Taugt das was ???

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von tigama, 05.05.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 05.05.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Das Brabus Fahrwerk ist gut. *daumen*
    Einbauen kann man es mit ein wenig Geschick selbst.
    Zusätzlich musst du noch die Spur einstellen und TÜV eintragen lassen.
     
  4. #3 Jessica, 05.05.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ja, das ist wohl ein ganz gutes Fahrwerk... mit dem kann man so richtig die Kurven "ausfahren" ;D... *torkel*

    Einbau, Spur & Vermessung, TÜV... genaue Kosten werden dir aber sicherlich diejenigen sagen können, die es eingebaut haben.
     
  5. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    @ all.

    läßt man sowas idealer weise bei dc, oder in der freien oder gleich in nem reifenladen einbauen, die können dann ja gleich noch die spur vermessen und einstellen, oder !!

    denn die meisten kfz werkstätten haben sowieso keinen prüfstand zum fahrwerk vermessen mehr.

    kurven wetzen klingt sehr gut !!! hier gibts genug davon !!!

    wie siehts denn mit autobahn und höchstgeschwindigkeit bzw. komfort auf dee landstraße aus ???

    grüßle markus "chief black elk"
     
  6. #5 Jessica, 05.05.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Komfort: Ich finde, der bleibt weitesgehend erhalten... bin zwar direkt nach dem Einbau in einem Wagen mitgefahren, aber ich fands nicht zu hart. (Kann aber auch daran liegen, dass meiner so hart ist und ich dementsprechend nicht so gut vergleichen kann :-/...)
    Würde den Einbau in einer freien Werkstatt machen lassen, da kommt man garantiert günstiger weg als bei DC.
     
  7. #6 Peter Hartmann, 05.05.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Zu den ungefähren Kosten:

    Einbau ~ 150€ beim Schrauber des Vertrauens, in Fachwerkstätten mehr...
    Tüv ~ 50€
    Spurvermessung ~50€

    Der Preis für das Fahrwerk ist nahezu konkurrenzlos, einziger Nachteil ist das Fehlen hinterer Dämpfer.

    Gruß
    Peter
     
  8. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    @ peter,

    sind die hinteren dämpfer zwingend erforderlich ?

    oder bringen die noch mehr grip auf die straße oder warum ist das fehlen des hinteren dämpfers ein nachteil ?

    grüßle markus
     
  9. #8 Peter Hartmann, 05.05.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Prinzipiell kannst Du natürlich mit den Seriendämpfern fahren - nur sind es eben Seriendämpfer, die auf Serienfedern optimiert sind. Für ein optimales Fahrverhalten solltest Du Dir (eventl. zum späteren Zeitpunkt) auch hintere Dämpfer gönnen; empfehlen würde ich Bielstein B8, da diese von Brabus auch an der VA verwendet werden.

    Gruß
    Peter
     
  10. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    @ peter,

    macht es denn dann überhaupt sinn das fahrwerk ohne hinteren dämpfer einzubauen ???

    was kosten denn die bielstein dämpfer für hinten ?

    grüßle markus
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ulrikus99, 05.05.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Die Meisten fahren auch die vorderen Sportfedern mit den Serienstoßdämpfern.
     
  13. #11 Peter Hartmann, 05.05.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Naja, "ohne" Dämpfer wirds bissi hoppelig *LOL* Aber im Ernst: Klar macht es Sinn, zumindest in jedem Falle mehr Sinn als Federn alleine (Der Aufwand an der VA ist identisch (!) ). Die Dämpfer an der HA sind recht einfach nachträglich einzubauen, da hier Federn und Dämpfer getrennt sind; wenn Du die Anleitung von Jogi zur Elch-Tieferlegung befolgst, schiebst Du nur einen Schritt "Stoßdämpfer hinten ab- und Neuen wieder anschrauben" dazwischen, das wars im Prinzip schon :)

    Gruß
    Peter

    *edit*

    Zum Preis: Ich habe 180€ im Kopf...
     
Thema:

Taugt das was ???

Die Seite wird geladen...

Taugt das was ??? - Ähnliche Themen

  1. Was taugt die Automatik beim W169 ?

    Was taugt die Automatik beim W169 ?: Hallo Ich überlege einen gebrauchten W169 zu kaufen, mit Automatik. Aktuell habe ich einen A180CDI im Augemit 60TKM. Beim W168 ist das ja ein sehr...
  2. Taugt dieses OBD-Gerät?

    Taugt dieses OBD-Gerät?: Hallo! Da ich die Fehler an meinem Wagen gerne mal selber auslesen möchte und nicht immer MB 50€ in den Rachen stecken will, bin ich derzeit auf...
  3. Diagnosegerät - taugt ein billiges was? (Probleme mit der Heizung)

    Diagnosegerät - taugt ein billiges was? (Probleme mit der Heizung): Hi zusammen, kurz vorweg: hab seit kurzem (ca. 3 Wochen) auch nen Elch (V168, Bj. 2001, 1.4L Benzin) und Probleme mit der Heizung (wird nicht...
  4. Diagnosegerät - taugt ein billiges was? (Probleme mit der Heizung)

    Diagnosegerät - taugt ein billiges was? (Probleme mit der Heizung): Hi zusammen, kurz vorweg: hab seit kurzem (ca. 3 Wochen) auch nen Elch (V168, Bj. 2001, 1.4L Benzin) und Probleme mit der Heizung (wird nicht...
  5. W169 Basslautsprecher A1698200702 - taugt der was?

    Basslautsprecher A1698200702 - taugt der was?: Ich bin im Internet über einen "Basslautsprecher Mitte" mit der o.g. Nummer gestolpert. Ist das irgendein original Subwoofer? Kann man den am...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.