Türverkleidung Bj.2004

Diskutiere Türverkleidung Bj.2004 im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Ich möchte meine Original Boxen in den Türen austauschen, also die Türverkleidung muß ab. Ich habe mir die Bilder im Archiv angeschaut und glaube...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blackghost, 23.06.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    Ich möchte meine Original Boxen in den Türen austauschen, also die Türverkleidung muß ab. Ich habe mir die Bilder im Archiv angeschaut und glaube es muß bei meinem ander gehen, meine Türgriffe sehen anders aus, kann mir da einer weiter Helfen? :o
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Türverkleidung Bj.2004. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo Blackghost,

    als erstes der Griff:

    die Abdeckung des Griffs abziehen. Evtl. von unten mit nem KLEINEN Schraubendreher (der macht nix kaputt) hebeln. Unter dem Griff findest du dann zwei Torxschrauben.

    Dann entfernst du das "SRS Airbag" - Schildchen an der Verkleidung. Einfach abziehen, ist nur geklipst. Darunter findest du die dritte und letzte Torxschraube.

    Dann schiebst du das Plastikdreieck am Aussenspiegel vorsichtig nach oben. (Muss nicht ab)

    Nun beginnst du unten an der Verkleidung, mit beherztem Rucken, die Verkleidung abzuziehen. Es sind ca 12 -15 Klipps rings herum.
    Kleiner Tipp hierzu, zieh erst die Lautsprecherverkleidung ab, dann kannst du die Türverkleidung besser packen und abziehen.

    Zum Schluss, wenn alle Klipps ab sind, die Verkleidung einfach nach oben aus der Führung am Fenster ziehen und den Bowdenzug der Türendriegelung lösen. (Siehst du direkt, wie's geht)

    Achte nur darauf:
    Die weißen Klipps, mit denen dir Türverkleidung fest gemacht ist, sind alle mit dünnen "Gummiunterlegscheiben" versehen. Diese bleiben gern an der Türinnenseite kleben. Achte darauf, dass du keine verlierst, könnte dann rappeln.

    Ist viel geschrieben aber ist ehrlich ganz einfach und wenn du kein Grobmotoriker bist, dann kannste auch nichts kaputt machen.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Blackghost, 24.06.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    danke für deine Beschreibung und Tips, ich denke das werde ich schon hin bekommen, obwohl ich schon bedecken habe an meinem neuen Elch etwas rumzubasteln ( kaputt zu machen ) *thumbup*
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    ja ja - kenn ich. ;D
    Das erste Mal iss immer übel - ist als wenn mann Elchi endjungfern würde. ;D
    Aber irgendwann issts dann egal - o.g. Vergleich passt auch hier :-X :-X ;D

    Gruß
    Über
     
  6. #5 Wilder_Alex, 24.06.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Das schaffst Du schon. Ist wirklich kein Ding. Immer nur die Ruhe bewahren und langsam vorgehen. Da geschieht schon nix, was amn nicht wieder reparieren könnte.
    Achte auch beim herausheben und wieder reinheben auf den Lack an deiner Innentüre (Richtung Spiegel)

    Gruss und viel Erfolg Alex *thumbup*
     
  7. #6 Blackghost, 26.06.2004
    Blackghost

    Blackghost Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Brandenburg
    Marke/Modell:
    A160; Bj. 2004, Avan
    Scheiß Türverkleidung……………….. Türverkleidung, das ist ja vielleicht eine scheiße, die weißen Klipse bleiben in der Tür stecken und brechen auch teilweise raus. Habe mein Vorhaben erstmal auf halber Strecke abgebrochen. Die Türverkleidung hatte ich nur halb ab, aber die Plastikteilchen und die Geräusche habe mich doch ein bisschen eingeschüchtert und ich glaube so schlecht war der Sound mit den Originalboxen doch nicht. Ich muß noch mal darüber schlafen im Moment wage ich mich da nicht weiter. *thumbdown*
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Wilder_Alex, 26.06.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Also ich muss nur dazu was sagen, dass ich meine Türverkleidung 3 mal runter hatte und nie ein Clips kaputt gegangen ist!
    Die Geräusche sind normal von den Klipsen und die bekommt man bei DC für ein paar Cent (oder sogar geschenkt) Also bevor Du weiter machst erst zum DC fahren und Clipse holen.

    Neuen Mut fassen und ran an den Speck

    Gruss Alex ;D
     
  10. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    wie Wilder_Alex schon schreibt - einfach in Ruhe noch mal probieren.
    Und hol dir nen paar Klipse, die kann man immer mal gebrauchen.

    Gruß
    Über
     
Thema:

Türverkleidung Bj.2004

Die Seite wird geladen...

Türverkleidung Bj.2004 - Ähnliche Themen

  1. W168 Türverkleidung klirrt

    Türverkleidung klirrt: Hey Leute, ich habe meinem W168 zwei schöne neue Frontboxen gegönnt und auch alles mit Alubutyl gedämmt. Rechte Tür ein super Klang alles top....
  2. W168 Hintere Türverkleidung ausbauen.

    Hintere Türverkleidung ausbauen.: Hallo. Habe schon die Suchfunktion benutzt, bin aber nicht fündig geworden. Kann mir jemand beschreiben wie ich die hintere Türverkleidung...
  3. W168 Türverkleidung W168

    Türverkleidung W168: Hallo, ist es "Plug&Play" möglich die Türverkleidung von einem A210 bzw. Mopf Elch in einen A140 bzw. Pre-Mopf Elch umzusetzen? Oder sind da...
  4. W169 W169 Coupe: Hintere Türverkleidung ausbauen zwecks entklappern

    W169 Coupe: Hintere Türverkleidung ausbauen zwecks entklappern: Hallo, kann mir jemand erklären, wie man bei einem Coupe die hintere Verkleidung demontiert? Da die hinteren Boxen unerträglich laut klappern,...
  5. W168 Türverkleidungen vorne und hinten

    Türverkleidungen vorne und hinten: Hallo Biete alle vier Türverkleidungen an Sie sind noch gut in Schuss Alle zusammen 60 € bei Abholung in 47608 Geldern Gruß Thomas
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden