W169 Tür hinten rechts geht nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von A200, 31.08.2010.

  1. A200

    A200 Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    A200 Avantgarde 2007
    Hallo,
    habe hier schon häufig rumgestöbert und mich nun doch registriert.
    Ich, bzw. die A-Klasse meiner Frau hat folgendes Problem.
    Die Tür hinten rechts lässt sich von außen nicht mehr öffnen, jedoch von innen. Wenn man außen am Türgriff zieht "greift" er ins leere. ZV funktioniert jedoch noch.
    Gibts eien Möglichkeit das Teil selbst zu tauschen, bzw. welches Teil brauch eich dazu?

    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar

    Viele Grüße
    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renti

    Renti Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Solingen
    Marke/Modell:
    A 150 Classic
    Hallo,mal vorab,ist die Kindersicherung eventuell aktiv?
     
  4. #3 Hayaman, 31.08.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Kindersicherung geht andersrum, innen ist zu, außen ist auf *thumbup*
     
  5. A200

    A200 Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    A200 Avantgarde 2007
    Hallo,

    war heute beim DB Händler Service C war fällig. Laut Händler ist etwas im Schloß (der Hacken der am (Außen)Türgriff hängt) abgebrochen, ca. 400€.
    Er klärt aber noch ab ob über Garantie oder Kulanz was möglich ist. Habe gerade in den Garantiebestimmungen nach geschaut, Schlösser sind nicht in der Garantie inbegriffen, hab´s schon fast vermutet. Kulanz wage ich zu bezweifeln, bin aber mal gespannt, soll ich im Laufe des Tages erfahren.

    Wenn nicht versuche ich das Teil selbst zu wechseln.
    Kennt jemand die Teile Bezeichnung und hat eine Ahnung was ich alles auseinander bauen muss? Ist der Preis okay oder zu teuer?

    VG
    Tom
     
  6. #5 Hayaman, 01.09.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Uha, 400 € ein stolzer Preis.

    So sieht es bei der Tür aus:

    die Verkleidung abnehmen

    [​IMG]

    und dann der Schließmechanismus

    [​IMG]

    Wahrscheinlich ist das Gestänge abgebrochen oder abgesprungen (Schrägteil).
    Die Nr. 5 (Komplettteil) kostet 140 €.

    Mache die Verkleidung ab dann siehst du was los ist.
    Vielleicht hast du Glück und nur der Klipp ist abgesprungen.

    *thumbup*
     
    Elch-Albino gefällt das.
  7. A200

    A200 Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    A200 Avantgarde 2007
    Hey Hayaman,

    Danke für die ausführliche Antwort. Aus der Kulanz ist natürlich nix geworden. Gehe jetzt mal in die Garage und versuche mein Glück.
    VG
     
  8. #7 General, 02.09.2010
    General

    General Guest

    BJ2007 keine Kulanz? *kratz*
    In der ersten oder zweiten Instanz abgelehnt?
    Also Begründung wäre interessant.

    Zu alt und zu viele Kilomenter sind meist Systembedingt abgelehnt,
    da hat kein Sachbearbeiter drauf geschaut, das sollte dein
    Werkstattmeister aber wissen.

    Wenns selbst nicht klappt gibt es noch die Möglichkeit bei
    Mercedes direkt noch mal nachzu haken:
     
  9. A200

    A200 Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    A200 Avantgarde 2007
    @ General:

    Danke für die Info, laut Werkstatt in der 2. Instanz abgelehnt. Keine Info erhalten weshalb, gekauft haben wir den A im Mai 2007 und dann nach 2 Jahren die Garantie verlängert, KM-Stand jetzt 34.000!

    Habe aber eben mal eine Mail an die von Dir angegebene Adresse gesendet, bin mal gespannt ob´s was bringt.
    Ansonsten mache ich mich mal selbst an die Sache, Werkzeuge (bis auf die Kunststoffkeile) habe ich alle. Suche noch die Keile, kann man immer mal brauchen und werden sicher nicht die Welt kosten. Im Internet habe ich Schlösser für um die 70,-€ gesehen, da halte ich die 400,- € Werkstattpreis doch für etwas übertrieben. Soviel arbeit scheint doch nicht zu sein.

    Nochmal Danke für den Hinweis, gebe Bescheid, was draus geworden ist oder wie meine "Eigen-Rep." verlaufen ist.
    Viele Grüße
    Tom
     
  10. A200

    A200 Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    A200 Avantgarde 2007
    Hallo,

    war geschäftlich unterwegs und nicht zu Hause. Inzwischen hatte sich Mercedes aber auf meine Mail gemeldet und die Reparatur wird auf Garantie übernommen.

    @ Hayaman:

    Danke für die Zeichnungen, kam aus Zeitgründen noch nicht dazu, sonst hätte ich die Verkleidung schon mal abgenommen. Zum Glück kann ich mir das nun sparen. Habe trotzdem die Zeichnung mal abgeheftet, man kann ja nie wissen......

    Vielen Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben mir zu helfen.

    Viele Grüße

    Tom *daumen*
     
  11. #10 monster, 20.09.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin, Mädels

    ich habe diesen Fred gelesen und bin - auch wenn ich nix daran verbrochen habe - einmal mehr recht begeistert vom Elchfans- Forum! *thumbup*
    Der Fred hier ist wirklich mustergültig (okay, er war es, bis ich schrieb! *LOL* )!

    Was mir gefällt:

    1 - Prob gut geschildert
    2 - über den sicherlich nur durch Unkonzentriertheit entstandenen Kindersicherungs- post wurde FREUNDLICH hinweggesehen *keks*
    3 - fundierte DIY - Hilfe wurde geboten *daumen*
    4 - dem TS wurde parallel Mut zugesprochen, es auf Kulanz rep zu lassen*daumen*
    5 - der TS hat eine Rückmeldung gegeben *daumen*

    Also es ist nicht meine Intention hier rumzuschleimen; ganz gewiß nicht.
    Aber auf diesen Fred kann das Elchfans- Forum schon a bissl stolz sein!

    Mehr davon!

    Gruß,
    monster
     
    Elch-Albino gefällt das.
  12. #11 General, 20.09.2010
    General

    General Guest

    Sag ich ja, fragen kostet nix ;D
     
  13. #12 Martin2k2, 20.09.2010
    Martin2k2

    Martin2k2 Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe, es ist ok, wenn ich mich kurz in das Thema reinmogle ;)

    Habe genau gegenteiliges Problem (W168) - hinten links schließt die Tür nicht mehr bei Betätigung der ZV ab, steht also immer offen. Das scheint ja ein typisches Problem zu sein und wird irgendwann auch repariert.

    Da ich die Rückbank eh nicht nutze (ist weit nach vorn geschoben, damit der Kofferraum mehr Platz hat) - gibt es vielleicht eine Möglichkeit, die Tür provisorisch zu blockieren, sodass sie nicht mehr aufgeht?

    Ohne noch mehr Schaden anzurichten, natürlich. ;D

    Herzlichen Dank und beste Grüße,
    Martin
     
  14. tony

    tony Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 200CDI Avantgarde
    Hallo, ich habe genau das selbe Problem:
    Heute da es angenehm warm war, habe ich mal das Türschloss hi. li, komplett ausgebaut.

    Der Seilzug der vom äußeren Griff betätigt wird, zieht im Schloss einen Hebel an. Aber das Schloss entriegelt nicht.

    Nur wenn ich den Seilzug vom inneren Türgriff ziehe entriegelt das Schloss

    Kann dies repariert werden? Oder muß ein neues Schloss her?

    abgelesene Teile Nr: A1699992899 nur leider kann ich unter dieser Teilenummer im Netz nichts finden.

    Für einen Rat wäre ich sehr Dankbar.
     
  15. #14 Schrott-Gott, 28.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  16. tony

    tony Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 200CDI Avantgarde
    Danke für die Antwort, ich lese mir den Bericht später noch durch.

    Nein die Nummer ist korrekt, sie steht auf einen weißen Aufkleber über dem Schloß, wo es an der Karosserie einhakt.
    Oder steht wo anders noch eine?

    Ich habe einen Fehler geschrieben, es ist das Schloss hinten rechts, das bei mir defekt ist.

    innen am Schloss steht noch: A1697302235 Q2

    evtl. werde ich es später mal öffnen.

    Und werde hier berichten.
     
  17. tony

    tony Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 200CDI Avantgarde
    das Schloss habe ich soeben ausgebaut.

    Der Seilzug mit der weißen Hülle kommt von innen

    der mit der roten von außen.

    beide betätigen einen anderen Hebel, aber nur der innere entriegelt das Schloss

    Für mich sieht es so aus als ob eine Verbindung innen gebrochen ist, somit muß ein neues Schloss her.

    Oder hat jemand einen anderen Vorschlag?


    FOTO SCHLOSS
     
  18. #17 Schrott-Gott, 28.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  19. tony

    tony Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 200CDI Avantgarde
    kurz zur Vervollständigung evtl. haben auch andere ein ähnliches Problem.

    Heute habe ich ein neues Schloss eingebaut, nur das Schloss einzeln nicht das Kompletteil wie in Post# 5 mit der Nr. 5 beschrieben.

    Teilenummer: A1697302235

    Ein baugleiches Schloss mit identischer Teilenummer ist auch in der R Klasse verbaut


    Und jetzt funktioniert wieder alles wunderbar.

    Danke für die Hilfe/Unterstützung hier im Forum *thumbup*

    Tony
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schrott-Gott, 02.05.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Klasse!! Mich würde noch der Preis und wo gekauft (MB, Internet, etc.) interessieren.
    Danke für die Rückmeldung. *daumen*
     
  22. tony

    tony Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 200CDI Avantgarde
    gebraucht für 45€ gekauft
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Tür hinten rechts geht nicht mehr auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 tür hinten rechts

    ,
  2. w 169 schließmechanismus fahrertür

    ,
  3. b-klasse türgriff ausbauen

    ,
  4. Türgriffe A klasse hinten ,
  5. W 169 Tuerschloss hinten rechts,
  6. w169 türschloss hinten kosten,
  7. mercedes b klasse türgriff hinten ausbauen,
  8. b klasse tür hinten lässt sich nicht öffnenht,
  9. b klasse türgriff hinten schließt nicht,
  10. sperren sie rechts mercedes w169,
  11. w169 türverkleidung hinten öffnen,
  12. mercedes a klasse tür hinten links schloss seilzug ausbauen,
  13. w169 türverkleidung teile,
  14. w169 türverkleidung hinten,
  15. mercedes a klasse 2012 Tür geht nicht auf,
  16. w169 tür zentralverriegelung geht nicht
Die Seite wird geladen...

Tür hinten rechts geht nicht mehr auf - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht

    Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht: Hallo zusammen, ich habe in einem W245 BJ 2009 (Mopf) das Audio5 gegen ein (Mopf) Audio20 getauscht. Mikrofon mit Verlängerungskabel von...
  3. Heizungsgebläse geht nur auf Stufe 5

    Heizungsgebläse geht nur auf Stufe 5: Hallo zusammen, habe gerade einen 168er von 2002 gekauft. Das Heizungsgebläse scheint nur auf Stufe 5 zu gehen. Das kenne ich noch von alten...
  4. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  5. Türen besser verdichten - V168

    Türen besser verdichten - V168: Hallo, habe seit ca. 1 Monat meinen A210L. Bei Geschwindigkeiten >180 km/h fällt mir auf, dass teilweise (fast immer) Luft durch die Türen...