W168 Türgummi einfetten !?

Diskutiere Türgummi einfetten !? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hi elchfahrer, Was macht Ihr mit euren Türgummis? ich habe gerade meine Türgummis an allen 5 Türen mit Sonax Gummipflege eingesprüht & so für die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Hi elchfahrer,

    Was macht Ihr mit euren Türgummis?
    ich habe gerade meine Türgummis an allen 5 Türen mit
    Sonax Gummipflege eingesprüht & so für die Temperaturen unter 0 Grat fit gemacht. Hat insgesamt gute 20 min. gedauert.
    Gibt es da evtl. noch bessere und schnellere Lösungen.

    Gruß
    Elchi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Türgummi einfetten !?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rogerwilco, 14.12.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Hab die letzten Jahre immer einen Glycerin - Stift genommen.
    Hatte bis jetzt nie Probleme mit zugefrorenen Gummies.

    Gruß Roger
     
  4. eddi@AMG

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Von DC gibts extra türgümmi fet das ist nicht schlecht.
     
  5. #4 nachtfalke, 14.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    .....apropo Türgummi

    Ist es eigentlich schwierig, den Rahmengummi (Türgummi) zu ersetzen ? Das Teil ist in Höhe des Türschloß defekt, und ab ca. 140 km/h gibt es Windgeräusche.
     
  6. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Austausch ist kein Problem (du meinst ja das an der Karossie und nicht an der Tür). Einfach abziehen, ist nur auf den Falz gesteckt...
     
  7. #6 nachtfalke, 14.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Genau der. Weiß jemand, was der Elchgummi ;) denn so ca. kostet.
     
  8. #7 Elchvater, 14.12.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    das Gummi habe ich bei 2 Elchen auf Kulanz ersetzt bekommen.

    Dietmar
     
  9. #8 andreasstudent, 15.12.2003
    andreasstudent

    andreasstudent Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 160 (Frau)
    Mojn,

    seit ich die Türgummis am Elch meiner Frau mit einer Gummipflege eingerieben habe, knarrzen die Türen bei jeder Unebenheit der Fahrbahn, bzw. schon beim langsamen Überfahren eines Bordsteins.
    Ich habe das Zeugs dann wieder mit einem Tuch entfernt - und weg ist das Geknarrze. Irgendwie komisch. Scheint, dass die Gummis aufeinander "reiben". Ist das mit dem original Türgummifett von DB besser?

    Gruß
    andreasstudent
     
    kristin100 gefällt das.
  10. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Als ich noch einen Peugeot 206cc fuhr (der hatte immer Probleme mit Knarrenden Gummis) wurde im Forum damals die Gummipflege von BMW empfohlen. Ansonsten hat sich Hirschtalg schon immer gut bewährt. Evtl. auch mal den Lack wo der Gummi aufsitzt mit Glanzkonservierer behandeln.
     
  11. eddi@AMG

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    @nachtfalke wie alt ist den dein Elch wenn du Glück hast bekommst du von DC neue Türgummis auf Kulanz. War bei mir genau so das schloß scheint die Gummis bei öffnen und schließen leicht zu berühren und deshalb kommt dann ein loch oder riss am Türgummi vor.

    MfG Eddi
     
  12. #11 PIRAHNA, 16.12.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    also wenn dann mit so nem stift ist glaube ich fett oder Glyzerin drin
    und wenn ich schon einfette dann aber im sommer.
    das fett zieht besser rein und die gummis sind für winter bereit. *thumbup*
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 nachtfalke, 16.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    @ eddiAMG

    Ist einer der ersten (Bj 97) aber ich versuche es trotzdem mal auf Kulanz. Und wenn nicht, wechsel ich das Gummiteil selbst aus. Wird ja in diesem Fall kein so ein wahnsinns Akt sein.

    MfG Tom
     
  15. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    @ andreas
    genau das gleiche habe ich bei mir auch feststellen müssen. habe die gummis noch im herbst mit reinem silikon *g* eingerieben, einziehen lassen und dann den überschüssigen silikon abgewischt. seitdem (und vor allem jetzt) knarzen die türen (gummi auf blech) bei jeder bodenunebenheit. werd ich wohl so einfach auch nicht mehr los, da das zeug gut eingezogen ist ;)

    tipss was zu tun ist?
     
Thema:

Türgummi einfetten !?

Die Seite wird geladen...

Türgummi einfetten !? - Ähnliche Themen

  1. W168 Türgummi Fahrerseite

    Türgummi Fahrerseite: Hallo Forum :) ich suche einen neuen oder gut gebrauchten/erhaltenen Türgummi für die fahrerseite. gemeint ist der gummi, der am rahmen aufliegt...
  2. Suche Türgummi Fahrerseite

    Suche Türgummi Fahrerseite: Hallo liebe *elch*-gemeinde... ich suche einen neuen Türgummi für die vordere Tür der Fahrerseite. meine ist in den jahren schon leider etwas...
  3. Türgummi hinten rechts W168

    Türgummi hinten rechts W168: biete Türgummi hinten rechts vom W168, neu. Nr. siehe Foto, Preis 5€ + Versand [IMG] [IMG] Volki *elch*
  4. W168 Türgummi spurlos verschwunden

    Türgummi spurlos verschwunden: Hallo, ich habe heute festgestellt, dass mein Elch rechts ein Dichtungsgummi weniger hat als links. Es handelt sich um das äußere Gummi, das an...
  5. W168 Türgummi enfetten?

    Türgummi enfetten?: Hallo, von DC muß es was geben zum Türgummi´s einfetten. Soll super sein. Hat jemand für mich eine Teilenummer? Mein DC Händler hat so nichts...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden