W168 Trommelbremse Hinten wohl verkeilt

Diskutiere Trommelbremse Hinten wohl verkeilt im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; nabend heute hats mich auch mal wieder erwischt, grad von der arbeit zuhaus angekommen ziehe den handbremshebel es macht "klack" und auf der...

  1. #1 wahlibali, 08.11.2013
    wahlibali

    wahlibali Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    NRW Essen
    Marke/Modell:
    W168 A140 Baujahr 1998 Halbautomatik
    nabend heute hats mich auch mal wieder erwischt,

    grad von der arbeit zuhaus angekommen ziehe den handbremshebel es macht "klack" und auf der linken seite haben sich die backen wohl verkeilt denke ich mal auf der linken seite zog die bremse sowieso kein lach´s mehr vom teller..

    nach 3 seichten hammerschlägen rund um die trommel war sie wieder frei ich habe die trommel dann demontiert, beläge und trommel sind top ich habe die beläge und trommel einmal rau angeschliffen und gereinigt und die bremse über das zahnrad nachgestellt jetzt zieht die bremse bombenfest an und verhakelt sich auch nich mehr hatte schonmal jemand identische probleme. ?? habe zum testen mehrfach die handbremse auch mit ruck angezogen.
     
  2. Anzeige

Thema: Trommelbremse Hinten wohl verkeilt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trommelbremse verkeilt

Die Seite wird geladen...

Trommelbremse Hinten wohl verkeilt - Ähnliche Themen

  1. W168 W 168, große Feder Trommelbremse

    W 168, große Feder Trommelbremse: Hallo Gemeinde, ich benötige die große Feder von der Trommelbremse W 168, A 140 (11/98) .Habe in der Rep. Anleitung von MB "nichts" dazu gefunden....
  2. W168 Trommelbremse hinten Problem

    Trommelbremse hinten Problem: Ich habe mit meiner Trommelbremse hinten ein Problem. Wenn der 160er Elch bei Regen oder nach dem Waschen in die Garage muß und die Handbremse...
  3. W168 Trommelbremsen hinten

    Trommelbremsen hinten: Habe neulich einen CDI 170 mit Trommelbremsen hinten gesehen, war allerdings schon MOPF. Kann mir jemand sagen, ab wann auf Scheibenbremsen...