Allgemeines TEST: NIGRIN Reinigungsknete

Diskutiere TEST: NIGRIN Reinigungsknete im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hab mir die Nigrin mal zum testen geordert, da ich sehen wollte ob die was kann bzw. wie es sich damit arbeiten lässt. Ein entsprechender...

  1. #1 CarClean, 10.05.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Hab mir die Nigrin mal zum testen geordert, da ich sehen wollte ob die was kann bzw. wie es sich damit arbeiten lässt.
    Ein entsprechender Testwagen wurde heute gebracht, der für den Verkauf noch etwas gepflegt werden sollte.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Für den ersten Test habe ich mir eine von den drei Rippen abgemacht, damit ich nicht gleich den großen Brocken in der Hand halten muss. Als Gleitmittel habe ich das Meguiars Last-Touch herangezogen.
    Schon nach den ersten paar Bewegungen merkte ich gleich, das es mit der Knete nur Probleme gibt ;( . Vom Gefühl her meint man, man hat eine Spielknete vom Kindergarten in der Hand :-X

    [​IMG]
    [​IMG]

    Man benötigt um ein vielfaches mehr an Gleitmittel wie bei den anderen Lackkneten. Sobald der Gleitfilm nur kurz reist, dann sieht es aus wie oben auf den Bild. Die Knete hinterlässt ihre Spuren *mecker* *mecker*

    Das die Knete doch etwas bewegt hat, konnte ich dann am abperlen nach dem abstrahlen sehen

    [​IMG]



    Fazit:

    Der Kauf der Knete war ein absoluter Griff ins Klo *kloppe* . Also Finger weg und lieber 3euronen drauf legen und sich eine bessere kaufen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Wenn´s genau so gut ist, ist´s auch genau so teuer! *aetsch*

    Schön zu sehen daß auch Profis auf das Baumarktgelumpe reinfallen.
     
  4. #3 Rudi_Rennsau, 10.05.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Das kann man so nicht sagen. Immerhin hat er es ja testen wollen, also wahrscheinlich ist er auch ohne Erwartungen rangegangen.

    Vielmehr ist es schön zu sehen, dass auch Profis mal das allgemein Zugängliche kaufen um es für Laien wie uns zu testen *aetsch*
     
  5. #4 CarClean, 10.05.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    genau so ist es. Ich wusste schon was mich mit der Knete erwartet. Ich wollte es selber sehen und etwas darüber schreiben, da man in den einschlägigen Foren so gut wie nichts darüber zu lesen bekommt :-/

    Ihr habt nun hier den Vorteil bzw. meinen Erfahrungsbericht dazu ;)
     
  6. #5 Mr. Bean, 10.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier eingefügt: Autopflege
     
  7. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Welche Reinigungsknete wäre den für den Normalo zu empfehlen?
     
  8. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Den "Normalo" wird´s nicht geben, Du kannst mit der Knete Deiner Kinder anfangen, die funktioniert wenn Du reichlich Wasser mit Autoshampoo zum "schmieren" bereithältst und Dich bis zur Swizöl Knete steigern. Die "gleitet" wesentlich besser, ist aber auch wesentlich teurer. Es kommt echt auf die Ansprüche an, zum Mücken abkratzen langt die Kinderknete (schmieren, schmieren, schmieren!) allerdings wirst Du damit nicht auf 105% Planerfüllung kommen...

    Ich selbst kenne nur die beiden Extreme daher kann ich kein Produkt dazwischen empfehlen. Meiner Erfahrung nach ist es auch nicht wirklich zielführend, im Mittelfeld die Kohlen zu verfeuern. Barfuß oder Lackschuh. Gas oder Karl Heinz. (aus EDKS ;)) Entweder am Preis freuen oder am Ergebnis.
     
  9. #8 CarClean, 10.05.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse

    lack knete Liquid Elements Green Devil, die habe ich mir gerade bestellt zum testen da sie so ähnlich sein soll wie die von Sonüs.

    gute Erfahrung habe ich mit der Magic-Clean blau (Mittelscharf) und rot (Scharf) gemacht *thumbup*

    Für gewachste Lacke reicht zwischen durch auch eine milde um die Wachsschicht nicht unnötig zu strapazieren, BILT HAMBER - Auto Clay
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 A200 Coupé, 10.05.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich kann mich Proshine anschliessen. Nutze seit fast 2 Jahren die blaue Magic Clean und bin immer wieder begeistert wie einfach damit Teer/Ölreste und vor allem Mückenleichen weggehen die noch nicht mal mit einweichen einfach runterzubekommen sind.

    Da in meinem "Test und Putz-Labor" ;) auch noch ein Smart Fortwo 451 zu Hause ist kann ich ein Lied von Mückenleichen singen. Bei der steilen Front klebt sich alles Bombenfest. Mit simplem einweichen und waschen geht das nicht weg. MIt der Knete und etwas Flüssigkeit zum gleiten ein zweimal locker drüber gefahren und fertig. Ich freu mich jedes mal wieder.

    Seitdem ich davon überzeugt war wird der Elch damit auch behandelt genauso wie der W212 und der S204 Vor Mopf und Mopf.

    Hat keinem bisher geschadet. Habe es bisher immer so gemacht, dass ich die Hälfte des Barrens genommen habe (ca. 100gr). DIeser wird dann benutzt bis er beim durchkneten wieder Schmutzpartikel aufzeigt sprich durchsetzt ist.

    Und das dauert !! unwahrscheinlich !! lange. Also ken Produkt was man alle 2 Monate wieder kaufen muss. Von mir eine ausdrückliche Empfehlung.

    @Proshine: Kleiner Auszug ausm Versiegelungstagebuch. Auto verdreckt vollgepollt und von Bäumen total zugeharzt sowie vorne mit Mücken zugeschossen. Waschen immer noch extrem glatt. Alle Mücken samt Schatten sehr einfach abgewaschen. Baumharz im Gegensatz zu vorher einfach locker weggewischt. Kein Kleben keine Rückstände. Und beim Schaum abspritzen perlt es wieder wie Hulle. Übersetzt dieses stinkende(nachm Waschen riechts immer) FK funktioniert immer noch super. *daumen* *daumen* *daumen*
     
  12. #10 CarClean, 11.05.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    so ist es *thumbup* *thumbup*
    Wenn die Knete nach der Anwendung richtig gelagert wird, hält sie länger als eine Saison durch. Ich hab die Magic-Clean blau nun schon 2 Jahre im Einsatz.


    @A200 Coupé,

    freut mich zu lesen das du jetzt spaß daran gefunden hast ;D ;D. *party*
     
Thema: TEST: NIGRIN Reinigungsknete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackknete test

Die Seite wird geladen...

TEST: NIGRIN Reinigungsknete - Ähnliche Themen

  1. Getriebe in ausgebautem Zustand testen

    Getriebe in ausgebautem Zustand testen: Hallo Elchfans, mich würde interessieren ob es eine Möglichkeit oder einen Trick gibt ein ausgebautes Getriebe wenigstens grob zu testen. Die...
  2. Autobatterien im Test: Perfekter Kaltstart nur mit starken Akkus

    Autobatterien im Test: Perfekter Kaltstart nur mit starken Akkus: Quelle: http://www.mercedes-fans.de/news/news_artikel/id=4878 GTÜ testet zehn Starterbatterien auf Herz und Nieren Niedrige Temperaturen sind...
  3. Universalöle im GTÜ-Test: Die Problemlöser für Auto, Haus und Hobby

    Universalöle im GTÜ-Test: Die Problemlöser für Auto, Haus und Hobby: Universalöle im GTÜ-Test: Die Problemlöser für Auto, Haus und Hobby Quelle: http://www.gtue.de/sixcms/detail.php?id=47488 [IMG]
  4. Experiment Aerodynamik-Spoiler verbessertem Fußgängerschutz im Test, Fahrzeug liefert keine Sensorda

    Experiment Aerodynamik-Spoiler verbessertem Fußgängerschutz im Test, Fahrzeug liefert keine Sensorda: Hallo zusammen, für einen ersten Test eines neuartigen Spoilers habe ich versucht über die OBD2-Schnittstelle Sensordaten mit zu Loggen. Nach...
  5. Die A-Klasse von Mercedes im GÜV-Test

    Die A-Klasse von Mercedes im GÜV-Test: [IMG] ---------- Die A-Klasse von Mercedes-Benz war bis dato Synonym für langweiliges Design, unsportliches Handling und schwere Rostprobleme....