Tempomatfreischaltung geht nicht :-(

Diskutiere Tempomatfreischaltung geht nicht :-( im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi! Nach langem Zögern und vielem Lesen in diesem Forum habe ich mich an Fossis Anleitung gemacht und den Schalter für den Tempomat in meinen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 tueftler17, 16.12.2004
    tueftler17

    tueftler17 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169
    Hi!

    Nach langem Zögern und vielem Lesen in diesem Forum habe ich mich an Fossis Anleitung gemacht und den Schalter für den Tempomat in meinen A140 eingebaut.

    Vorher war ich natürlich brav in einer DC-Werkstatt und habe die gebeten zu klären, ob man die Funktion auch bei mir Freischalten könne. Die Antwort war: Klar, kein Problem das geht bei Ihnen. (Ist aber inzwischen ca. 1 Jahr her...)

    Nun fahre ich heute zu der DC-Werkstatt um die Ecke die auch supernett und sehr bemüht waren. Im Kombiinstrument konnte man wohl sehr einfach den Limiter freischalten, beim Zündung anschalten leuchtet jetzt auch die LIM-Lampe aber für mein Motorsteuerungsgerät wurde einfach kein passender Code gefunden.

    Was ich erfahren habe, ist dass mein Steuergerät wohl zu alt sei, bei neueren würde es die Codes geben.

    Hat jemand von Euch einen Tipp für mich oder kann ich das Ding wieder ausbauen.. *heul*

    Ach ja: Die Teilenummer des Steuergerätes ist A 026 545 05 32.

    Danke im Voraus!
    Tueftler17

    P.S: Unabhängig davon vielen Dank an Fossi für seine perfekte Anleitung, nach der ein Einbau wirklich machbar ist!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    hallo tueftler17

    ..hab' in meiner Beschreibung "das Motorsteuergerät auslesen lassen" geschrieben, hat das Dein MB gemacht - oder nur Klar ... gesagt ??

    ..lt meine z. Zt Info, gibt es Steuergeräte, die bereits "Verriegelt" sind , d. h. eine Umprogrammierung ist nicht mehr möglich

    .. wenn du ein paar Tage Zeit hast, werd' ich mal genauere Info's dazu einholen (lassen)

    tud mir leid für Dich - ich bleib am Ball

    gruß fossi1
     
  4. #3 Andy_DC, 17.12.2004
    Andy_DC

    Andy_DC Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Glaskugelartist (Elektrik/Elektronik)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A160 Classic
    Hallo zusammen,

    das ganze hat nichts mit verriegelt oder nicht verriegelt zu tun, sondern ist abhängig vom Programmstand des Motorsteuergerätes.

    Bei den ersten Fahrzeug der BR168 war es nicht möglich den Tempomat bei allen MSG zu kodieren.

    Zum einen weil das MSG die Funktion nicht unterstützt und weil es keine offizielle Verkaufs-Freigabe bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe gegeben hat.

    Aus diesem Grund gibt es auch keine Variantenkodierung im Kundendienst.


    MfG
    Andy_DC
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    LEIDER *heul* geht nicht zu codieren *mecker*

    oder neues Steuergerät kaufen ca. 600.00 € *heul*

    Gruß Kipper
     
  6. #5 Elchvater, 19.12.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Tempomat und AKS ??? geht das Überhaupt ????

    Dietmar
     
  7. #6 tueftler17, 19.12.2004
    tueftler17

    tueftler17 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169
    Hi!

    Erstmal Danke für die vielen Antworten!
    @Fossi:
    Das habe ich etwas knapp ausgedrückt. Ich hatte im Rahmen eines (bei Kauf als Gutschein enthaltenen) Assyst B gebeten, dass getestet wird, ob mein Elch freischaltbar sei. Das hat man mir bestätigt. Allerdings ist es jetzt ein gutes Jahr her, schriftlich habe ich eh nix, also: Pech gehabt.

    @Kipper:
    Wenn der Tempomat schon nicht geht, kann man das MSG soweit beeinflussen, dass wenigstens die Limiter-Funktion geht? Auf 210 km/h ist der Elch ja eh schon gedrosselt..

    @Elchvater:
    Es gibt in diesem Forum einige mit AKS und Tempomat aber bei den Dieseln ist es viel viel schwieriger!!! Da meiner ein Benziner ist habe ich mir die Postings nicht so genau durchgelesen, aber mein Gedächtnis sagt: Vorsicht beim Nachrüsten eines CDI mit Tempomat, das könnte das selbe werden wie bei mir!

    Einen schönen Rest-Dritten-Advent wünscht
    Tueftler17
     
  8. #7 kristof911, 16.02.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo zusammen,
    ich wollte mal sehen, ob zu meinem Steuergerät die Tempomatkabel schon ab Werk sind. Vorne im Motorraum sitzt das ESP Steuergerät und da unter noch eins mit vielen kleineren Steckern. Wo ist das Motorsteuergerät?

    A170 CDI, Automatik, Bj 01/01 (vor Mopf)

    Gruß
    Kristof
     
  9. #8 kristof911, 08.05.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo zusammen,

    mittlerweile habe ich das Steuergerät gefunden.

    Nun eine neue Frage: Mein Steuergerät hat drei rechteckige Stecker, die mit einem Bügel fixiert werden. Zwei weitere Stecker kommen, meine ich, nicht in Frage, weil sie dicke Kabel führen, die meiner Meinung nach für Steuerungszwecke nicht in Frage kommen. Bei den drei Steckern mit den Bügeln fängt die Zählung der Pins bei 1 an und geht bis 40 bzw. 50 oder 60. Im Stromlaufplan steht, dass der Tempomat an die Klemmen 9, 14, 15, 16, 19, 20, 21, 22 angeschlossen wird. Aus dem Stromlaufplan geht aber nicht hervor, welcher Stecker von den dreien gemeint ist.

    170CDI Automatik, Bj. 2001, vor Mopf, Steuergerät ist von DC ausgelesen worden (Kodierung vorhanden), Lenkrad habe ich abgebaut (leider keine Verkabelung vorhanden).

    Hat jemand seinen Diesel mit einem Tempomat nachgerüstet und kann mir weiterhelfen?

    Gruß
    Kristof
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Steckerbelegung am CDI-Steuergerät für Tempomat ist Stecker 2.

    Hätt ich deine eMail-Adresse könnte ich dir den Belegungsplan senden!

    Gruß Kipper
     
  11. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Kann man eigentlich die Freischaltung des Ki`s (LIM Funktion) und des MSM schon bevor man die Sachen eingebaut hat, durchführen lassen???
    Dann würde ich es nähmlich gleich mit durchführen lassen, wenn der Elch wegen dem Großen Assyst bei DC steht!!!

    Was wird eigenltich noch alles Freigeschaltet, bzw. muss die Kickdown funktion auch freigeschaltet werden???
     
  12. #11 Sascha30, 19.09.2005
    Sascha30

    Sascha30 Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Funk und Videotechniker
    Ort:
    Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj.10/04
    Habe das gleiche Problem, wolte am WE den Tempomat nachrüsten doch leider ist wohl mein Steuergerät zu neu, deswegen fehlt mir die Anschlussbelegung der Stecker am Steuergerät.
    vieleicht kann mir ja jemand weiter helfen ???
    *kratz*
    Hier die Daten auf meinem Steuergerät :
    A 668 153 08 79
    CR1.2 1.7L 4ZYL
     
  13. #12 kristof911, 24.10.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich freundlicherweise von Kipper erfahren, welcher Stecker am Steuergerät bei meinem A170 CDI Autom. für den Tempomat zuständig ist. Nachdem ich nun Tempomatschalter und Verkabelung vom Benziner (vom Diesel kann man die Tempomatkabel ja nicht einzeln kaufen) eingebaut und bis zum Steuergerät verlegt habe, bin ich zu DC hin.

    Die meinten, es gibt so viele verschiedene Kabelhülsen (oder wie die heißen), die können schon von Stecker zu Stecker unterschiedlich sein. Der Lagerist war aber irgendwie nicht so fit. Der hat nicht rausgekriegt, welchen Hülsen ich nun brauche.

    Sollte ich einfach mal probieren, ob ich die vorhandenen reinbekomme? Die von DC meinten, da macht man evtl. einiges kaputt bzw. bekommt die Dinger wenn nötig nicht mehr raus.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem gehabt?


    Tschau
    Kristof
     
  14. #13 Elchvater, 24.10.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ kristof911
    @ Sascha30

    gehe ich richtig in der annahme das ihr einen A 170 CDI mit Automatik getriebe habt ?

    Wenn nein, dann macht euch über Freischaltung und Kabel Endhülsen keine Gedanken, denn in einen A 170 CDI mit Schaltung kann man kein Tempomaten nachrüsten.

    Dietmar
     
  15. #14 kristof911, 11.11.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @Elchvater
    Danke für den Hinweis, aber ich habe einen Elch mit Automatik.

    So, der Tempomat funktioniert nun, der Limiter leider nicht, obwohl der mit dem Diagnosegerät gesondert im Kombiinstrument freigeschaltet wurde. Der Tempomathebel ist natürlich auch mit Limiter und die zwei Kabel für den Limiter habe ich wie im Stromlaufplan beschrieben am Steuergerät angeschlossen.
    Falls jemand eine Idee hat, woran es liegen könnte, bitte ich darum dies zu schreiben. Die DC-Werkstatt hat auch keinen Plan. Es bleibt eigentlich nur noch der Tempomathebel über. Den habe ich von MBATC.

    Der Tempomateinbau ging bis auf die Kabelschuhe für die Stecker am Steuergerät eigentlich gut. Ich habe den einzeln bestellbaren Kabelbaum vom Benziner genommen und angepasst. Die Kabel konnte man einfach von innen in das Fach der Steuergeräte verlegen, da man quasi dort (nach entfernen des Deckels) vom Motorraum in den Innenraum mit der Hand durchfassen kann. Das Anbringen der Kabelschuhe ist nicht so einfach, weil die K. sehr genau gecrimpt werden müssen, damit sie in das Steckergehäuse passen. Das Problem war auch, dass die bei DC nicht so richtig bescheid wußten (siehe mein letzter Beitrag). In einer anderen DC Niederlassung kam man darauf, dass man mit der Nummer des Steckers die dazugehörigen Kabelschuhe (es gibt zig verschiedene) einfach übers System herausbekommen kann und das klappte dann auch.

    Jetzt habe ich die Rechnung von DC bekommen:
    1 Stunde hat der Geselle gesagt mußte er aufschreiben. Das sind, da er im Leistungsprinzip (so ähnlich wie Akkord) arbeitet 16 AW. 1 AW kostet 6,45 Euro. Macht einen Stundensatz mit Steuer von 119,71 Euro! Einen Kommentar hierzu verkneife ich mir. Das Ausfufezeichen muß reichen. 15 AW standen dann auf der Rechnung. Ich habe bis auf zwei Stecker alles alleine angeschlossen (teils draußen auf dem Hof, teils in der Halle). Kurztest und Programmieren vom Steuergerät 6 AW. Mit Steckerhülsen zusammen 166 Euro. Zum Glück fahre ich nur alle paar Jahre in die Werkstatt, wenn ich mal keine Lust zum Schrauben oder etwas kniffeliges habe.

    Wenn jemand einen Diesel mit Automatik (wichtig) hat und die Steuergeräte Nr. A000 153 31 79 kann ich eine genaue Anweisung zur Nachrüstung des Tempomats liefern, falls gewünscht.

    Tschau
    Kristof
     
  16. #15 dieselfreak, 11.11.2005
    dieselfreak

    dieselfreak Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169
    @kristof911
    Die Limiter-Funktion ist in der alten A-Klasse ( W168 ) nur bei den Benzinern möglich. Das steht auch so in den Preislisten (2001,2002,2004), habe gerade eben nochmal nachgesehen.
     
  17. #16 kristof911, 12.11.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @dieselfreak

    Der Stromlaufplan, nach dem ich den Tempomat am Steuergerät angeschlossen habe, ist der für Fahrzeuge mit Common Rail Diesel Injection mit Motor 668 im Typ 168 mit Code 440a (ist a der Limiter, im Verkaufsprospekt steht bei Tempomat Code 440 ohne a).
    In diesem Stromlaufplan ist der Tempomat ab 06/99 mit Limiter eingezeichnet. Es sind die Klemmen 15 und 9 am Steuergerät. Diese habe ich auch so angeschlossen.

    Außerdem war beim Auslesen/Programmieren des Steuergerätes mit Stardiagnosis bei DC die Freischaltung des Limiters möglich. Ich denke, wenn das Steuergerät nicht für einen Limiter ausgelegt wäre, gäbe es auch keine Möglichkeit dieses freizuschalten, denn Stardiagnosis liest ja wirklich dieses Steuergerät aus und zeigt die Programmierungsmöglichkeit des jeweils ausgelesenen Steuergerätes an.

    Wenn das Steuergerät dafür vorgesehen ist und auch freigeschaltet wird ist es eigentlich egal, ob der Wagen mit Limiter verkauft wurde oder nicht: Es sollte funktionieren. Es bliebe allerdings die Frage, warum DC den Wagen nicht mit Limiter angeboten hat, wenn das Steuergerät dafür ausgelegt ist.

    Vielleicht weiß jemand mehr als wir...

    Tschau
    Kristof
     
  18. #17 RicoNord, 12.11.2005
    RicoNord

    RicoNord Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe hier schon so einiges gelesen

    aber

    Ist es richtig das es bei jeden Fahrzeug möglich ist mit Automatik den Tempomat frei zu schalten? *kratz* *kratz* *kratz*

    (Bei der Alten A-Klasse)
    Zum Beispiel:
    A140 Automatik 1999
     
  19. #18 kristof911, 12.11.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @RicoNord

    es hängt immer vom Steuergerät ab. Die ersten Steuergeräte waren für den Tempomat noch nicht eingerichtet. Daher immer erst zu DC fahren und Steuergerätenummer auslesen lassen. Danach zum Lageristen, dem die Nr. vom Steuergerät sagen. Unten bei Fußnoten stehen dann die möglichen Codierungen. Wenn es eine Codierung mit Tempomat gibt kannst Du nachrüsten, sonst nicht.

    Tschau
    Kristof
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dieselfreak, 12.11.2005
    dieselfreak

    dieselfreak Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169
    @kristof911
    Die Info das bei einem A170CDI die Limiter-Funktion nicht möglich ist, bezieht sich auf Modelle nach der Modellpflege (03/2001). Ein Freund von mir hat in seinem A170CDI Bj. 05/2001 den Tempomat nachrüsten lassen, dort war es nicht möglich die Limiter Funktion im Steuergerät freizuschalten.
    Ich denke das mit der Modellpflege andere Steuergeräte verbaut wurden, so dass die Limiter-Funktion nicht mehr möglich war.
    Wenn bei dir im Steuergerät und KI die Freischaltung möglich ist, müsste der Limiter eigentlich auch funktionieren. Da hast du schon recht!
    Genauere Infos zu diesem Thema kann ich dir zur Zeit leider nicht nennen.
     
  22. #20 kristof911, 14.11.2005
    kristof911

    kristof911 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @dieselfreak

    Dann bleibt wohl wirklich nur noch der Tempomathebel über. Vielleicht kann man den irgendwie überprüfen. Der Mechaniker wollte diese Woche noch einen Kollegen fragen. Mal sehen, was dabei herauskommt...

    Kristof
     
Thema:

Tempomatfreischaltung geht nicht :-(

Die Seite wird geladen...

Tempomatfreischaltung geht nicht :-( - Ähnliche Themen

  1. China-Radio geht gar nicht / Din-Stecker-Belegung

    China-Radio geht gar nicht / Din-Stecker-Belegung: Hallo Leute, mein China-Android-Radio ist gekommen und geht erst mal gar nichts. Ich habe laut aufgedruckter Belegung GND an GND und mal B+, mal...
  2. Nur die mittlere Bremsleuchte geht, was kann das sein?

    Nur die mittlere Bremsleuchte geht, was kann das sein?: Hallo zusammen, an meinem A190 geht nur noch die mittlere Bremsleuchte. Beide Birnen sind aber in Ordnung, was kann das sein?
  3. W169 Panoramadach geht nicht mehr auf

    W169 Panoramadach geht nicht mehr auf: Hallo liebe Elchfans, mir geht es mal wieder um das lästige Thema: Panoramalamellendach beim W169. Bei meinem Dach ging der Windabweiser von...
  4. Gang geht schwer rein.

    Gang geht schwer rein.: Hallo, was kann man dagegen machen,oder woran kann es liegen,daß mein 1.Gang, wenn es kalt ist, so schwer rein geht.Auch im Sommer morgens die...
  5. EPC Kontrolle und Motor geht aus (170 CDI, Mopf 2002)

    EPC Kontrolle und Motor geht aus (170 CDI, Mopf 2002): Die Forensuche hat mir leider nicht weiter geholfen, daher neuer Thread. Nachdem die Lima ihren Dienst versagt hat und für den TÜV noch ein paar...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.