Super+

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von helle.leimen, 12.01.2015.

  1. #1 helle.leimen, 12.01.2015
    helle.leimen

    helle.leimen Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Elektroinstallateur & Berufskraftkraftfahrer
    Ort:
    69181 Leimen
    Marke/Modell:
    A160 BE (W169)
    Hallo Elchfans


    Ich fahre einen A 160 BE Bj.10.2010. Als erstes habe ich den Luftfiltereinsatz gegen einen K&N Filtereinsatz getauscht. Nach 7-8 Tankfüllungen Super+(98 Oktan) kommt mir der Motor agiler vor. Vor allem von unten raus.
    Der Motor läuft ruhiger und "zieht" besser. Ich weiß beim Super (95 Oktan) ist der Brennwert höher. Verbrauch ist der Gleiche.
    Bilde ich mir das jetzt nur ein - oder kann der Klopfsensor das erkennen ?????


     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bildest du dir ein.

    Höhere Oktanzahl bringt nur was, wenn der Motor auch höher verdichtet, aber das kann er rein mechanisch nicht.

    gruss
     
  4. #3 helle.leimen, 12.01.2015
    helle.leimen

    helle.leimen Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Elektroinstallateur & Berufskraftkraftfahrer
    Ort:
    69181 Leimen
    Marke/Modell:
    A160 BE (W169)
    ja gut nur wie weiß ich, wie hoch der Motor verdichtet ist - er hat 1500 Kubik und 95 PS und das als 2-Ventiler. im Tankdeckel steht 95 Oktan, min.91 Oktan. dann muß er doch einen Klopfsensor haben, oder geht der nur bis 95 Oktan ?
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ein Motor wird immer auf einen Kraftstoff ausgelegt.
    Bei diesem arbeitet er auf seiner Verdichtung und dem optimalen Zündzeitpunkt.
    Mehr mag erfasst werden, mehr geht aber nicht.
    Bekommt er einen Kraftstoff, der zündwilliger ist, erfasst das der Klopfsensor und lässt früher zünden, wodurch der Wirkungsgrad sinkt.

    Fazit: Du kannst nichts machen, dass dein Motor mit der höheren Klopffestigkeit etwas anfangen kann.

    gruss
     
  6. #5 helle.leimen, 12.01.2015
    helle.leimen

    helle.leimen Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Elektroinstallateur & Berufskraftkraftfahrer
    Ort:
    69181 Leimen
    Marke/Modell:
    A160 BE (W169)
    Ok - hab`s Kapiert

    Vielen Dank auch
     
  7. #6 wifes-elch, 12.01.2015
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Beim Turbo-Elch merkt man das dafür umso deutlicher. Der braucht unbedingt Super+!
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Weil der drauf ausgelegt ist.

    gruss
     
  9. #8 MBNewcomer, 15.01.2015
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo,

    ich schliesse mich hier auch mal mit an. Habe anfangs meinen Elch mit 95 Oktan betankt. Also das, was er haben wollte.
    Ärgerte mich immer über das (innen) schwarze Auspuffrohr... wie bei nem Diesel.
    Bin dann umgestiegen auf Super+ (zusätzlich auch K&N-Matte).
    Seit dieser Zeit ist der Auspuff innen blitzeblank. Bei gleichem Fahrprofil (Kurzstrecke, Landstrasse.. wenig Autobahn)
    Leistung und Verbrauch ist gleich geblieben bzw. man bildet sich ein, dass er etwas besser zieht.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  10. #9 Janosch, 29.01.2015
    Janosch

    Janosch Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Tramchauffeur
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    keiner mehr, Peugeot 407 Coupe
    Aber mal ehrlich, warum tankt man in einen A160 Super Plus? ?( Das ist doch schon der sparsame Motor! Kosten kann man auch anders klein halten?! :]

    Nur mal so im Vergleich: Ich fahre momentan einen 3 Liter Motor und merke NICHTS von 98 Oktan..... Warum auch? Hat ja 211 PS..... Fazit: Wenn ich Druck will, dann kostet das sowieso Geld und wird mit anderem Sprit nicht besser oder schlechter.... So long.... 8|
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da ist was faul.
    Ein Benziner darf nicht merklich rußen.
    Auch ein Turbo dürfte das nicht, wenn er nur mit nomalem Super betrieben wird (nur der Verbrauch darf etwas ansteigen).

    gruss
     
  12. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Warum er mit Super Plus weniger rußen sollte ist mir nicht ganz klar, aber ja Benziner rußen gefährlicher als Diesel Gahrzeuge.
    Alle Benziner mit Einspritzsystemen rußen durch die feine Zerstäubung des Kraftstoffs.

    Hab mal fix einen Artikel als Beleg gegooglet, da es viel zu dem Thema gibt.
    http://www.welt.de/motor/article122357438/Das-lange-verkannte-Risiko-der-sparsamen-Benziner.html

    http://www.autobild.de/artikel/gefaehrlicher-russ-aus-benzin-direkteinspritzern-2773267.html

    oder als youtube Video von Frontal21 (ZDF)
    https://www.youtube.com/watch?v=ilmN-zmYbuU


    Meine Endrohre sind von innen auch stark verrußt.

    Greetz
    Base
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, bei der Feinstaubproblematik bei Benzinern geht es um Benziner mit Direkteinspritzung.
    Benziner mit Saugrohreinspritzung haben diese Probleme nicht.
    Und im W169 gibt es nur letztere.

    Aber auch bei den Direkteinspritzern sieht man keinen Ruß bzw. Partikel. Die sind so fein, dass das nichts mit schwarzen Wolken zu tun hat. Gesundheitsgefährlich sind die natürlich trotzdem.

    gruss
     
  14. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Richtig, Saugrohreinstpritzung, deswegen auch Einspritzsysteme.
    Dann erklär mir mal, warum alle Fahrzeuge mit Saugrohreinspritzung Ruß im Auspuff kleben haben?

    Habe mich mit dem Thema ca. einem Jahr mal beschäftigt, aus Interesse.
    Nach einigen Artikel und einem leider gelöschten/nicht mehr zufinden Untersuchungs-/Testvideo, entsteht die Rußbildung durch den feiner zerstäubten Kraftstoff (passiert auch bei der Saugrohreinspritzung).
    Warum das so ist, kann ich heute nicht mehr erklären und wieder einlesen habe ich aktuell kein Interesse.

    Nicht nur der Elch, auch unser ehemaliger W210er Benziner mit Saugrohreinspritzung sah im Auspuff auch nicht besser aus.

    Hier mal mein 500km gefahrener Auspuff, von aussen noch sauber, aber innen sieht man schon Belag.
    https://www.youtube.com/watch?v=Tg7dV8_4Euo


    Von Wolken hat hier auch keiner gesprochen, sonder dass das Auspuffendrohr sehr Schwarz ist.

    Das ist mein Wissen dazu, wenn einer eine andere oder die richtige Erklärung weiß, bitte raus damit!


    Greetz
    Base
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Einen gewissen Belag möchte ich auch nicht absprechen, irgendwie ein bisschen was kommt immer mit.

    Nein, er entsteht am Ende durch eine schlechte Durchmischung.
    Die Durchmischung kann man mittels Weg realisieren oder durch sehr feine Zerstäubung. Bei letzterem reicht es eben immer noch nicht bzw. ist nicht so gut, wie ein ordentlicher Mischweg, der bei Saugrohreinspritzung oder Vergasern gegeben ist.

    gruss
     
  17. #15 Bytemaster, 01.02.2015
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Also unser Benziner Elch hat auch ein richtig schwarzes Endrohr. Muss aber ehrlich sagen, das ist der erste Benziner, bei dem ich das so extrem beobachte. Unsere vorherigen Fahrzeuge mit Benziner hatten das alle nicht.

    Kann das evtl. vom Kurzstreckenverkehr kommen? Meine Frau fährt mit dem Elch nur sehr selten mehr wie 5km.
     
Thema:

Super+

Die Seite wird geladen...

Super+ - Ähnliche Themen

  1. W169 Kompletträder / Alufelgen W169 super Zustand

    Kompletträder / Alufelgen W169 super Zustand: Hi Leute, biete hier ein paar sehr gut erhaltene Alufelgen meines W169 an: Hier mein ursprünglicher Text. Verkaufe einen Satz Kompletträdräder...
  2. Heizung vorne wird schnell warm. das ist super, aber warum ist das so?

    Heizung vorne wird schnell warm. das ist super, aber warum ist das so?: hallo, bei meiner 2ten Fahrt zur Arbeit viel mir auf dass die Luft aus den vorderen Luftdüsen sehr schnell warm wird, später je nach...
  3. W168 Doppelsitz Rückbank super erhalten abzugeben - LETZTE CHANCE !!

    Doppelsitz Rückbank super erhalten abzugeben - LETZTE CHANCE !!: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sitzbank-a-klasse-wie-neu/183442088-223-6723 Näheres siehe hier, Preisvorschläge einfach an mich per PN...
  4. W168 A160 BJ1999 springt nicht so super an, wenn er kalt ist

    W168 A160 BJ1999 springt nicht so super an, wenn er kalt ist: Tach zusammen, der A160 miner Altern von 1999 mag Morgens nicht so richtig super anspringen. Der Anlasser dreht fröhlich, aber es passiert nix....
  5. Zündkerzen Bosch Super N18 FR 8 KTC für A160?

    Zündkerzen Bosch Super N18 FR 8 KTC für A160?: Habe da noch einen neuen Satz. Hat jemand Erfahrung damit. Bosch Super N18 FR 8 KTC