Tür bewegt sich schwer

Diskutiere Tür bewegt sich schwer im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nun mußte ich meinen Elch das 3. Mal teillackieren lassen, weil böse Buben den Lack zerkratzt haben. Diesmal war die Beifahrerseite komplett plus...

  1. KlausF

    KlausF Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nun mußte ich meinen Elch das 3. Mal teillackieren lassen, weil böse Buben den Lack zerkratzt haben.
    Diesmal war die Beifahrerseite komplett plus Motorhaube dran. Langsam glaub ich, daß sich Vollkasko auch gelohnt hätte.
    Aber, meine Frage hat mit den Türen zu tun.
    Seit der Lackierung, die Beifahrertür mußte ausgebaut werden, da jemand mit dem Fuß eine Beule reingetreten hatte, läßt sich die Tür deutlich schwerer bewegen.
    Das ist im Unterschied zu den anderen Türen zu merken.
    Kann ich das selbst leicht nachstellen oder muß ich zurück zur Werkstatt ?

    Danke Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 04.12.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Gerade wenn das erst kürzlich war würde ich an deiner Stelle nochmals freundlich bei der Werkstatt vorstellig werden und das Problem schildern. (Garantie/Gewährleistung)

    Möglicherweise wurden beim Einbau die Türschaniere etwas verspannt eingebaut.Vielleicht fehlt auch nur etwas Schmierstoff.

    Gruß Klaus
     
  4. KlausF

    KlausF Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Klaus
     
  5. #4 Mr. Bean, 05.12.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ansonsten sollte man die Elchtürcharniere regelmäßig mit WD40 behandeln, da sie sonst brechen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tür bewegt sich schwer

Die Seite wird geladen...

Tür bewegt sich schwer - Ähnliche Themen

  1. Tür lässt sich nicht öffnen

    Tür lässt sich nicht öffnen: An der hinteren Tür ist der Außengriff defekt. Nun hat meine Tochter die Kindersicherung eingeschaltet und die Tür geschlossen. Fazit: Man kann...
  2. passen sitze von 3 türer in 5 türer?

    passen sitze von 3 türer in 5 türer?: Hallo Elchfans, nach längerer Abwesenheit (W168 verkauft), melde ich mich mit einem 2006er 180cdi Avantgarde wieder zurück. nun habe ich gleich ne...
  3. Türen besser verdichten - V168

    Türen besser verdichten - V168: Hallo, habe seit ca. 1 Monat meinen A210L. Bei Geschwindigkeiten >180 km/h fällt mir auf, dass teilweise (fast immer) Luft durch die Türen...
  4. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  5. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...