TFL-Modul 1.54 bzw. 2.54

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von flyingJack, 19.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 flyingJack, 19.09.2006
    flyingJack

    flyingJack Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 210
    Hallo Zusammen,

    hat einer von Euch eines der genannten Module schon eingebaut und wie ist die Erfahrung damit? Wird dabei das Licht nur Eingeschaltet oder auch in der Leuchtintensität reduziert und vor allem was sagt der TÜV zum 2.54 also das für die Nebler?

    Danke und Gruss

    flyingJack
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 19.09.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    wenn du das vor der HU abschaltest, vermutlich nichts
     
  4. A Elch

    A Elch Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Was sind denn das für Module ?????
     
  5. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
    Das sind genial einfach zu montierende Mikroprozessor gesteuerte Steuermodule um die Lampen automatisch, energiesparend zu schalten.

    knapp unter 500 wurden bis jetzt produziert , 30 habe ich selber schon verbaut..und ca 15 vermittelt.

    High tech aus Oberösterreich... *spam*
    http://members.aon.at/tagfahrlicht/page_1_1.html

    gnug geworben :-X

    Gute Fahrt - Raihttp:
     
  6. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
    Der Tüv sagt was zum technischen Zustand des Modules - und der Bericht ist überdurchschnittlich gut ausgefallen - Haken an der Sache es braucht nochmal 2300 Euro um den Antrag für die offizielle Verwendung des Berichts genehmigt zu kriegen... so ist das halt mal.
    Okay genug geschwatzt...
    Das getaktete Signal hat nur noch 80 %.
    die Rennleitung in Deutschland ... wird schön schaun wenn da Nebler automatisch als Tagfahrlicht geschalten sind... im Mercedes A sitzen die Nebler doch im Hauptscheinwerfer - das kann doch kein Mensch von weiten unterscheiden ob das Abblendlicht oder Neblis als Tagfahrlicht ist.

    Daher würde ich Abblendlicht mit HLT 1.54 oder HLT 2.54 anschliessen dann ist alles paletti und erlaubt!

    Das Modul wird bei der Batterie unterm Beifahrer eingebaut und je nach Durchgang in den Motorraum muß eventuell das violette Kabel etwas verlängert werden - was von der Funktion her keinen Einfluß hat.
    Ich hab schön blöd geschaut wie da keine Batterie zu finden war (Im Motorraum)

    lg Raimund
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sorry aber weiter oben schreibst du selbst, dass es noch nicht durch den Tüv ist in D.
    Sprich da ist gar nichts erlaubt. Und die Nebler als TFL zu schalten ist noch viel weniger erlaubt.

    Jedoch glaub ich auch nicht, dass man damit erwischt wird (sofern man das Abblendlicht verwendet), aber das ist eine andere Frage.

    gruss
     
  8. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
    Nein du da gibts ein Missverständniss!

    Du baust ja an deinem Wagen nichts an oder um!

    Schau mal wenn am Lichtschalter mit einem Widerstand der TFL - Kontakt belegt wird baust du ja auch nix um.

    Wie dein TFL zu stande kommt ist deine Sache! und das nur die 2 Lampen vorne brennen ist sowas von erlaubt und nicht anzeigepflichtig - das heißt muss ned in den Zettel eingetragen werden!

    Gute Fahrt!

    lg Rai

    Das Leben ned komplizierter machen als was es ist!
    Man merkt Ihr habt keine Wahlen vor der Tür:
    So was bescheuertes - eine Empfehlung ab Oktober mit Licht zu fahren. aber weit und breit kein Gesetzesentwurf .... g*
    kommt dann wahrscheinlich 2007 ... im Oktober Gesetz und ab April 2008 dann auch mit Sanktionen ... Ihr werdet es erleben.
     
  9. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
    Sorry habe es heute voll verbockt.
    Ich wurde heute gefragt ob 2 oder 1 Modul im Mercedes A verbaut werden muß.

    Natürlich braucht der kleine Sprinter nur 1 Modul da keine Lampenkontrolle integriert ist.

    Sorry nochmal - hab heute früh noch geschlafen und lauter .. bla bla geschrieben..

    lg Rai
     
  10. #9 grimmlings, 24.09.2006
    grimmlings

    grimmlings Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin nun neu hier und muss gleich auf diesen Beitrag meinen Senf dazu geben.
    Ich finde Tagfahrlicht grundsätzlich prima und habe mir ein Tagfahrlichtmodul eingebaut, welches nur in den Sicherungkasten eingesteckt wird.
    Das beste daran ist , dass es auch eine comminghome Funktion besitzt.
    Wer will, kann sich ja auf der Seite des Herstellers informieren.
    Zum Tagfahrlichtmodul
     
  11. #10 Bass-Elch, 24.09.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
  12. #11 lehrerlustig, 24.09.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Sorry..aber 69 Euro, nur dafür das tagsüber die Lampen leuchteln? Zzgl. Versand...

    Naja..ich glaube, der Griff zum Lichtschalter tut es auch! 8-))

    Aber wir sind ja auch ein Forum voller Bastler, Spieler und Elektronikfüchse....*grins*
     
  13. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
  14. #13 Lockenfrosch, 30.09.2006
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Tach auch,

    das mit dem fertigen Modul für den Sicherungskasten finde ich prima. Der beschriebene Funktionsumfang mit 80%-PWM-Dimmen, Einschalten bei Motorlauf, Nachleuchten bei Nacht und das programmierbar per Lichtschalter und Lichthupe hört sich interessant an. Ausserdem braucht man nichts an der vorhandenen Verkabelung zu verändern oder erweitern. Ich habe aus Erfahrung immer etwas Bauchschmerzen beim Einsatz von Kabeldieben (Abzweigverbindern) im feuchtigkeitsgefährdeten Motorraum.

    Ich bin selbst Elektroniker und habe natürlich Spaß am Basteln und Entwickeln von kleinen Schaltungen. Solch ein Modul ist mit relativ geringem Aufwand mit einem Microcontroller und ein paar SMD-Bauteilen durchaus realisierbar, aber dann hat man natürlich noch keine CE/ECE.

    Den Preis von 69€ finde ich daher nicht übertrieben.

    Der Hammer wäre allerdings noch eine integrierte Auffindeschaltung. *thumbup*

    Ich überlege ernsthaft, mir das Teil zuzulegen........... *kratz*

    Das war mein Senf dazu *ulk*

    So long
    Rainer
     
  15. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
  16. #15 grimmlings, 01.10.2006
    grimmlings

    grimmlings Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    der hauptgrund warum ich mich für dieses modul entschieden habe, ist das es

    1. in 5 minuten eingebaut ist
    2. keinerlei kabel zu verlegen/anzuzapfen/zu zerschneiden sind
    3. auch kein masseanschluss gelegt werden muss
    4. viele funktionen und einfach umzuprogrammieren
    5. eine proffessionelle lösung ohne zusätzliche lampen etc.

    endlich mal jemand der nachgedacht hat und nicht eine "bastellösung" anbietet.

    offensichtlich beschäftig sich diese firma auch mit anderen teilen:

    zur anderen firma von daylightrunning
     
  17. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
    Für die erste Generation ( W168 ) eine feine Sache wenn das Fahrlicht bei Bedarf von selbst zuschaltet!

    Ist kein großer Aufwand: Ein Batterieplus 4mm² in den Motorraum gelegt und wie gewohnt die Kabel an das Abblendlicht und Standlicht (violett und gelb)
    Der Lichtsensor wird seitlich am Glas vom Scheinwerfer verklebt (Silicon) und fertig.

    lg Raimund
     
  18. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Zitat:
    Original von Bass-Elch
    Hi,

    1685450104 7C45 - "Schalter (Lichtdrehschalter) Code -236" - ca. 65,64€
    Code 236 ist Sondersteuerung Tagfahrlicht -> sicherlich nur für Skandinavien usw.
    mit Code 236 kostet das Modul über 100€!

    Viel Spaß beim Basteln bzw. erstmal suchen...
    Andreas

    Warum in die Ferne schweifen - wenn das Original ist so nah !!

    Also ich bau - wenn schon - Originalteile ein !! *daumen*

    Gruß Pacini
     
  19. Rai-40

    Rai-40 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Enns - Oberösterreich
    Marke/Modell:
    habe leider keinen..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    @ Rai-40
    Lieber Raimund - ALLE hier ... und ich meine wirklich ALLE - wissen, das Dein TFL Modul das Beste - Schönste - Schnellste - Effektivste und vor allem das EINZIGE ist was wirklich funktioniert !! *doll*
    Wenn ich die absolut professionelle Schaltung - in Schrumpfschlauch eingeschweisst - sehe, bin ich absolut der Meinung, dass der Techniker, der das entwickelt hat, unbedingt zu DC wechseln sollte - dann hätten Die auch mal eine funktionierende Elektronik !! *klatsch* *klatsch*
    Vor allem diese wunderbar und 100% zuverläsigen " Stromdiebe " - sind schon das Qualitätsmerkmal schlechthin. Einen vernünftigen Adapterstecker, der in allen Situationen für sicheren Kontakt sorgt, wäre in einem deutschen Markenfabrikat-Fahrzeug sicherlich unnötig !! Zumal die im " Ausenbereich " zum Einsatz kommen ! *scheisse*

    Aber was solls - Du wirst alles madig machen, was Andere anbieten, selbst wenn es original DC Teile sind !!
    Alleine diese Tatsache läßt mich schon vorm Kauf zurückschrecken !!

    Ich behaupte hier NICHT, dass Dein Modul schlecht ist, nur Deine penetrante Werbung für das TFL-Modul nervt !!

    Wenn ich gute Teile vermarkten will, würde ich nicht in Foren dafür Alles andere schlecht machen, sondern mal durch eine Referenzliste auf meiner Homepage dafür sorgen, dass ich Kunden von der Qualität überzeuge - dazu gehört schon mal ne profesionelle Verpackung ( Verguss ) der Schaltung und eine Anbindung an die vorhandene Fahrzeugelektrik, die dem 21.Jahrhundert entspricht !!

    Aber mach was Du willst - anscheinend hast Du es bitter nötig !!

    Pacini
     
  22. #20 marcsen, 05.11.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    @ pacini:

    Wie in dem anderen Thread schon steht, das Modul MIT Code 236 kostet über 100€.
    Die 65€ gelten für das Modul ohne TFL...
    Und mit 100€ ist das eine sehr teure Alternative.


    Gruß
    Marc
     
Thema:

TFL-Modul 1.54 bzw. 2.54

Die Seite wird geladen...

TFL-Modul 1.54 bzw. 2.54 - Ähnliche Themen

  1. Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?

    Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?: Hallo Zusammen, gestern während der Fahrt hab ich leider folgendes Bauteil (siehe Bild gelb umrandet bzw. markiert) verloren. Wumms, weg!...
  2. W169 Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter

    Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter: 220 Euro, nur einmal genutzt, alle Schlüssel vorhanden. Komplettpreis
  3. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  4. A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen

    A140: Türgriffe schwergängig bzw. ohne Funktion/gerissen: Ahoi Elchhalter, ich habe leider über die Suche nichts Passendes gefunden und auch die (umfangreichen und wirklich tollen) DIY-Anleitungen...
  5. Fahrwerksfeder tauschen bzw Unterbodenblechbefestigung

    Fahrwerksfeder tauschen bzw Unterbodenblechbefestigung: Hallo Gemeinde, da der TÜV Rheinland bei meinem A 180 CDI einen Federbruch feststellte muss ich in kürze die beiden hinteren Federn tauschen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.