W168 Tachometerumrüstung in mpH

Diskutiere Tachometerumrüstung in mpH im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; *kratz* Welche Möglichkeiten bestehen? Da ich meinen Elch noch einige Zeit auf der Insel benutzen möchte - die hiesigen Regularien jedoch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kuschwed, 07.10.2004
    kuschwed

    kuschwed Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grimsby/UK
    Marke/Modell:
    170 CDI
    *kratz* Welche Möglichkeiten bestehen? Da ich meinen Elch noch einige Zeit auf der Insel benutzen möchte - die hiesigen Regularien jedoch mph-Speedometer verlangen - muß ich wohl das Kopfrechnen einstellen und
    umrüsten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Tachometerumrüstung in mpH. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Es gibt die A-Klasse auch in UK. Rüste einfach ein Meilen-KI nach. ;)
     
  4. #3 5loewen, 08.10.2004
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
    Beim neuen kein Problem mehr, kann man mit dem Bordcomputer einfach umstellen.
     
  5. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    das nützt ihm sicher viel! *daumen*
     
  6. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Hautpsache mal was gesagt ;)

    Ich würde mal zu MB gehen und die dort wegen dieser Problematik befragen. Entweder gibt es die Möglichkeit zu einem anderen KI für UK, damit sollte das Problem behoben sein...
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das guenstigste ist bestimmt bei Ebay.uk sich ein gebrauchtes defektes KI zuzulegen und dann einfach die Tachofolie umzukleben (ist nicht schwierig).

    gruss
     
  8. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Vor allem der Umbau zum Rechtslenker dürfte lustig werden ;D
     
  9. #8 Pusteblume, 09.10.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    Ich verstehe dein Anliegen nicht.
    Ich bin auch ein Jahr mit meiner A-Klasse in Schottland herumgefahren
    Hierzu habe ich alleine das Dreieck im linken Scheinwerfer umgeklebt.

    Warum willst Du Dein auto in GB anmelden? Das ist doch viel teurer als in D. Zusätzlich kommen noch VAT und Einfuhrsteuer dazu.

    Laß den Wagen doch einfach in D angemeldet auf die Eltern oder Geschwister laufen.

    Die paar Meilen Begrenzungen kann man sich auch merken.
    45 Km/H innerorts und 110 auf der Autobahn 90 auf der Landstraße (aus der Erinnerung - besser nachrechnen).

    Einen Rechtslenker braucht man auf der Insel nicht unbedingt. Einzig im Kreisverkehr ist man im Nachteil - da ist dann ein ausländisches Kennzeichen von Vorteil.
    Überholen hängt sehr von den Straßen ab. Das wird in Mittelengland wohl etwas besser sein als im Norden.

    Was hat Dich denn an die Humberside verschlagen?

    Take care
    P
     
  10. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Zwar nicht ganz Topic, aber sehr lustig:

    http://www.kasper-training.de/tipps_kurioses/Kurioses/Kreisverkehr.htm

    *LOL*
     
  11. #10 Michael F., 11.10.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Die billigste und einfachste Möglichkeit sind immer noch kleine Aufkleber mit den entsprechenden wichtigsten Geschwindigkeiten über der Glasabdeckung des Tachos. Entweder Aufkleber selbst beschriften oder z.B. aus Videokassetten-Etiketten zusammenstellen.
    Dann an der (ungefähr) richtigen Stelle aussen am Glas aufkleben.
    Das wurde in Deutschland bei mph Tachos meines Wissens nicht beanstandet.
    Die teure Alternative: instrumenten öffnen und (gekaufte oder selber am PC gemachte) mph-Skala (ebenfalls Aufkleber und oft schon im Spezialhandel erhältlich) sauber über die km/h Skala kleben.

    Die teuerste Variante: Neue Instrumente zusätzlich oder ersatzweise.

    Netteste Alternative: Ein schönes, portables GPS mit geeigneter Halterung in Sichtweite anbringen und den GPS-Geschwindigkeitsmesser nutzen (jedenfalls solange Du nicht in Tunneln fährst und ausreichend Empfang hast). *thumbup*
     
  12. #11 kuschwed, 12.10.2004
    kuschwed

    kuschwed Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grimsby/UK
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Hallo Elchfans,
    habe heute bei MB Tacho austauschen lassen, 150 Kilo bzw. 300 GBP.
    Nach meinen eingeholten Informationen ist der MpH-Tacho für Versicherung erforderlich, ebenso das Nebelrücklicht auf der rechten
    Seite - dies konnte durch ein zusätzliches Kabel aktiviert werden, leuchtet
    jetzt beidseits, nach Auskunft von MB ist dies zulässig.
    Zu den Halterkosten: Versicherung ca. 170 GBP, Steuer ca. 165 GBP -
    der Elch benötigt in Deutschland wohl doch eine höhere Stallmiete, Futter
    ist hier jedoch teurer (ca. 83 Pence/l Diesel).
    VAT nicht erforderlich, da der Elch länger als 6 Monate seinen Wohnsitz
    in Deutschland hatte.
    Wenn auch sämtliche Reiseführer Lincolnshire (bis auf Licoln) aussparen,
    ist diese Gegend durchaus einen Besuch wert. Ausgesprochen freundliche
    und höfliche Mitmenschen ermöglichen ein daurchaus angenehmes Leben.
    Danke für alle Tips mit Grüßen aus Grimsby
    kuschwed
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> ebenso das Nebelrücklicht auf der rechten Seite - dies konnte durch ein zusätzliches Kabel aktiviert werden, leuchtet jetzt beidseits, nach Auskunft von MB ist dies zulässig. <<

    Das stimmt, das ist zulässig. Das bedeutet dann aber, daß in der rechten Rückleuchte eine Nebelschlussleuchte drinn ist. Wenn das stimmt, lege ich das Kabel morgen auch. *daumen*
    Oldman
     
  15. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Hi Oldmann,

    Leuchte und Anschluss vorhanden. Einfach ein Kabel von links nach rechts legen und in die freie Stelle einpinnen. Hatte es lange Zeit auch, habe es aber dann in Rücksicht auf die Sicherheit wieder entfernt... Symmetrische Nebelleuchten haben den Nachteil, dass sie weniger "herausstechen" und man zudem das Bremsen leichter übersehen kann bzw. weniger schnell erkennen...
     
Thema:

Tachometerumrüstung in mpH

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden