Türwechwechsel hinten

Diskutiere Türwechwechsel hinten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Tag zusammen! Ich muss bei meinem A160 (10/97) die Tür hinten links wechseln da eine junge Dame in meinem Auto geparkt hat ;-) Nach allem was...

  1. Drummi

    Drummi Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Vertriebler
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    A 160, W168, Bj. 97
    Tag zusammen!

    Ich muss bei meinem A160 (10/97) die Tür hinten links wechseln da eine junge Dame in meinem Auto geparkt hat ;-)

    Nach allem was ich hier gelesen hab bleiben 3 Fragen offen:
    - muss ich auch beim Wechsel der hinteren Tür die Batterie abklemmen...die hat ja keinen Airbag
    - ist der gelbe Unterdruckschlauch der ZV in der Gummitülle an der Tür getrennt, oder muss ich zum Anschliessen die komplette Türverkleidung abnehmen
    - wird die Gummitülle (von der die Nasen so gerne abbrechen mit einer Rechtsdrehung, oder gegen! den Uhrzeigersinn gelöst?

    Danke, liebe Grüße und ein schönes Rest WE

    Drummi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 12.01.2014
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Batterie abklemmen wäre nicht die schlechteste Idee, dann bst du auf der sicheren Seite.

    Die pneumatische Verbindung wird beim Öffnen der Türtrennstelle automatisch mit getrennt.

    Die "Gummitülle" wird nicht gedreht .... die ist nur mit 3 Rastnasen in der Tür bzw. der Karosserie eingeclipst, nach dem Ausclipsen aus der Karosserie wird die Türtrennstelle sichtbar, diese mit LINKSdrehung öffnen.
     
    Drummi gefällt das.
  4. Drummi

    Drummi Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Vertriebler
    Ort:
    OWL
    Marke/Modell:
    A 160, W168, Bj. 97
    Dankeschön...das ging ja mal ungewöhnlich einfach. 40 Minuten und ich hatte das Teil da alleine drin. Schließt wie `ne Neue.
    L.G. Drummi
     
Thema:

Türwechwechsel hinten

Die Seite wird geladen...

Türwechwechsel hinten - Ähnliche Themen

  1. Hintere Mittelkonsole demontieren A190

    Hintere Mittelkonsole demontieren A190: Liebe Elchfans, mein Elch ist mehrere Monate in Garage gestanden. Beim Anlassen war die Batterie fast leer aber das Auto ist doch angesprungen....
  2. Hinten aufbocken?

    Hinten aufbocken?: Hallo zusammen! Für den Stoßdämpferwechsel hinten muss man ja das Auto aufbocken, wenn man keine Hebebühne hat. In den Anleitungen dazu wird da...
  3. W168 Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch

    Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch: Levve Lütt, an meinem A160L wird hinten die Bremse heiss Ich habe die Handbremse im Verdacht- die Ankerbleche sind alles andere als gut und...
  4. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  5. Stoßdämpfer schrauben hinten w168

    Stoßdämpfer schrauben hinten w168: Hey, könnt ihr mir die Teilenr von der schraube mit mutter unten vom stoßdämpfer sagen? Lg vielen dank W168 A140L 82ps Bj 2001 104tkm