W168 Tiptronic

Diskutiere Tiptronic im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Gibt es den 168 auch mit Tiptronic? [IMG]

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Armani

    Armani Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    exA160 W168 jetzt A200 W169
    Gibt es den 168 auch mit Tiptronic?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogimuc, 05.11.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest



    Ja,

    alle W168 mit der "Vollautomatik" haben diese Funktion:
    In Stellung D des Wählhebels kann duch setiliches Kippen manuell hoch- bzw. runtergeschaltet werden.

    Was es NICHT gibt sind Knöpfe im Lenkrad bzw. Schaltpaddel hinter dem Lenkrad
     
  4. #3 Peter W., 05.11.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Naja, eigentlich aber auch nicht. Wenn man den Wählhebel nach links drückt, begrenzt man lediglich den Schaltbereich auf den dann eingestellten Gang - also statt Gang 1-5 schaltet die Automatik dann nur noch von 1-4 oder 1-3 usw. Wenn man den Wählhebel nach rechts drückt, schaltet er auch nicht zwingend hoch.

    Also ne richtige Tiptronic geht irgendwie anders.
     
  5. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen,

    genau so ist es! Eine ernstzunehmende "Tiptronic" sollte sequenziell hinterlegt und eine eigene "Schaltgasse" haben.

    mfg. hanna
     
  6. #5 jogimuc, 05.11.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Hallo,

    naja wiedermal die Besserwisser... aber noch nie sowas gefahren *aetsch*

    vielleicht mal probefahren, aber vorher die Bedienungsanleitung lesen *thumbup*

    wenn ich mit 1 losfahre und dann nach 2 schalte und dann nach 3 usw. dann ist das doch wohl sequentiell oder wie?

    @Peter W.
    die beschriebene "Begrenzung des Schaltbereiches" hat rein gar nichts mit der Tiptronic zu tun, sondern ist eine Funktion, die jedes Automatikgetriebe hat, nur wird dort in der Regel in der Schaltgasse von D auf 4 oder 3 oder 2 geschaltet....

    @hanna
    eine ernstzunehmende Tiptronic braucht keine eigene Schaltgasse sondern Knöpfe am Lenkrad oder Schaltpaddel am Lenkrad ;)

    @armani
    lies mal Deine Bedienungsanleitung, das ist ganz genau beschrieben, auch wenn Du nur ein Schaltgetriebe hast steht es drinnen...

    Im übrigen ist die Tiptronic-Funktion (Manueller Modus) im W168 Diesel ein "netter Gimmick", den man die ersten 14 Tage mal probiert und dann merkt, das die Automatik wirklich gut adaptiv ist und (fast) genauso schaltet wie man selbst von Hand....

    wozu kauft man denn Automatik? *thumbup*
     
  7. #6 Peter W., 05.11.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Doch, seit einem Jahr jeden Tag.

    Nein, denn zwischen + und - liegt beim W168 die Stellung D, und damit unterscheidet es sich von der klassischen Tiptronic. Die hat nämlich eine Mittelstellung, die keinerlei Funktion hat sowie die Tipschalter für + und -.

    Auch nein. Für die Begrenzung auf - mag das stimmen, aber mit der Funktion + kann man von D aus manuell einen Gang hochschalten, falls die Automatik das nicht tut. Man kann also niedertouriger fahren als die Automatik sich das denkt. Wenn man sportlich unterwegs war, hat die Automatik sich an spätes hochschalten gewöhnt, das kann man dann mit einem Tip nach + ändern. Allerdings geht das nur außerhalb des Bereichs in dem der Kat angewärmt wird, also nicht direkt nach dem Losfahren.
     
  8. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    .
    Guten Abend,

    ob Paddel oder Gasse usw., eine wirkliche "Tiptronic" macht die gesteuerte Wandlerüberbrückung aus und die kann ich an meiner A-Klasse (168), und darüber reden wir hier, nicht erkennen, aber sehr wohl an meinem 911 Tiptronic. Vorteil: voller Kraftschluss beim wechseln der Fahrstufe.
    Weiter viel Spaß beim "Fachsimpeln".

    mfg. hanna
     
  9. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ja -- bei den neueren Getrieben. Die Getriebe aus der Anfangszeit (so wie bei mir, Getriebe von Ende 1998) erlauben das Hochschalten auch schon in der Aufwärmphase.

    taurus
     
  10. #9 jogimuc, 05.11.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    ...
     
  11. #10 Peter W., 05.11.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Klar kannst du auf + tippen, aber er schaltet halt nur hoch, wenn die Drehzahl dazu auch passt - wenn nicht, macht er gar nix. Also der Fahrer äußert einen Schaltwunsch und die Automatik überlegt ob sie dem nachkommen möchte. Von Tiptronic kann da wie gesagt keine Rede sein. Eine richtige Tiptronic ermöglicht schalten auf Wunsch des Fahrers und verhindert höchstens Überdrehzahlen in dem sie erst runterschaltet wenn die passende Drehzahl möglich ist ohne den Motor zu überdrehen. Das was der Elch hat, sieht vielleicht so aus wie eine Tiptronic, ist aber keine. Egal was in der Bedienungsanleitung steht oder sonst noch so irgendwie undokumentiert möglich ist.
     
  12. #11 A140.de, 05.11.2009
    A140.de

    A140.de Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Marke/Modell:
    A180 AMG Line W176
    Das Foto von Armani zeigt die AKS Version. Die Automatik sieht anders aus.
     
  13. #12 umberto, 05.11.2009
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Peter, nach Deiner Definition hat ein Porsche auch keine Tiptronic. Die schaltet auch nicht beliebig hoch (obwohl der Porsche genug Drehmoment hätte, um 40 im 5. Gang mit um die 1000 1/min zu fahren). Die ist zwar etwas "williger" als der 168er-Automat, aber auch nicht so frei wie ein Handschalter.

    Die Tip-Funktion im Elch ist eine kleine Unterstützung, um aus dem "Sport"-Modus rauszukommen, mehr nicht. Aber besser als nichts.

    Gruss
    Umbi
     
  14. #13 toenilebt, 08.12.2009
    toenilebt

    toenilebt Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann es sein, dass der PräMopf eine richtige Tiptronic hatte und der MoPf nur noch eine Gangbegrenzung, wie es oben beschrieben ist.

    Mein CDI von 1999 ließ sich über die +/- Funktion wie ein Schalter schalten. Natürlich nicht in unsinnigen Situationen. Er hat halt bei 1500 Umin nicht hochgeschaltet, aber ansonsten konnte ich die Schaltvorgänge exaxt steuern.

    Sein ein paar Tagen fahren ich einen guten MoPf aus 2001 und das Getriebe spricht auf die Tiptronikfunktion nur so an, dass er die Gänge nach oben auf 4, 3 etc. begrenzt, je nachdem, wie oft ich nach links ziehe. Zurück geht es wieder auf D hoch. Ist das normal, dass das Ding keine unmittelbaren Gangwechsel mehr vornimmt?

    MfG
    T.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Richtig erkannt! Daher auch die zwei Lager die sich so herrlich beharkt haben....
     
  17. #15 toenilebt, 09.12.2009
    toenilebt

    toenilebt Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja ein dickes Ding. Im Gegensatz zum Passat 4Gang-Automatik meiner Frau fand ich mein Getriebe so gut, weil ich auch mal extrem untertourig dahinrollen konnte, indem ich D+ benutzt habe.

    Jetzt bin ich wirklich enttäuscht.
    Frage: Kann ich alte Software aufspielen lassen oder irgendein Kleinteil wechseln, um an meine schöne Tiptronicfunktion zu kommen?

    Ich finde das Thema so interessant, dass man einen neuen Thread eröffnen sollte, oder?

    T.
     
Thema:

Tiptronic

Die Seite wird geladen...

Tiptronic - Ähnliche Themen

  1. W168 A190 Automatik Tiptronic

    A190 Automatik Tiptronic: Hi, da mein Elch wegen einem Madarschaden abgebrannt ist, möchte ich mir nen neuen anschaffen:)! Habe einen gefunden A190 Automatik Tiptronic...
  2. W168 Tiptronic: Back to the PräMoPf

    Tiptronic: Back to the PräMoPf: Hallo, in dem Thread "Tiptronic" ist deutlich geworden, dass die Automatik im PräMoPf eine echte Tiptronicfunktion hatte und im MoPf im Grunde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.