Tipps zum Parkassistenten zum Selbsteinbau?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von BrabusFan, 19.01.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BrabusFan, 19.01.2004
    BrabusFan

    BrabusFan Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo,
    bin am überlegen, ob ich mir den Parkassistenten zum Nachrüsten besorgen soll! Frage mich nur, ob dass relativ einfach ist oder schon ziemlich aufwendig und man sollte lieber dei Finger davon lassen?
    Habe was von Löcher bohren in der hinteren Stoßstange gelesen.
    Bin etwas unsicher, ob ich mir das zutrauen kann oder lieber vom Händler machen lasse für paar hundert €´s....wo kann ich den P-Assistenten günstig schießen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael F., 19.01.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Also ich würde das Ding nicht nachrüsten!

    Wenn man den Elch ne Zeit lang fährt, hat man sich eh an die Abmessung gewöhnt und kann notfalls die Tür nen Spalt öffnen und nach hinten raus schauen.

    Laut Handbuch zeigt der Parkassistent von DC ohnehin bei Distanzen um die 10 cm nur noch rot und nicht mehr bis auf den letzten cm an (wegen Mindestabstand vom Sensor!).

    Das kann man mit dem Auge aber genauso.

    (Die üblichen frauenfeindlichen und "Warmduscher/Schattenparker-Sprüche" mal aussen vor gelassen.)

    Ich hab den Assi demnächst auch nur, weil mein neuer Elch das Exclusiv-Paket hat und der da mit drin ist; als Extra für um die 800 € (glaub ich) würd ich das Ding niemals ordern. Der Elch ist doch kein ML!
    Und Löcher bohren oder nachrüsten würd ich erst gar nicht!

    mfg
     
  4. #3 Pusteblume, 19.01.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Für die A-Klasse brauche ich so ein Teil nicht. Ich muß mir aber auch kein Parken auf den Millimeter im Innenstadtbereich geben.

    Für den Selbsteinbau kann ich das Waeco 800 / 4 entfehlen (für hinten), vorne kann man den Abstand bei eingeschaltetem Abblendlicht gut abschätzen.

    Der Einbau ist nicht zu schwierig, wenn aber zeitraubend (bis alles wieder 100% paßt 1 Tag mindestens).
    Fehler kann man dabei kaum machen, so daß man das Teil getrost zu zweit einbauen kann.
    Auch von wegen Elektrik ist es nicht gefährlich, da das Gerät nur in die Leitung des Rückfahrlichtes eingeschleift wird.
    Farbe: der Leitung grau / gelb, wenn ich mich recht erinnere.

    Meine Empfehlung:
    Wenn, dann selbst und SAUBER einbauen.

    Gruß
    P
     
  5. TomJ

    TomJ Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Moin Michael,

    mal eine vielleicht blöde aber erstgemeinte Frage. Man sieht ja häufig Leute mit offener Tür einparken. Ich verstehe nur nicht genau, wo da der Vorteil im Vergleich zum Blick in den Aussenspiegel ist. So weit kann sich doch kaum aus dem Auto lehnen, um einen deutlich größeren Winkel zu erzielen. Ich meine jetzt die Linie Auge zur hinteren Ecke, bzw. Auge über Spiegel zur hinteren Ecke. Sicher ist der "Weg" auf direktem Wege kürzer, also man sieht es größer, aber lohnt sich dafür die Akrobatik?

    Gruß,

    Tom
     
  6. scorp

    scorp Guest

    also ich habe die dinger gleich vom werk drin.

    wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, möchte man die nicht mehr missen, denn nicht immer kann man das so genau einschätzen, haben mir schon echt geholfen.

    das einzige problem, was sich für mich ergibt ist, dass man für die vorgerüstete Parktronic kaum andere Stoßstangen (z.b. Lumma) gibt, obwohl ich doch gerne ne andere hätte ;(

    mfg,
    scorp 8)
     
  7. #6 Mr. Bonk, 19.01.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hallo Brabusfan!

    Meinst Du dieses "QuickPark Kit" aus dem DC-Zubehörkatalog?!

    B6 782 34 01 QuickPark Basis-Kit für 290 €
    B6 782 38 08 QuickPark Fahrzeug-Kit für 26,- Euro
    B6 782 34 03 -"- für VorMOPF für 26,- Euro


    Würde mich auch mal interessieren, was man dafür überhaupt bekommt? Im Katalog selbst ist ja nur ein kleines Bildchen... nichtssagend natürlich! ;( :-/
     
  8. #7 Mr. Bonk, 19.01.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Da geht es den Leuten wohl nicht so sehr um den größeren Winkel, sondern einfach um die Tatsache, daß der Außenspiegel die Entfernung nicht richtig darstellt. Mit bloßem Auge kann man die Entfernung zum hinten parkenden Auto besser einschätzen.

    Habe aber auch schon erlebt, daß der eine schon fast eingeparkt hatte und dann noch die Tür aufriß, um noch einmal den Abstand zu kontrollieren. Der hinter ihm wollte aber just in diesem Moment wieder losfahren... hätte beinahe gekracht. ;D


    So stimmt es schon, daß man die Abmessungen seines Fahrzeugs im Kopf haben sollte und das Einparken mit der A-Klasse keine große Hürde ist. ABER... gerade beim Einparken im Dunklen (wo man sich halt auch nicht an vielen Stellen orientieren kann) finde ich so ein System schon sehr nützlich. *thumbup*
     
  9. #8 Michael F., 20.01.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Das mit dem nach hinten rausschauen ist einfach ganz praktisch, weil der Elch so kurz ist.
    Ich schnall mich zum Einparken meistens ab, was gem § 21a I Nr. 3 StVO auch zulässig ist.

    Wenn ich mich am Lenkrad festhalte, kann ich mich relativ weit hinterbeugen und sehe beim Einparken die Abstände ziemlich deutlich.

    Da ich bevorzugt in der Stadt rumkurve, finde ich so und mit etwas Engagement beim Einparken immer ne Lücke für den Elch!

    Ihr müsst jetzt aber nicht denken, dass das recht akrobatisch ist oder aussieht!

    Und das Rausschauen vor dem Tür Öffnen ist bei mir eh selbstverständlich Mr. Bonk.

    Grüsse
     
  10. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    DC bietet mit Bosch ein Nachrüstsystem an, dass die gleiche Sensorik verwendet wie beim werksmäßigen PTS. Sieht von außen folglich absolut original aus. Und wenn ihr die Stoßstange mit den vorbereiteten Aussparungen verwendet, dann reicht sogar das Kit alleine (gibt sonst noch fahrzeugspezifische Adapter).

    Weiter oben wurde das System ja bereits aufgeführt. Bei MB 250 EUR zzgl. MwSt, bei Bosch komischerweise etwas mehr.

    Und so sieht das dann aus. Die Anzeige mittels LEDs würde ich komplett entfernen, der Sound reicht völlig aus (ist dann wie zB im BMW)...
     
  11. ariv

    ariv Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    A210
    hallo,
    ich bin neu hier und habe endlich ein thema gefunden, wo ich etwas dazu beitragen kann!!
    ich habe mir bei meinem c200 hinten die "e.p.s. einparkhilfe" der fa. conrad- elektronik eingebaut.
    das teil ist voll prima, es ist sehr leicht einzubauen und klappt tadellos.
    ich werde es auch meiner frau in ihren a210 einbauen.
    gruss armin
     
  12. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
  13. #12 Mr. Bean, 21.09.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hi ariv,

    meinst du das?

    [​IMG]

    E.P.S. Antennenband-Einparkhilfe
    Artikel-Nr.: 852791 - U4
    Preis nur 99,95 EUR

    Die unsichtbare Einparkhilfe. Ermöglicht Rangieren bis zur Stoßfängerkante. Bei einem Abstand von weniger als 50 cm wird vor Hindernissen jeglicher Form gewarnt. Ein Mini-Lautsprecher (Ø 25 mm) gibt bei kleiner werdendem Abstand immer intensivere Signale ab. Beim Einbau des Antennenbandes in der Heckstoßstange wird das Gerät automatisch mit dem Rückfahr-Scheinwerfer aktiviert. Mit einem zusätzlichen Schalter auch geeignet für Frontstoßfänger. Das 2,5 m lange, selbstklebende Antennenband ist mindestens 40 cm über Straßen-Ebene und 3 cm vom Kfz-Metall entfernt in der äußersten Kunststoffschale des Stoßfängers vibrationsfest anzubringen. Nicht geeignet für Metall-Stoßstangen.
    Technische Daten: Betriebsspannung 10,5 V bis 18 V · Reichweite 0 bis 50 cm (kein toter Winkel).
    Lieferumfang: Steuereinheit · Antennenband (selbstklebend), ca. 2,5 m lang · Anschlusskabelsatz · Montagematerial.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Pusteblume, 21.09.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
  16. #14 Mr. Bean, 21.09.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na, das sagt dann wohl alles:

    EPS Safe Park

    Conrad
    www .Conrad.de
    0 18 05-31 2111

    Der leichte Einbau allein reicht nicht. Keine optische Anzeige, meldet Hindernisse nur, solange das Auto fährt

    "In der Praxis überzeugt die Anlage von Conrad nicht. Der Radar-Einweiser reagiert nur bei Fahrzeugbewegungen. Im Stand und beim Rangieren im Schneckentempo bleibt der Pieper stumm wie ein Fisch. Die Empfindlichkeit der Ultraschall-Warner ist dagegen nahezu ohne Fehl und Tadel. Ob glatte Wände, Zaunlatten, Maschendraht oder Poller – die Anlagen erfüllen die gestellten Anforderungen. "


    mangelhaft
     
Thema:

Tipps zum Parkassistenten zum Selbsteinbau?

Die Seite wird geladen...

Tipps zum Parkassistenten zum Selbsteinbau? - Ähnliche Themen

  1. Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps

    Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps: Hallo werte Elch-Gemeinde, meine Familie und ich sind in der Situation, dass wir einen Elch mit folgenden Daten vererbt bekommen haben: A140 BJ...
  2. Tipps für Reifenkauf gesucht - Sommerreifen

    Tipps für Reifenkauf gesucht - Sommerreifen: Liebe Forengemeinde, ich muss mir neue Sommerreifen kaufen (etwas spät, ich weiß ;) und bin mir unsicher wegen der Größe. Im Fahrzeugschein...
  3. Probleme mit Radio Mercedes Benz Special MF2197 ggf. Austausch gegen BT Radio / Tipps?

    Probleme mit Radio Mercedes Benz Special MF2197 ggf. Austausch gegen BT Radio / Tipps?: Moin moin, ich habe heute festgestellt, dass ich o.g. Radio in meinem Elch habe. Leider kann ich die Lautstärke nicht mehr leiser drehen sondern...
  4. W168 A 170 CDI Automatik, MOPF, bitte um ein paar Tipps beim Anschauen

    A 170 CDI Automatik, MOPF, bitte um ein paar Tipps beim Anschauen: Hallo Leute, nachdem ich schon mehrere Benze hatte, vor allem W202, habe ich nun vor, mir einen A170CDI MOPF zuzulegen. Hauptgrund ist häufiger...
  5. Bräuchte Hilfe (Tipps/Anleitung) beim Einbau einer Alarmanlage (ConradElektronic) !!!

    Bräuchte Hilfe (Tipps/Anleitung) beim Einbau einer Alarmanlage (ConradElektronic) !!!: Hallo, ich bin Stolzer Besitzer eines Mercedes Benz 160 SportCoupe Baujahr 2009. Ich habe mir den Wagen vor 1Jahr gebraucht gekauft und möchte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.