W168 Türhalter wechseln

Diskutiere Türhalter wechseln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe echfans, an unsere a klasse ist der türhalter kaputt. mein vater hat ein neues bestellt und ich muss es natürlich umtauschen. leider...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mocs

    Mocs Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Hallo liebe echfans,

    an unsere a klasse ist der türhalter kaputt.
    mein vater hat ein neues bestellt und ich muss es natürlich umtauschen.
    leider habe ich echt kein plan wie das geht.

    müsste ich die ganze tür auseinander nehmen?
    wenn ja wie soll ich vorgehen?

    danke euch im voraus

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Ein paar mehr Infos wären nett.

    Vordere oder hintere Tür? Am besten auch die Teilenummer des zu tauschenden Teils, denn "Türhalter" ist nicht wirklich aussagekräftig.

    Oder du kannst uns die Nummer des Teils auf dieser Zeichnung sagen:
    [​IMG]

    Wenns um die Scharniere geht, dann könnte dir das schon weiterhelfen:
    http://www.elchfans.de/diy/w168/schanier.php?st=3&um=1

    mfg,
    moose
     
  4. Mocs

    Mocs Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    sry
    also an der vorderentür also fahrertür

    ich hab grad bei ebay geschaut.
    http://cgi.ebay.de/W168-Tuerbremse-...ZAutoteileQ5fQ5AubehQc3Qb6rQQsalenotsupported

    so sieht d steil aus

    ich glaube dsa ist die schaniere ich schau mir dsa mal richtig an danke.
    -----------------------------------------------------------------------

    ne die schaniere ist es auch nicht.

    ich glaube auf der zeichnung ist dsa die nummer 11.
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Der eBay Link funktioniert leider nicht.

    Ist es das Teil?

    [​IMG]

    Das wäre das Türfangband. Teil 20 auf der Zeichnung.
    Da dies das erste Teil ist, welches in der Anleitung zum Scharnierwechsel vorkommt, könnte ich mir vorstellen, dass der Wechsel nicht allzu schwierig sein wird. Müssten drei Schrauben sein. Diese lösen und das Teil austauschen.

    Nur lass die Tür zur Sicherheit von jemand anders festhalten, damit die nicht zu weit aufgeht und dir was kaputt macht.

    mfg,
    moose
     
  6. Mocs

    Mocs Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ja genau das Teil muss ich umtausche.

    Müsste ich dann die Türverkleidung komplett abbauen?
    sonst würd ich ja gar nicht rankommen glaube ich :/

    mfG
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Ja, sieht so aus.

    Am Holm bekommt du das Fangband so los, denn da kommst du einfach an die Schraube ran.

    [​IMG]

    Aber bei der Tür wird das Fangband wohl von hinten durchgesteckt, also Türverkleidung ab.

    [​IMG]

    Eine Anleitung dazu findest du hier:
    http://www.elchfans.de/diy/w168/anlage.php?st=3&um=1

    Ab ca. der Hälfte wirds für dich interessant.

    mfg,
    moose
     
  9. Mocs

    Mocs Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Alles umsonst.

    Türfangband ist Picko Bello und die Schaniere kaputt.

    Naja aus Fehlern lernt man.
    Weiß jetzt zumindest, wie man die Türverkleidung abbaut, auch wenn 2 Clipser ums Leben gekommen sind.:D :D
     
Thema: Türhalter wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a140 türverkleidung vorne ausbauen

    ,
  2. w168 türscharnier wechseln

    ,
  3. w168 beifahrertüre ausbauen

    ,
  4. w168 türscharnier vorne links,
  5. fangband w168 tauschen,
  6. türscharnier wechseln w 169,
  7. w168 beifahrertür ausbauen
Die Seite wird geladen...

Türhalter wechseln - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  4. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  5. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.