Tönungsfolie

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von marcsen, 04.05.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 marcsen, 04.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Also ich hab nun endlich vor, meinem Elch eine Scheibentönung zu gönnen.
    Wollte mich nächste Woche mal nach Preisen umhören, und dafür ein bisschen "vorbereitet" sein. ;)
    Auf Foliatec hab ich mich schon festgelegt, ich weiß nur nicht, welche davon ich nehmen soll und mit welchem Tönungsgrad...

    Es gibt ja 2 Serien, die normale Midnight und die Midnight Reflex.
    Rein von den Werten her würd ich zu der Midnight Reflex tendieren, aber wie sieht die am Elch aus? Gibts da optische Unterschiede zur normalen Midnight?
    Also dass die Reflex-Serie im Gegensatz zur normalen auch gut Wärme reflektiert ist klar, daher wohl auch das "Reflex" im Namen.

    Ich möchte halt auf keinen Fall, dass die Folie glänzt oder spiegelt, wie es z.B. diese metallbeschichteten Folien tun, und da verunsichert mich das "Reflex" und die eingearbeitete Edelmetallschicht etwas.
    Leider gibt auch der Konfigurator auf der Foliatec-Homepage in der Hinsicht nicht viel her.

    Vom Tönungsgrad her tendiere ich zum mittleren, also "Dark". Ist denke ich mal der beste Kompromiss. Soll einerseits ja nicht stockdunkel werden, aber andererseits schon wirkungsvoll tönen. *kratz* Ich lass mich aber gern eines besseren belehren.

    Wäre Klasse, wenn von euch welche diese beiden Folien montiert haben und zum Vergleich vielleicht ein Bild einstellen könnten. *thumbup*

    Danke

    Gruß
    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkBlue, 04.05.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Hänge mich mal an dem Thread drann ;)
    Würde mich auch interessieren, grad wie es beim silbernen
    Elch aussehen mag !

    Was ich bisher von Foliatec gesehen habe, war mir von
    außen her gesehen zu stark reflektierend !
     
  5. #4 marcsen, 05.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    @ DarkBlue: Danke für den Link, das trifft recht genau meine Vorstellung von der Tönung. *thumbup*
    Ist ja auch die Variante, zu der ich eher tendiere.

    Hat vielleicht noch jemand diese Folie auf einem silbernen/grauen Elch? Nur so um sich das besser vorstellen zu können. Meiner ist ja kumulusgrau...
    Leider steht in der FDB selten der Folientyp dran, meistens nur "Scheibentönung". Das hilft halt nicht wirklich weiter. ;)

    Gruß
    Marc
     
  6. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Also was Scheibentönung angeht, finde ich die einfache dunkle Folie am besten. Diese ganzen reflektierenden Sachen gefallen mir einfach nicht.

    Ich habe meine Tönung damals bei einer Trim-Line Vertretung anbringen lassen. Sind 3M Folien.

    mfg,
    moose
     
  7. #6 chrichra, 07.05.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    was haste denn bezahlt?
     
  8. #7 Forthright, 09.05.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Tagchen, hab bei meinem Elch die Midnight Reflex Dark verarbeitet. Habs als Proshape bestellt, war prima zu verarbeiten.

    Auf dem dritten Bild sieht man die Optik am besten. Spiegeln tut die Folie je nach Lichteinfall unterschiedlich stark, hat aber nicht den metallischen Glanz wie die reinen Metallic-Folien.

    Wenn die Sonne von hinten einfällt, merkt man die "kühlende" Wirkung der Folie gegenüber den ungetönten vorderen Scheiben.
     
  9. #8 marcsen, 09.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Hey Klasse, sogar in der richtigen Farbe. *thumbup* ;D
    War mittlerweile mal bei der Werkstatt, die hatten aber bis inkl. nächste Woche keinen Termin mehr frei.
    Das Gespräch verlief in etwa so:
    "Was fahren sie für ein Auto?"
    "A-Klasse, W168"
    "Ohje..." ;D Der war begeistert von den 7 Scheiben. ;)

    Die hatten auch eine "Musterkarte" von den Folien, und ich werd mir dann auch definitiv die Midnight Reflex Dark einbauen lassen. Superdark war mir echt zu dunkel...

    Werd Ende nächste Woche nochmal hin, damit das dann die Woche drauf klappt. Da hab ich Urlaub und kann auf den Elch mal verzichten...


    Gruß
    Marc
     
  10. #9 silberfan, 09.05.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    @ marcsen

    Ja,ja dann haben die Jungs mal richtig was zu tun bei 7 Scheiben das dauert! ;D ;D ;D
     
  11. #10 Ruderfreund, 09.05.2007
    Ruderfreund

    Ruderfreund Guest

    Wie liegt das denn preislich? Also Folie + Einbau.
    Wir schwer ist denn der selbsteinbau?
     
  12. #11 JohnLittle, 10.05.2007
    JohnLittle

    JohnLittle Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    KL
    Marke/Modell:
    w169
    Habs mal selbst versucht eine Tönungsfolie einzusetzen.
    Die Folie war preislich nicht die Teuerste, glaube aber auch nicht, dass eine teurere Tönungsfolie leichter zu verlegen wäre.
    Mit einem Heißluftfön hab ich versucht die Folie der gewölbten Scheibe anzupassen, mit einem leider ernüchterndem Ergebnis. Hab alles wieder entfernt.
    Hat schon mal jemand versucht, die vorgewölbten Tönungsfolien von z.B. Foliatec einzubauen? würd mich mal interessieren ob man das selbst hinbekommt. Der Preis ist natürlich auch nicht gerade gering.

    Danke für die Antworten

    Gruß JohnLittle
     
  13. #12 DarkBlue, 10.05.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Schau mal paar Posting höher:

     
  14. #13 Forthright, 10.05.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Das aufgegriffen wurde, mal kurz ein "Erlebnisbericht" mit ProShape - soll keine Werbung sein, entsprechende werkseitig bearbeitet Produkte wird es wohl von anderen Herstellern auch geben *kratz*

    Elchi ist viertes Fahrzeug, daß eigenhändig Folie bekommen hat. Hab somit schon Erfahrung sammeln können, was doch etwas hilfreich beim Handling der Teile und beim Vorgehen ist.

    Nach langem überlegen, ob Folie am Stück (wie die vorherigen) oder die vorgefertigte und etwas teurere die richtige Wahl ist, wurde die oben erwähnte Ausführung bestellt.

    Für mich hat sich die "Mehrausgabe" gelohnt. Die Pro** ist einfacherer zu verarbeiten als die Ware am Stück. Es entfällt die Rechnerei wie man was wo auschneidet, wobei ich auf min. zwei Packungen gekommen bin, inkl. etwas Verschnitt (was schnell mal passiert).

    Die Folie wird werkseitig auf den entsprechenden Fahrzeugscheiben vorgeformt, was bei den heutigen Heckscheiben eine wirkliche Erleichterung der Verarbeitung bedeutet. Sind doch die Golf-II Zeiten :-X mit geraden oder einfach gewölbten Glasflächen lange vorbei.

    Trotz dreidimensionaler Heckscheibe ist die Verarbeitung recht einfach, da auf die "größtmögliche" Fahrzeugscheibe zugeschnitten wird, um Fertigungstoleranzen beim schwarzen Rand (mal mehr mal weniger) auszumerzen. Es sind nur kleine Nacharbeiten mit dem Cutter nötig, und nicht erschrecken, auch diese Folie schlägt hinten beim Auflegen Wellen, die jedoch beim ausrakeln (von innen nach außen) verschwinden.

    Bei umsichtiger Arbeit kommt kein bzw. nur sehr wenig Schmutz zwischen Folie und Scheibe. Bei mir wurden die Scheiben fast perfekt, nur an einer Seitenscheibe habe ich etwas gepatzt, dort ist bei näherer Betrachtung (max. 50cm vor der Scheibe) deutlich sichtbar feiner Schmutz - was aber an der Aufbringmethode (s.u.) lag

    Wer eine perfekte Verlegung möchte ab zu ner Firma, wer kleine Bugs tolerieren kann kann sie sich selbst verlegen.

    Wichtig beim DIY sind genügend Zeit, Sitzbänke und Ablage raus (Platz), nicht in der prallen Sonne oder Durchzug arbeiten, bei kleinen Flächen Fenster und Heckdeckel zu (auch wenns etwas wärmer drin wird ;D) und komplett im Innern (mit ner fuselfreien Unterlage) arbeiten, Anleitungen beachten und am besten einen 1-Liter-Pflanzensprüher (keinen billigen) verwenden um durchgängiges Arbeiten an den Flächen zu ermöglichen, nicht beim Auspacken schon fertig sein wollen ;) (auch wenns manchem schwer fällt), Scheibenreinigung innen und außen, und daß gründlich inkl. Ränder (!), ne Küchenrolle zur Aufnahme des überschüssigen Wassers am Folienrand und zur Polsterung des Rakels (vermeidet Kratzer auf der Innenseite) sowie ein handelsüblicher 08/15-Fön um die (gepunkteten) Randflächen etwas leichter trocken zu legen

    Und sehr empfehlenswert: Türverkleidungen abmontieren, hatte meine drangelassen und im "Schwemmverfahren" (riesige Fummelei) die Folie durch den knappen Spalt hinunterbugsiert (daher auch der Schmutz links, beim nächsten Mal kommt se weg)

    Und ganz Wichtig: Für die nächsten 1-2 Wochen (je nach Temperatur und Wetterlage) Türen und Heckdeckel anlegen und zudrücken, Fenster zulassen (hoch lebe die Klima ;D) und - auch wenns schwer fällt - Bass raus und leise hören

    EDIT: Sorry, ist etwas länger geworden (sah garnet so aus *kratz*) - Kürzung ist erfolgt

    EDIT2: Ein Hoch auf die Edit-Funktion ;) *gn8*
     
  15. CroCop

    CroCop Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Offenbach
    Marke/Modell:
    Ex A170 CDI
    Da ich genau das selbe vorhabe währe nicht schlecht zu wissen was es in € kostet! ;)

    Ein-zwei Bilder vom Silbernen Elch mit Midnight Reflex Dark währen echt nicht schlecht (sofern es jemand hat)! ;D
     
  16. #15 marcsen, 26.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Also meiner kriegt am Dienstag die Folien montiert. Kostet inkl. Folie 340€. :-X
    Arbeitsaufwand ca. 3h hat er gemeint.
    Ich weiß, dass der Preis recht hoch ist, hier in der Gegend aber nicht wirklich deutlich zu unterbieten ist.
    Bei der Werkstatt weiß ich wenigstens, dass das professionell gemacht wird, die sind auch Montagebetrieb von Foliatec. Und so wie ich das verstanden hab, kommt der Mechaniker auch von auswärts, vielleicht direkt von Folietec? Die haben ja auch so einen mobilen Service...

    Bilder gibts dann natürlich auch.


    Gruß
    Marc
     
  17. CroCop

    CroCop Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Offenbach
    Marke/Modell:
    Ex A170 CDI
    340€€€€€????

    Find ich ganz schön heftig!Hätte nicht mit soviel gedacht Foliatec hin oder her! *kratz*
     
  18. #17 marcsen, 26.05.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    War bei 3 oder 4 Werkstätten hier in der Nähe. Das günstigste war 310€, der für 340€ hat aber den besten Eindruck gemacht. Grad auch weil die mit Foliatec zusammenarbeiten.

    Hier im Forum gibts aber viele, die es für knapp über 200€ haben einbauen lassen, wenn ich mich nicht täusche.


    Gruß
    Marc
     
  19. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Ich kann nicht mehr genau, sagen, was ich für meine Folien bezahlt habe, aber so in Richtung von 300€ gings auch. Wenn sowas gemacht werden soll, dann muss es auch vernünftig sein. Es gibt nichts schlimmeres als schlecht eingeklebte Folien. *kotz*

    mfg,
    moose
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Ich habe bei einem Bekannten inkl Folie auch nur 100€ bezahlt mit SL Llumar Folie.Ist aber wie gesagt ein Bekannter und ein absoluter Freundschaftspreis,sonst liegt man etwa bei 250€ inkl Folie.
     
  22. #20 Älgfan, 26.05.2007
    Älgfan

    Älgfan Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    *kratz* *kratz*Moin TKarte,würde dein Bekannter das bei mir auch machen??vllt kannste ihn mal fragen.Bischen mehr würde er schon nehmen können.Danke für die Mühe und schöne Pfingsten.Reicht ne PN ob ja oder nein. ;D ;D ;DMfG Älgfan
     
Thema:

Tönungsfolie

Die Seite wird geladen...

Tönungsfolie - Ähnliche Themen

  1. Tönungsfolie - Welcher Tönungsgrad ?

    Tönungsfolie - Welcher Tönungsgrad ?: Hallo, ich möchte meine Heckscheibe und die zwei unteren Fenster an der C-Säule gern mit schwarzer Folie tönen. Es muß kein tiefes schwarz sein,...
  2. W169 Silberner Elch, Tönungsfolie oder nicht ?

    Silberner Elch, Tönungsfolie oder nicht ?: Huhu ! Ich bin unsicher, ob bei meinem silbernen Elch wohl eine schwarze oder graue Tönung der Heckscheiben gut aussehen würde. Hat jemand mal...
  3. Tönungsfolie entfernen?

    Tönungsfolie entfernen?: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Tipp geben wie man Tönungsfolie am Besten entfernt? - Insbesondere der zurückbleibende Kleber ist sehr...
  4. Tönungsfolie

    Tönungsfolie: Wer (im Umkreis!?) kann mir helfen verspiegelte Tönungsfolie einzukleben? Die is nicht passgenau zugeschnitten... (76x150 cm und 50x200cm)...
  5. Scheiben-Tönungsfolie

    Scheiben-Tönungsfolie: Hi Leute, hab eine Frage wegen Scheiben-Tönungsfolien. Wollte mal wissen ob es sehr schwer ist die auf die Autoscheiben zukleben oder ob man das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.