Tieferlegung??

Diskutiere Tieferlegung?? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, ich möchte meinen Elch tiefer legen, schwanke aber noch, ob ich 16" oder 17" nehmen soll (tendiere eher zu 17").Was für Möglichkeiten hat...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 LittleTiescha, 17.08.2004
    LittleTiescha

    LittleTiescha Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A160 CDI
    Hallo,

    ich möchte meinen Elch tiefer legen, schwanke aber noch, ob ich 16" oder 17" nehmen soll (tendiere eher zu 17").Was für Möglichkeiten hat man überhaupt?Ich hab bis jetzt nur 30mm gefunden - das ist mir zu wenig.. *thumbdown* - oder reicht das etwa schon???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TB206

    TB206 Guest

    Es gibt z. B. die Eibachs, die so 25 mm oder so haben, sieht aber nach mehr aus. Glaube, die Angabe ist theoretischer Natur *g*

    Dann gibts z. B. Weitec-Federn. Die sollen auch recht ordentlich sein und haben 40 mm rundum.

    Dann gibts noch H & R, hinten 35 mm und vorne verstellbar von 35 - 50 mm Tieferlegung bzw. komplett 35 mm.

    Apex kann ich nicht empfehlen!
     
  4. #3 Timeless, 17.08.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Tieferlegung um ca. 30mm mit Eibach ProKit (Baugleich AMG-Tieferlegungsfedern)
    in Kombination mit 17-Zöllern sieht so aus:

    [​IMG]

    Also mir genügt das... Aber es gibt natürlich schon extremere Varianten. Und wenn's
    extrem sein soll, nimmst Du am besten ein Gewindefahrwerk.

    Aber im Sinne der Forumsregeln muss ich Dich wohl noch drum bitte, die Suchfunktion
    zu benutzen... Es gibt nämlich wirklich schon etliche Threads über Tieferlegung.

    Greetz, Michael ;)
     
  5. #4 Mr. Bean, 17.08.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Tieferlegung hat mit der Felgenbreite nichts zu tun.

    Ich habe auch Eibach Pro. Das Fahrwerk ist sehr komfortabel.
     
  6. TB206

    TB206 Guest

    Dazu ist generell zu sagen, dass die Serien-Dämpfer mit Tieferlegungsfedern durchaus komfortabler sind als Komplettfahrwerke.

    Musst vor allem drauf achten, dass die Federn straff genug sind, dass es nicht durchschlägt und die Windungen nicht aufeinanderschlagen (wie bei Apex).

    Eibach haben einen guten Wert von der Tieferlegung her und sind komfortabel, finde meine H&R aber auch schöner vom Fahrverhalten her als die alten Apex, die waren sogar förmlich weich im Vergleich zu den Serien-Federn.

    Bin gut zufrieden. Preise tun sich im Internet ja nicht so viel. Für 200 EUR kriegste schon nen ordentlichen Satz, egal ob Eibach oder H & R verstellbar.
     
  7. Tobo

    Tobo Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    München / Düsseldorf
    Marke/Modell:
    C 180 K
    KW Gewindefahrwerk vorne 50mm hinten 45mm (nur Federn) mit 16" und 205/45 Reifen sieht dann so aus:

    [​IMG]
     
  8. #7 BigBlue, 17.08.2004
    BigBlue

    BigBlue Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fleischer in einem Berliner Nobel-Kaufhaus
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A - 140 ist Geschichte, jetzt A-180BE (2015er Modell )
    Habe Eibach Pro Kit ..... der TÜV-Ingenieur hat die neue "höhe" des Fahrzeuges nachgemessen und siehe ,es waren 40mm. So eingetragen in meinen FZ-Schein. Habe Serienbereifung 195/50(15 Zoll Stahlfelgen drauf) montiert.

    Blue *thumbup*
     
  9. #8 Bronzeberg, 20.05.2005
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Da ich keinen neuen Thread aufmachen möchte und es schon so viele gibt frag ich hier mal nach:

    Also ich hab ne Brabus Front- und Heckschürze und Brabus 17" Felgen.

    Ich will meinen Elch tieferlegen und habe mich auf 2 Möglichkeiten beschränkt:

    1) Brabus Sportfahrwerk mit 25/25 mm Tieferlegung

    2) Weitec Sportfedern mit 30/35mm Tieferlegung

    Was wäre besser? Passt die 2 Möglichkeit mit den Brabus Schürzen Problemlos? (von wegen Bordstein, zu tief....)

    Das Argument "Da du den Rest schon von Brabus hast, hol dir am besten dann noch das Brabus Sportfahrwerk" zählt nicht *ulk*
     
  10. #9 Mr. Bean, 20.05.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ein Sportfahrwerk sollte die bessere Wahl sein, da man davon ausgehen kann (bzw. sollte), das der Hersteller Federn und Dämpfer bezüglich des Wagens aufeinander abgestimmt hat.

    Der Sicherheit zu liebe ....
     
  11. #10 BlaueWanne, 20.05.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    naja recht haste ja. Nur da gibt es ein Hacken.
    Das Sportfahrwerk Komfortable abstimmung von Brabus ist wirklich klasse,
    aber wenn due es mit 17 Zoll Felgen fährst, schleifen deine Reifen in den Radkästen manchmal hinten bei starker beladung (drei Personen hinten). Also musst du noch Federwegbegrenzer hinten einsetzen was wieder überhaupt kein schönes Fahrgefühl bewirkt (scheiss, sau hart). Oder man gibt sich damit so zufrieden wie ich und riskiert das Schleifen ab und zu bei voller Beladung hinten. Und 25mm ist angegeben meiner ist inzwischen fast 35mm tiefer. *LOL*
    Gruß
    Christian
     
  12. #11 Bronzeberg, 20.05.2005
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    ALso kommen die Weitec federn gar nich in Frage? Die schleifen dann ja erst recht!? :-/
     
  13. #12 BlaueWanne, 20.05.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    nicht unbedingt, nur wenn du 17 Zoll Felgen drauf hast kann es sein.
    Ich weis nicht die Abstimmung der Weitec-Federn (hart oder weiche Federn).
    Das Brabus Sportfahrwerk hat weiche Federn. Wenn du es hart magst *LOL*, also du weist schon was ich meine, dann kannste das Ganze mit Federwegbegrenzern machen.

    Achso nur so ein Tipp: wenn du Federwegbegrenzer einbaust solltest du dir eine Domstrebe vorne besorgen, sonst ist deine Karosserie irgentwann verzogen.

    Gruß
    Christian
     
  14. #13 Bronzeberg, 20.05.2005
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Man man man, wieso kann ich nich einfach Federn einsetzen ohne irgendwelche Probleme :D *mecker* *mecker*
     
  15. #14 Peter Hartmann, 20.05.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Weil es sonst ja langweilig wäre ;) Aber im Ernst: Ich hab ebenfalls die Weitecs mit 7,5 x 17" ET38 - die Karosseriearbeiten hinten sind umfangreich (Börteln und Ziehen, Beschneidungen an Schürze und Radkasteneinsatz) und unumgänglich! Aber so hat man dann wenigstens keine Probleme mit der Radabdeckung, was ohne Tieferlegung durchaus ein Problem ist.

    Gruß
    Peter
     
  16. #15 ulrikus99, 20.05.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Ihr seit glaube ich ein wenig auf dem Holzweg. *kratz*
    Wenn bei Serienfedern und 17" Rädern die Reifen bei voller Zuladung nicht schleifen, so tun sie es auch nicht mit Sportfedern oder Sportfahrwerk.
    Der Federweg wird lediglich verkürzt, und durch die Verkürzung wird die Federung härter.
    Die Höhe bei voller Zuladung bleibt mit Serien- und Sportfedern gleich. ;)
     
  17. #16 Mr. Bean, 20.05.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja, das schreib ich ja auch immer wieder (siehe oben)! Leider will das aber wohl niemand glauben ....

    Man sollte sich evtl. einmal mit der Fahrwerksmechanik bzw. Geometrie befassen ;)

    http://www.bmw-syndikat.de/bmw-syndikat/archiv/e36_fahrwerk/fahrwerk_e36.html

    Auf diesem Bild kann man schön sehen, wie die Hinterachsschwinge aufgebaut ist:

    [​IMG]

    Sie entspricht im Wesentlichen einem gezogenen U. Die Räder federn gerade ein, wenn man mit beiden Rädern über eine Bodenwelle fährt.

    Bei einer Tieferlegung senkt sich das Chassis stärker als ohne Tieferlegung herab. Die Räder stehen also weiter im Kotflügel. Dies entspricht dem gleichen Zustand, als wenn der Wagen beladen wäre. Wenn es also schleift, dann nur deshalb, weil andere Rad/Reifenkombinationen verwendet wurden und diese nun weiter nach außen stehen.
     
  18. #17 Bronzeberg, 20.05.2005
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Das würde ja bedeuten, dass ich z.B. die Weitec Federn einfach gegen die Serienfedern austauschen kann! Ohne Federwegbegrenzer, Karosseriearbeiten und sonstiges. ???
     
  19. #18 ulrikus99, 20.05.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Korrekt! *daumen*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    17" Zoll Brabus sollte 7,25 ET54 haben. Ohne Distanzscheiben wirste keine Probleme weder mit Federn noch mit dem Fahrwerk noch mit der Serie bekommen. Mit meinen 7"ET43, welche minimal weiter rausstehen als die obengenannte Breite, habe ich mit Weitec absolut keine Probleme, egal bei welcher Zuladung. Karosseriearbeiten wirste mit Sicherheit keine haben.
     
  22. TB206

    TB206 Guest

    ich hab von meinen Brabus-Dämpfern (Bilstein) die Brabus-Federn runter gemacht und die H&R wieder rein. *g* Waren einfach tiefer.

    Gutachten der Brabus ist ja auch nur für Federn. Die hab ich nem Kumpel eingebaut und die Dekra hat es nicht eingetragen *lol* Weil nicht genügend Bodenfreiheit da sei... naja, Erbsenzähler.

    Ich bin jetzt bei ET 40 und selbst bei extremsten Bodenwellen schleift nix. Mal schauen, was der TÜV so sagt, weil ich nur ET 50 eingetragen hab. Hab heute meine neuen Felgen mit neuen Eagle F1 bekommen, dann soll das alles was werden.
     
Thema:

Tieferlegung??

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung?? - Ähnliche Themen

  1. Dezentes Tieferlegen + neue 16 oder 17" Felgen - Was erwartet mich ??

    Dezentes Tieferlegen + neue 16 oder 17" Felgen - Was erwartet mich ??: Hallo, Ich bin seit kurzem Besitzer einer A-Klasse A140 1,6l 82PS Autom. Bj.2004 Classic Ausstattung Ich habe das Auto relativ preiswert...
  2. W168 Fahrwerk oder Federn Tieferlegung

    Fahrwerk oder Federn Tieferlegung: Hallo bin dringend auf der suche nach einem Fahrwerk oder Tieferlegungsfedern mit Dämpfer wer was hat einfach melden bitte mit preis
  3. A210 Tieferlegung Federteller?

    A210 Tieferlegung Federteller?: Tag, Gibts für die A-Klasse austauschbare Federteller in verschiedenen Grössen bzw Höhen? Wenn ja, welche Grösse ist Serienmässig im A210...
  4. Welche Tieferlegung

    Welche Tieferlegung: hallo Elch Fans habe folgendes Problem mein Elch wurde schon mal mit hr federn tiefergelegt aber vergebens(kalpperte und wurde oftmalig ein und...
  5. A 210 Tieferlegung / Sportfahrwerk / Eibach Federn

    A 210 Tieferlegung / Sportfahrwerk / Eibach Federn: Hallo, da ich seit 3 Wochen einen A210 Evo als Nachfolger meines A160 habe, soll dieser auch wieder tiefer,naja muss tiefer! Laut Ausstattung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.