W168 Testberichte und Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von dancingbalu, 13.05.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 dancingbalu, 13.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hey Leute.

    Ich bin neu hier und ich bin mit meiner Mutter auf der Suche nach einem neuen Auto für Sie. Jetzt ist uns die A-Klasse doch deutlich ins Auge gefallen und ich suche dazu einige Testberichte aus ams, Autobild etc..... Ebenso eine Gebrauchtwagenberatung aus o.g. Zeitungen wäre hilfreich, jedoch genauso die Erfahrungsberichte von Mitgliedern hier, auch in Bezug auf Verbrauch etc.

    Wäre schön wenn ihr euch melden könntet

    Mfg Dominik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dancingbalu, 13.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    hat denn keiner auch nur wenigstens mal ne antwort für mich? schade :-(
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das liegt daran, dass du einfach viel zu allgemein fragst. Auf deine Frage kann man seitenweise schreiben, nur hat dazu wahrscheinlich keiner Lust.

    Einen ersten Eindruck kannst du hier bekommen: http://www.elchfans.de/aklasse_w168/gebrauchtwagen_a-klasse_w168.php?st=1&um=1
    Ansonsten empfehle ich dir einfach ein wenig im Forum zu stöbern. Prinzipiell würde ich behaupten gibt es keine Frage die nicht schon mal gestellt wurde (ist mir auch klar, dass man nicht immer alles findet).
    Aber grade Sachen wie Verbrauch etc. sind wirklich ein Dauerthema.

    gruss
     
  5. #4 dancingbalu, 13.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    stimmt wohl Jupp.....ich war aber explizit auf der suche nach Testberichten und Gebrauchtwagenberatungen zum W168 aus AMS, Autobild, AutoZeitung und wie sie nich noch alle heißen. Und das habe ich eigentlich auch so formuliert.
     
  6. #5 THHOFMA, 13.05.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Auch die Websiten von Autobild, ams usw. haben eine Suchfunktion. Einfach mal nach A-Klasse oder dem Begriff 168, W168 oder V168 suchen. Dann findet man unter anderem so Sachen wie:

    http://www.autobild.de/artikel/mercedes-benz-a-klasse-1997-2004-_46670.html

    http://www.autobild.de/artikel/mercedes-a-klasse-1997-2004-_41285.html

    http://www.auto-motor-und-sport.de/tests/einzeltests/hxcms_article_12558_13987.hbs

    Zudem gibt es noch Google und co., wo man noch suchen kann. Außerdem: Warum bist du so scharf auf Testberichte von Autozeitungen? Die Tester dort fahren die Fahrzeuge immer nur für die Dauer des Test. Hier hingegen haben viele ihre Jahrelangen Erfahrungen mit den Fahrzeugen niedergeschrieben.

    Du schriebst aber auch:

    Und darauf hat Jupp dir eine Antwort gegeben.
     
  7. Troll

    Troll Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Classic
  8. #7 Peter Hartmann, 14.05.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    schau doch mal aufs Datum - das ist ein Bericht von 2004, da war das Thema Rost lange nicht so aktuell wie heute...

    @Dominik

    Ernsthaft: Komm weg von den Autozeitungen und ihren Tests, wenn Du eine Quelle wie Elchfans.de hast. Nutzer dieser Fahrzeuge, vielleicht sogar des zweiten oder dritten Elchs, wissen einfach besser Bescheid als Redakteure, die sich in der kurzen Zeit, in der ihnen ein Testfahrzeug zur Verfügung steht, eine Meinung bilden müssen. Sie werden nie so exakt sein, wie Berichte von Usern.

    Die Grundsatzfrage ist: Was genau willst Du wissen? Kommt es Dir nun auf Punkte an, sprich, welchen Platz hat der Elch in welchem Vergleich erreicht, oder willst Du praxisnahe Beschreibungen von Fragen, die Du zum Elch hast? Wenn letzteres der Fall ist, so kannst Du gerne konkret nachfragen - eine Antwort wird Dir keiner verweigern ;) Ansonsten habe ich mit der Gebrauchtwagenkaufberatung (Hinweis an mich selbst: Rost erwähnen...) relativ umfangreich Stärken und Schwächen beschrieben...

    Beste Grüße
    Peter
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also bei diesen Gebrauchtwagentest hab ich allesamt immer das Gefühl gehabt, dass die das ausgewürfelt haben.
    Auf jeden Fall sind da nicht typische Stärken und Schwächen genannt.
    Da war die A-Klasse 7 Jahre am Markt. Grade noch ein Jahr Zeit für die ersten um noch Kulanz auf den Rost zu bekommen. Hätte eigentlich schon aktuell sein müssen.

    gruss
     
  10. #9 dancingbalu, 14.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    habt ihr im allgemeinen schon recht. Also reparaturtechnisch kenn ich diese Fahrzeuge eigentlich gut, allerdings mehr aus der Zeit bis 2004, da ich in der Zeit meine Lehre bei der DCAG in Dortmund gemacht habe und da die A-Klasse recht häufig für Wartungsdinge zu finden war da ja doch recht verbreitet. Ich bin halt dabei, Informationen zu sammeln, da es sich um ein Nachfolgemodell für meine Mutter handelt. Diese hat einen Renault Modus zur Zeit, jedoch auf Leasing, und der Vetrag endet im Oktober. Da sie jedoch relativ häufig meine Großeltern mitnehmen muss ist natürlich ein Fahrzeug ideal, das einen höheren Einstieg hat. Und zum City-Fahren eignet er sich doch bestens, oder sehe ich das Falsch? Meine Hauptfrage ist eigentlich.....welche Motorisierung nehmen? Sie hat jetzt einen 1.15 Ltr 75 PS, nur etwas spritziger sollte der nächste schon gern sein. Aber halt auch nicht zu viel verbrauchen. Halt n gutes Mittelding. Wie zufrieden seit ihr denn mit euren Elchen? Ich würde zwar gern konkreter Fragen, weiß nur grad absolut nicht genau was ich genau detailliert fragen sollte.

    Danke schonmal.

    Mfg Dominik
     
  11. #10 iZeppelin, 14.05.2008
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    wie wärs da mit dem 170er cdi??
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich geh mal davon aus, dass sie nicht so sehr viel fährt.

    Von dem her würde ich zum A160 raten. Kostet nicht großartig mehr als ein A140 und entspricht genau dem "nur etwas spritziger sollte der nächste schon gern sein".

    gruss
     
  13. #12 iZeppelin, 14.05.2008
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    Achso ja stimmt ist ja für ne alte frau, da würde ich auch zum 160er raten, weil der 140er zieht ja nicht gerade die butter vom brot ;)
     
  14. #13 dancingbalu, 14.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    ja für den CDI fährt sie zu wenig. sind nur so 10-12.000 km. Ich hab auch schon an den 160er gedacht. Was verbrauchen denn die so?

    @Jimmy_Page: ist damit der mit Robert Plant und John Paul Jones gemeint?
     
  15. #14 iZeppelin, 14.05.2008
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    jep genau der ;)
     
  16. #15 dancingbalu, 14.05.2008
    dancingbalu

    dancingbalu Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    sehr geil *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *musik2* *musik2*

    einfach hammer, die band
     
  17. #16 iZeppelin, 14.05.2008
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    richtig! die ist hammer :) bin zwar erst 15 aber ich habs von meinem dad "vererbt" bekommen^^ kommt vll auch daher das ich e-gitarre spiele ;) Jimmy ist ja auch in meinem avatar *daumen*
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    www.spritmonitor.de

    Da kann man sich echt am besten ein Bild machen.

    gruss
     
  20. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also da ich selber einen a 160 fahre kann ich sagen der dürfte spritzig genug für deine mutter sein..verbrauch ist sehr unterschiedlich..kommt auch aufs streckenprofil an...dürfte bei normaler fahrweise um die 8,0 liter liegen mal etwas drüber..manchmal etwas drunter..einstieg und ausstieg ist viel angenehmer als bei normalen autos..man gewöhnt sich daran :))versicherungsprämien sind immer noch sehr günstig..durch seine kurzen abmessungen ist er ideal für die stadt..parkplatzsorgen ade..der passt praktisch in jede lücke bis auf die vom smart :)) von der sicherheitsaustattung macht ihn keine neuer kleinwagen was vor..genauso von der variabilität *elch*
     
Thema:

Testberichte und Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Testberichte und Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  2. A140 Classic Kaufberatung

    A140 Classic Kaufberatung: N´Abend, ich bin ja derzeit auf der Suche nach einem Zweitwagen für mich, der mich täglich 38 km zur Arbeit hin und auch wieder zurück bringt (20...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Moin, ich hoffe auch bald Inhaber eines Elchs zu werden. Ich weiß nicht warum, aber es hat mir eine A Klasse Piccadilly angetan. Hat 170.000 km...
  4. W168 A160 Elegance Kaufberatung

    A160 Elegance Kaufberatung: Hallo liebe Elchfans, ich beobachte einen A169 W168 MOPF BJ2001/9 mit etwas mehr wie 120 TKM. Ausstattung ist Elegance in der LANG-Versionund das...
  5. W168 Kaufberatung A-Klasse A140 (dringend)

    Kaufberatung A-Klasse A140 (dringend): Hallo! Ich möchte mir morgen eine A-Klasse W168 anschauen und evtl. auch kaufen. Da brauche ich eure Hilfe, da ich mich mit diesem Typ nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.