Tankanzeige: 46 statt 54 Liter?

Diskutiere Tankanzeige: 46 statt 54 Liter? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Gestern Abend sind wir mit dem Elch (168 A140 BJ 200) liegen geblieben. Dabei wurden wir zur nächsten Tankstelle geschleppt. Trotz...

  1. #1 PauloZotti, 13.02.2012
    PauloZotti

    PauloZotti Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gestern Abend sind wir mit dem Elch (168 A140 BJ 200) liegen geblieben. Dabei wurden wir zur nächsten Tankstelle geschleppt. Trotz Nachtankens und warten, wollten einfach nicht mehr als 46 Liter in den Tank. Dabei fasst doch der Tank unserer Elche 54 Liter aber wo sind jetzt die restlichen 8 Liter geblieben?Bei Mercedes sind Sie Ratlos;-) :thumbup:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist mir auch schon mal passiert.

    Wie viel in den Elch reingeht hängt maßgeblich davon ab, wie er an der Tankstelle steht.

    Als ich liegen geblieben bin, habe ich 2L nachgekippt (Reserveflasche), bin zu Tankstelle gefahren und habe dann grade mal rund 42L tanken können, dann stand die Brühe im Stutzen (Fahrzeug stand aber auch sehr ungünstig, habe ich schon gesehen). Am nächsten Tag habe ich an einer Säule wo immer sehr viel reingeht noch mal nachgetankt und habe noch einmal 16 Liter reinbekommen (rund 20km Fahrt bzw. 1L Verbrauch dazwischen).

    Tanke doch einfach noch einmal an einer Säule wo der Elch nach vorne links abfallend steht.

    gruss
     
  4. #3 Mr. Bean, 13.02.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau so ist es leider...
     
  5. #4 Bytemaster, 13.02.2012
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Also bei allen mir bekannten Tankstellen ist die Fläche um die Zapfsäule rum absolut Topfeben betoniert. Wo tankt ihr denn so, dass das Auto beim Tanken schräg steht?
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja man darf sich das jetzt nicht als 10% Gefälle vorstellen, aber bei vielen Tankstellen sind leichte Schrägen drin und die machen viel aus.

    gruss
     
  7. #6 backfisch, 13.02.2012
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    @ Bytemaster
    Keine Tankstelle ist "topfeben" .
    Sonst würden Schmutzwasser , Krafstoffe nicht in den Abfluss gelangen und die Brühe würde Pfützen hinterlassen ...
    Sicherheitstechnischer GAU = Eisbildung ,Rutschende Flächen , von der Brennbarkeit reden wir erst garnicht 8)
    Wette es gibt sogar ne Din Norm die das beschreibt ...

    gruss Meinhard
     
  8. #7 w168012002, 14.02.2012
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Hallo,

    das hat nichts mit dem Gefälle an der "Tanke" zu tun, sondern lediglich wie schnell man tankt, in welcher Stellung der "Tankrüssel" im Tank-Stutzen steckt, von der Aussentemperatur und wie sehr es dann im Tank aufschäumt.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ach und wie erklärst du dir, dass die Brühe bei mir im Einfüllstutzen stand und sich nicht mehr bewegt hat? Jedoch an der nächsten Säule mit entsprechendem Gefälle noch einmal 16! Liter reingingen?
    Sicher hat das Rausklicken auch etwas mit der Tankgeschwindigkeit und dem Schäumen zu tun. Tankt man aber so lange nach bis voll tatsächlich auch voll ist, dann sind diese Faktoren außen vor. Und trotzdem kommt man zu massiv unterschiedlichen Ergebnissen, nämlich je nach Gefälle.

    gruss
     
  10. #9 Robiwan, 14.02.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Und ob! Ich hab selber jahrelang einen den Durst eines W168 mit jährlich 35.000km gestillt! Wenn das Fahrzeug nach links unten steht gehn ein paar Liter mehr rein. Einfach nach der autom. Abschaltung ein paarmal an der C-Säule schütteln damit die Luft rausgeht und gib ihm. Geschäumt hat bei mir nie etwas. Die Außentemperatur ist so ziemlich egal, weil der Treibstoff in den Erdtanks der Tankstellen bei konstanten Temperaturen gelagert wird.
     
  11. #10 w168012002, 14.02.2012
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002

    ich bin da von meinem DIESEL ausgegangen, und ich kenne kein anderes Auto, das sich ähnlich bescheiden betanken lässt..... *thumbdown*

    es hat auch nichts mit der Temperatur im Vorrats-Erd-Tank der Tankstelle zu tun, sondern mit der Temperatur im Fahrzeugtank...

    z.B. bei hochsommerlichen Aussentemperaturen und mehr als halbleerem Tank, bekomme ich den DIESEL nicht voll, da hilft dann auch kein Rütteln mehr an der C-Säule.... was ja prinzipiell richtig ist um die Luft raus zubekommen
     
  12. #11 PauloZotti, 14.02.2012
    PauloZotti

    PauloZotti Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Um eine weitere Vermutung aufzustellen:

    Bei einer Niederlassung war man Ratlos, bei einer anderen behauptete der Meister, der Tank hätte sich "zusammengezogen"
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist nicht ganz auszuschließen, aber wie viel bist du jetzt gefahren seit dieser Tankfüllung?
    Mach doch einfach schnellst möglich den Tank noch einmal richtig voll und du bist schlauer, woran es liegen kann. Ein wenig Eigeninitiative ist gefragt, wenn man wissen will woran es wirklich lag ;).

    gruss
     
  14. #13 Robiwan, 14.02.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Mein alter W168 war auch ein Diesel (A160 CDI mit 60PS). Hier kannst Du dir meine Betankungen über die Jahre anschauen. 55l waren keine Seltenheit, ich bin aber sicher nie bis zum letzten Tropfen gefahren. Hie und da sind sogar 60l reingegangen (ohne dass was daneben lief). Rekord waren 64,5l (22.06.2004), da war der Tank (und wahrscheinlich auch schon der Filter) aber wirklich furztrocken.
     
  15. #14 PauloZotti, 14.02.2012
    PauloZotti

    PauloZotti Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Nachtanken würde sich doch blos rentieren wenn man jetzt so eine besagte Tankstelle findet, mit dem ungeraden Boden und das Vorderrad an der unteren Seite und an der C-Säule rütteln nicht vergessen... 700 Km sind bei sparsamer Fahrt mit dem 140 immer möglich, diesesmal waren es ein wenig mehr. Nach den 700 Km tanke ich immer zwischen 43 und 46 Liter und dachte diesmal da geht noch was... Die Tanknadel hatte auch noch nicht Reserve angezeigt, Tankgeber?? An Robiwan: Dir wird Mercedes wohl nen größeren Tank spendiert haben... *thumbup*
     
  16. #15 Scanner, 14.02.2012
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Stichwort Tankentlüftung?

    Da war doch auch was vonwegen nicht vollem Tank und abschaltung des Zapfhahn...
     
  17. #16 Robiwan, 14.02.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Könnte hinkommen.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Tankstelle finden oder Wagenheber :P.

    War noch nicht auf Reserve?
    Guck mal unters Auto, ob dein Tank sich nach innen verzogen hat.
    Das würde für eine defekte Tankentlüftung sprechen.

    Greetz
    Base
     
  20. cugar

    cugar Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    hmm das hatte ich auch schon mal - da hat die Tankentlüftung "geklemmt" - besser gesagt ich bin auf einem Randstein aufgesessen und hatte mir den Tank etwas ungünstig verdrückt - dabei wurde die Entlüftung blockiert - das ende der Geschichte - am Ende gingen nur mehr 20L in den 45L Tank -> neuer Tank - neue Entlüftung + neue Benzinpumpe (die alte ist bei der aktion abgeraucht...)

    Sowas gibts leider.... (war in dem fall allerdings ein Escort XR3i)

    lg

    cugar
     
Thema:

Tankanzeige: 46 statt 54 Liter?

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige: 46 statt 54 Liter? - Ähnliche Themen

  1. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  2. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  3. Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank

    Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank: Hallo, ich habe Gestern 63,5 Liter getankt. Die Anzeige stand auf dem letzten Strich. Wann geht die Tankwarnanzeige an,oder gibt es keine...
  4. DIY: beleuchtete Ablage mit Steckdose statt Aschenbecher

    DIY: beleuchtete Ablage mit Steckdose statt Aschenbecher: Hallo, den Aschenbescher fand ich sehr unschön und habe mir da etwas einfallen lassen: Teile: -Ablage (statt Aschenbecher, org. MB) -12V...