Tempomat nachrüsten, neues Gaspedal nötig?

Diskutiere Tempomat nachrüsten, neues Gaspedal nötig? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen! Möchte an meinen Elch 180 CDI Automatik Bj. 2005 einen Tempomat nachrüsten! Braucht man dazu ein neues Gaspedal, in der Anleitung...

  1. Mug

    Mug Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Ausstattung:
    Elegance, Autotronic, Radio: Alpine IVE-W530BT+Navi Alpine M300
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Hallo zusammen!

    Möchte an meinen Elch 180 CDI Automatik Bj. 2005 einen Tempomat nachrüsten! Braucht man dazu
    ein neues Gaspedal, in der Anleitung ist da nix zu lesen und wie sieht es mit der Freischaltung aus,
    macht das jede MB Niederlassung?

    Vielen Dank für Infos!

    Gruß
    Günter

    Anleitung:
    http://www.elchfans.de/diy/w169/Tempomatschalter_Limiterfunktion.pdf
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elfe12e, 16.03.2016
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Die NL machen das gar nicht, irgendwelche Haftungsprobleme.
     
  4. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Wenn du Autotronic hast, dürfte das Pedal mit Druckpunkt ja schon vorhanden sein. Das Thema (einschließlich Freischaltung) wurde hier im Board schon recht ausführlich behandelt, bitte mal Suchfunktion nutzen.
     
  5. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Jop, Serienmässig haben Handschalter mit Tempomat wegen dem Limiter das selbe Gaspedal, wie die Autotronic Fahrzeuge.

    Zum Freischalten, Code 440 in die Datenkarte eintragen lassen.
    Danach Motorsteuergerät neu kodieren lassen.


    Greetz
    Base
     
  6. Mug

    Mug Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Ausstattung:
    Elegance, Autotronic, Radio: Alpine IVE-W530BT+Navi Alpine M300
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Danke für die Infos!

    Werde mal in der Mercedes NL in meiner Nähe nachfragen, ob sie den Einbau überhaupt machen und wie viel der kostet. Denke, wenn
    der Einbau in einer MB Werkstatt gemacht wurde, wird die Freischaltung kein Problem sein, als wenn man`s selber gemacht hat!? Kommt
    jetzt nur noch auf den Preis an. ?(


    Gruß
    Günter
     
  7. #6 Elfe12e, 17.03.2016
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Ich wollte vor ein paar Jahren das bei MB machen lassen.
    Erst sagten sie ja und dann gab es eine neue Richtlinie, dass sie das wegen Problemen gar nicht mehr machen.
     
  8. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Totaler Blödsinn, gehen tut das immer noch.

    Bei mir steht halt in der Datenkarte, wurde auf Kundenwunsch nachgerüstet.
    Eine andere Person, die den Tempomat nur hat kodieren lassen, hat den Eintrag, wurde vom Kunden nachgerüstet.

    Den die Software für das Aufspielen wird aus der Datenkarte generiert, ist der Tempomat da drin, wird er auch kodiert.
    Es düfen nunmal nicht alle bei MB die Datenkarte ändern, ich kenne halt bei uns einen der das darf ;).


    Greetz
    Base
     
  9. #8 Elfe12e, 17.03.2016
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Danke für deinen unfreundlichen Tonfall. Mir ist es genau so gegangen. meine NL hat den Umbau abgelehnt.
     
  10. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Wenn du das so siehst bitte, aber verbreite nicht diese Lüge es würde nicht gehen. Ich kanns echt nicht mehr hören.
    Das wurde mir von vielen aus dem Forum auch immer gesagt, dass geht nicht, weil die das nicht mehr dürfen bla bla...
    Deswegen hab ich Tempomat damals verworfen

    Als ich dann mal in meiner Niederlassung gewesen, hab das durchgesprochen und machen lassen.

    Nur weil es ein paar nicht machen, sollte man nicht erzählen das geht nicht mehr, lass doch anderen die Chance auf ihren Tempomat.


    Greetz
    Base
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 Elfe12e, 18.03.2016
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Entschuldigung, Lügen sind bewußte Falschaussagen.
    Ich habe lediglich meinen Kenntnisstand weitergegeben. Andere hatten offensichtlich auch diese Informationen wie ich bekommen.
    Fahre mal einen Gang herunter.
    Hier meint es keiner schlecht.
    Frohen Freitag.
     
  12. #11 ihringer, 18.03.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    Und der ist korrekt ! *thumbup*

    Base haut in letzter Zeit gern besserwisserisch auf den Putz *thumbdown* , andere Meinung akzeptiert er nur, wenn Du ihm das belegen kannst !

    Ich selbst habe dank Funkenmeister (unser Elch war quasi der erste Nachgerüstete) ein Tempomat nachrüsten lassen.
    Auch bei mir die ersten zwei MB Werkstätten, wo ich angefragt hatte, wurde Nachrüstung abgelehnt, eben weil es von Mercedes dafür keine Freigabe gab.
    Da zu dem Zeitpunkt 2te hälfte 2006 des öfteren berichtet wurde, kammen so einige Meldungen von Leut, die ebenfalls zum teil abgewiesen worden sind.
    Weil, laut Funkenmeister damals auch gar nicht der Freischaltungscode zu dem Zeitpunkt bei allen MB Werkstätten bekannt war !
    Bei der MB Werkstatt, die im Rahmen eine Rückrufaktion den Kombischalter wechseln wollte zu dem zufällig gleichen Zeitraum, diese war bereit sofern ich ihnen Tempomatschalter und den Code übermittel, die Nachrüstung auszuführen ! Der Werkstattmeister war begeistert über Funkenmeister seine Anleitung der Nachrüstung.

    Okay, ich glaube ab Modelljahr 2007 ? war der Tempomat eh Serie bei Autotronic und Nachrüstungsmöglichkeit nur noch für wenige interessant, das es thematisch hier kaum noch Beachtung fand.
     
  13. #12 Passauf02, 18.03.2016
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    236
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ich habe den Tempomaten nachgerüstet, dass muss ca 2010 gewesen sein.
    Eingebaut habe ich ihn selber. Der fehlende Kick-Down-Schalter war kein Problem. (habe ich dann aber später noch nachgerüstet, als es mal eines güstig in der Bucht gab)
    War bei einem Vertragshändler, nicht bei der Niederlassung. Hat ca 50,- gekostet.
    Zwei Jahre später häuften sich aber dann die Meldungen, dass die Niederlassungen die Nachcodierung nicht mehr machen. Ob es stimmt, kann ich nicht belegen oder dementieren.
    Ich vermute, dass in den ersten Jahren des W169 die Werkstätten nicht genau wussten, wie der Tempomat nachgerüstet werden kann. Wir hatten auch bereits 2005/6 mal nachgefragt und Schulterzucken geerntet.
    Danach waren die Werkstätten mit dem Thema vertraut und haben fleißig nachgerüstet.
    Weil aber einige Werkstätten bei Schaltwagen den Kick Down Schalter nicht verbaut haben, hat das Werk dem einen Riegel vorgeschoben (ca 2012).
    Ist aber alles Mutmaßung.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. Mug

    Mug Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Ausstattung:
    Elegance, Autotronic, Radio: Alpine IVE-W530BT+Navi Alpine M300
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Habe gerade mit MB NL bei mir in Oberösterreich gesprochen, es gibt kein Problem den nachgerüsteten TPM freischalten zulassen, Kosten ca. 60 bis 80€! Also nichts wie ran, an den TPM Einbau. :thumbsup:

    Gruß
    Günter
     
  15. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Jap, wie man sieht bin ich ja nur ein Besserwisser....

    Viel Spaß mit deinem Tempomat, ich hab ihn seit etwas über 2 Jahren ;).

    Greetz
    Base
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Mit Besserwisserei hat das nicht viel zu tun...

    Elfe12e hat lediglich seine Erfahrungen zur aufgeworfenen Frage mitgeteilt. Deine Erfahrungen sind anders, diese hast du ebenfalls mitgeteilt - das ist Sinn eines Forums/Boards. Aber jemanden, der andere Erfahrungen als man selbst gemacht hat, deshalb die Verbreitung von Lügen zu unterstellen, geht mal gar nicht. Oder warst du dabei, als Elfe12e seine Info erhalten hast? Wohl kaum...

    Im Übrigen haben wohl schon mehrere Elchfahrer die gleiche Erfahrung wie Elfe12e gemacht. Nur weil es Werkstätten gibt, die die Freischaltung machen, heißt das deshalb ja nicht zwangsläufig, dass dies von Mercedes auch so gewollt ist. Außerdem stammt der TE aus Österreich und hat seine Auskunft auch von einer dortigen Werkstatt erhalten. Dies muss also nicht zwangsläufig 1 zu 1 auf Deutschland übertragbar sein.

    Also bitte immer schön sachlich bleiben und an die Netiquette denken. So haben alle was davon...
     
    Thomas, ihringer und glitzi gefällt das.
  17. #16 helle.leimen, 18.03.2016
    helle.leimen

    helle.leimen Guest

    Ich habe meinen A160 BE Handschalter 2011 von einer MB-Werkstatt nachrüsten lassen, aber erst nach vielen Gängen zu MB Vertretungen. überall hies es: geht nicht, keine Freigabe von MB. Nach vielen Absagen und Telefonaten, fand ich dann endlich eine MB Werkstatt, die bereit war, mir den TPM nachzurüsten. Dauerte ca.1 Std. mit Einbau und Codieren. Bis heute kein Kick-Down-Schalter am Gaspedal - trotz Limiter. Funzt super.
    Bei meiner telefonischen Nachfrage in Sindelfingen - wegen TPM Nachrüstung - bekam ich zur Antwort: (warum haben sie den Wagen nicht gleich mit TPM bestellt. gehen sie zu ihrer MB NL, die verkaufen genug FZG mit TPM). Darufhin fand ich dann damals heraus, warum MB keine Freigabe für den TPM tätigte, ganz einfach, weil die Nachrüstung billiger war, als die Werksbestellung.

    ach übrigens - ich will nicht schlecht über MB reden- - fahre selbst seit 30 Jahren MB.


    Gruß *elch*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Und wie kannst du dann - ohne Druckpunkt-Gaspedal - z.B. in brenzligen Situationen, über das eingestellte Limit hinaus beschleunigen?
     
  19. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Elfe12e hat davon gesprochen das wegen einer Richtline keine TPM nachgerüstet werden dürfen.
    Wenn sie nicht dürften, würde MB das ändern der Datenkarte für den Code 440 sperren.
    Ganz offensichtlich dürfen Händler und Niederlassungen das, meinen MB Meister habe ich darauf sogar damals angesprochen, er hat nachgeschaut, meinte davon steht hier nichts.
    Somit stimmt das nicht, andere Forenmitglieder verwerfen so ihr vorhaben.

    Warum ich so darauf rumreite, ganz einfach, ich wollte den Tempomat. Habe dann weil sehr viele gesagt haben das macht MB nicht mehr, mein vorhaben auf Eis gelegt.
    Nur weil ich grade mal bei MB war, habe ich nachgefragt und war sehr überrascht wie unkompliziert das gelaufen ist.

    Nope, dass geht auch nicht, habs schon getestet, ohne den Druckpunkt im Gaspedal geht es nicht.
    Keine Aufhebung bei einfachem Vollgas.


    Greetz
    Base
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Passauf02, 18.03.2016
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    236
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Kann ich bestätigen. Ich hab dann mir noch ein Gaspedal mit Kick Down Schalter in der Bucht gesucht.

    Übrigens gibt es verschiedene Varianten vom Tempomat-Lenkstockschalter.
    U.a. eine mit zusätzlicher Limiter Funktion, eine Ohne Limiter-Funktion.
    Die Nummern hatte ich schon mal gepostet.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 ihringer, 19.03.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    Volltreffer *thumbup*
    Nur mal so zum Sachverhalt, weil Base sich davon offentlich nichts von annehmen will/wollte :
    Und das müßte Base normalerweise bekannt sein, das MB Werkstätten, die nicht wollen oder können dem Kunden allen möglichen Mist erzählen. Ob nun Freischaltung oder fehlender Code und was sonst noch ! Elfe12e hat nur das wiedergegeben, was man ihr/ihm von MB vermittelt hat. Er/Sie einfach da drauf zu verweisen, das es sehr viele total verschiedene Aussagen von MB Werkstätten gegeben hat, hätte ja gereicht ! Aber nein, auf den Putz hauen und andere als Lügner anzuprangern macht mehr Eindruck !
    Das wurde ihm nun mehrfach verdeutlicht, das so ein Verhalten hier nicht geht/geduldet wird !
    Statt dessen von Base bisher Uneinsichtigkeit und Ausflüchte seiner zuvor gemachten Äußerungen !

    Wo ist nur die Seriösität der Letzten Jahre von den Elchfans geblieben ? Statt dessen trifft man hier in letzter Zeit das selbe Ambiente wie bei den Motor-talk´ern an.
     
    Balu74, Thomas, Fischi und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Tempomat nachrüsten, neues Gaspedal nötig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet ein electronisches gaspedal für db a150 w169 autotronic

    ,
  2. w169 tempomat nachträglich einbauen pedal

    ,
  3. kickdown gaspedal nachrüsten

    ,
  4. w176 tempomat nachrüsten,
  5. warum ein Automatik Gaspedal bei Tempomateinbau
Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten, neues Gaspedal nötig? - Ähnliche Themen

  1. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  2. Nachrüsten FFB.

    Nachrüsten FFB.: Guten Abend, Ich bin neu hier. Seit kurze, haben wir einen A Klasse W168 BJ98. Die Originale FFB funktioniert nicht. Habe schon alles mögliche...
  3. Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan

    Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan: Hallo , ich benötige für dei AHK einen schaltplan oder zumndest die belegung der Kabel die am Sicherungskasten enden... Ich habe einen originalen...
  4. neues KI und dann was?

    neues KI und dann was?: Ich werde mir wegen des abgerissenen Displaykables wahrscheinlich ein neues KI holen müssen. Ich habe gelesen, daß dann die FFB nicht mehr gehen...
  5. Neues Pferd im Stall

    Neues Pferd im Stall: Habe heute eine Anzahlung für einen B200 Turbo gemacht. BJ 2006, 160 tkm in Schwarz. Egal wie lange man sucht man muß leider immer Abstriche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden