Totalschaden Ölpumpe - 21Tsd. Km in 10 Jahren gelaufen....?!

Diskutiere Totalschaden Ölpumpe - 21Tsd. Km in 10 Jahren gelaufen....?! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Siehe hier: [MEDIA] und hier: [MEDIA] Da stellt sich folgende Frage: Die Ölpumpe schmiert sich ja selber - ist sie durch die lange Standzeit...

  1. #1 Seelenfischer, 06.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Siehe hier: und hier:

    Da stellt sich folgende Frage: Die Ölpumpe schmiert sich ja selber - ist sie durch die lange Standzeit "gestorben" (der Wagen lief im letzten Jahr vor dem Schaden ca. 200 (!!!) Km) oder ist da beim Ölwechsel das kleine Metallteil versehentlich mit in den Ölkreislauf geraten?
    Schon sehr krass - vorallem der Aus- und Einbau der Ölpumpe beim W169. Hoffentlich hält meine ewig....
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 06.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Das Liebe Kinder passiert wenn man den Ölfilter nicht mit wechselt.
    Das Öl wird immer wieder durch den Bypass gedrückt, erhitz dadurch sehr stark und die Plastik Teile kommen an ihre Grenzen der Belastung.

    Beim Elch immer den Öl - Filter wechseln eher noch wie das Öl.
    Der Filter ist recht klein und versumpft auch dementsprechend schnell.
     
    ea-yxz und doko gefällt das.
  4. #3 Seelenfischer, 06.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    254
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Das wäre ja dann ein Armutszeugnis für eine große deutsche Werkstattkette mit Sitz in Weiden/Oberpfalz.
    Der aufmerksame Beobachter wird im Video die Ölanhänger im Motorraum bemerkt haben......
     
  5. #4 Heisenberg, 07.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Sind das Holz nicht wert aus dem sie Produziert wurden!

    Habe ich gerade erst letzte Woche wieder festgestellt ......
    Angeblich wurde jedes Jahr bei der Inspektion immer alle Filter gewechselt, Pustekuchen!
    Pollen filter aus 2014 und Luftfilter aus 2016 .... da Filter keine Lagerware mehr sind dürfte also bei Wechsel das Produktionsdatum max. 1 Jahr zurückliegen.
    Pollen Filter tauschen wir nicht weil zu Umständlich und Der Luftfilter sieht doch noch gut aus .... verkaufen wir als neu, Öl Wechsel müssen sie leider machen weil das System den Wechsel Registriert ohne kein Service Reset möglich. (BMW)
    So macht man heute Geld!
     
    ea-yxz gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Totalschaden Ölpumpe - 21Tsd. Km in 10 Jahren gelaufen....?!

Die Seite wird geladen...

Totalschaden Ölpumpe - 21Tsd. Km in 10 Jahren gelaufen....?! - Ähnliche Themen

  1. Motor austauschen wegen Totalschaden

    Motor austauschen wegen Totalschaden: Moin, moin hier mal in die Runde gerufen. Ich bin Besitz eines A170 Polar-Star, 1699ccm, bei dem sich laut Aussage zweier Werkstätten der Motor...
  2. Totalschaden ??

    Totalschaden ??: hallo liebe Elchfreunde,nun brauche ich mal euren Rat.Mein Elch ist Baujahr 1998 .Im Oktober 2015 hat er einen neuen Anlasser bekommen.Als ich vor...
  3. Verkaufe W 168 "Totalschaden"

    Verkaufe W 168 "Totalschaden": Hallo ich möchte hier meine alten w 168 verkaufen da ich einen Unfall damit hatte und es für mich nicht lohnt ihn wieder fertig zu machen....
  4. W168 Teile nach Totalschaden

    Teile nach Totalschaden: Hallo Freunde Nachdem ich ein Totalschaden habe und mir die Teile neu beschaffen habe, braucht eine oder andere vielleicht noch die Teile 1x...
  5. Halber Totalschaden beim Ausparken

    Halber Totalschaden beim Ausparken: Hallo zusammen! Meine Frau hat sich mal wieder sehr bemüht, alle Vorurteile gegenüber dem weiblichen Geschlecht zu bestätigen, wenn's um Thema...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden