Türgelenke

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von umife, 19.01.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    mit was und wie schmier ich am besten die türscharniere/-gelenke und die dinger, die die tür aufhalten?(wie heißen die teile?)

    silikonspray,oel,fett....???

    danke,umife
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    am besten mit Kriechöl "WD40" oder dergleichen.

    Gruss Jogi
     
  4. #3 Matthias, 19.01.2005
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Is des ned eher für filigrane Sachen geeignet?
    ICh würd spontan an Kugellagerfett denken - hält ewig ;)
     
  5. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Es gibt spezielles weißes Fett für so etwas. Ist glaube ich silikonhaltig.
     
  6. #5 Peter Hartmann, 19.01.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Für die Türschaniere ist WD40 empfehlenswert, für die Türfangbänder dieses "weisse Fett" ;)
     
  7. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    und das weiße fett heißt wie genau?

    danke schonmal an die antworter! *daumen* *daumen*
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Paddy

    Paddy Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 Avant Garde
    Also ich würde bei Fett vorsichtig sein...
    vor allem aber nix organisches nehmen, denn:

    Die meisten Fette werden nach Jahren alt, verlieren an Schmiereigenschaft, zerfallen regelrecht, bzw., ...was das aller Schlimmste ist: Verharzen!

    Das ist dann echt lustig, wenn Türgriffe klemmen, Schlösser fest sind, die ZV nicht mehr geht.

    Dann hilft nur noch: Alles auseinanderbauen und restlos reinigen.

    Hatte das Spiel bei meinem alten 190er...

    ???

    Patrik
     
  10. #8 Crazyhorst, 20.01.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Organisch? Meinst Du jetzt damit den chemischen Begriff? Da dürften aber die anorganischen, also aliphatischen Öle eher zum Verharzen neigen, oder? *kratz*
    Oder meinst Du damit pflanzlich?
    Egal: ;D
    Ballistol Waffenöl verharzt nicht und kann also auch in den Schlössern benutzt werden, an den anderen Stellen ist verharzen nicht so kritisch.
     
Thema:

Türgelenke

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.