Superkurze Brabus-Dachantenne für W 169

Diskutiere Superkurze Brabus-Dachantenne für W 169 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Im Shop in Rastatt gab es neben der kürzeren Antenne für ca. 14 € noch eine superkurze Brabus-Antenne ab Radio Audio 20 (ca. 2 cm Länge). Gibt es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 intersho, 01.08.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Im Shop in Rastatt gab es neben der kürzeren Antenne für ca. 14 € noch eine superkurze Brabus-Antenne ab Radio Audio 20 (ca. 2 cm Länge).
    Gibt es erst ab Ende Juni. Kostenpunkt: 29 €.
    Was mir nicht in den Kopf geht: Der Empfang soll genausogut sein!
    Kann mir das vielleicht jemand technisch erklären und hat jemand evt. schon diese Antenne und kann über Empfang in kritischen Situationen berichten??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 01.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    was möchtest du denn empfangen? Doch wohl kein UKW. Die länge der Antenne paßt zu Mikrowellen.

    Für einen optimalen UKW Empfang benötigt man einen 1Meter langen Stab. Auch heute noch! Die Physik hat sich noch nicht geändert ;)
     
  4. #3 Stephen, 01.08.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Genausogut wird sie nicht sein.
    Allerdings hat man ab Audio20 die Heckscheibenheitzung als zweite Antenne. Dadurch macht es bei normalen Empfangsbedingungen fast nichts aus, wenn man oben nur einen Stummel hat.
    Kann ich bei meinem A170 so bestätigen.
    (Auf dem Ka meiner Frau reicht die selbe 10cm-Antenne kaum für einen akzeptabelen Empfang aus. Macht also schon einen Unterschied, wenn man kein "Antennen-Diversity" hat.)
     
  5. #4 Tsunami, 01.08.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    @stephen: alu kurzstab aufm ka, oder ne richtige antenne? meine alu kurz mit 6000er und auch später mit vdo navi liess kaum was durch.

    wegen der antennenlänge, der meter stammt aus der ganz normalen resonanzberechnung, aber man kann auch mit der halben länge und weiteren manipulationen da so ziemlich drankommen.
     
  6. #5 Mr. Bean, 02.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Gewinn der Antenne wird aber immer schlechter. Der Gewinn ist bei einem Meterstab ca. 0dB. Wird der Stab kürzer, sinkt der Gewinn. Die Antenne Dämpft das Signal. Oder andersherum: der Empfang wird schlechter.

    Ein Verstärker würde den Pegel wieder anheben. Dummerweise aber auch das Rauschen. Der Signalrauschabstand wird ja kleiner. Und somit ist diese Lösung auch Käse! Ganz im Gegenteil: Der Verstärker gibt noch zusätzlich Frequenzintermodulation dazu (Geistersender). Und der Pegel wird auch noch zu hoch angehoben, was die Eingangsverstärker der Radios übersteuern läßt. Das machtr dann noch einmal odentlich Frequenzintermodulation.

    Wie ich oben schoin sagte: Die Physik läßt sich nicht aushebeln ;)
     
  7. #6 intersho, 02.08.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Bitte an die Experten hier nochmal zu meinen Fragen + 1 Ergänzung:
    1. Ist der Empfang mit der kurzen Brabus exakt der gleiche wie mit der Serienantenne?
    2. Welche Technik wird bei der kurzen eingesetzt bzw. wie funktioniert die?
    3. Ist die Kurz-Antenne auch Waschstraßentauglich?
     
  8. #7 Robiwan, 02.08.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @ 1) physikalisch nein, ob du was davon merken wirst ist eine andere Sache.

    @ 2) Die "beste" Länge für eine Antenne ist die, wo die Stablänge ein Vielfaches der Wellenlänge (Lambda, Lichtgeschwindigkeit durch Frequenz => c/f) ist. Die meisten Antennen sind 0,5 bzw. 0,25 Lambda (gesprochen: Lambda-Halbe bzw. Lambda-Viertel) - Antennen. Ich denke dass es mit einer Kurzantenne nur dann richtig funktioniert, wenn man ein Autoradio mit halbwegs gutem Verstärker und Filter hat.

    @ 3) ich denke schon
     
  9. #8 Mr. Bean, 02.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ... was Vorne nicht hineingeht, kommt hinten nicht heraus!

    Der Empfänger müßte schon hyperempfindlich sein und super Großsignalverhalten aufweisen.
     
  10. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    manchmal schon, z.b. beim perpetuum mobile ;D
     
  11. #10 Stephen, 02.08.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    @Tsunami
    Ja, Alu-Kurzstab auf nem Ford Ka. Mit dem Cassetten-Werksradio gings sogar fast noch, aber das neue Blaupunkt mag das nicht. Häufiger Störungen beim fahren durch die Stadt und Lautstärkeänderungen bei Überland.

    Mich deucht, da wurde auch am Koax-Kabel von der Antenne zum Radio gespart. *kratz*
    (Ohne Antenne und außerhalb des Autos empfängt das Radio kaum schlechter.) *ulk*
     
  12. #11 Tsunami, 02.08.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    alu antenne kannst für empfng auch vergessen.
    wenn es dir nichts macht, dann kürz die serienantenne.
    die kappe oben kann man abziehen, dann antenne klürzen und kappe wieder drauf.
     
  13. #12 Mr. Bean, 03.08.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  14. #13 marstoe, 26.04.2006
    marstoe

    marstoe Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Marke/Modell:
    CLA 250 + bald CLA 220 SB
    Hallo,

    hab gerade über meine Niederlassung erfahren das die kurze Brabus Antenne bei den neuen und neueren Elchen angeblich nicht mehr gehen soll!!! *kratz* Ab wann, sprich Bj. weiß ich allerdings nicht genau. Bei den 2004ern und Anfang 2005ern geht sie jedenfalls noch!

    Gruß, Martin
     
  15. #14 Mr. Bonk, 26.04.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Da hast Du hoffentlich auch gleich die Niederlassung gefragt, warum dies nun so ist (also technischer Grund)... oder?! ;) ;D
     
  16. #15 intersho, 26.04.2006
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Ich bin wunderbar zufrieden mit dem Kurzstab. Kann keinen Unterschied zum langen Elend feststellen. Habe das Audio 20.
     
  17. #16 marstoe, 26.04.2006
    marstoe

    marstoe Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Marke/Modell:
    CLA 250 + bald CLA 220 SB
    @ Mr. Bonk: Ja, technisch soll es nicht mehr gehen, mehr hab ich nicht gefragt, war so erschrocken ;) Nein, bei mir geht sie jedenfalls noch!

    @intersho: Schön zu hören! Habe sie mir nämlich direkt für den "neuen" bestellt. Hab dann auch das Audio 20.
    Das lange Elend möchte ich keinen Kilometer mitschleppen *biggrin*
     
  18. #17 nemo0127, 26.04.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Mal 'ne ganz blöde Frage... Wo hab mein Elchi die Antenne?
    Hat die Classic-Version auch so 'ne High-Tech-Heckscheiben-Antenne? ;)
     
  19. #18 aclass200, 27.04.2006
    aclass200

    aclass200 Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Es kommt nicht auf die Ausstattungs-Variante an (Classic/Elegance ...), sondern auf den ab Werk bestellten Radio oder Navi. Nur Audio 5 hat die zusätzlichen Antennen (mit "Antennen-Diversity") nicht, die höheren Versionen aber alle.

    Ich habe die kurze Brabus-Antenne bei meinem Freundlichen seit eiigen Monaten gekauft und bin mit meinem APS 50 sowohl beim Radio als auch bei der Navi uneingeschränkt zufrieden! Vor der Waschanlage muss der Stummel natürlich nicht mehr abgeschraubt werden.

    Im übrigen: Qualität des Radio-Empfanges hängt keineswegs nur von der Länge ab (wie manches im Leben nicht nur an der Länge gemessen wird). Siehe hierzu E-Klasse neu: hat bei Navi jetzt ja auch nur einen kuzen Stummel für Radio/Navi/Telefon, jetzt sogar in Wagenfarbe lackiert.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    1. navi antenne und radio antenne haben ja auch nicht viel gemeinsam,
    2. navi-antennen waren schon immer klein
     
  22. Sandra

    Sandra Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Marke/Modell:
    W 169 A 180 Benziner
    habe soeben auf die Brabus GSM Antenne kurz gewechselt.
    Top Empfang! *daumen*

    Gruß Sandra
     
Thema: Superkurze Brabus-Dachantenne für W 169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brabus gsm antenne

    ,
  2. brabus antenne kurz gsm

Die Seite wird geladen...

Superkurze Brabus-Dachantenne für W 169 - Ähnliche Themen

  1. W 168 springt nicht mehr an

    W 168 springt nicht mehr an: Seit mehreren Wochen springt meine A-Klasse nicht mehr an. Der Anlasser sagt keinen Mucks. Überbrücken und anschleppen bringt gar nichts. Sobald...
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169

    Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169: Hallo Leute, hab hier mal längere Zeit gesucht und für die Gasdruckdämpfer der Heckklappe für einen W 169, zwei folgende Teilenummern gefunden. A...
  4. W168 A168 BRABUS A2 zu verkaufen

    A168 BRABUS A2 zu verkaufen: Verkaufe A168 von Brabus mit der Bezeichnung A2 Bj. 1998 Km. 96000 2. Hand seit 1999 tiefseemetallic TÜV 8/2017 Ausstattung: Lamellendach...
  5. Sitzbezug W 169

    Sitzbezug W 169: Hallo Ich habe bei meinem W169 den Bezug (Sitzfläsche, Teilleder) getauscht. Der neue Bezug ist leicht faltig. Ich habe den Eindruck, das dieser...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.