Tempomat "Teilweise" Defekt

Diskutiere Tempomat "Teilweise" Defekt im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hi Leute! Suchfunktion wurde benutzt, ich hoffe nichts übersehen zu haben!! ;) Wie die Überschrift schon besagt habe ich ein Problem mit...

  1. #1 Chrome18, 30.07.2015
    Chrome18

    Chrome18 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ausstattung:
    Elegance, Manuelles 5 Gang Getriebe, Radio 5
    Marke/Modell:
    W169
    Hi Leute!


    Suchfunktion wurde benutzt, ich hoffe nichts übersehen zu haben!! ;)


    Wie die Überschrift schon besagt habe ich ein Problem mit meinem Tempomaten. Dieses sieht wie folgt aus:
    Wenn ich den Motor starte funktioniert der Tempomat IMMER. Wenn ich ihn aber zu oft (ich weiß nicht, wie oft genau ; ist immer unterschiedlich glaube ich) umstelle, also von Tempo 130 auf Tempo 100 oder so wechsle, reagiert der Tempomat nicht mehr (auvh der Limiter). Er lässt sich dann weder aktivieren noch deaktivieren, letzteres geht nurmehr mittels Bremspedal. Wenn ich den Motor abstelle und wieder anmache funktioniert alles wie bisher.

    Von der Werkstatt habe ich nur gehört, sie würden sich das ansehen, ich solle ihn doch für ein paar Tage bei ihnen lassen, was Jobtechnisch leider nicht geht.

    Nun hoffe ich auf Eure Hilfe, vielleicht hatte ja schon jemand von Euch besagtes Problem.

    Danke und Liebe Grüße
    Willi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tempomat "Teilweise" Defekt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meier_david, 26.06.2018
    meier_david

    meier_david Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Willi

    Genau dieses Problem habe ich aktuell auch. Nach einiger Zeit funktioniert der Tempomat nicht mehr. Der Ausfall steht bei mir immer im Zusammenhang mit einer Änderung der Geschwindigkeit oder beim aktivieren des Tempomates. Wenn er mal läuft ist alles i.O. Beim Ausfall funktioniert jeweils der Limiter auch nicht mehr...

    Konnte bei deinem Elch das Problem behofen werden? Falls ja, was musste gemacht werden?

    Vielen Dank, David
     
  4. #3 insasse, 26.06.2018
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    ich habe auch das Problem. Ich war jetzt zufällig zum Getriebeölwechsel und der konnte den Fehlerspeicher auslesen.

    Dieser zeigt folgendes an:

    Code 005C Tempomatschaltung. Das Signal 'Tastschalter für Tempomat' ist unplausibel.

    Nächste Ebene:

    Code 9326 Das Bauteil S40/4 (Tastschalter TPM mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) ist defekt.


    Ich habe bisher nur einen Schalter für den Sprinter gefunden. Kann mir jemand sagen, ob dieser auch passt oder hat eine andere Teilenummer als 1695450004 für mich?
    Wie ist das mit dem Austausch? Muss dazu zwingend der Airbag ausgebaut werden? Ich habe bisher nur die Anleitung zur Nachrüstung gefunden.

    Wäre schön, wenn mich jemand schlauer machen könnte. Danke!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Passauf02, 27.06.2018
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    241
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Die Teilenummer hast du von Funkis Anleitung? Die sollte eigentlich passen.
    Nur warum läßt du den Teileonkel am Tresen nicht die Nummer raussuchen? Die wissen im System genau, welcher richtig ist. Willst du gebraucht kaufen?
    Vor vielen Jahren habe ich mal eine Übersicht gehabt, in der neben der oben genannten Nummer auch noch andere auftauchten. Z.B. einer ohne Limiterfunktion. Wahrscheinlich für andere Märkte oder Speicherleichen.
    Der Austausch geht genau wie die Nachrüstung. Airbag ab, Lenkrad ab, Sicherungsstift in den Lenkwinkelsensor, ...
    Gerd
     
  6. Zosh

    Zosh Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Hat nichts mit Autos zu tun...
    Ort:
    Region Hannover
    Ausstattung:
    Classic, Autotronic, Radio Audio 20
    Marke/Modell:
    C169 A 170 Bj 2007 und W169 A 160 Bj 2010
    Moin Leute!
    So, jetzt muss ich mich auch mal melden, bei meinem Tempomat (genauer gesagt beim Limiter) tritt ein ähnliches Problem auf.
    Wenn ich den Limiter aktiviere (beispielsweise in der dreißiger Zone), ihn dann verändere, also zum Beispiel auf 50 oder 70 KMH stelle, und dann ausschalte, kann es passieren, dass die Lampe am Bedienhebel weiter leuchtet, der Limiter aber trotzdem ausgeschaltet ist. Ein neues Aktivieren ist dann nicht möglich, die Lampe leuchtet weiter, bis die Zündung wieder aus- und eingeschaltet wird.
    Genauso kann es passieren, dass der Limiter sich weder verändern noch ausschalten lässt. Um dann nicht weiterhin in der gewählten Geschwindigkeit zu fahren, hilft es nur, das das Gaspedal voll durchzutreten.
    Allerdings tritt das Problem zu selten auf, um es sicher zu reproduzieren…
    Das einfach mal nur zur Info hier ins Forum, ich werde das irgendwann mal bei Mercedes durch checken lassen, denn noch gilt ja die Gebrauchtwagen- Garantie. Da ist (das habe ich extra nachgesehen) solche Komfortelektronik zum Glück mit abgedeckt.

    Einen schönen Tag wünscht

    Der Zosh
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 insasse, 27.06.2018
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200
    Genau, habe im Netz gesucht, weil der Freundliche meines Vertrauens gute 100 km entfernt ist. Der hier Ansässige macht auf mich eher den Eindruck einer Filiale, die zu einer großen Kette gehört und mit der Brechstange Zahlen bringen muss. Ich habe mich aber schon telefonisch schlau gemacht, läuft jetzt und wenn jemand Interesse bekundet, lasse ich dann das Ergebnis hier.

    Danke nochmal!
     
  8. #7 meier_david, 29.07.2018
    meier_david

    meier_david Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen

    Ein Update von meiner Seite her. Letzte Woche war ich wegen einem anderen Thema in der Werkstatt und liess gleich noch den Fehlerspeicher auslesen. In meinem Fall kommen 2 verschiedene Fehlerursachen für den Tempomatausfall in Frage. Einmal wie bereits weiter oben erwähnt der Fehler 9326 "Tempomatschalter Fehlerhaft" so wie auch der Fehler 9016 "Bremslichtschalter: Unplausible daten empfangen". Da der Bremslichtschalter wesetlich günstiger ist und der Fehler nur selten auftritt lasse ich vorerst nur den Bremslichtschalter wechseln. Der Wechsel vom Tempomatschalter ist anscheinen recht kompliziert zum wechslen. Ausbau von der halben Lenksäulengruppe notwendig...
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heisenberg, 29.07.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    7.593
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Warum wechselst du den Schalter nicht selber?
    Das Teil kostet 12€ und ist mit wenigen Handgriffen selber erledigt.
    Bis Fgst.Nr.: J 384822 ist es der gleiche wie beim W168.
     
  11. #9 insasse, 01.08.2018
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    Tempomatschalter ist gewechselt, keine Fehler mehr. Teilenummer nochmal: A 169 545 00 04.

    Schönen Tag noch
     
    Passauf02 und Heisenberg gefällt das.
Thema: Tempomat "Teilweise" Defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat w169 deffekt

Die Seite wird geladen...

Tempomat "Teilweise" Defekt - Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschine Ausbauen weil defekt

    Lichtmaschine Ausbauen weil defekt: Ich habe eine defekte Lichtmaschine (Keine Ladung). Ich möchte selber tauschen bin nur etwas verwirrt, weil ich in einem Artikel gelesen habe der...
  2. B-Klasse will teilweise nicht Starten

    B-Klasse will teilweise nicht Starten: Hallo ihr Elchfans Ich habe mich hier angemeldet da der w245 von Freunden von uns leider etwas Probleme macht. Ich selber habe mit Mercedes bis...
  3. Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe

    Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe: Hallo liebe Elchfreunde, meine schöne A-Klasse mit Automatikgetriebe zickt seit 1-2 Monaten rum. Sie schaltet bei den ersten zwei Gängen nciht...
  4. Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?

    Servolenkung sporadisch defekt: Lichtmaschine?: Hallo alle, mein Elch A140 ist in die Jahre gekommen (Bj. 2001) und neuerdings setzt die Servolenkung öfter mal aus. Als es vor 3 Wochen...
  5. ZV bedient nur noch teilweise

    ZV bedient nur noch teilweise: Hallo Elch-Freunde! In letzter Zeit häufen sich die Probleme mit unserem Elch. Heute habe ich gemerkt, daß die ZV über die FFB nur noch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden