W168 teilweise schlechte Gas Annahme Automatik

Diskutiere teilweise schlechte Gas Annahme Automatik im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe einen A-160 mit 5-Gang Automatik. Egal in welchem Modus W od. S, verschluckt sich der Motor beim wieder Anfahren. Also man fährt auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Guenter Stirken, 15.02.2007
    Guenter Stirken

    Guenter Stirken Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hallo,

    habe einen A-160 mit 5-Gang Automatik. Egal in welchem Modus W od. S, verschluckt sich der Motor beim wieder Anfahren. Also man fährt auf eine Kreuzung zu, bremst runter, und gibt dann wieder Gas. Motor nimmt nicht sofort Gas an. Steuergerät?? Fehlerspeicher schon abgerufen, kein Mangel ausgewiesen. Es ist nur manchmal sehr gefährlich, besonders wenn man schnell wieder anfahren muß. Kann jemand helfen od. hat jemand eine Idee??

    Gruß
    Günter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    mal vom Spam ins richtige Forum kopiert. ;)
     
  4. #3 Mustafa, 11.11.2009
    Mustafa

    Mustafa Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 CDI (W168)
    Ein Ähnliches Problem habe ich auch.
    Wenn ich anfahre mit niedriger Geschwindigkeit und dann das Pedal durchtrete (weil ich schnell Anfahren muss) säuft er ganz kurz ab und läuft wieder weiter.

    Getriebe ist ein 5-Gang Automatik. Fahrzeug ist ein A 170 CDI.

    Manchmal habe ich schon bedenken, vor allem wenn ich wirklich mal schnell über die Kreuzung muss. Das macht er aber nur bei sehr niedriger Geschwindigkeit. 10-25km/h.

    Ist das gefährlich, oder ist das normal? Hatte ich damals bei meinem Fiat Punto Bj. 1998 auch.
     
  5. M.M.

    M.M. Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Hallo,
    hab das schon seit über sechs Jahren, kommt nur ab und zu mal vor.
    Wenn ich das Gaspedal dann direkt loslasse u. wieder durchtrete fährt er ganz normal.
    Gruß
    Markus
     
  6. #5 Mustafa, 11.11.2009
    Mustafa

    Mustafa Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 CDI (W168)
    Ja genau das meine ich. Ist also nicht schlimm? Weißt du den Grund dafür?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Peter54, 11.11.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Mein A210, gekauft 2007, hat auch das Problem.

    Schnelles abbremsen und bei fast Stillstand wieder kräftig aus´s Gaspedal,
    (an einer Kreuzung, kleine Lücke, schnell raus das klappt noch *ulk*) dann kommt so gut wie gar nichts. *kloppe*

    Panik und mit dem Gaspedal pumpen, ca. 2 sec. "Gedenkminute". *mecker*

    Hätte ich auch gerne gewusst, was da los ist. *kratz*

    Ich habe mich jetzt darauf eingestellt. *beppbepp*

    Einen Versuch bei MB das abzustellen, habe ich gelassen, wird bestimmt nicht billig und den Fehler zu finden, auch nicht einfach.

    Gruß
    Peter
     
  9. M.M.

    M.M. Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Den Grund weiß ich leider nicht, ist aber bestimmt nichts schlimmes, fahr so schon mind.110000 Km. Kommt ja nur selten vor.

    Gruß
    Markus
     
Thema: teilweise schlechte Gas Annahme Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MB w203 Automatik störung bei der Gas annahme

    ,
  2. w168 schlechte gasannahme

    ,
  3. a170 schlechte gasannahme

    ,
  4. gasannahme automatik
Die Seite wird geladen...

teilweise schlechte Gas Annahme Automatik - Ähnliche Themen

  1. W169 Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik

    Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Habe einen scheckheftgepflegten W169 mit vielen Neuteilen und schöner Ausstattung zu verkaufen. Der...
  2. Motorsymbol leuchtet - schlechte Beschleunigung was könnte das sein?

    Motorsymbol leuchtet - schlechte Beschleunigung was könnte das sein?: Hallo Forum, unser B 180 Diesel muckt, nachdem das Motorsymbol kam, habe ich den ADAC kommen lassen, der hat den Speicher ausgelesen und ist zu...
  3. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  4. Motor kalt, dann sehr schlechte Gasannahme im Benzinbetrieb, dagegen einwandfrei auf LPG!

    Motor kalt, dann sehr schlechte Gasannahme im Benzinbetrieb, dagegen einwandfrei auf LPG!: Mein W168 - A160 Benzin+LPG macht seit ein paar Wochen große Probleme im Kaltlauf, solange er noch auf Benzin läuft. Er startet zunächst normal,...
  5. Motor ruckelt und nimmt kein gas an im kalten zustand

    Motor ruckelt und nimmt kein gas an im kalten zustand: Hallo, ich bin neu hier und besitze eine a-klasse a 140. Bj 98 benziner Folgendes problem habe ich: Im kalten zustand vom Motor nimmt er kaum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.