Tieferlegungsfedern von Ebay

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von RavensRunner, 17.11.2013.

  1. #1 RavensRunner, 17.11.2013
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    Hallo,

    würde gern meinen Elch noch tieferlegen lassen.

    Die Eibach (meine erste wahl aufgrund der suchfunktion übers forum) gibt es leider nich in 35/35 40/50.

    daher sind mir diese hier in ebay aufgefallen :

    http://www.ebay.de/itm/AP-TIEFERLEG...366183225?pt=DE_Autoteile&hash=item53e77f9339

    AP Technik Tieferlegung 40/30

    http://www.ebay.de/itm/Tieferlegung...541377856?pt=DE_Autoteile&hash=item5d42206540

    TA Tecnix Tieferlegung 35/35

    jemand schon erfahrung mit einen der beiden gemacht? in bezug auf langlebigheit und setzen im nach hinen

    PS: eignen sich die Federn auch für sportdämpfer oder nur für orginale? Derzeit hat der Elch 197 tausend drauf ggf müssten die dämpfer im frühjahr getauscht werden(dan gegen wlecher von TA Technix warscheinlich da der Satz "nur" 400 EUro kostet
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big_Boss, 17.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Geht es dir nur um die Optik oder auch um die Performance (also verbessertes Fahrverhalten)? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich der Elch mit Fahrwerksfedern für 77€ gut fahren lässt... Dann lieber doch etwas Marke... :P

    Reicht eine 30/30 Tieferlegung nicht? Ich hab z.B. die H&R Federn (rund 150€) drin, in Verbindung mit den Seriendämpfern echt empfehlenswert.. Gesetzt hat sich bei mir aber nicht mehr viel, um genau zu sein eigentlich gar nichts.. Arg viel tiefer würde ich mit den Seriendämpfern aber auch nicht gehen..

    Gruß Julian
     
  4. #3 Mr. Bean, 18.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann würde ich die Federn weglassen und die Dämpferstangen in der gewünschten Höhe festschweißen :D

    Das Fahrverhalten wäre dan ungefähr das Selbe ...
     
  5. #4 Big_Boss, 18.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Wie kommst du denn darauf?
     
  6. #5 Mr. Bean, 19.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Für ein ordentliches Fahrverhalten benötigt man Federweg. Selbst ein Rennwagen federt. Je schlechter die Strecke um so mehr. Ansonsten wird das Fahrzeug nicht schneller sondern langsamer. Insbesondere dann auch bei schlechtem, also Regenwetter.

    30/30 sind schon recht viel Tieferlegung. Viel Restfederweg ist da nicht mehr.

    ->

    http://unfallmagazin.wordpress.com/magazin/tuning-sicher/fahrwerkstuning-tiefer-sicher/

    http://www.sportauto.de/einzeltests...e-tuning-tricks-schneller-machen-6391289.html
     
  7. #6 miata2412, 19.11.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Paperlapap... 30er Tieferlegung ist doch GARNIX!
    Ich fahr an meinem SLK auch 30/40 und federt noch wunderbar. Ebenso am MX5 und A-Klasse. Ein Serien Smart hoppelt um Welten mehr!
    Wichtig ist was der Themenersteller fragte, ob sie sich noch setzen. Dann allerdings würde er definitiv hart werden. Denn bei Tieferlegungen kommts auf jeden cm dann an.
    Keine Ahnung ob die ihre Höhe halten werden. Hatte mal selbst mit Eibach solch Probleme.

    PS: Ich hatte mal nen Beitrag für eine softe Tieferlegung...;-)

    Bean, wasn los dass so gegens Tieferlegen wetterst? Lass den Leuten doch ihren Spaß *keks*
     
  8. #7 Mr. Bean, 19.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Oh da ist gar nichts los!

    Aber man sollte die Kirche im Dorf lassen. Auf Treffen hat mir auch schon so mancher bestätigt, das seine exorbitant tiefergelegte Kiste eigentlich nun gar nicht mehr fahrbar ist ... :D


    Meinen ersten Wagen habe ich mal zu stramm tiefergelegt. Total überdämpft. Bei Regenwetter habe ich fast im Graben gelegen. Habe die Dämpfer dann wieder weicher eingestellt und von nun an konnte man ordentlich und sicher fahren ...
     
  9. #8 miata2412, 20.11.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Na eben. Haste halt mal extreme Erfahrung gemacht. Aber Deine Konstellation darfste nun nicht auf die Allgemeinheit übertragen!
    Und wir reden hier von 30mm, das ist doch lächerlich tiefergelegt und gehört eigentlich noch nicht in die Tuning-Szene.
    Würde Dich gerne mal meine Karren fahren lassen... Du würdest Dich wundern wieviel Restkomfort da noch vorhanden sein kann, und dementsprechend auch Federweg und Sicherheit! Wie gesagt, bei Tieferlegungen gibts ganz große Unterschiede da es aus den unterschiedlichsten Gründen (Angefangen von Kosten, aber auch Verallgemeinerung für das Zulassungsverfahren, da nicht jede Reifenkombination berücksichtigt werden kann, und noch soviel mehr...) technisch sinnvolle, aber auch überhaupt nicht sinnvolle Umsetzungen gibt. Maßgeblich sind dabei eben die Puffer, Dämpferlänge und später erst die Federn selbst beteiligt.
    Daher, lass Dich auch mal von sinnvollen Tieferlegungen überzeugen. Es gibt sie und du wirst überrascht sein...
     
  10. #9 Mr. Bean, 20.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier war von
    die Rede.

    Man kann natürlich das Fahrverhalten nicht an den mm der Tieferlegung festmachen. Es komt ja auf den Restfederweg an. Und der ist bei verschiedenen Fahrzeugen halt unterschiedlich. Aber im Allgemeinen sind 30mm schon recht viel.

    Der Elch hat von Hause aus nicht viel Federweg. Da sínd 30mm schon eine Menge.


    Die Feder federt. Nichts anderes. Ist die Feder ganz eingefedert, so federt hier gar nichts mehr. Genauso wenn der Gummipuffer auf dem Kolben aufgesetzt hat und so ein weiteres Einfedern der feder verhindert.



    Bei einem Gewindefahrwerk sieht das etwas anders aus. Hier wird ja nicht die Feder so weit einfedern gelassen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Hier wird die Feder erst einmal so gelassen wie sie ist und die Höhe des Autos über das Gewinde am Dämpfer eingestellt. Der untere Federteller ändert sich in der Höhe und somit die Höhe des Chassis über dem Boden.

    Die Kolben der Dämper sollten eigentlich immer in der Nähe der Mitte der Dämpfer liegen. Hier muß man also auch aufpassen, das man die Kolbenstangen der Dämper nach der Tieferlegung nicht gleich am unteren Anschlag des Dämpfers betreibt.
     
  11. #10 Big_Boss, 20.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Wie gesagt, in meinem Elch habe ich eine 30/30 Tieferlegung. Ich hab schon öfters eine Outdoor-Kamera an den Kotflügel montiert und Aufnahmen während der Fahrt gemacht.. Der Elch hat trotz 30mm Tieferlegung noch ordentlich eingefedert, das glaubt man so gar nicht.. Bei Interesse kann ich auch gern mal en Video davon hier einstellen.

    Natürlich ist ein zu hartes Fahrwerk nichts, sonst verliert man Bodenhaftung wenn er zu hoppeln beginnt.. Aber eine 30er Tieferlegung ist - auch beim Elch - ohne Einschränkungen problemlos fahrbar.

    BTW, Sportwägen federn wie du richtig gesagt hast auch, jedoch ist das wirklich minimal und nicht spürbar.. Ein DTM Wagen fährt aber eben zu 99% auf einer topasphaltierten Rennstrecke, da ist ein größerer Federweg auch nicht erforderlich.. ;)

    Gruß Julian
     
  12. #11 Mr. Bean, 20.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich habe meine Tieferlegung mit Eibachfedern gemacht. Das sind auch ca. 30mm. Der Wagen fährt auch sehr gut. Aber 2cm weniger Federweg: Da hört es wohl auf mit lustig ...

    Wie gesagt: Hier ging es um mehr als 30mm ...
     
  13. #12 miata2412, 21.11.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Au Herr Bean, bitte verzeih wenn ich hier etwas die Augen rolle... Das sind Aussagen die nach meinem Kenntnisstand sagen wir mal nicht so ganz optimal sind ;-).
    Also was man direkt mal anders sehen muß, ums mal so zu sagen ;-).. Es ist immer eine Kombination aus Feder und Puffer! Puffer sind nicht zu verwechseln mit Federwegsbegrenzer! Puffer sind aus relativ "weichem" Gummi (im Bezug auf grob 250kg pro Radlast). Die Feder federt den ganzen Federweg durch, richtig. Der Puffer aber beginnt ab einem bestimmten Einfederweg PROGRESSIV die Feder zu unterstützen.
    Viele Tiefergelegten (quatsch, fast alle) liegen schon im Stand an den Puffern an. Aber auch hier ergibt sich durch das quetschen des Puffers noch 1-3cm Federweg, je nach Auto bzw Puffer.
    Härtere Dämpfer braucht man deswegen um den Gummiballeffekt zu kompensieren der durch den Puffer resultiert.

    Bei einem Gewindefahrwerk ist das NICHT anders. Nur hier werden meißt (nicht immer) kürzere Dämpfer verbaut, welche dadurch einen weiteren Einfederweg zulassen. Ebenso werden andere Puffer mitgeliefert die das Ganze auch wieder beeinflussen.

    Ausnahmslos streift irgendwann der Reifen im Radkasten. Um das zu verhindern stimmt man den progressiven Einfederweg eben entweder mit Puffer und Dämpferlänge usw sauberst ab - Restkomfort.
    Oder man lässt alles Serie und nimmt nur extreme(!) Federn (der Wagen liegt dann auf den Serienpuffern die in dem Falle dann evtl zu lang sind) oder klemmt Federwegsbegrenzer rein (Hartgummi) - dann hoppelts.

    Achja, und der Einfederweg wird IMMER durch den Bereich Dämpfer-Puffer bestimmt und NICHT durch die Feder. Zumindest bei Tieferlegungen.


    Nach einigen Tieferlegungen, vor allem aber mit viel Optimierungsarbeiten ist das im Moment MEIN Kenntnisstand. Wie gesagt kann man das aber mit guten Argumenten gern noch "updaten" :-)
     
  14. #13 miata2412, 21.11.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Hui...nur 10 min zum aktualisieren vom Beitrag... naja...

    Also was die MEHR als 30mm angeht, da haste natürlich Recht. Dann wirds progressiv Härter je tiefer man geht. Irgendwann kann man einfach keinen Komfort mehr abstimmen.
    Nur wer wieviel Härte aushält bzw aushalten mag, das wird wohl sehr unterschiedlich sein.
     
  15. #14 Mr. Bean, 21.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  16. #15 miata2412, 21.11.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
  17. #16 RavensRunner, 22.11.2013
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    naja habe folgende alternativen:

    seriendämper+tieferlegungsfedern(naja...vom preis her eher unterm strich zu teuer)
    sportdämpfer +tieferlegungsfedern von TA Technix 35/35 (ca 200 euro)
    sportdämpfer+tieferlegungsfedern von Vogtland ca 25/25 (ca 350 euro)
     
  18. #17 RavensRunner, 24.11.2013
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    35/35 wären doch super oder? siehe bild!

    [​IMG]

    http://s7.directupload.net/file/d/3451/su3vgu5d_jpg.htm

    http://s1.directupload.net/file/d/3451/tk4xshfw_jpg.htm
     
  19. #18 Mr. Bean, 24.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Der Wagen ist 35mm tiefergelegt?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RavensRunner, 24.11.2013
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    nein =) das ist der ursprung sprich so sieht er derzeit aus.

    da wären locker 35mm tiefer drin ohne auf sooo viel komfort zu verzichten - jedoch hat jemand erfahrung mit TA Technic gemacht? Im Internet stehen zwar rezesionen von Auspuffen jedoch von Farhweg keine
     
  22. #20 Mr. Bean, 24.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Wo sitzen die Puffer?

    Meinst du die Gummis im im Domlager, in dem die Dämpferstange gelagert ist?


    Ich denke die Gelben Puffer, oder? http://www.elchfans.de/diy/w168/federn.php

    [​IMG]

    [​IMG]


    -> http://www.k-zeitung.de/besser-abgefedert-auf-europas-strassen/150/3422/73343/


    Die Kennlinie wäre dann die 5: http://de.wikipedia.org/wiki/Feder_(Technik)

    [​IMG]

    Wobei, wenn der Dämpfer schon im Normalzustand auf dem Schwingungsdämpfer aufliegt, der obere Steile Anstieg genutzt wird.


    Sieht man auch hier schön im Video: http://www.youtube.com/watch?v=fy5rjVjy08I


    Wobei das aber eigentlich keine Feder ist *kratz*


    -------------------------------


    http://www.kfz-tech.de/Gewindefahrwerk.htm
     
Thema:

Tieferlegungsfedern von Ebay

Die Seite wird geladen...

Tieferlegungsfedern von Ebay - Ähnliche Themen

  1. SUPERSPORT 30mm Tieferlegungsfedern MERCEDES A-Klasse W169

    SUPERSPORT 30mm Tieferlegungsfedern MERCEDES A-Klasse W169: Hallo Elche! Was sagt Ihr dazu, kaufen ja, nein?...
  2. W168 W168 Anzio Felgen+Reifen *TOP* Ebay drin

    W168 Anzio Felgen+Reifen *TOP* Ebay drin: Hey, verkaufe meine Reifen/Felgen Kombi. Kaum gefahren, Reifen TOP, Felgen normale gebrauchsspuren. Viele Bilder auf Ebay....
  3. welche Tieferlegungsfedern habt Ihr am A210 (L) verbaut

    welche Tieferlegungsfedern habt Ihr am A210 (L) verbaut: hallo , welche Tieferlegungsfedern habt Ihr verbaut am A210 ? Suche welche da meiner aussieht wie ein Hochhaus ... Gruss Lierus
  4. A210 Tieferlegungsfedern

    A210 Tieferlegungsfedern: Hallo Zusammen, Ich werde die Tage einen A210 als Zweitwagen kaufen. Diesen möchte ich tiefer legen, und würde daher wissen welches die tiefsten...
  5. W168 Erfahrungen mit eBay Dachantennen?

    Erfahrungen mit eBay Dachantennen?: Hallo zusammen, meine Suche im Forum hat mir leider nicht weitergeholfen (Geht meist um den W169). Ich habe bei meinem A210 diese kleine...