch nur weil die Rollen das Quitschen angefangen haben.

    In meiner PDF ist alles super beschrieben - les diese dir mal AUFMERKSAM durch und dann bist du schlauer. Andernfalls mal meine Threads durchlesen, dort steht alles drin.
     
  7. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Du schaffst das schon.... nimm einfach die doppelte Tagesdosis.....
     
  8. #7 westberliner, 29.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ich will ja nix sagen, aber dein Post war nicht sinnvoller....
     
  9. #8 Andy2008, 29.12.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    Na, nicht um sonst, hat was mit Erfahrung zu tun, hab ich an meinem Elch, den ich mit 145tKm im Mai mit voll gestempelten Sevice-Heft erworben habe, unter anderem auch den "Gummiriemen" inkl. aller Rollen wechseln lassen.....

    Bei 200tKm kommt die Steuerkette dran....

    Fazit: All meine Autos bisher, schafften Motorisch gesehen, die 400tKm, sicher auch durch die vorzeitige Vorsorge die ich bestimme und kein Hersteller....

    30Jahre, tägliches Schrauben, geht eben nicht spurlos an mir vorbei.

    Gruss
    Andy [​IMG]*FReiburg*
     
  10. #9 allgäu-blitz, 29.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Andy,

    dies ist genau meine Erfahrung mit den gestempelten Wartungsheften. Immer wenn ich eine Havarie am Straßenrand (Standspur) sehe, denke ich an diese Servicestempel und an die Geschäfte die z. B. der ADAC mit diesen Jungs macht.
     
  11. #10 Andy2008, 29.12.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    tja, nur wird das von den "Jungs" nicht verstanden....vermutlich weil ja alles so "selbtverständlich" in den Hirnen ist....

    @Thei
    ..mmh erster Tag zum wieder Fahren und dann dass...:o ...das tut weh. Wünsch Dir viele gute Nerven.

    Guten Rutsch
    Andy [​IMG]*FReiburg*
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dieser Mehrrippenriemen ist nur eine Bauart eines Keilriemens.
    Denn auch dieser hat Keile ;).

    Abwarten.
    Die Zylinderkopfdichtung muss ja nicht gleich einen kapitalen Schaden aufweisen ;).

    gruss
     
  13. #12 Elfe12e, 29.12.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Und du weißt natürlich daß diese Pannenautos alle welche mit gestempeltem Serviceheft sind? Was für ein Unfug.
    Es gibt die Pannen die einfach Pech sind, unabhängig von der Wartung des Autos. Und häufige Defekte, die durch gar keine Wartung entstehen.
    Seit 1996 lasse ich alle meine Autos laut Serviceheft warten und bin noch nie mit einer Panne liegen geblieben.
    Ich habe schlicht keine Lust mich mit meinem Auto näher zu befassen.
    Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
     
  14. #13 Andy2008, 30.12.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    Beides, von mir markiert, passt...*thumbup* genau in eine Gesellschaft die keine Verantwortung tragen will...alles nur vom "feinsten, vom besten, aber billig muss es sein, und einen "Namen" tragen...haben will. Wie krank muss man sein um diese Industrie-Lobby nicht zu verstehen?

    Wer Auto fahren will, hat sich um dieses auch zu kümmern, ";Du fährst nicht alleine"...
    ...Du, und nur Du hast die Verantwortung....Kein Serviceheftle, kein ADAC, kein "Wegelagerer".
    Deine Aussage: "Ich habe schlicht keine Lust mich mit meinem Auto näher zu befassen." *kratz* halte ich für grob fahrlässig. Denk mal drüber nach...(vergleich mal Dein Auto mit einem Kinderwagen in dem Dein Kind liegt)


    Sorry, das ist meine freie Meinung.

    Guten Rutsch ins Neue Jahr
    Gruss
    Andy [​IMG]*FReiburg*
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Jein.
    Es gibt Dinge um die muss sich ein Fahrer kümmern.
    Das sind in erster Linie die Dinge, die öfters geprüft werden müssen als der Serviceintervall stattfindet (z.B. Reifenluftdruck, Beleuchtung).
    Was aber nicht so oft geprüft werden muss, dass kann man durchaus der Werkstatt überlassen (z.B. Korrosion).

    Hatte ich vorher ganz überlesen.
    Es ist ein zustandsabhängiger Tausch vorgesehen.
    Sprich es wird geprüft auf Rissigkeit etc. und ist ein Tausch nötig, so wird dieser natürlich durchgeführt (fällt auch unter das Kapitel, was man getrost der Werkstatt überlassen kann, natürlich nicht muss).

    Du hast ja nicht unrecht mit der Aussage, aber die Frage ist warum es praktisch nur Leute sind, die regelmäßig ihr Auto warten (lassen)?
    Weil einfach so gut wie jeder sein Auto wartet bzw. warten lässt.
    Wenn dies nicht der Fall wäre, dann hätten wohl viel viel mehr auf der Standspur rumstehen.
    Wartung macht Sinn egal ob diese nun in der Werkstatt gemacht wird oder man selbst macht.

    Ich stand auch zweimal mit der A-Klasse auf der Standspur und kam ohne fremde Hilfe nicht mehr weiter.
    Einmal mit Stempel, einmal ohne ... naja der Stempel hatte damit jedoch herzlich wenig zu tun. Es gibt nunmal Dinge am Auto die gehen kaputt. Man kann kein Auto wirtschaftlich so warten, dass man dies 100%tig ausschließen kann. Weder in der Werkstatt noch daheim.
    Von dem her kann ich deine Aussage nicht so wirklich nachvollziehen und würde sie auch unter Unfug einordnen.

    gruss
     
  16. #15 Elfe12e, 30.12.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
     
  17. #16 dtunjic1, 30.12.2010
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Die Rollen sollten gewechselt werden wobei der Motor nicht abgesenkt werden muss!Bei mir hat das ganze ca. 2 Stunden gedauert!Kosten gesamt ca. 120 Euro...............in Kroatien!
     
  18. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Muss eine seltsame spezielle ELCH-Konstruktion sein, dass bei Antriebsriemenwechsel der Spannrollentausch empfohlen wird. Die übrigen Rollenlager werden gleichermaßen belastet; oder wird hier absichtlich eine Schwachstelle eingebaut?

    RENE
     
  19. #18 westberliner, 30.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Weil DC dir dafür den Motor absenken will und es in einem Zuge erledigt wird.

    Es geht aber auch so, nur bisschen fummelei. Bühne wäre hier empfehlenswert.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andy2008, 30.12.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
     
  22. #20 BlackElk, 30.12.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    *daumen*
    das nenne ich mal eine vernünftige Selbsteinschätzung, die ich mir bei vielen anderen "Bastlern" wünschen würde ...

    es kann schließlich nicht jeder ein Experte auf allen Gebieten sein
     
Thema: Super... Keilriemen gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse keilriemen gerissen

    ,
  2. Was hängt am Keilriemen a klasse

    ,
  3. keilriemen mercedes w168

    ,
  4. a klasse Keilriemen zum zweiten Mal gerissen ,
  5. w168 fahren mit gerissenem keilriemen,
  6. mercedes 168 keilriemen gerissen,
  7. mercedes a klasse keilriemen gerissen,
  8. w168 gerissener keilriemen
Die Seite wird geladen...

Super... Keilriemen gerissen - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen mit und ohne Klimakompressor

    Keilriemen mit und ohne Klimakompressor: Hallo, Ich habe einen A170 Cdi mit Klima Bj 2003 mit 95 Ps. Ich wollte jetzt den Keilriemen wechseln und da die Klima ohne Funktion und wohl auch...
  2. W169 Kompletträder / Alufelgen W169 super Zustand

    Kompletträder / Alufelgen W169 super Zustand: Hi Leute, biete hier ein paar sehr gut erhaltene Alufelgen meines W169 an: Hier mein ursprünglicher Text. Verkaufe einen Satz Kompletträdräder...
  3. Notlauf nach Wegflug Keilriemen

    Notlauf nach Wegflug Keilriemen: Hallo alle miteinander, mein Kleiner macht mir wieder mal etwas Sorgen. Zur Geschichte: Auf der A9 ist mir plötzlich und unerwartet (und ohne...
  4. W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen

    W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen: A 170 W169 6/2006 Fahrersitz Kunstleder der Sitzwange gerissen. Brauche Tipps zur Reparatur. Kann ich den Sitz wieder neu beziehen? Tipps zum...
  5. A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen

    A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen: Ahoi Elchhalter, ich habe leider über die Suche nichts Passendes gefunden und auch die (umfangreichen und wirklich tollen) DIY-Anleitungen...