W169 Tagesfahrlicht

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von dkolb, 02.06.2010.

  1. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    noch einmal das Thema Tagesfahrlicht, nachdem inzwischen fast auch schon jeder Kleinwagen in FIAT-Größe mit den LED-Lichtleisten herumfährt. Und genau um deren Einbau geht es mir hier. Wer hat die schon in seinen W169-Elch eingebaut (lassen) und wie groß war der Aufwand (zeitlich und finanziell)?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 02.06.2010
    General

    General Guest

    Ich versteh immernoch nicht warum jeder auf den Hype aufspringen will.... *kratz*
    Was juckts denn ob ob da nun irgendwas tagsüber leuchtet, was ich von innen eh nicht sehe?
    Wenn mein nächstes Auto sowas hat, solls halt nachrüsten nee sorry, da wäre mir jeder Euro zu teuer. :-X
     
  4. #3 CarstenE, 02.06.2010
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    ICH würde es nicht tun...

    Habe in letzter Zeit schwere Daimler und BMW mit diesem Zeug hinter mir...

    Das sieht richtig edel aus wenn diese 5€-Funzeln an ihren dünnen Plastikwinkelchen vor sich hin wackeln... das flackert so hübsch und wertet so ein Auto richtig auf *thumbup*

    Erinnert mich an die Zeit als diese Bremsleuchten auf der Hutablage IN waren- sah geil aus wenn die Dinger nach nem heissen Sommer schief wie Pilze dort stehen

    Solange es nichts originales gibt kommt es (für mich) nicht in die Tüte

    Grüsse
    Carsten
     
  5. #4 Landgraf, 02.06.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    da muss ich mich doch glatt dem General anschliessen.
    Auch wenn ich (und dkolb) teilweise sehr ähnliche Wege bei unseren Elchs verfolgen, aber Tagfahrlich kommt mir NIEMALS an mein Auto.

    Wenn ich so einen neuen Mercedes damit hätte, ich würde es deaktivieren (kann man im Kombiinstrument ganz einfach ausschalten!).

    Was bringt das auch?

    Viele Leute fahren doch eh mit der Auto-Lichtfunktion und haben automatisch wenn es düster wird Licht an.

    Bekommt man einen Führerschein nicht sowieso erst wenn man eigenverantwortlich handeln kann und Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer nimmt!?
    Also Automobilist sollte man wissen wann man das Abblendlicht einzuschalten hat und wann nicht.

    In der Stadt oder auf Stadtstraßen braucht niemand ein Tagfahrlicht. Das macht nur Sinn auf langezogenen Alleen und generell Landstraßen. Aber da würde ich dann doch eher mein Abblendlicht einschalten - wofür hast Du sonst so schönes Xenonlicht gekauft? ;)

    Vor allem wäre, WENN überhaupt, nur die Lösung akzeptabel die Lichtbögen der C- und/oder E-Klasse einzubauen. Dabei verliert man aber sein Nebel- und Abbiegelicht (beim preMOPF). Wer will das schon? Löcher in der Stoßstange wie jeder zweite Dacia, Kia und sonst was... mir sagt das nicht zu.

    Sternengruß.


    P.S.: kenne hier zwei MOPF W221, deren Fahrer das Tagfahrlicht deaktiviert haben... finde ich sehr sympathisch. :)
     
  6. #5 A200 Coupé, 02.06.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ist ja schön wie viele Leute hier auf die eigentlichen Fragen eingehen und genau 0% zur Beantwortung der Frage beitragen....glaube irgendwo gelesen zu haben das so etwas als zuspammen gewertet wird.

    In der Schule hieß so "am Thema vorbeigeschrieben" oder schlicht " Thema verfehlt".

    Es gibt doch den Off-Topic Bereich. Wenn Euch irgendwie nach mitteilen steht dann macht dort mal ne Diskussion auf.

    So und um dkolb zuhelfen verweise ich mal auf folgende Nutzer:

    Stabbed hat LED verbaut: http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=8142

    und mein Favorit ist die LED Lösung von Iceman001. Diese beweist das auch TFL am Elch wirklich edel und dezent sein kann. Soweit ich von ihm weiß preislich sogar im Rahmen. Ich verlinke mal seinen FDB Link:

    http://picasaweb.google.com/iceman001001/AKlasseTFL#

    Wenn du bei dem Thema weiter bist dkolb poste ein paar Infos. Ganz hab ich das auch noch nicht abgeschrieben obwohl die runden Nebler dem Elch gut stehen.
     
  7. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Die Auto-Lichtfunktion benütze ich nie, weil sie mir bei Fahrten in den Abendstunden ständig das Licht an- und ausschaltet, ebenso in den vielen Galerien in der Schweiz und Italien, und das mögen die schönen Xenons nun mal gar nicht.
     
  8. #7 Landgraf, 02.06.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    SEHR vernünftig - benutzte ich auch nicht. Brauche ich auch nicht - bin ein mündiger Autofahrer und zum Glück in der Lage zu wissen wann ich Licht benötige und wann nicht.

    Und um meine Xenonbrenner (und Steuergeräte) zu schonen ist auch bei mir Auto-Licht tabu.

    Hatte das nur geschrieben weil es hier unter den Elchfahrern so viele als so toll finden... und bei der Auto-Licht Funktion ist Tagfahrlicht dann wirklich überflüssig.

    Sternengruß.


    P.S.: im B-Klasse Club Forum hat einer geschrieben dass Mercedes wohl um 300 EURO haben wollen würde für das demontieren der Stoßstange, montieren der TFL und wieder alles zusammen zu bauen... war demjenigen aber zu teuer.
     
  9. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Ich hatte gehofft, daß von MB etwas zu beziehen wäre, das zusätzlich zu den Neblern/Kurvenlicht (möchte ich unbedingt behalten) eingebaut werden könnte. Die Lichtleisten (z.B. von Audi) sind ja sehr auffallend und auch tagsüber fast nicht zu übersehen.
     
  10. #9 General, 02.06.2010
    General

    General Guest

    Von Mercedes gibts da glaub ich nix, für den R171 gibts von AMG zur Schürze andere Einsätze mit Neblern und TFL das dann ne vernünftige Lösung.

    @A2C
    mir gefällt die von iceman001 absolut nicht, aber das eben geschmackssache ob und wo man sowas hin haben will.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    ..eben! Jede Menge Leutz machen sich lächerlich, mit den selbst angebrachten leuchten/leisten aus'm zubehör..
     
  13. #11 westberliner, 02.06.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Die geilsten Leuchten sind die von der neuen e-Klasse, diese L-Förmigen...
     
Thema:

Tagesfahrlicht

Die Seite wird geladen...

Tagesfahrlicht - Ähnliche Themen

  1. LED Tagesfahrlicht W168 Mopf

    LED Tagesfahrlicht W168 Mopf: Hallo zusammen ich hoffe mir kann jemand helfen... Ich würde gerne LED Tagesfahrlichter einbauen bei mir in die Stoßstange unten ist ja eine...
  2. Tagesfahrlicht

    Tagesfahrlicht: Hallo, ich habe in der Tageszeitung gelesen, daß unser toller Verkehrsminister beabsichtigt, das Fahren mit Abblendlicht bei Tag einzuführen. Das...
  3. NSW als Tagesfahrlicht / Begrenzungsleuchten

    NSW als Tagesfahrlicht / Begrenzungsleuchten: Hallo Zusammen Habe mir heute eine Brabus-Frontschürze mit Klarglas-NSW zugelegt und frage mich jetzt ob es erlaubt ist die Scheinwerfer auch...