Türgriffe im Innenraum, "Farbe Schiefergrau, MOPF", löst sich bei Euch auch die Oberfläche ab?

Diskutiere Türgriffe im Innenraum, "Farbe Schiefergrau, MOPF", löst sich bei Euch auch die Oberfläche ab? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Am Anfang habe ich gedacht die Teile wären versifft, alle abgebaut, ist aber nicht so. Irgendwie ist da über dem eigentlichen Kunststoff noch...

  1. #1 iMotion, 23.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    Am Anfang habe ich gedacht die Teile wären versifft, alle abgebaut, ist aber nicht so.
    Irgendwie ist da über dem eigentlichen Kunststoff noch eine Schicht, und die löst sich ab, z.B. wenn man mit dem Fingernagel daran kratzt.

    Hat hier noch wer dieses Phänomen? Kann nicht als Reaktion von Handschweiss oder so sein, denn das ist auch an Stellen so, wo man die Teile nicht berührt.
    Einzige Abhilfe war, die Teile komplett abzuschrubben bis das Zeugs weg war, viel Arbeit, und dann nur die Hälften zum Innenraum, die Teile zur Türe hin müsste ich auch noch machen. Gibt es noch eine andere Lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 23.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja, ist hier weit verbreitet. Aber nicht nur bei Mercedes ...

    Der Softlacküberzug löst sich nach einiger Zeit ab.

    Das nennt man dann wohl Fortschritt der Technik ...
     
  4. #3 flix007, 23.06.2013
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
    Hab ich auch. Toll ist auch, dass die dann klebrig werden, insbesondere wenn es warm ist. Ebenso der Schaltknauf. Naja, das Auto ist ja auch "schon" zehn Jahre alt. Wenn man so durch die Straßen läuft kann einem echt schlecht werden, was da vor zehn Jahren bei MB lief. Ständig seh ich Autos mit Stern und Rost. Man kann für die Firma nur hoffen, dass sich da inzwischen einiges geändert hat.
     
  5. #4 iMotion, 23.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    Bild vorderer Türgriff, innere Schale schon gesäubert, also dann Softlack entfernt.
    Hinter Türgriff mal an-/abgekratzt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Softlack war billig und fühlte sich gut an. Das war die Hauptsache!

    Warum sollte man sich denn Gedanken machen, was damit über die Jahre passiert ...



    Es mußte billig, billig, billig sein bzw. werden ...


    https://www.google.de/search?q=rost...GMm74AS-64CQBw&ved=0CEMQsAQ&biw=1920&bih=1075


    Besonders die älteren M und V klassen rosten wohl wie Sau. Aber auch die A-Klassen sind ja kein Wunders der Rostunanfälligkeit.


    Hat Mercedes eigentlich eine Kooperation mit Fiat abgeschlossen *kratz*
     
  7. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Kann man dagegen was tun? Oder ab zur thermischen Verwertung? ;-(
     
  8. #7 atlantic, 24.06.2013
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    Na das könnte man aber als Beleidigung für FIAT deuten *ironie*
    denn so schnell wie 10-15 jahre alte MB´s, rosten gleichalte FIAT´s dann doch noch nicht.
     
  9. #8 bingoman, 24.06.2013
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    108
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Tröste dich. Ist bei meinem Elch genauso. Klebrig, verkratzt und höchstempfindlich gegen Fingernagelberührung. Und wie bereits erwähnt kein spezielles Problem von MB. Aktuell bei meinem VW Touran hatte ich bereits den kompletten Beifahrergriff wechseln müssen. Demnächst kommt die Fahrerseite dran. Dieser Softlack hat nur eine einzige Aufgabe: Er soll eine hohe Qualitätsanmutung der Innenausstattung vermitteln. Das ist erstmal sehr wichtig, um potentielle Neuwagenkäufer zu überzeugen. Hauptsache dabei ist, der Softlack hält mindestens so lang wie die Neuwagengarantie. Danach ist es sowieso Verschulden des Kunden (plötzliche Handschweißausbrüche, spitzige Fingernägel etc.)

    Grüße
     
  10. #9 capriefischer, 25.06.2013
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
    meiner, Bauj. nov 2003 hat absolut keinen Rost, hab ich Glueck gehabt ? das Lenkrad wird langsam rauh und klebrig, sonst alles ok.
     
  11. #10 knubbel03, 25.06.2013
    knubbel03

    knubbel03 Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Breisig
    Marke/Modell:
    A Klasse W168
    Hallo,

    beruhigt mich etwas, dass andere Elchfahrer auch dieses Problem haben.

    Ich war der Meinung nicht sorgfältig genug geputzt zu haben.

    Schade, dass man nichts dagegen machen kann.



    Gruß Hans
     
  12. #11 WhiteCrow, 26.06.2013
    WhiteCrow

    WhiteCrow Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RollOut-/IT-Techniker d.HB-Bshörden
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A140 (W168) Classic, Mangrovengrün, Schalt-Benziner mit 60KW, Bj.02/2002. mit 71.000km
    ...jute Frage (?)
    hab auch paar kleinere stellen, nichts Panik-auslösendes, wird aber von alleine nicht aufhören,
    oder schweige schon... besser.

    Schrottplatzbesuchen + auf bessere umschrauben ist auch keine Lösung
    Überlackierung (?) Bekleben, z.B mit Polsterstoff oder Kunstleder (?)
     
  13. #12 Mr. Bean, 26.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  14. #13 WhiteCrow, 26.06.2013
    WhiteCrow

    WhiteCrow Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RollOut-/IT-Techniker d.HB-Bshörden
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A140 (W168) Classic, Mangrovengrün, Schalt-Benziner mit 60KW, Bj.02/2002. mit 71.000km
    Nach Sandstrahlen denke wird die Glatte Oberfläche komplett runter,
    was über bleibt wird bestimmt noch Schmutz empfindlicher als es jetzt ist.
    Also muss wider was druff.
     
  15. #14 iMotion, 26.06.2013
    iMotion

    iMotion Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Marke/Modell:
    '03er A190, Automatik
    Die inneren Schalen der vorderen Türen abgemacht, mit Viss und Schrubbschwamm von dem Lack gesäubert.

    Geht tatsächlich, ist allerdings ein gutes Stück Arbeit. Danach wirken die Griffe einwandfrei.

    Fühlt sich dann zwar nicht mehr so touchy an, aber auch nicht so versifft.

    Werde mal eine von den hinteren Türen nehmen, eine Zeit lang in Verdünnung legen und dann wieder mit dem Schrubbschwamm drauf los.

    Wenn das gut klappt, mache ich das mit den äusseren Griffteilen auch so.
     
  16. #15 elchiee, 26.06.2013
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Ist bei mir auch schlimm, möchte man gar nicht mehr anfassen.

    Das äußere Griffteil ist aber fest mit der Verkleidung verbunden, kann man also nicht ausbauen, oder? *kratz*
     
  17. Falk

    Falk Guest

    ist beim unserem mopf leider auch schon seit langem und je mehr man dran rum macht umso mehr geht davon ab. schon keine schöne sache. da hilft nur gelegentlich fetthaltiges pflegemittel zu nutzen um das weisse zeug bissel zu übertünchen. tja auch nach über 100 jahren deutscher automobilkunst steht der fortschritt bei jedem neuen modell wieder in den kinderschuhen. ich habe den eindruck das man bei jdem neuen modell wieder von null anfängt.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bei meinem hat sich seinerzeit der Softlack auch gelöst. Irgendwann war er praktisch weg. Das Plastik darunter war natürlich nicht ganz so ansehlich und hat sich nicht ganz so gut angefühlt, aber der Zustand war deutlich besser, als mit pellendem Softlack.
    Nur hat es auf der Beifahrerseite angefangen, nachdem es auf der Fahrerseite ausgestanden war ;).

    Aber ich kann euch versichern, diese Softlacksünden sind, wenn auch nicht mehr so ausgeprägt, in neuen Autos immer noch drin.

    gruss
     
  19. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Beledern müsste auch gehen da der A210 auch belederte Türgriffe hat oder die vom A210 nehmen:
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 05.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich denke das die Hälften leicht anders geformt sind, da ja hier das Leder in den Spalt der beiden Hälften muss

    [​IMG]
     
  22. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Gibts den Türgriff eigentlich einzeln? Oder muss man ne ganze Türverkleidung nehmen? :S
     
Thema: Türgriffe im Innenraum, "Farbe Schiefergrau, MOPF", löst sich bei Euch auch die Oberfläche ab?
Die Seite wird geladen...

Türgriffe im Innenraum, "Farbe Schiefergrau, MOPF", löst sich bei Euch auch die Oberfläche ab? - Ähnliche Themen

  1. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  2. Chromteile MoPf

    Chromteile MoPf: Hallo liebe Elchfans, ich habe mir kürzlich einen A140 (MoPf 2001) gebraucht gekauft und bin nun mit der Großreinigung des Wagens beschäftigt....
  3. Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion

    Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion: meinem W169 Avantgard Bj2005 besitzt Thermotronic bzw. die Klimaautomatic. Ich fahre das Auto fast nur am Wochenende. Als ich letztes mal fahren...
  4. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  5. Farben im KI...

    Farben im KI...: Kleine Anekdote von der Ersatzteiltheke bei MB: Da die Beleuchtung meiner KM Anzeige vor einiger Zeit den Geist aufgegeben hat, bin ich neulich...