W168 Tankanzeige

Diskutiere Tankanzeige im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich kann das leider 0 lesen :) Ich erkenne daraus, dass auf 49C Krafstoffanzeige sitzt. Weiter komme ich leider nicht. Wie soll ich das auch...

  1. #21 W168Nexus, 28.02.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ich kann das leider 0 lesen :)
    Ich erkenne daraus, dass auf 49C Krafstoffanzeige sitzt. Weiter komme ich leider nicht.

    Wie soll ich das auch testen? Isolierung entfernen ist sicherlich nicht sehr hilfreich...
    Wenn ich das Kabel, welches zur Pumpe geht trenne, also dieser Kombistecker (4 Stecker). Geben die 2 vom Geber denn irgendwie einen Wert zurück? Also kann man den Widerstand trotzdem messen, der vom Schwimmer kommt?

    Es muss ja etwas zu sagen haben, dass bei Bergauf, Vollgas und Rechtskurve die Anzeige auf 0 sinkt, kein Reserve an geht und danach wieder zurück geht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tankanzeige. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Heisenberg, 01.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Plan 54.30 - Pos. 21 - Klemmen 8 & 9 ist der Tankgeber.

    Ob das Stimmt ? ist aus einem Anderen Beitrag.
    Ja.
     
    Obi und W168Nexus gefällt das.
  4. #23 W168Nexus, 01.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Damit kann man doch etwas anfangen. Dann werde ich den demnächst mal auf die Bühne fahren und messen. Wenn es schwankt, kann es ja leider nur der Geber sein. Eigentlich keine Lust deswegen wieder alles auseinander zu bauen. Wenn der Widerstand konstant bleibt dann KI kaputt?
     
    Obi gefällt das.
  5. #24 Heisenberg, 01.03.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Oder einfach nur ein Wackelkontakt!
    Die Stecker am KI (nicht nur Elch) sind nicht unbedingt dafür bekannt das sie nach Jahren noch Fehlerfrei sind.
    Manchmal hilft es auch nur die Stecker mal zu ziehen und sie wieder Richtig einrasten zu lassen.
    Kontakt spray kann sich auch als Hilfreich bei dieser Aktion erweisen.
     
    Obi, Andiamo, W168Nexus und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #25 Ralf_71287, 01.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Ich hab gerade nachgemessen bei meiner alten Benzinpumpe der Marke Pierburg 7.22810.00

    A1684701494

    Leer: ca. 205 Ohm
    Voll: ca. 0 - 5 Ohm

    Tendenz kann man klar erkennen also von 0-200 Ohm.

    Die zu messende Kabel (2x blau ca. 0,75mm²) am 4 pol. Stecker, sind die in der Mitte.

    P.S. ich hab noch ein funktionierenden Tankgeber da, den ich gegen einen kleinen Obulus abgeben kann :-)
     
    Obi, W168Nexus und Heisenberg gefällt das.
  7. #26 W168Nexus, 01.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Danke für die Arbeit. Habe meine alte Pumpe ja auch noch liegen und den Geber von der. Da funktionierte die Anzeige ja eigentlich auch nur der Benzindruck halt nicht.
    Wollte mir nur die Arbeit mit dem Tank ersparen. Erstmal das Kabel dann messen wenn ich wieder auf die Bühne komme.
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  8. #27 W168Nexus, 08.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    So...
    KI hatte ich ausgebaut und Stecker kontrolliert. Batterie war auch abgeklemmt. Keine Besserung. Mitleerweile zeigt er quasi nur noch kurz vor leer an und Reserveleuchte ist meist an...

    Steckverbindung der Pumpe hatte ich auseinander. Leider kein Multimeter da... Hat aber auch nichts gebracht. Denke irgendwie wird der Schwimmer der neuen Pumpe klemmen oder so...
     
    Obi, Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  9. #28 W168Nexus, 15.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Jetzt schwankt die Anzeige wieder zwischen 1/4 und gar nichts. Wie kann die denn so unterschiedlich sein? Der Schwimmer kann doch nur korrekt mitschwimmen oder halt verklemmten. Aber zwischen Voll anzeigen und auf 0 fallen ist ja schon ein Unterschied. Erklärt sich mir auch noch nicht warum es bei Rechtskurven ausfällt und warum es anfing, als ich im Parkhaus über diese Poller gefahren bin, damit man langsam fährt...
     
  10. #29 miraculix, 15.03.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW / 102 PS Bj. 1998 127Tkm PreMopf
    Reine Spekulation ... Kann auch schwergängig sein oder ein Kontaktproblem haben.
    Würde versuchen, ein Multimeter anzuschließen oder den Geber ausbauen
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #30 W168Nexus, 16.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Nun ist er nach dem Starten wieder auf über 3/4 was auch stimmt. Nach dem losfahren schwankt er wieder oder sinkt auf 0. Ich verstehe es nicht. Werde wenn das Wetter besser ist den Stecker unterm Auto mit einem Multimeter messen.
     
    Obi, Heisenberg und miraculix gefällt das.
  12. #31 miraculix, 16.03.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW / 102 PS Bj. 1998 127Tkm PreMopf
    Wenn er während der Fahrt bis auf 0 schwankt, ist irgendwo eine Unterbrechung.
    Entweder in der Verkabelung oder im Geber selbst. Schleifer liegt nicht mehr richtig an. Durch Verschleiß z. B.
    Ich würde sehr auf den Geber tippen
     
    Obi, Andiamo, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #32 miraculix, 16.03.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW / 102 PS Bj. 1998 127Tkm PreMopf
    Wenn du an das Kabel dran kommst, stöpsel doch einen Widerstand mit 100ohm dran. Falls vorhanden. Dann müsste die Anzeige auf ca halb gehen und wenn das stabil bleibt, ist es ganz klar der Geber
     
    Obi, Andiamo, Heisenberg und 2 anderen gefällt das.
  14. #33 W168Nexus, 18.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ich hatte den Stecker gestern ab. Mit Multimeter gemessen. Hatte ein Widerstand von ca. 50 ohm. Was gut, mit dem tatsächlichen Tankinhalt hin kommt. Wert schwankt nach mehreren Minuten beobachten ganz leicht. Von so 47-53. Sieht also eher nach einem Schätzeisen aus :)

    Alles wieder ordentlich zusammen gesteckt und heute morgen kein Ausfall der Anzeige. Wert auf knapp unter 3/4 und auch nur ganz leicht geschwankt während der Fahrt und kein Ausfall auf 0 vorhanden gewesen. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich habe nichts gemacht!
     
    Heisenberg und miraculix gefällt das.
  15. #34 miraculix, 18.03.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW / 102 PS Bj. 1998 127Tkm PreMopf
    Doch, Du hattest den Stecker ab...vielleicht war's das schon
     
    Obi, Schrott-Gott, Rudi_56... und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #35 W168Nexus, 18.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ja, aber den hatte ich davor schon einmal ab und es ist nicht passiert. Ich werde es beobachten und berichten :)
     
    Obi, Heisenberg und miraculix gefällt das.
  17. #36 miraculix, 18.03.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW / 102 PS Bj. 1998 127Tkm PreMopf
    Ja so ist das manchmal. Du suchst Stunden einen Fehler, findest nichts, baust frustriert alles wieder zusammen, weil Du keinen Bock mehr hast zu suchen.
    Und dann...Fehler weg und kommt nicht wieder...vielleicht bei Dir auch...:thumbup:
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  18. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    denkbar wäre eine lose Hülse im Stecker, die sich verschiebt beim zusammenstecken.

    Die Hülsen / Stecker haben kleine Widerhaken, damit das nicht passiert, die halten aber nicht immer, vor allem, wenn die Verbindung mit Gewalt zusammen gedrückt wird. Es müßen sich immer " Männchen " und " Weibchen " ziemlich genau gegenüber ( und alle gleicht hoch ) stehen, sonst drückt ein Teil gern raus und hat schlechten / keinen Kontakt.

    Klaus
     
    Obi, Schrott-Gott, miraculix und 2 anderen gefällt das.
  19. #38 W168Nexus, 18.03.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Zu früh gefreut. Fällt teilweise immernoch auf 0 ab :(
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ich glaube mein Problem ist temperaturabhängig. Morgens bei 2 Grad los und nur 1x bei 60km auf 0 gefallen ansonsten stimmte die Anzeige. Rückweg bei 12 Grad ewig auf 0 bei jeder Beschleunigung oder Rechtskurve. Beim Bremsen war die Anzeige sofort wieder da und zeigte auch korrekt (fast voll an).....
     
  22. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich wäre ja noch immer dafür das Signal einmal direkt am Stecker des KI zu messen/ab zugreifen und es zu beobachten.
    Pos. M3/3 b1 im Nachfolgenden Plan.
    Die Steckverbindungen am KI haben schon manch anderen an den Rand der Verzweifelung gebracht.
    Auch ein Defekt des Anzeige Instruments ist nicht auszuschließen. Du könntest zb. versuchen mit einem OBD Stecker deinen Tankfüllstand zu ermitteln und diesen mit der Anzeige während der Fahrt vergleichen. Genügend App's gibt es ja. (Torque zb.)
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Tankanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes a140 tankanzeige schwangt stark

    ,
  2. a klasse tankgeber

    ,
  3. w168 reserveanzeige

    ,
  4. w168 tankanzeige reseten,
  5. mercedes aklasse baujahr 1999 tankanzeige,
  6. w168 tankanzeige resetten,
  7. w168 tankanzeige,
  8. mercedes w168 tankanzeige,
  9. Mercedes W 168 Tankanzeige,
  10. mercedes a 168 tankanzeige spinnt,
  11. w168 tankanzeige spinnt,
  12. benzinanzeige reparieren a160,
  13. w168 benzinanzeige immer auf voll,
  14. mercedes a w168 tankanzeige,
  15. tankanzeiger w168,
  16. a-klasse tankanzeige,
  17. a168 tankanzeige,
  18. w168 tankanzeige defekt,
  19. tankanzeige b klasse hängt ,
  20. a klasse tank immer voll
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige defekt nach KI wechsel

    Tankanzeige defekt nach KI wechsel: Hallo Allerseits, ich stelle mich direkt mal mit einem wahrscheinlich etwas blöden Problem vor. ich habe vor ein paar tagen in meiner A Klasse das...
  2. Tankanzeige spinnt! Es ist nicht der Tankgeber

    Tankanzeige spinnt! Es ist nicht der Tankgeber: Hallo miteinander! Ich bin eine Frau und habe wenig Ahnung von Autos. Ich habe einen alten Elch gekauft, und leider habe ich der Tankanzeige...
  3. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  4. ABS, ESP, Reifendruckkontrolle und Tankanzeige ohne Funktion!

    ABS, ESP, Reifendruckkontrolle und Tankanzeige ohne Funktion!: Ich habe die Suchfunktion bereits benutzt und bin leider nicht wirklich weiter gekommen. Ich fahre einen W169, A200, Benzin und habe vor zwei...
  5. Tankanzeige funktioniert nicht richtig

    Tankanzeige funktioniert nicht richtig: Hi, meine Tankanzeige beim W 168, Bj. 1999 102 PS, funktioniert nicht richtig. Obwohl ganz vollgetankt, zeigt sie nur etwas über 3/4 an. Was kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden