Test B200 im TV !!

Dieses Thema im Forum "T245 Allgemein" wurde erstellt von elch_udo, 06.07.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elch_udo, 06.07.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Nicht vergessen!
    Heute Mittwoch, 6. 7. 05 20:15 Uhr im DSF

    Testbericht Mercedes B200
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Emelfeat, 06.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Jab, habe ich auch schon gesehen das Motorvision die B testet... lasse ich mir auf keinen Fall entgehen! *daumen*
     
  4. alha

    alha Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 Eleg.,( 7/99)
    Super! Danke für den heissen Tip!! Wollte sowieso MV ansehen heute!
     
  5. #4 Emelfeat, 06.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Leute, der B 200 T rockt!!! Hat mich grad so richtig geschickt die Motorvision- Reportage...
     
  6. #5 Mr. Bonk, 06.07.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Warum wohl die Marketingfrau von DC immer die Hände zum Gebet gefaltet hat, wenn sie mal wieder zu Wort kommen durfte und dann eine Marketingfloskel die andere ablöste... hhhmmm.*kratz* So nach dem Motto: hoffentlich glauben mir die Zuschauer die, doch irgendwie an den Haaren herbeigezogen anmutende Gründe, die für die B-Klasse sprechen. ;D

    Wir fassen den Motorvision-"Test" zusammen (auch das, was "untergründig" suggeriert wurde):

    Die sehr teure B-Klasse (mit einer auch noch nach oben offenen Extra-Preisliste), die es sehr schwer haben wird, sich von der A-Klasse genügend abzusetzen (mal vom Preis abgesehen), ist das ideale Auto für die Familie mit 2 bis 3 ( :o ) Kindern oder den Surfer, der immer sein Surfbrett dabei haben möchte ( ;D ;D ich liebe Marketingleute) und erreicht selbst mit der Top-Motorisierung *bei weitem* nicht die Fahrleistungen und vor allem nicht das Fahrverhalten eines Golf V GTi ;) ;D ;D

    *LOL* Also irgendwie glaube ich nicht so ganz, daß dieser "Testbericht" die Verkaufszahlen der B-Klasse dramatisch ankurbeln wird. *aetsch* Denn soviele Surfer und (zahlungskräftige) Familien mit 3 Kindern gibt es in Deutschland nicht. ;D *beppbepp*
     
  7. alha

    alha Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 Eleg.,( 7/99)
    Naja, so ist das eben heute mit den allseits beliebten "cross-over"-modellen,
    sie sollen eine möglichst große vielschichtige Käuferklientel abschöpfen..

    Ich meine, man muss ja nicht immer ein Surfbrett o.ä. mitnehmen, aber gut zu wissen dass man es könnte ;) .. aber drei Kinder möchte ichauch nicht unbedingt in den Fond drücken zumal evt. noch mit Urlaubsgepäck..

    Aber das würde glaub ich auch in jedem x-beliebigen Kombi eng werden.. aber dafür gibt´s ja den Viano !! *LOL*
     
  8. #7 Emelfeat, 06.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Ist doch egal mit welchen, zugegeben merkwürdigen, Argumenten Mercedes versucht zu werben... Ich finde das Auto jedenfalls gelungen, auch wenn ich der A-Klasse nach wie vor den Vorzug geben würde! ;D
     
  9. alha

    alha Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 Eleg.,( 7/99)
    Sehe ich im Grunde ähnlich, der B gefällt mir auch sehr gut, sogar besser als der 169.. den würde ich wahrscheinlich nur mit dem nachrüstbaren Dachspoiler nehmen.. kostspielig sind sie beide, der B ca. 3000,- glaub ich mehr als der A..

    Gefahren bin ich beide noch nicht..
     
  10. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    wegen der Optik oder den Preis?
    Wegen der Optik gewinnt auf alle Faelle die B bei mir - der A hat da durchaus verloren.
     
  11. #10 Emelfeat, 26.04.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Wegen der Optik! *thumbup*
    Nee, ich finde den W169 wirklich gelungen. Man musste sich erst dran gewöhnen, aber mittlerweile finde ich den echt toll. Wobei es eigentlich genauso beim B ist. Hat mir mit der Zeit auch immer besser gefallen.
    Trotzdem finde ich A nach wie vor schöner als B. :)
     
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Echt? :o Nach anfänglicher Skepsis was die A-Optik anging, finde ich den Wagen mittlerweile richtig hässlich. Bis auf wenige Fahrzeuge, die mir farb- oder zubehörbedingt ganz gut gefallen, finde ich keine wirklich ansehnliche Seite (Schokoladenseite) beim 169.
    Den B hingegen finde ich immer interessanter. Jetzt wo man sich an diese seltsame, abgehackte schräg-von-hinten-auf-die-Motorhaube-Optik gewöhnt hat - *thumbup*
    Dies ist meine persönliche/ subjektive Meinung.

    Das Raumgefühl ist meiner Empfindung nach im B ebenfalls um einiges besser und die 2.000 bis 3.000 Euro Unterschied, mal allein auf die Optik bezogen, sind am Ende auch nichts anderes als nen schicker Satz Alu's. (Welche trotzdem noch ran müssten ;D)
    Für mich ist die B Klasse in Punkte Nutzbarheit der wahre Nachfolger des 168, da der 169-Innenraum lange nicht so flexibel ist wie der des 168.
    Grösstes Manko für mich ist die verlohrene Höhe des Laderaums. Eine durchgehende Fläche ist nur noch bis Fond gegeben und hierzu muss der Boden im Kofferraum hochgestellt sein - toll.
    Dies sieht beim B zwar nicht wesendlich besser aus, durch seine wenigen cm mehr und die Formgebung des Hecks lässt sich Sperriges wie z.B. Fahrräder aber um Welten besser verstauen als im 169.

    Beide sind für Sachen wie eben Fahrräder aber besser geeignet als z.B. nen C-Klasse T-Modell, da man hier schon die gesamte Bank umlegen müsste um ein Rad hinein zu legen, ein Zweites müsste auf das erste geladen werden, was für beide Räder nicht der Hit wäre.
    Und Räder auf's Dach und dann mit 120 durch die Gegend fahren -nöööö.

    Gruß
    Über
     
  13. #12 Emelfeat, 26.04.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    @Über:
    Wenn Du auf Variabilität/Platz anspielst, bin ich natürlich Deiner Meinung! Meine Aussage bezog sich rein auf das Aussehen. Nicht auf die Kosten (da ich mir voraussichtlich in näherer Zukunft. sowieso keinen von beiden leisten werden kann) und auch nicht auf den Raum.
    Das der B auch optisch was hat, der Meinung bin ich auch. Trotzdem würde ich eher zum A greifen (solange noch kein Kinderwagen und co. rein muss ;) )

    Wobei ich gestehen muss, dass ich die B-Klasse noch nicht gefahren bin sondern lediglich nur darin zur Probe saß... also fahrtechnisch kann ich nichts zum Vergleich sagen.
     
  14. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    B gefaellt mir optisch bei weiten mehr als der 169er. Das hat aber hauptsaechlich mit der Heckpartie zu tun - beim 245 ist es einfach ein wenig gelungener - finde ich.

    Fahrtechnisch gesehen - ich hab nen B 180 CDI und hab auch schon einige 169er gefahren (bin aber vom langen 168er umgstiegen) ist der B nur wenig angenehmer - ganz fehlt mir da aber da noch die Erfahrung. (Sportfahrwerk mit Sportpaket.)
     
  15. #14 Peter Hartmann, 27.04.2006
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    dem kann man sich nur anschließen... Der B ist sehr flexibel und irgendwie das "nützlichere" Auto im Vergleich zum W169. Traurig ist einzig die Tatsache, dass man sehr, sehr schnell an der 35000€-Grenze knabbert, sofern man den Topdiesel und ein bisschen Ausstattung möchte. Selbst "nur" mit dem B180 CDI ist man fluxx bei 33000€... Glücklicherweise, gerade für die Stadtfahrer, reicht der B150 eigentlich aus, sofern man nicht desöfteren auf die Nordschleife möchte... ;D

    Viele Grüße
    Peter, der eher B statt A sagen würde...
     
  16. #15 sternchen69, 27.04.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    moin,....dem möchte ich mich anschließen! *thumbup*

    Heute morgen sind mir sehr viele neue B Modelle in unterschiedlichsten Farben und Ausstattungen , mal mit Chrompaket mal ohne etc , aufgefallen.
    Sind wohl Auswirkungen auf den gestrigen Testbericht!? *kratz*
    Hauptsächlich von Frauen gesteuert, was mich im ersten Moment verwundert hatte, jedoch den guten Geschmack des weiblichen Geschlechtes mir mal wieder bestätigte!*biggrin*

    Über die Spritzigkeit des B150 kann ich auch nichts negatives berichten. Auch die Variabilität und das Raumangebot- und Gefühl lassen den B glänzen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich durch Sterni bereits verwöhnt bin und ein W169 bei mir persönlich als Nachfolger, nicht nur wegen des Aussehens, glatt verloren hätte!

    Da ich selbst schon eine ganze Woche in den Genuß dieses schönen Wagens gekommen und ich mittlerweile richtig angenervt über Sternis "rumgezicke" bin, überlege ich ernsthaft, das Revier von A nach B zu wechseln! *kratz*
    Und ab 20t€ bekommt man schon recht schöne gut ausgestattete Jahreswagen der B-klasse angeboten!
    *kratz*
     
  17. #16 Emelfeat, 27.04.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Dann halt aus der Beta-Testphase, wie es immer so schön heißt... Zickt mit Sicherheit auch noch an der ein oder anderen Stelle.
     
  18. #17 sternchen69, 27.04.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    nun,.....
    weißt du emely ;), sterni ist ein Mopf also KEINE Betavariante,.....und? auch keine Garantie, da auch sehr oft in Werkstatt! also,....was solls,....nach deiner wie auch bonkis Aussage (siehe Jessis neuer ;) ), müßten das alle Dep :-X sein, die sich für einen solchen Wagen aus der Anfangsserie entscheiden.
     
  19. #18 Emelfeat, 27.04.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Nö, Deppen nicht... ;) Aber man muss halt damit rechnen mehr Probleme zu haben, als man mit einem Modell hat, welches bereits 5 Jahre auf dem Markt ist und schon 4 Modelljahre (sprich Aufbesserungen) oft sogar schon eine Modellpflege hinter sich hat.

    Das Einzige was ich ausdrücken wollte: Es ist doch unlogisch, wenn Dich "Sternis Gezicke" nervt und Du Dir stattdessen dann ein gerade erst brandneues Modell anlegst, was mit noch einer größeren Wahrscheinlichkeit Probleme hat (muss nicht, aber kann).

    Natürlich ist es immer was tolles ein gerade erst neues oder zumindest aktuelles Fahrzeug zu fahren. Aber wie es ja meistens ist, bring jeder Vorteil Nachteile mit sich und es liegt nur im Abwägen des Einzelnen was ihr/ihm wichtiger ist! *thumbup*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 5loewen, 27.04.2006
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
    Ich habs ja nun schon einigemale geschrieben, habe meinen Elch seit 09/2004 als einen der ersten, und es gab überhaupt keine Probleme damit, außer dem Service bei 20000 km hat er keine Werkstatt von innnen gesehen.
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dieser Aussage kann ich mich, auch wenn die anderen beiden es nicht ganz so gesagt haben, voll anschließen. *thumbup*

    gruss
     
Thema:

Test B200 im TV !!

Die Seite wird geladen...

Test B200 im TV !! - Ähnliche Themen

  1. Problem Temp. Anzeige B200

    Problem Temp. Anzeige B200: Hallo an alle Ich habe ein Problem mit der Temp. Anzeige bei meinem B200 Die Temp. Anzeige geht nicht über 70 Grad auch nach langer Fahrt, obwohl...
  2. 3. Bremsleuchte Wechseln / Überprüfen W169 B200

    3. Bremsleuchte Wechseln / Überprüfen W169 B200: Hallo Alle, meine 3. Bremsleuchte /W169 B200) tut nicht. Bis zur Entfernung der Kofferraumabdeckung bin ich gekommen, jetzt bekomme ich die...
  3. B Klasse w245 b200 bauj 2005 umrüsten von aps 50 auf Comand NTG 2.5

    B Klasse w245 b200 bauj 2005 umrüsten von aps 50 auf Comand NTG 2.5: hallo wer kann mir helfen ich habe einen w245 b200 mit aps 50 und habe nun auf ein Comand NTG 2.5 umgerüstet.jetzt habe ich das problem das mb das...
  4. Mein erster Mercedes B200 AMG 2016

    Mein erster Mercedes B200 AMG 2016: Hallo erstmal :-) , da ich 14 Jahre Audi Quattro Fahrer war , habe ich mich für eine B-Klasse entschieden. Meine frage an Euch : Gibt es etwas...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.