W168 Tankklappe manuell verriegeln?

Diskutiere Tankklappe manuell verriegeln? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo miteinander! Ich habe mir einen 9 Jahre alten Elch angeschafft und bin dabei ihn kennenzulernen und zu verstehen, denn wir Frauen lesen...

  1. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Hallo miteinander!

    Ich habe mir einen 9 Jahre alten Elch angeschafft und bin dabei ihn kennenzulernen und zu verstehen, denn wir Frauen lesen Bedienungsanleitungen. *thumbup*

    Leider musste ich dabei feststellen, dass die Zentralverriegelung vom Ersatzschlüssel nicht funktioniert. Dank einer Anleitung aus dem www konnte ich die Batterien in der Fernbedienung tauschen doch leider ohne Erfolg. *heul*

    Mein kleiner Elch lässt sich mit dem Ersatzschlüssel weiterhin öffnen, aber eben nur mittels Klappschlüssel. :-/ Naja, als Ersatzlösung kann ich vielleicht damit leben. Doch was ist, wenn ich ihn wirklich mal brauche? Dann muss ich doch die Tankklappe durch den Kofferraum öffnen.

    Jetzt meine Frage: Wie verriegele ich sie wieder? *kratz*

    Letztlich geht es darum, ob ich eine Ersatzfernbedienung brauche oder ob's zu Not auch ohne geht.


    Elch79
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Eventuell reicht ein einfaches Anlernen der Fernbedienung, damit diese wieder funktioniert.

    Siehe auch hier: Schlüsselproblem

    mfg,
    moose
     
  4. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    Tankklappe wie auch alle Türen ohne FFB verriegeln:
    Fahrertüre öffnen, Zündung einschalten, ZV-Schalter an der Mittelkonsole betätigen (Türen (außer Fahrertüre) und Tankklappe verriegeln), Schlüssel abziehen, Fahrertüre schließen und mechanisch abschließen. *daumen*
     
  5. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Hi Männers,

    danke für die schnelle Hilfe! Das mit dem Anlernen hab ich bereits versucht, ohne Erfolg. Aber das Entriegeln mit der Taste, da muss Frau erstmal drauf kommen. ???

    Heißt für mich, dass ich mit dem defekten Schlüssel leben kann. ;)

    LG


    Elch79
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Versteh nicht wo das Problem mit der Tankklappe ist..die ist doch offen wenn der Wagen nicht verschlossen ist...
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Genau und jetzt frage dich mal wie du sie wieder zu bekommst ohne Zentralverriegelung (die es nicht so richtig gibt, wenn man eine funkfernbediente ZV hat).

    Aber die Lösung wurde ja schon gepostet.

    gruss
     
  8. #7 allgäu-blitz, 06.01.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    diese ZV am W168 ist auch eine Eigenkreation von MB. Wenn der FFB-Schlüssel arbeitet ist alles kein Problem, auch nicht in Skandinavien wo die Prototypen ja immer feste getestet werden.
     
  9. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Der Hersteller ist Huf und nicht Mercedes...http://www.huf-group.com/home/openCms.nsf/documents/ProductGerman
    das Auto gabs als Classic auch ohne FFB und da musste man ja wohl auch nichts vom innenraum entriegeln wenn man Tanken wollte..und wennn man den Schlüssel ins Schloss Steckt und verriegelt also mechanisch..ist auch der Tankdeckel verschlossen...ergo es funktioniert auch alles ohne Funk
     
  10. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Blonde Frage: Kann ich auch eine fremde Fernbedienung auf meinen Elch anlernen oder muss ich dazu in die Werkstatt? In einem großen online Auktionshaus gibt's ja gebrauchte Fernbedienungen wie Sand am Meer.

    LG


    Elch79
     
  11. #10 hennilein, 06.01.2011
    hennilein

    hennilein Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PSMO
    für das manuelle verriegeln der zv wird ein türschloß mit schaltkontakt benötigt. ich komme nicht auf den genauen namen.
    aber das ist der grund, warum sich viele hier über kurz oder lang einen neuen schlüssel kaufen.
     
  12. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    Das Teil im Türschloß heißt Schloßnussschalter und ist NUR in den Fahrzeugen ohne Funkfernbedienung verbaut!
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja aber Mercedes hat das in Auftrag gegeben mit entsprechendem Lastenheft. In so fern sind die groben Details nicht auf Huf gewachsen, sondern bei Mercedes entstanden.

    Und richtig ohne und mit FFB ist absolut nicht gleich.
    Ohne FFB hat man eine echte Zentralverriegelung. Mit FFB nur über die FFB. Da bringt es nichts die Tür aufzuschließen. Da machen die anderen keinen mucks.

    gruss
     
  14. #13 hennilein, 07.01.2011
    hennilein

    hennilein Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PSMO
    damit das leben erträglicher wird, stellt sich doch eigentlich die frage, kann man diesen besagten"Schloßnussschalter" nachrüsten??
    und ist das evtl. auch noch preiswerter als ein neuer schlüssel??
     
  15. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Die Anleitung zum Verriegeln aller (bis auf die Fahrertür) Türen mittels Taster in der Mittelkonsole funzt nicht. Man hört zwar irgendwas arbeiten, wenn man die Taste drückt, doch die Türen bleiben unverschlossen - und zwar alle. *heul* Nun schaut es doch wieder so aus, als müsste ich mich um eine zweite FB kümmern.

    Kann ich denn einnfach eine gebrauchte FB kaufen und diese dann selbst auf meinen Elch anlernen?

    LG


    Elch79
     
  16. #15 Elchfan577, 09.01.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    NEIN! Neue Schlüssel können nur mit der Stardiagnose am *elch* angemeldet werden.

    Ob sich ein gebrauchter Schlüssel anmelden lässt weiß ich nicht.
     
  17. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Weiß jemand was mich eine neue Fernbedienung summa summarum kosten würde?

    LG


    Elch79
     
  18. #17 BlackElk, 10.01.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    du könntest eine handelsübliche Nachrüst-FFB erwerben, dazu ein spezielles Modul von mir (23,80 Eur) welches die 2 Leitungen AUF und ZU auf das codierte FFB-Signal übersetzt, Transponder aus den alten Schlüsseln in die neuen implantieren ..... und fertig

    wird auf jeden Fall billiger, als EIN neuer Original-Schlüssel
     
  19. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Funktioniert diese Verfahrensweise bei euch? Ich hatte Heute etwas Zeit und hab es zig fach probiert - leider gänzlich ohne Erfolg.

    Ihr merkt schon, irgendwie lässt mir das Thema keine Ruhe. Es kann doch nicht sein, dass man eine offene Tankklappe hat, wenn einem z.B. mal der Schlüssel runterfällt und die ZV hin ist?!

    Wenn dann jeder an den Sprit kommen kann, dann kann mir irgend so ein Bekloppter den Elch abbrennen ... man denke nur an die Chaoten letztes Jahr in Berlin ... und dann gibt's doch bestimmt Stress mit der Versicherung wenn die Tankklappe offen war, oder? Von Spritdieben mal ganz zu schweigen ...


    Eure Elch79
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silver-St@r, 18.01.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Mal ne andere Frage, wo ist der erstschlüssel? Du schreibst immer nur was von Ersatzfernbedienung? Ansonsten einfach mal zu Mercedes fahren, die werden dir sicher am besten helfen können- die kennen das Auto immerhin am meisten ;)
     
  22. Elch79

    Elch79 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj. 10/01
    Der Erstschlüssel funzt. :)


    Elch79
     
Thema: Tankklappe manuell verriegeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r172 tankdeckel õffnen

    ,
  2. kofferraum schließen bei defekter fb a klasse w169

    ,
  3. kofferraum schließen bei defekter fb aklasse169

    ,
  4. w168 tankdeckel bohren,
  5. w169 tankdeckel notentriegelung,
  6. a-klasse 190 Tankdeckel manuell öffnen ,
  7. tankklappe AKlasse,
  8. tanklappe entriegeln a klasse,
  9. Mercedes A Klasse Tankklappe öffnet nicht,
  10. tankklappe manuell öffnen mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Tankklappe manuell verriegeln? - Ähnliche Themen

  1. Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell

    Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell: Hallo, habe die letzten Tage öfter Langstrecke fahren müssen, der Verbrauch ist bei mir bei 9.98L/100km auf die letzten 6770km (habe den Wagen...
  2. Klimabedienteiltausch Manuell gegen Automatik möglich?

    Klimabedienteiltausch Manuell gegen Automatik möglich?: Hallo Elchfans. ist es beim A169 auch möglich das Manuelle Klimabedienteil gegen Automatikbedienteil auszutauschen? Passen die Stecker und sind...
  3. W168 Kofferraum manuell schließen?

    W168 Kofferraum manuell schließen?: Hallo, bei meinem W168 ist die Fernbedienung ausgefallen. Ich kann das Auto also nur manuell abschließen (alle "Knöpfe" runter drücken und die...
  4. W168 / Automatikgetriebe schaltet im manuellen modus automatisch hoch

    W168 / Automatikgetriebe schaltet im manuellen modus automatisch hoch: hallo zusammen ich bin neu hier im forum und brauche den ein oder anderen tip für die A Klasse classic W 168 automatik von meiner frau . der elch...
  5. Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe

    Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe: Hallo, bei meiner ZV ist die Verriegelung der Tanklappe "sehr spät" dran... ergo ist sicher da der Schlauch undicht ? Wie bekomme ich die...