Teilenummern Stabis

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Grosche, 11.03.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Grosche, 11.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    Hi Ihrs,

    seid einiger Zeit poltert es bei mir im vorderen Bereich des FZGs klingt wohl ganz nach den stabis.
    Nun weiß ich nicht ob es reicht lediglich diese Koppelstnagen/stabis oder wie auch immer die heißen zu tauschen, oder ob da noch mehr hinzukommt?!

    Wäre super wenn jemand mal die Teilenummern posten könnte!

    Achja hat jemand die teile schonmal getauscht? DC lehnt bei mir Kulanz wegen den Eibachfedern und der KM-Leistung ab *mecker* *thumbdown*, gut dem war ich mir im bewusten, daher will ich es selbst machen! ;D

    danke für eure Hilfe! :) *thumbup*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ich bin morgen wegen meiner Stabis in der Werkstatt.
    Hoffentlich tauschen die sie auf Kulanz. Ich kann aber mal nach den Nummern fragen.
    Sollte es keine Kulanz mehr geben, stehen die Nummern sowieso auf der Rechnung. Hast Du eine Ahnung was dann an Kosten auf mich zukommen?
    Bis zu welcher Laufleistung und welchem Alter werden die noch auf Kulanz getauscht?
     
  4. #3 moosedriver, 11.03.2003
    moosedriver

    moosedriver Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A140
    Die Teile Kosten nicht viel. Ist unter 50 Euro.
    Wenn keine Kulanz, dann selber einbauen.
    Weniger als ne Stunde Arbeit. Wichtig ist beim wechseln, dass beim Wechsel der Wagen vorne komplett angehoben wird und nicht nur auf einer Seite, sonst ist Spannung auf den Stabis
    Gruss
    moosedriver
     
  5. #4 Grosche, 11.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    Hi mossedriver,

    ich gehe mal davon aus, dass du das schon gemacht hast!
    Hast du tatsächlich nur ein teil getauscht? also die stabistange ansich, oder wie?!
     
  6. #5 Grosche, 11.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    habe gerade mit dc gesprochen:

    TLN: 1683201189
    Einzelpreis: 18€

    sind auf beiden seiten gleich!
     
  7. #6 Grosche, 11.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    re ;D

    neue stabis sind drinne ;D ;D ;D

    nix mehr klappern usw. echt klasse, arbeitszeit waren so 2 stunden, geht aber nahezu problemlos selbst zu machen.
    Ich habe massenweise bilder gemacht und werde bei gelegenheit einen diy eintrag erstellen, dann haben es andere leidgeplagte :) leichter!
     
  8. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    dank ex smart weiß ich ja auch wie sich ausgeschlagene traggelenke und co anhören.

    ich bilde mir ein, dass meine a-klasse an der ha leicht mit dem klappern anfängt. nicht nur bei bordsteinen, sondern auch bei feinen unebenheiten...

    ist es bei euch auch 'normal', dass beim öffnen des tank (leerer tank) die luft einströmt und es im innenraum ein 'ausbeulgeräsch' gibt (außen hört man es nicht)? oder ist da irgendein ausgleichskanal zu?
     
  9. #8 moosedriver, 11.03.2003
    moosedriver

    moosedriver Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A140
    @ Grosche:
    Herzlichen Glückwunsch tum erfolgreichen Einbau!
    Ich habe schon auch beide Stabis gewechselt.
    wenn ich mein vorigen Eintrag irreführend geschrieben hab, sorry!
    Und ja, ich habe die Teile schon ein paar mal gewechselt, mein A hält mich auf Trapp deshalb habe ich auch die Rekordzeit von einer Stunde angegeben. War dann vielleicht ein bisschen übertrieben.
    Im Prinzip kann ich auch sagen, dass der Einbau einfach ist, mann muss halt die zwei passenden Schraubenschlüssel haben. Habe die Grössen vergessen. wäre gut die auch im DiY anzugeben.
    Gruss
    moosedriver
     
  10. #9 Casiemir, 11.03.2003
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    Hallo,
    ich hoffe doch, das Ihr schon die neuen Stabis jetzt drinnen habt !
    Die neuen haben eine Metallbuchse in den Gummilagern !!!

    Die alten halt nicht :(

    Gruß
    Carsten
     
  11. #10 Grosche, 11.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    Hi,

    ich geh doch mal ganz stark davon aus, dass die kollegen bei dc mir keinen alten schrott verkauft hat, wenn doch dann gibbet *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker*

    meine alten stabis waren aber mal richtig ausgeschlagen, die hatten gar keine führung mehr!
     
  12. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Sowas gehört schon fast in die Original Betriebsanleitung rein. ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das mit den Bildern wär echt cool.
    Wenns nicht allzu schwierig ist kann mans ja wirklich selbst machen.
    Zwar klackerts bei mir noch nicht wieder, aber ich warte eigendlich nur drauf :(
    gruß
     
  14. Georg

    Georg Guest

    Hallo,mit den Neuen Stabis kanns nicht weit her sein,denn die zweiten waren nach genau 15.000Km im Eimer.Damit kann sich die Zulieferfirma + DC nicht Rühmen.
    Georg *thumbdown*
     
  15. h.i.p

    h.i.p Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berg. Land
    Marke/Modell:
    Toyota Corolla Verso
    @all

    Habe heute Mittag meinen Elch aus der Werkstatt geholt, er hat auch neue Stabis drin (ging noch auf Kulanz ;D ). Laut Aussage vom Werkstattmeister wurden erst alle ALTEN Stabis beim Austausch verbaut, bis der Bestand alle war. Seit KURZEM werden jetzt die o.g. NEUEN Stabis mit Metallbuchse verbaut, damit sollen diese 'Probleme' nicht schon nach 10 - 15 tkm auftreten. Über eine konkrete Zahl wollte er sich aber nicht auslassen.

    Warten wir also ab.... ???

    @ Wuppertaler und Umgebung

    Mein Elch geht ab sofort nur noch nach Haan zum Check, toller Service, Leihwagen für lau (tauchte einfach nicht in der Rechnung auf, obwohl der Smart 9,50 EUR am Tag kosten sollte ;D ), freundliche Leute und gewaschen war er auch noch. Und das Beste: deutlich preiswerter als in der NL W/SG/RS!!!
     
  16. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @h.i.p.

    Wie alt ist denn Dein Elch und wieviele Km hat er runter. Ich habe meinen heute auch in der Werkstatt.
    Die Teile und 50 % des Arbeitslohnes gehen auf Kulanz.
    Mein Elch ist Baujahr 10/1999 und hat 38000 Km runter.
     
  17. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    ihr freut euch, dass ihr die teile auf kulanz bekommt?! dafür würde ich auch nach garantieablauf keinen pfennig abgeben. eine firma sollte zu ihren fehlern stehen und diese nicht den kunden zweifach bezahlen lassen.

    btw: mein elch zeigte das klappern schon nach 9tkm und geht deshalb am freitag für ein paar stunden in kur :)
     
  18. #17 mikeontop1, 13.03.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    die einbauanleitung würde mich
    auch interessieren
    habe so eine ahnung - klappern vorne
    wäre dann schon der 2 satz
    werde darauf achten mit metallbuchse,
    war doch richtig ??????
     
  19. #18 dracho2000, 13.03.2003
    dracho2000

    dracho2000 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Wuppertal
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    @h.i.p.

    Du meinst bestimmt in Haan den Jüntgen, oder ?
    Was hast Du bezahlt?, falls man fragen darf, denn bei mir beginnt es auch zu klappern. :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mikeontop1, 15.03.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    war bei dc wegen stabis
    hörte nur - bestellen wir laufend, 1 . kunststoff, 2.metallverstärkt, 3. sollen jetzt o.k. sein - wären extreme probeleme bei den lieferanten.
    die dritte sorte sollen nun bei mir auf kulanz rein ca. 70 t km ich hoffe das wird was,
    sonst muss man mal richtig wütend werden. *mecker* *mecker* X( X(
    kunde kann doch nicht für schlampiges produkt
    der zulieferindustrie gerade stehen. *thumbdown*
     
  22. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Wie sieht das dann aus, wenn ich n komplettes Fahrwerk kaufe, da werden die Stabis ja ach getauscht, oder nicht?!

    Sorry. da bin ich noch nub :)!
     
Thema:

Teilenummern Stabis

Die Seite wird geladen...

Teilenummern Stabis - Ähnliche Themen

  1. Teilenummern Verkleidung integrierter Kindersitz und Isofix

    Teilenummern Verkleidung integrierter Kindersitz und Isofix: Hallo Zusammen, ich bin ein 40 jähriger Vater der für seinen Sohn und dessen Muttern einen kleinen W169 A170 Bj. 2006 gekauft hat. Die beiden...
  2. Injektoren W168 Teilenummer

    Injektoren W168 Teilenummer: HALLO, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich möchte mir neue Injektoren kaufen und diese bei einer freien Werkstatt einbauen lassen. Für die...
  3. Suche nach Teilenummer

    Suche nach Teilenummer: Hier die Seite Teilesuche in Deutsch http://mb-teilekatalog.info/index.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=FG...
  4. Suche die Teilenummer der Regensensorgrundhalterung.

    Suche die Teilenummer der Regensensorgrundhalterung.: Hallo zusammen, bin neu hier, fahre einen A160 w168 und habe mal eine Frage an euch. Ich bin auf der Suche nach der Teilenummer der Grundhalterung...
  5. Querlenkerlager defekt. Woher neue? Teilenummer?

    Querlenkerlager defekt. Woher neue? Teilenummer?: Hallo zusammen, bei mir sind die Querlenkerlager defekt. Die Reifen stehen schräg und laufen einseitig ab. Wo bekomme ich die Lager her und was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.