W168 Tachoungenauigkeit

Diskutiere Tachoungenauigkeit im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hat sich schoneinmal jemand mit der Tachoungenauigkeit von unseren Elchen befasst bzw. weiß einer wie schnell sein elch auch wirklich fährt man...

  1. #1 Michel89, 18.07.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    Hat sich schoneinmal jemand mit der Tachoungenauigkeit von unseren Elchen befasst bzw. weiß einer wie schnell sein elch auch wirklich fährt man munkelt ja man könnte ca. 3-5Km/h abziehen stimmt das? Bitte mal um ne hilfreiche antwort
    danke im vorraus!
    Denn die haben mich nämlich geblizt in der 80er zone (außerorts) und meine tachonadel war kurz unter der 110Km/h und nun hoffe ich das ich nicht zur nachschulung muss oder die probezeit verlängert bekomme!!! :-/ ich fahr eigentlich immer nach vorschrift wie das alle mercedesfahrer tuen *LOL* aber diesmal habe ich einfach geträumt man es ist zu heulen sowas passiert natürlich immernur mir und nicht den anderen jugendlichen mit ihren 15 - 20 jahre alten dreckskarren! *heul*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzpieper, 18.07.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Nicht nur der tacho der A-Klasse zeigt zuviel an. Meines Wissens nach muß das sogar so sein, das er 3-5 km/h zuviel anzeigt. Hier im Forum stand auch mal was darüber.


    Tabelle: Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts (Pkw, andere Kfz bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht).

    Übertretung
    [km/h]
    Euro
    Punkte Monat(e)
    Fahrverbot
    bis 10
    10

    11-15
    20

    16-20
    30

    21-25
    40
    1

    26-30
    50
    3

    31-40
    75
    3

    41-50
    100
    3
    1

    51-60
    150
    4
    1

    61-70
    275
    4
    2

    über 70
    375
    4
    3
     
  4. #3 Elchvater, 18.07.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    der Tacho muß nicht zuviel anzeigen, aber kann. Gesetzlich darf ein Tacho nicht zu wenig anzeigen, jedoch biss zu ? % mehr.
    Der Tacho der A - Klasse ist schon sehr genau.

    @ Michel89
    dein letzter Satz ist wirklich zum *heul* , viele junge Fahrer, die sich kein Neues Auto leisten können, mögen ihr " altes" Auto unter umständen genauso, wie du deine A - Klasse.


    Dietmar
     
  5. #4 Flitzpieper, 18.07.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Oder so,...war mir nicht mehr sooo sicher ;)


    Der ist auch gut ;).

    (Nicht böse sein.....ist nur Spässle)

    Ich denke aber mal das Du mit einem "blauen Auge" davonkommen wirst, wobei ich nicht sicher bin wie das in der Probezeit gehandhabt wird. ist bei mir halt schon (zum Glück) etwas länger her ;D.
     
  6. #5 alex1086, 18.07.2007
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hi... das is ganz einfach... ab 21 km/h drüber isses ungünstig für probezeitler... :(

    (Bis 20 zu schnell nur Bußgeld)

    Innerhalb Ortschaften:

    Eine Überschreitung der zul. Höchstgeschwindigkeit mit Fahrzeugart PKW, Krad oder sonstige KFZ bis 3,5t um 21 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften wird gem. Bußgeldkatalog im Regelfall wie folgt bewertet:
    Bußgeld: 50,00 Euro
    Gebühren und Auslagen: ca. 24,00 Euro
    Punkte: 1 Punkt
    Probezeitmaßnahmen: Ja -> Infos

    Außerhalb Ortschaften:

    Eine Überschreitung der zul. Höchstgeschwindigkeit mit Fahrzeugart PKW, Krad oder sonstige KFZ bis 3,5t um 21 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften wird gem. Bußgeldkatalog im Regelfall wie folgt bewertet:
    Bußgeld: 40,00 Euro
    Gebühren und Auslagen: ca. 24,00 Euro
    Punkte: 1 Punkt
    Probezeitmaßnahmen: Ja -> Infos

    Wobei 110 eigentlich spannend is, denn es wird ja noch ne Toleranz von dem Messgerät abgezogen und dann noch (evtl) zeigt der Tacho weniger an.
    Ich könnte mir vorstellen, dasses knapp wird aber nur auf ne Geldstrafe rausläuft. ;)
     
  7. #6 Robiwan, 18.07.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Bei 130 Tacho-km/h zeigt mein GPS 128 km/h an.
     
  8. #7 big-dan, 18.07.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Aber 10 km/h oder anders ausgedrückt 33,333333333...% Toleranz ?? ?? ?? ??
    Ich weiß ja nicht.
    Aber es hilft ja auch nix darüber zu spekulieren, mann muss einfach abwarten.

    Ist der Elch denn auf dich zugelassen *ulk* ??

    Ich hatte bisher das Glück, dass ich jeden Blitzer immer rechtzeitig sehe. Fahre aber trotzdem nie mehr als 10km/h zu schnell.
    Ich bin ja selber auch noch probezeitler.
     
  9. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    also mein tacho g eht auch scheinbar ziemlich genau, 100 auf der autobahn (wirklich bemüht den zeiger genau auf den strich zu kriegen und n moment zu halten) sind laut gps zwischen 99 und 100, also von viel toleranz und tacho-vorgehen kann da nicht die rede sein ;D
     
  10. #9 insasse, 18.07.2007
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo, ich habe folgende Erfahrungen mit der Anzeige des Elchtachos:

    Anzeige Tacho: 35, Anzeige GPS: 30, Anzeige Tempo30-Zone: 30
    Anzeige Tacho: 90, Anzeige GPS: 82
    Anzeige Tacho: 190, Anzeige GPS: 178

    Vielleicht hast Du ja Glück, dass Du incl. des Toleranzabzuges unter die 100 rutschst.

    Möglicherweise habe ich Dir ja Hoffnung gemacht. Ich würde in aller Ruhe den Bescheid abwarten, der Dir in den nächsten 3 Monaten zugestellt werden muss.

    Gruß insasse
     
  11. #10 Michel89, 18.07.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    Danke schonmal für eure aufbauenden worte!

    @big-dan: der elch ist wegen der versicherungssache auf mein dad zugelassen!

    Wenn also der bescheid kommt müsste ja er erstmal an mein dad adressiert sein! und wenn mein dad widerspruch einlegt was passiert dann? muss ich mich da melden oder muss mein dad mich da als fahrer angeben? das dauert ja dann wieder ne ewige bearbeitungszeit bei unseren bürokratie chaos!!! :-/

    *LOL*hätte mir vielleicht doch ein twingo kaufen sollen der hat nur 55 PS wär ich bestimmt da nicht so schenll gefahren *LOL*
     
  12. #11 Flitzpieper, 18.07.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Und Du und Dein Dad seid Euch sicher das evtl. nicht doch er gefahren ist ?? :-X :-X (für den Fall der Fälle) :-X
     
  13. #12 Michel89, 18.07.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    Ehrlich gesagt hab ich mich nicht getraut das mein dad zu fragen ob er vllt die schuld auf sich nimmt!
    Mal senhen was er sagt er ist da immer sehr konservativ!
    Wenn ichs verbockt habe muss ichs auch ausbaden!
     
  14. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Auf dem Blitzerphoto ist der Fahrer meistens gut zu erkennen.
    Ist der Fahrer nicht feststellbar, so muss der Halter als Auflage
    ein Fahrtenbuch führen und : der Halter ist immer dran !
    Sorgfallspflicht !
    Wart halt mal ab .
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also es dürfte in jedem Fall eng für dich werden.

    Laut GPS fährt mein Elch genau 100 km/h, wenn bei mir die Nadel auf 106-107 km/h steht. Je nach Felgengröße (Durchmesser) kann die Fehlweichung aber um einiges differieren.

    Wenn sie dich normal per Radar und Kamera geblitzt haben, gehen so weit ich weiß 4 Prozent als Messtoleranz runter. Bei schätzungsweise echten 104 km/h bei angezeigten 110 auf dem Tacho wären das 4 km/h, somit bliebe genau Tempo 100 übrig -- Schwein gehabt.

    Aber wehedem die Nadel war auch nur um haaresbreite über 110, dann wird's wohl nicht mehr reichen...

    Viel Glück, Mirko
     
  16. #15 Flitzpieper, 18.07.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ist auch ne gesunde Einstellung vom Dad und hat auch meine volle Zustimmung. Schau erst mal was im Endeffekt dabei rauskommt. Dann kannst Du ja evtl. mal nachfragen. Ich denke Du hast draus gelernt ;).
     
  17. #16 Timeless, 18.07.2007
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Also mein Tacho zeigt auch mehr an. Mein einziger Vergleich mit GPS war letztes Jahr
    auf dem Heimweg vom Treffen.. 205km/h Tachoanzeige, 196km/h laut GPS.

    Mja.. ich wünsch' Dir auch mal viel Glück, dass Du da noch mit 'nem blauen Auge davonkommst.
     
  18. #17 Michel89, 18.07.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    okay mal sehen was nun bei raus kommt ich halte euch auf jedenfall auf dem laufenden!
    danke nochmal für die zahlreichen antworten und aufbauversuche! *thumbup* aber: >lieber schlecht gefahren als gut gelaufen<
     
  19. #18 Robiwan, 18.07.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @michel,

    welche Reifendimension hat dein Elch?

    Bei 195/50 R15 (Abrollumfang 181cm) ist die Tachoabweichung ein wenig höher (zu deinen Gunsten) als bei 185/55 R15 (Abrollumfang 183,6cm).
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Ich weiß ja nicht wo Du geblitzt wirst, aber mein letztes Foto hätte jeder sein können... Total unscharf!
    Das ist wesentlich komplizierter! Der Vater muss seinen Sohn nicht beschuldigen: Aussageverweigerungsrecht!
     
  22. #20 Michel89, 18.07.2007
    Michel89

    Michel89 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker (Lehre)
    Ort:
    Saalfeld (Süd - Thüringen)
    Marke/Modell:
    W 168 A160 Benzin
    @Robiwan

    habe diese Reifen 195/50 R15 (Abrollumfang 181cm) da wär es natürlich von vorteil hoffe ich!
     
Thema:

Tachoungenauigkeit