Tausch der Einstiegleisten!

Diskutiere Tausch der Einstiegleisten! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, ich möchte bei meinem Elch die Einstiegleisten tauschen, dazu ein Paar Fragen. Wie kann ich diese ohne Beschädigung der...

  1. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Zusammen,


    ich möchte bei meinem Elch die Einstiegleisten tauschen,
    dazu ein Paar Fragen.


    Wie kann ich diese ohne Beschädigung der unteren Laschen
    ausbauen, es kann sein dass ich diese wieder einbauen oder veräußern will,
    deshalb sollen sie wiederverwendbar sein?


    Welches Werkzeug könnt ihr mir empfehlen?


    Die Neuen sind wie die Alten auch aus Kunststoff tragen aber
    einen aus Edelstahl aufgeklebten Schriftzug Mercedes-Benz. Diese Lösen sich
    leicht von den Trageleisten und müssten neu angeklebt werden.


    Welches Doppelseitiges Klebeband könnt ihr mir empfehlen?


    Hier schon vielen Dank und Gruß


    Skubi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Die Leiste bekommst du so runter:

    den Teppich von der Leiste weg ziehen, dann siehst du auf der schwarzen Trägerleiste Pfeile, bei den Pfeilen schiebst du dann einen Schraubenzieher ein und löst so Stück für Stück die eigentliche Einstiegsleiste.

    Hier hast du ein Bild vom der Trägerleiste.

    Kleben würd ich die leiste mit Silikon oder (KFZ) Montage Kleber (Baumarkt)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Schrott-Gott, 02.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  5. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo und vielen Dank Euch Beiden!




    Sehe ich das richtig, dass ich alle Site ausbauen muss um
    den Teppich herauszuziehen und dann kann ich erst die Leisten lösen?


    Noch was, das mit dem Silikon ist nicht ganz professionell
    gibt es vielleicht eine andere Lösung?

    Die alten Blenden (Edelstahl) sind mit Doppelklebebad
    fixiert!





    Danke und Gruß


    Skubi
     
  6. #5 gibbel1, 03.09.2012
    gibbel1

    gibbel1 Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W168 A140 EZ:2002 PreMoPf 162tkm
    KFZ Montagekleber (auch bekannt als Karosseriekleber) ist eigentlich das professionellste was du bekommen kannst. damit werden auch Spoiler und so geklebt. Kriegste aber nicht mehr ab :-)
     
  7. #6 Schrott-Gott, 04.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ich habe schon einige Rammschutzleisten, bei denen die Clips abgebrochen waren, mit schwerem Spiegelklebeband aus dem Möbelladen wieder angeklebt. Nach penibler Reinigung der Oberflächen mit erst Kettenreinigerspray und danach Silikon-Entferner (Lackierzubehör).
    Hat auch nach Jahren noch gehalten wie der Teufel (als ich`s nämlich wieder abmachem wollte, ging gar nix! - Leisten verbogen!)
    Gibts es im Schlafzimmerbedarf für diese 2m-Spiegel an Schlafzimmerschränke. Scheint was Besonderes zu sein. Nicht zu vergleichen/-wechseln mit "normalem" Doppelklebeband aus dem Lidl oder Baumarkt, o.ä..
    -
    Als Kleber, der hält wie der Teufel, habe ich gute Erfahrungen mit "SOUDAL" Fix All Kraftkleber oder natürlich Karosseriekleber zb von Henkel/Teroson Terokal 2444, Terostat 9220, Teromix 6700 oder ähnliche.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tausch der Einstiegleisten!

Die Seite wird geladen...

Tausch der Einstiegleisten! - Ähnliche Themen

  1. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
  2. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  3. Tauschen der Tachoscheibe

    Tauschen der Tachoscheibe: Hallo, habe leider in meinem A210 (Mopf) eine defekte Lampe beim Drehzahlmesser, was zwar nicht unbedingt störend ist aber doch unschön ausschaut,...
  4. W168 Ankerblech tauschen

    W168 Ankerblech tauschen: Hallo Elchfans, ich möchte(muss an meinem W168 170cdi 6/2001 das Ankerblech hinten links tauschen. Die Sicherungsschraube des ABS/Drehzahlsensor...
  5. W168 Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen

    Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen: Verkaufe hier eine Front Heckschürze Von der Firma lorinser. Beide Neu und vorgrundiert,incl allem zubehör und Papieren.Verkauf gegen...