Tankfüllung

Diskutiere Tankfüllung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi habe heute mal mein Elch Vollgetankt,960 Kilometer 49 Liter ,das sind so umgerechnet 5,5 liter auf 100 KM ,was braucht euer so???? Gruß...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    habe heute mal mein Elch Vollgetankt,960 Kilometer 49 Liter ,das sind so umgerechnet 5,5 liter auf 100 KM ,was braucht euer so????


    Gruß sauger ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    8 Liter aufwärts. ;D ;D ;D
     
  4. #3 elch_udo, 17.09.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Dito. Gleiches Auto, gleicher Verbrauch.
    Hatten wir aber alles schon.
     
  5. #4 Hüpfburg74, 17.09.2003
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    zwischen 5liter (landstrasse) und 10 liter (autobahn). stadtverkehr ca 7Liter. auch das selbe auto wie du!
     
  6. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Na, das hatten wir schon öfters :-)
    Minimum: 5,8 l
    Normal bei sehr sparsamer Fahrweise: 6,2 l/ 100km

    cu
     
  7. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    ich hab beim letzten mal tanken 'nen verbrauch von 4,7 l/100 km ausgerechnet *thumbup*

    und auch ansonsten bin ich mit dem elch zufrieden wie nix gutes. hab mittlerweile 6300 km auf der uhr seit der abholung am 26.06.
     
  8. #7 ulrikus99, 18.09.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Ich war vor 14 Tagen im Urlaub in Südtirol, gesammte Fahrstrecke etwa 2.000 km,
    Verbrauch knapp über 6 l /100 km (Automatik, Klima immer an) bei zügiger Fahrweise. *thumbup*
     
  9. #8 PIRAHNA, 18.09.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    3 Liter ;D
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Scheibenwaschmittel! ;D ;D ;) ;)

    Kipper
     
  11. #10 Ömas Killerwutz, 18.09.2003
    Ömas Killerwutz

    Ömas Killerwutz Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also manchmal bekomme ich echt die Krise wenn ich das lese... 4,7 Liter ist zwar Diesel, aber wenn ich da so an meinen Benziner denke...
    bin immer mit munteren 8,xx Litern dabei, das geht mir voll auf die E***, da war selbst mein alter Renault 19 sparsamer und was noch viel schlimmer ist, der war zudem noch spritziger im Durchzug und schneller in der Höchstgeschwindigkeit und das mit gleichem Hubraum und weniger PS!!!! Zum Jammern, hätte ich mir doch nur nicht den 140'er andrehen lassen... *heul*
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Tja das ist der Preis den man bei neuen Autos für Komfort und Sicherheit zahlen muss. Die 200-300 mehr-Kilos machen sich halt bei spritzigkeit und Verbrauch bemerkbar. Ich durfte neulich in kurzem Abstand dreier und vierer Golf mit dem selben Motor (100 PS Benziner) fahren. Der dreier war deutlich flotter! Noch spritziger war jedoch ein zweier Golf mit 90 PS den ich früher mal hatte.

    gruß
     
  13. UeBoxX

    UeBoxX Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Uetersen bei HH
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Mein Elch kommt ca. 800 km mit 50l, das macht ca. 6,3 l. Ich habe die Klimanlage eingetlich immer an im Sommer und habe 17 Zoll Alus drauf. Meistens fahre ich in der Stadt, aber auch Überlandfahrten und AB Fahrten muss mein Elch manchmal mitmachen!

    Ich hatte mal einen Elch A 170 MoPf (leihweise). Auf der Strecke HH-Berlin hin und zurück hat er bei Vollgas mit 5 Personen nur 5,5 l gebraucht, das finde ich heute noch beachtlich!

    MfG René
     
  14. #13 Thomasgotschi, 21.09.2003
    Thomasgotschi

    Thomasgotschi Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    170 cdi
    irgendwie logisch. Wenn Du ein Fahrzeug mit weniger Kraft fährst, drückst Du ordentlich aufs Gas, und schon geht der Verbrauch nach oben.

    Ich hatte auch mal einen Renault...mit 34 PS... den fuhr ich regelmäßig mit 16 (in Worten sechzehn) litern verbrauch :-[

    Mein 170er will zwischen 5 bis 6 liter haben ;D

    tolles Auto, ich liebe meinen Elch
     
  15. #14 hexenland, 22.09.2003
    hexenland

    hexenland Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Ich habe heute meinen A 170 CDI L das erste Mal getankt und war enttäuscht, dass er 7 Liter verbraucht hat. 6 Liter hätte ich akzeptiert.
     
  16. #15 Peter Hartmann, 22.09.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    @hexenland

    Hi!

    Ist Dein Elch noch recht neu? Wenn ja: Durch die erhöhten Reibwiderstände im Motor braucht der Elch mehr Sprit, später, wenn der Motor "eingelaufen" ist, wird sich der Verbrauch nach unten korrigieren. Stellenweise habe ich bis zu 9 Liter in der Einfahrphase gebraucht, momentan lässt sich der Elch bei sehr (!) flotter Stadtverkehrsfahrt mit 7,5 Liter bewegen, was ich ok finde. Überland komme ich bei gemäßigter Fahrweise mit 5,5 Litern hin, eine 960km Autobahnfahrt von Italien nach Deutschland (2 Personen + Gepäck) habe ich in 9,5 Stunden und mit einer einzigen Tankfüllung geschafft. Als ich bei mir in die Strasse eingebogen bin, fing das Licht an zu leuchten... *thumbup* Außerdem ein kleiner Tip am Rande: Tank mal bei Aral. Keine Ahnung warum, aber ich brauche rund einen halben Liter weniger Diesel/100km, wenn ich dort tanke.
     
  17. #16 ulrikus99, 22.09.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Das ist mir auch schon aufgefallen:
    Mit dem Diesel von ARAL brauche ich deutlich weniger, weiss der Teufel warum. ???
     
  18. #17 okoetter, 22.09.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    tankt aber nicht mit einem Benziner bei ARAL ... danach musste ich immer den Tankgeber austauschen lassen *mecker* *mecker*
     
  19. UeBoxX

    UeBoxX Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Uetersen bei HH
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hi, wo man tankt ist ziemlich egal (V-Power ausgenommen, siehe ADAC Test). In Schleswig-Hostein kommt das komplette Benzin (Diesel auch) von einer Rafenerie. Alle Tankstellen werden von dort beliefert. Die einzelnen Hersteller mischen dann nur noch ihre Additive hinzu, die sich nur sehr gering unterscheiden!
    Der Verbrauchsunterschied liegt bstimmt bei Euch an veränderten Fahrweisen, Gewichten, Fahrstrecken, ect. und kommt definitiv nicht durch das ARAL Benzin ;D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Also mein A 160 verbaucht genauso viel wie mein alter Peugeot 106 mit 60 PS....
    Ich bin zufrieden, immerhin knappe 6,5 - 7 Liter... ;D
    Bei den unterschiedlichen Tankstellen (Aral, Shell aber auch no name) ist bei mir alles gleich....
    Bin zufrieden..... ;)
     
  22. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ich hatte kürzlich JET (Diesel) getankt, da der Tank ziemlich leer war und keine andere Tankstelle in der Nähe war. Nie wieder! Die Karre stinkt wie ein Bock. Erst dachte ich, welches Auto da so unangenehm riecht vor mir, später stellte ich fest, daß ich das selber war.... *mecker* Jetz muss ich wieder über 900 km fahren, bis das Zeug weg ist.
     
Thema: Tankfüllung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tankfüllung für B Klasse

Die Seite wird geladen...

Tankfüllung - Ähnliche Themen

  1. CDI 170 Vibriert bei halber Tankfüllung

    CDI 170 Vibriert bei halber Tankfüllung: Hallo, seit einem Monat habe ich etwas seltsames beobachtet.... Mein Auto fängt bei halber Tankfüllung an zu vibrieren. Egal welcher Gang...
  2. W169 Wie lang fahrt ihr mit einer Tankfüllung beim

    Wie lang fahrt ihr mit einer Tankfüllung beim: Hallo zusammen, wollte einfach mal nachfragen wie lang ihr mit einer Tankfüllung beim A 170 fahrt bzw. wann bei euch die Reserveleuchte angeht?!...
  3. W168 Wieviel Kilometer mit Tankfüllung

    Wieviel Kilometer mit Tankfüllung: Hallo Elchfans, besitze einen A140, Bj.2003. Mich würde interessieren wieviele Kilometer ihr mit einer Tankfüllung zurücklegt ? *kratz* Gruß Chris
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.