W168 Tankanzeige

Diskutiere Tankanzeige im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Meine Tanknadel ist immer auf voll obwohl Tank halb leer. Gibt es hier günstige Lösungsmöglichkeit? Im voraus vielen Dank für Eure Tipps Rainer

  1. #1 rainer2112, 30.05.2011
    rainer2112

    rainer2112 Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ravensburg
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj.11/02
    Meine Tanknadel ist immer auf voll obwohl Tank halb leer.
    Gibt es hier günstige Lösungsmöglichkeit?

    Im voraus vielen Dank für Eure Tipps
    Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tankanzeige. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 30.05.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Da wird wahrscheinlich der Schwimmer im Tank festhängen => Ausbauen und reparieren/ersetzen.
     
  4. Falk

    Falk Guest

    immer ? also auch bei zündung aus ?
     
  5. #4 Mr. Bean, 30.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Als Erstes muss man mal die Spannung vom Schwimmer messen. Denn: Entweder ist der Schwimmer defekt oder die Anzeige. Im Prinzip 50/50. Wobei. Bei einem Kabelbruch zeigt es das wohl auch an. Somit sind es schon 3 Fehlerquellen. Und somit muss man hinten am Geber und vorne am Kombiinstrument messen!
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also wenn er bei Zündung aus immer noch oben ist, dann ist es wohl ein mechanisches Klemmen im KI.

    Geht er mit Zündung aus aber runter, dann ist es wohl ein Kabelbruch oder der Schwimmer hängt (letzteres halte ich für wahrscheinlicher und kostet ordentlich Geld).

    gruss
     
  7. #6 rainer2112, 30.05.2011
    rainer2112

    rainer2112 Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ravensburg
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj.11/02
    bei zündung aus geht er runter
    Ich vermute mal, man muss den Tank ausbauen !
    Geht das problemlos?
     
  8. #7 atlantic, 30.05.2011
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    *kratz* *kratz* *kratz* *kratz* *kratz*

    Problemlos ????? nicht ganz

    1. Du brauchst ´ne Bühne da Verkleidung ab sein sollte
    2. Tank sollte leer sein, sonst hast du ´ne ordentliche Sauerei
    3. du musst den Einfüllschlauch am Tank entfernen ( incl. dem darin laufenden Entlüftungsschlauch) ist ´ne sch..... Arbeit

    Dann gehts leicht:
    - eine Seite von Tank lösen
    - Tank seitlich runterkippen ( Sichern dürch ´ne Stütze ist hilfreich )
    - ev. musst du alle Schläuche und das Kabel an der Pumpe lösen
    - Die grosse Uberwurfmutter lösen
    - Pumpe herausnehmen

    + nun kannst du den Geber tauschen ( ca. 150,00 € ) oder wenigstens überprüfen.

    Es geht, aber ist nicht in 10 min. erledigt *heul* Ich hab zum Pumpenwechsel allein ca. 2,5 h gebraucht. ( ohne Buch und ohne helfendes vorwissen )
     
  9. #8 Mr. Bean, 30.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du baust den Tank aus ohne Vorher zu messen *kratz*
    *LOL*
     
  10. #9 rainer2112, 31.05.2011
    rainer2112

    rainer2112 Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ravensburg
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj.11/02
    Zuerst messen ist besser.
    Kannst du mir helfen wie ich da vorgehe?
    Vielen Dank
    Rainer
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 W168Nexus, 27.02.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ich hänge mich hier mal mit ran. Hatte vor knapp einem Monat eine neue Pumpe eingebaut, weil mein Kraftstoffdruck zu niedrig war. Bisher war alles perfekt. Bin nun aus dem Urlaub wieder gekommen und hatte das Fahrzeug mit fast 3/4 abgestellt. Beim Starten hat er erst nur 1/4 angezeigt und dann auf 0. Bin dann schnell an die Tanke, da ich direkt mit Kind und Koffern nicht liegen bleiben wollte. Waren knapp 22 Liter. Also passte mit dem wie ich ihn abgestellt hatte. Auf dem Weg nach Hause (ca 60km) ist die Tankanzeige von Voll (direkt nach dem Tanken) bis auf 1/4 runter gegangen und zwischenzeitlich auch immer auf 0 abgefallen. Vor allem in Rechtskurven und Bergauf. Sicherlich der Schwimmer kaputt? Würde ungerne wieder den ganzen Tank ausbauen.... dann lass ich es erstmal lieber so...
     
  12. Lordi

    Lordi Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Karlsruhe
    Ausstattung:
    7 Zoll Android Radio, 450Watt Soundsystem, Dashcam, Rückfahrkamera
    Marke/Modell:
    W169 A150 Polarstar 150'000 km
  13. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    1.620
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    mit den chinesischen OBD Scannern kann man leider keinen W168 aus 1998 auslesen.

    Ich würde bei falscher Tankanzeige nicht sofort auf die Kraftstoffpumpe tippen, gerade wenn sie vor kurzem gewechselt wurde und ein Einbaufehler ausgeschlossen werden kann. Das kann natürlich nur der " Einbauer " beantworten.

    Da die Anzeige stark schwankt kommt auch ein vergammelter Anschlußstecker ( Fahrzeugseitig ) zur Benzinpumpe in Frage. Da die neue Pumpe mit Kabel geliefert wird wäre noch zu prüfen, wie die Steckkontakte verarbeitet sind, bzw. ob ein ausreichender Kontakt besteht.
    Einfach mal die mittlere Unterbodenverkleidung abnehmen und schauen / messen .

    Klaus
     
    Schrott-Gott, Lordi, Andiamo und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #13 W168Nexus, 28.02.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Da kann man ja nicht wirklich was falsch einbauen und war mit dem Geber eigentlich beim Einbau auch echt vorsichtig. Direkt danach ging die Anzeige ja auch. Bin knapp 300 km damit gefahren und passte immer. Und nun nach 2 Wochen Standzeit komplett im Eimer. Hatte erst Angst das er über Die Zeit Sprit verloren hat und das sieht man dann ja auch nicht so mega bei Benzin über den Zeitraum. Es geht aber nur die Anzeige verkehrt. Was mich wundert, dass sie direkt nach dem Tanken voll war, also korrekt und dann auch so übelst schnell abfällt, als wenn der Wagen auf 50km 40 Liter verbraucht. In rechtskurven fällt die Anzeige auch immer auf 0. Reserveleuchte geht aber nie an, obwohl die letztens noch funktionierte...

    Habe ein Auslesegerät für den W168. Aber das nimmt die Werte doch auch nur von dem Geber der Pumpe?

    Werde den Stecker mal prüfen und Kontaktspray nehmen. Dachte nur, dass wenn der nicht korrekt wäre die Pumpe auch nicht läuft.
     
    Schrott-Gott und Andiamo gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 28.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Eigentlich läuft im Elch ja kein Windofs! Aber verpass ihm mal einen Reset.
    Batterie Masse ab, 5 Min. Warten, und wieder anklemmen!
    Hatte mal was ähnliches mit dem Drehzahlmesser & Tacho, danach war wieder alles OK.
     
    Schrott-Gott, doko und Andiamo gefällt das.
  16. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    1.620
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe hat der Stecker / Buchse vier Kabel. Zwei für die Pumpe und zwei für den Tankgeber. Also, Tankgeber und Pumpe haben nicht wirklich etwas miteinander zu tun.

    Klaus
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  17. #16 W168Nexus, 28.02.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    So ich war eben nochmal am Auto. Auslesen kann man leider nichts. Der W168 hat zwar einen Sensorwert 32 für die Tankfüllmenge, gibt aber nur OK aus.

    Batterie ab und wieder dran gab keine Besserung. Im Fehlerspeicher ist nur P1070 den ich derzeit nicht weg bekomme, aber damit nichts zu tun hat. Lamda sporadisch zu mager.

    Was mir noch aufgefallen ist. Bei Zündung einschalten geht er eigentlich immer auf den korrekten Wert. Also momentan quasi voll bei 60km gefahren. Wenn ich nur die Zündung an lasse zuckt die Anzeige teils relativ doll. Ohne was zu machen fällt sie mal auf fast 3/4 und geht wieder hoch... Auto steht mit dem Heck momentan leicht Bergab. Habe hier von dem Zucken gelesen, aber keine wirkliche Antwort gefunden.

    Was bleibt ist, dass bei Beschleunigung und Rechtskurve die Nadel immer auf 0 fällt und dann wieder zurück geht. Nach 5km gefahren ist sie aber wieder auf 3/4 gefallen. Also sie geht weiterhin abnormal schnell runter.
     
  18. #17 Ralf_71287, 28.02.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    103
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,

    also das hört sich nach einem Kontaktproblem an. Also ein Wackelkontakt, wo auch immer. Oder Kabelbruch.

    Wenns blöd läuft ist es der Tankgeber. Evtl. hat der beim Einbau einen Schlag bekommen. Da würde ich mal nachmessen und zwar am Stecker des Kombiinstruments. Da gibt es sicherlich irgendwo im Netz einen Pin Belegungsplan. Dann musst du nämlich erstmal nicht unters Auto kriechen. Am Ki messen ist bequemer :-)

    Vllt. haust du paarmal mit kurzen kräftigen Schlägen aufs KI. Aber nicht so dolle.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 28.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das ist @Schrott-Gott :D (Insider)

    Aber bei genauer Typisierung kann ich da weiterhelfen bzgl. des Plans! *keks*
    (Motornummer (6 Stellen) & Getriebe Typ)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 W168Nexus, 28.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    A140 Bj98
    168.031
    MT

    Wenn die Nadel komplett auf 0 fällt, ist es normal, dass die Reserveleuchte nicht an geht? Vor 14 Tagen ging diese auf jeden Fall noch, also noch knapp 10 Liter drin waren...
     
  22. #20 Heisenberg, 28.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
     
Thema: Tankanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes a140 tankanzeige schwangt stark

    ,
  2. a klasse tankgeber

    ,
  3. w168 reserveanzeige

    ,
  4. w168 tankanzeige reseten,
  5. mercedes aklasse baujahr 1999 tankanzeige,
  6. w168 tankanzeige resetten,
  7. w168 tankanzeige,
  8. mercedes w168 tankanzeige,
  9. Mercedes W 168 Tankanzeige,
  10. mercedes a 168 tankanzeige spinnt,
  11. w168 tankanzeige spinnt,
  12. benzinanzeige reparieren a160,
  13. w168 benzinanzeige immer auf voll,
  14. mercedes a w168 tankanzeige,
  15. tankanzeiger w168,
  16. a-klasse tankanzeige,
  17. a168 tankanzeige,
  18. w168 tankanzeige defekt,
  19. tankanzeige b klasse hängt ,
  20. a klasse tank immer voll
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige defekt nach KI wechsel

    Tankanzeige defekt nach KI wechsel: Hallo Allerseits, ich stelle mich direkt mal mit einem wahrscheinlich etwas blöden Problem vor. ich habe vor ein paar tagen in meiner A Klasse das...
  2. Tankanzeige spinnt! Es ist nicht der Tankgeber

    Tankanzeige spinnt! Es ist nicht der Tankgeber: Hallo miteinander! Ich bin eine Frau und habe wenig Ahnung von Autos. Ich habe einen alten Elch gekauft, und leider habe ich der Tankanzeige...
  3. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  4. ABS, ESP, Reifendruckkontrolle und Tankanzeige ohne Funktion!

    ABS, ESP, Reifendruckkontrolle und Tankanzeige ohne Funktion!: Ich habe die Suchfunktion bereits benutzt und bin leider nicht wirklich weiter gekommen. Ich fahre einen W169, A200, Benzin und habe vor zwei...
  5. Tankanzeige funktioniert nicht richtig

    Tankanzeige funktioniert nicht richtig: Hi, meine Tankanzeige beim W 168, Bj. 1999 102 PS, funktioniert nicht richtig. Obwohl ganz vollgetankt, zeigt sie nur etwas über 3/4 an. Was kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden