Tagfahrlicht Brabus Scheinwerfereinsatz

Dieses Thema im Forum "W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Base, 14.09.2014.

  1. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Hallo Elchfans!

    Wollt euch mal meine Tagfahrlichtlösung zeigen.

    Auffindschaltung
    [​IMG]

    Tagfahrlicht
    [​IMG]

    Standlicht
    [​IMG]

    Abblendlicht (Der Scheinwerfer ist richtig eingestellt, muss wohl am Kamerawinkel liegen. Habs nach den Foto nochmal überprüft)
    [​IMG]

    Abblendlicht + Nebelscheinwerfer
    [​IMG]

    Verklabelung des Tagfahrlichts hab ich hier: [Bilder] Tagfahrlicht verkabeln

    Das Kabel was man hinter der Stoßstange sieht, hab ich nach den Fotos natürlich weiter oben Fest gemacht.

    Greetz
    Base
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stuermi, 14.09.2014
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Coole Sache *thumbup*

    Ist normal bei den Brabus-Leuchten nicht Fernlicht an der Stelle Deines Tagfahrlichts? Wie schaut es denn mit Abbiegelicht aus, geht das noch?
     
  4. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Jap, normal ist da Fernlicht drin, statt Tagfahrlicht.

    Greetz
    Base
     
  5. #4 stuermi, 14.09.2014
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Und das Abbiegelicht? Oder hattest Du das eh nicht?
     
  6. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Aso, sry vergessen.

    Abbiegelicht hatte ich noch nicht, hab ich auch nicht nachcodieren lassen.
    Sieht vielleicht modern aus, aber die meine alten und die Brabus habe ja keinen Abstrahlwinkel der nach aussen geht.
    Würde aber immer noch funktionieren, die Stecker der Nebellechten sind gleich geblieben.

    Greetz
    Base
     
  7. #6 stuermi, 14.09.2014
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Ich muss sagen, daß ist bisher eine der harmonischsten Lösungen für dieses doofe Tagfahrlicht die ich so gesehen habe.

    Welches Leuchtmittel kommt denn da in die ehemaligen Fernscheinwerfer von Brabus? Weil das muss ja irgendwie auch dimmbar sein, wenn ich nicht irre.
     
  8. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
  9. #8 Gast010, 14.09.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Gefällt mir richtig gut.
    Nicht einfach irgendwo was rein/ ran gebastelt, sondern einen perfekten Einbauort gefunden. *thumbup*
     
  10. #9 joschidiver, 12.12.2014
    joschidiver

    joschidiver Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 T
    Hallo Base!
    Ja, für mich auch eine super Lösung *thumbup*
    Da ich Kurvenlicht habe, passt nichts anderes ran, bzw. sieht blöd aus.
    Würde Deine Variante bei meinem 200 T auch anwenden, aber goggl liefert mir keinen Anbieter, bei dem ich diesen Brabus-Satz (noch) kaufen kann :(
    Hat jemand von Euch einen Tipp, wo ich den Scheinwerfersatz für einen W169 Bj. 2005 bekomme?
    Danke!
    joschidiver
     
  11. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Neu wirst du die höhstwahrscheinlich nirgends mehr bekommen.

    Irgendwo gebrauchte suchen.

    Greetz
    Base
     
  12. #11 Woodpeaker, 23.02.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi, diese Lösung hatte ich auch angestrebt, nachdem ich feststellen musste, dass "normale Tagfahrleuchten" dort nicht unterzubringen sind. Diese Brabus Einsätze sind aber tatsächlich nirgendwo mehr zu bekommen - auch gebraucht nicht. :(

    Wir wollen demnächst versuchen, 70mm Runde TFL noch neben die Nebler zu bekommen. Der Platz reicht aus. Müssen jetzt nur noch sehen, wie das dann aussehen könnte. Die "normalen" Einsätze sind mit 25€ nicht so teuer, als das man das nicht mal versuchen könnte.

    Wenn wir (mein Sohn und ich) das hinbekommen haben, stellen wir mal ein Foto zur Begutachtung ein. Da würden dann die TFL aber innen sitzen, da außen der Platz auch nicht reicht. Schaumama.
     
  13. #12 ihringer, 23.02.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Wie wäre es mit 3D Drucken ? Vielleicht kennt ja je jemanden der in CAD Programme
    fit ist die für 3D Drucken geeignet sind.
    Als Muster für die Abmessung langt ja auch eine normale Blende.
     
  14. #13 Woodpeaker, 23.02.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Coooole Idee! :D wenn man so einen 3D-Drucker hätte... ^^
     
  15. #14 Woodpeaker, 12.04.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Geschafft, runde TFL mit 70mm Durchmesser neben die Nebler gesetzt. Sieht fast aus, wie die Brabus Einsätze. Demnächst dann Fotos in der FDB.
     
  16. #15 ihringer, 12.04.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Warum ?
    Ein Bild hier eingestellt und man sieht sofort das Ergebnis und ist für die Suchfunktion besser
    als über zweit odet drittverlinkung auf der FDB zu kommen.

    Auch sich darüber etwas auslassen, wie und womit der Einbau funktionierte wäre nicht schlecht.
    Oder fürchtest Du Nachahmer ? ;-)
    Wie haste es mit der Elektrik gemacht ? Was für´n Material haste verwendet ?
     
  17. #16 Woodpeaker, 13.04.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Oh, nun ich dachte, da ich meine Anregungen hier aus dem Forum habe, ist das nicht mehr unbedingt nötig, aber bitte, auf Wunsch noch einmal dediziert:

    Material: Ein Satz TFLs mit RL00-Kennung aus der Bucht für ca. 12€, ein Modul R87 auch aus der Bucht für ca. 15€. Taschenmesser (Schweizer oder gleichwertig), kleine Knarre mit Verlängerung und 8ter-Nuss, 10ner Steckschlüssel, Schraubendreher mit Torxbit, Heissklebepistole, Conrad Flachsicherungsadapter, Kabel, Kabeldiebe oder Lötkolben, Isolierband, einen Akkuschrauber und eine Lochsäge - und Zeit.

    So, nun unter dem Handschuhfach die zwei Schräubchen mit dem Torxbit herausdrehen und abziehen. Die seitliche Verkleidung im Fussraum auch vorsichtig abziehen. Dann den Teppich (hier muss man schon zerren) nach vorn herausziehen. Oben rechts hinter dem Handschuhfach sieht man dann die Durchführung des Kabelbaums zum Motorraum. Eine Plastikabdeckung hält die ganze Geschichte dort mit drei 10ner Schrauben fest. Hier braucht man den Steckschlüssel um diese Schrauben zu lösen. Nicht ganz abdrehen! Nur lösen und am Kabelbaum im Motorraum mal wackeln, damit das locker wird. Dann kann man vom Motorraum aus das Kabel durchstecken und unter dem Teppich durch zur Batterie ziehen. Die Plastikabdeckung nun wieder mit dem Steckschlüssel vorsichtig anziehen. Wer hier auf Sicherheit möchte, der zieht noch einen Kabelüberzug mit durch, da das Kabel da nun eingeklemmt wird. Mit dem Flachsicherungsadapter dann an der Sicherung der Bordsteckdose (38) das Kabel anschließen. Der Fußraum kann dann wieder zusammengebaut werden. Jetzt hat man im Motorraum die 12V-Zündplusleitung.

    [​IMG]

    Danach das Modul an die 12V-Leitung anschliessen, das Massekabel an den dort vorhandenen Masseanschluß verbinden und das meist gelbe Kabel für das Standlicht an den Scheinwerferstecker mit dem grau/gelben Kabel verbinden.

    [​IMG]

    Das Verbindungskabel der TFLs kann man jetzt hier auch schon an das Modul anschliessen, lässt es aber noch oben liegen. Wenn die Einsätze der Nebler raus sind, hat man mehr Luft zum arbeiten.

    Jetzt kommt so ne Art "Blindflug-Aktion". Räder komplett einschlagen, und den Spreizniet, der die Radhausschale hält, mit dem Taschenmesser vorsichtig herausziehen, dann an der Unterseite des Stoßfängers noch den Spreizniet, der aber einer Kreuzschraube ähnelt herausdrehen, damit auch die Unterseite der Radhausschale abgezogen werden kann. Man hat da wenig platz und sieht auch nicht gut, daher Hand da rein und fühlen. Den Stecker des Nebelscheinwerfers kann man noch gut sehen, also abziehern, H11-Birne rausdrehen und weglegen. Dann ertastet man die drei 8ter Schrauben, die den Einsatz festhalten, und dreht die mit der kleinen Knarre heraus. Ist der Einsatz lose, dann mit ein wenig Gefühl den Einsatz wie bei einem Ringspiel nach vorn herauswurschteln. Das geht, an der Radhausschale vorbei ist nicht genug Platz.

    Sind die Einsätze raus, kann man jetzt das Kabel für die TFLs nach unten verlegen, man kann die durch die Öffnungen nun leicht verlegen.

    Jetzt wird "gebastelt. Mit dem Taschenmesser kann man nun den einen Steg etwas zurückschneiden, der dem TFL nun im Weg wäre. Das geht ganz gut, da das Plastik recht weich ist und sich gut schneiden lässt. Auf einem Bild sieht man das, wo ich den Steg weggeschnitten habe. Mit einer kleinen 65mm-Schablone markiert man auf der Rückseite den Mittelpunkt des Kreises und sägt mit der Lochsäge eine 65mm-Öffnung.

    [​IMG]

    Mit dem Taschenmesser muss man die Öffnung nun so bearbeiten, das die TFL stramm da reingeht, und die äußeren Stegen etwas weggeschnitten werden. Soll ja reinpassen....

    [​IMG]
    Wenn das schön stramm da drin ist, mit einer Heissklebepistole da ganze Sache fixieren...

    [​IMG]

    Hier sieht man noch, wo ich den Steg weggeschnitten habe:

    [​IMG]

    Danach sollte es dann so aussehen:

    [​IMG]

    Mit der anderen Seite verfährt man analog, dann hat man das:

    [​IMG]

    Der Einbau in die Stoßstange erfolgt dann in umgekehrter Reihenfolge, die H11-Birnen wieder rein, die Stecker mit den TFL verbinden, und - voila...

    [​IMG]

    Viel Spaß beim nachmachen...

    Nachtrag: OK, die Billigheimer-Lämpchen sind von der Helligkeit nicht "der Burner"! Hier wollte ich nur die generelle Machbarkeit preisgünstig prüfen. Da die Fixierung mit der Heissklebepistole auch wieder entfernbar ist, werde ich sicher demnächst die o.g. Dectane- Lampen mit Dimmer und Standlicht nach ECE87 und R7 da einbauen. Glücklicherweise gibt es die statt für 80€ auch schon in der Bucht für 40€.
     
  18. #17 Woodpeaker, 13.04.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
  19. #18 ihringer, 13.04.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Danke, sehr ausführlich ! :thumbup:
    Bei gelegenheit noch ein Bild mit eingeschalteten TLF´s Bitte...
    ruhig ein paar Meter´s von vorn wech, macht den Bericht nahezu perfekt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Woodpeaker, 14.04.2015
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    OK, das war was ich meinte mit: "nicht der Burner", die waren an! Aber mal von ein paar Meter wech sieht man es dann doch:
    [​IMG]
     
  22. #20 ihringer, 14.04.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Danke ! Sieht ganz gut aus ! :thumbup:
     
Thema: Tagfahrlicht Brabus Scheinwerfereinsatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dagrijlicht rond voor autos

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht Brabus Scheinwerfereinsatz - Ähnliche Themen

  1. W168 A168 BRABUS A2 zu verkaufen

    A168 BRABUS A2 zu verkaufen: Verkaufe A168 von Brabus mit der Bezeichnung A2 Bj. 1998 Km. 96000 2. Hand seit 1999 tiefseemetallic TÜV 8/2017 Ausstattung: Lamellendach...
  2. W168 A 160 Avantgarde mit Brabus & Lorinserteilen zu verkaufen

    A 160 Avantgarde mit Brabus & Lorinserteilen zu verkaufen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Halli Hallo.....wir haben gerade bei uns in der Firma 2...
  3. Strom für Tagfahrlicht

    Strom für Tagfahrlicht: habe eine Frage an euch! Will mir ein TFL einbauen, aber wie komme ich an die Batterie um + und - an zu klemmen? Oder gibt es möglichkeiten + und...
  4. W169 BRABUS Felgen Monoblock A, Antenne, Fußmatten, Kofferraummatte

    BRABUS Felgen Monoblock A, Antenne, Fußmatten, Kofferraummatte: Wär hat Interesse? Einfach über die Ebaykontaktdaten melden....
  5. W168 Verkaufe Brabus Monoblock IV Felgen

    Verkaufe Brabus Monoblock IV Felgen: Ich verkaufe 4 sehr schöne Alufelgen Typ Monoblock IV Typ 41x-727-54; 7,25 J x 17 ET 54 Teilegutachten liegt vor für Mercedes A-KIasse (A 150; A...