W168 surrendes Geräusch aus der Dachkonsole vorne

Diskutiere surrendes Geräusch aus der Dachkonsole vorne im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe seit ein paar Tagen folgendes Problem: Höre während der Fahrt immer wieder ein surrendes Geräusch aus der Dachkonsole, teilweise auch im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Habe seit ein paar Tagen folgendes Problem:

    Höre während der Fahrt immer wieder ein surrendes Geräusch aus der Dachkonsole, teilweise auch im Stand sobald der Schlüssel auf Radio-Stellung ist.
    Leichtes klopfen gegen Selbige hilft dann, das es ruhig wird.
    Ach ja den Klima-Lüfter gibbet nicht, da ich keine Klima habe.

    Hatte die Konsole schon mal raus, aber nix gefunden, steckt ja auch nicht wirklich viel drin.
    Sitz der Innenlichtdimmer eigendlich direkt auf dem Schalter für´s Innenlicht/Leselampe ?

    Dachte schon an eine Spule, die anfängt zu schwingen, aber eigendlich läuft das dimmen ja über Kondensatoren ab.
    Werde langsam *ulk* , wenn ich meinen Elch noch weiter schlagen muss. ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nemo0127, 14.08.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Bei den Innenlichtern ist so ein kleiner Schlitz, dahinter sitzt der Thermostat, der mit einem "Mini-Ventilator" betrieben wird. Wenn der eine Unwucht hat, brummt das ganze Teil.

    Und ich glaub, dass der unabhängig von 'ner Klima ist, weil's für die Lüftung notwendig ist, soweit ich weiß.

    Einfach mal das Teil abbauen und nachsehen bzw. -hören. ;)
     
  4. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Der ist es definitiv nicht, wenn du mein Posting richtig gelesen hast, hätest du auch gelesen, das ich keine Klima habe.
    Darum gibt es auch den Lüfter nicht.

    Das war mein erster Gedanke, aber nach Demontage der Abdeckung war diese bis auf den Schalter für´s Lamellendach und Innenraumlicht leer.
     
  5. #4 BlackElk, 15.08.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Die Dimmfunktion für die Innenbeleuchtung wird im KI gemacht, d.h. dort wird pulweitenmoduliert nach Masse geschaltet.

    Das Summen könnte also nur noch aus dem Schiebedachschalter kommen, ist das einzige, was mit Zündungsplus Saft bekommt.
    Möglicherweise gibts da eine Kriechstrecke oder einen nicht weit genug geöffneten Kontakt, welche Funken schlagen .....
     
  6. #5 nemo0127, 15.08.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    ...is ja gut... ...sag ja schon nichts mehr... :o
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Tausch doch mal die Glühlampen probehalber aus bzw. nimm sie mal raus und schaue dann ob es immer noch brummt. Defekte Glühbirnen können so ein Brummen verursachen.

    gruss
     
  8. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Ich hoffe das is nich negativ rüber gekommen, so war das nich gemeint.
    Ich habe das mit dem Lüfter nur gleich mit reingeschrieben, weil ich weiss das das Teil auch Geräusche verursachen kann.


    Komm her, hier hast Du einen *keks* *LOL*.
     
  9. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    So ich habe das Geräusch gefunden, es sind tatsächlich die beiden Sofitten der vorderen Beleuchtung.
    Habe die linke Sofitte leicht in den unteren Kontakt gedrückt, das Geräusch wird dann so laut, das selbst ein Blinder mit Krückstock es hört.
    Das gleiche Spielchen mit der rechten Sofitte.

    Jetzt ist mein Elch erstmal dunkel im vorderen Teil, werde zwei andere Sofitten ausprobieren, mal sehen ob die auch Krach machen.

    Leuchtdioden wie Luxeon kann man ja leider nicht verbauen, da diese auch leicht leuchten, wen das Licht aus sein sollte, da immer noch Wellen der Pulsweitenmodulation ankommen.
     
  10. Mtee

    Mtee Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Hallo Zusammen,

    ich hab auch seit einiger Zeit ein brummen das aus der Innenbeleuchtung vorne kommt. Wenn ich dann das Licht einschalte ist das brummen weg.

    Woran kann es liegen ? defektes Leuchtmittel?


    gruß Christian
     
  11. #10 General, 20.05.2008
    General

    General Guest

    Leuchtmittel mal rausgenommen und Sichtprüfung durchgeführt?
    Brummen würde ich allerdings eher einem Trafo zuordnen, wobei ich nicht weiß ob sowas für die Lichteinheit überhaupt existiert. *kratz*
     
  12. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    HALLO

    Das Leuchtmittel(sofite)N072601012120 12Volt 10Watt Stück 1,15EURO (brutto)
    mal ausbauen/austauschen zur prüfung
    hat bei unseren *elch*en schnelle abhilfe gebracht *daumen*
    mfg
     
  13. Mtee

    Mtee Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Servus,

    ich hab gerade eben mal die Abdeckung von der Innenbeleuchtung abgenommen und das brummen kommt auf jedenfall nicht von dem Lampen sondern es muss irgendwas dahinter sein. Was könnte das sein?

    Gibs es irgendwo nen Werkstatthandbuch zum Download wo man sich das mal anschauen kann?

    Gruß
     
  14. #13 Elchfan577, 20.05.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi Mtee,
    wenn dein *elch* eine Klimaanlage hat, dann befindet sich hinter der Innenbeleuchtung der Innenraumtemperaturfühler. Dieser ist mit einem Lüfter versehen. Wenn der Lüfter defekt ist hörst du das brummen/surren.
     
  15. #14 Rob Benz, 12.11.2008
    Rob Benz

    Rob Benz Guest

    Gleich vor weg, ich bin kein großer Schrauber. Muss aber mein erfolg hier loswerden und für anderen Mitglieder mein vorgehen mitteilen.
    Nachdem bei mir das Phänomen mit dem Brummen oder surren in der vorderen Deckenbeleuchtung hatte, machte ich mich auch selbst ran, den bei MB wollten sie gleich das Teil Bestellen und einbauen. Kosten alles inklusive fast 100,- Euro. Das Brummen von der Deckenbeleuchtung kommt von dem Ventilator bzw. Lüfter. Den mini Ventilator ausbauen, den schwarzen Schutz Deckel abnehmen und vorsichtig den Lüfter reinigen. Das ganze muss man sich so vorstellen, als ob am PC der Lüfter an den flügeln der Dreck fest sitzt. Wahrscheinlich ist das irgendwann so viel und so schwer das der ne Unwucht hat und anfängt im Gehäuse zu Vibriert. Das ganze überträgt sich auf das Gehäuse der Deckenbeleuchtung und man denkt das Brummt etwas. Die zweite Sache die ich gemacht habe ist, die ganze Ventilator Einheit ein wenig zu Dämmen. Unter dem Ventilator Einheit Filz oder ähnliches unterpacken. Alles zusammen Bauen und das Brummen ist weg. Ich als Leihe war zirka nach 1,5 Std. fertig und glücklich über meinen Erfolg. Falls der Ventilator trotzdem Gerausche macht, Das Teil bei MB Bestellen ca. 60,- Euro und selbst einbauen. Das spart auch. Habe Bilder zur der Beschreibung gemacht, kann sie aber nicht hochladen.
     
  16. #15 Elchfan577, 12.11.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  17. #16 Rob Benz, 12.11.2008
    Rob Benz

    Rob Benz Guest

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Grüner Pfeil - Dämmstelle
    Gelber Pfeil - Schutzdeckel des Lüfters
    Roter Pfeil - dort ist ein Stecher, einfach nach oben abziehen
     
  18. #17 Rob Benz, 13.11.2008
    Rob Benz

    Rob Benz Guest

    Roter Pfeil - dort ist ein Stecher, einfach nach oben abziehen

    ist quatch - soll heisen dort ist ein Stecker
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Rob Benz, 25.01.2009
    Rob Benz

    Rob Benz Guest

    Hier die Bilder der Deckenbeleuchtung und den Ventilator
    [​IMG]
     
  21. #19 Elchfan577, 24.04.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    da mich zur Zeit der Klimasensor in der DBE nervt hab ich mal diesen Fred ausgebuddelt.
    Hab noch als Ergänzung zu den Pics von RobBenz ein Bild mit abgenommener Lüfterabdeckung.

    [​IMG]
     
Thema: surrendes Geräusch aus der Dachkonsole vorne
Die Seite wird geladen...

surrendes Geräusch aus der Dachkonsole vorne - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W

    Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W: Hallo, wir haben einen A 140 gekauft der mahlende Geräusche beim Rollen macht. Radlager schließe ich fast aus, da sich das mahlende Rollgeräusche...
  2. A170 Getriebe macht Geräusche

    A170 Getriebe macht Geräusche: Hallo liebe Elch Fans, seit ein paar Tagen macht mein A170 BJ 2005 mit 5-Gang Schaltgetriebe beim beschleunigen im 2.Gang zwischen 3.000 und 4.000...
  3. A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt

    A150 neu "gebraucht" gekauft, Geräusche auf der Heimfahrt: Hallo zusammen, ich habe mir einen W169, A150 BJ. 11/2004 gekauft beim Händler. Das Auto hab ich vorher von der Dekra durchchecken lassen, wollte...
  4. Surrendes Motorgeräusch Flugzeug...

    Surrendes Motorgeräusch Flugzeug...: W168, Bj2000 Hallo hier nochmal ich... Nachdem ich mich nun entschieden habe, den "Neuen" wieder instand zu setzen, reißen die Problemchen nicht...
  5. Geräusche bei Linkskurven

    Geräusche bei Linkskurven: Hallo, Ich habe seit neustem das Problem das mein a180cdi vorne links Geräusche macht. Hauptsächlich in scharfen Rechtskurven wenn das Rad...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.