TÜV Abgaswerte zu hoch

Diskutiere TÜV Abgaswerte zu hoch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; *spam* Hallo Ende februar war ich in der werkstatt wegen dem tüv es wurden die hinteren stossdämpfer und die abgaswerte (3.52 statt 1.20) als...

  1. #1 bee-tea, 10.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    *spam* Hallo


    Ende februar war ich in der werkstatt wegen dem tüv es wurden die hinteren stossdämpfer und die abgaswerte (3.52 statt 1.20) als schwere mängel festgestellt. Deshalb habe ich alle 4einspritzdüsen und alle 4stossdämpfer gewechselt. Und gestern war ich in der werkstatt wegen dem tüv und die abgaswerte sind wieder zu hoch (1.80 statt 1.20).


    Was kann ich jetzt machen?

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: TÜV Abgaswerte zu hoch. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dicki-Peter, 10.03.2015
    Dicki-Peter

    Dicki-Peter Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    Erkrath
    Ausstattung:
    Classic, A150, 95PS, Licht & Sichtpaket, Audio20, Frontscheibe Blaukeil, Handschaltung, Farbe Polarsilber, Innenausstattung Saharabeige,
    Marke/Modell:
    MB A 150
    Hallo, ja soetwas habe ich vor vielen Jahren auch mal gehabt, die Werkstatt hat mir da empfohlen, Ventilsauber von Liqui Moly in den Tank zu schütten und dann ca 200-300km auf der Autobahn im höheren Geschwindigkeitsbereich zu fahren. Habe ich gemacht, dann in mit warmen Motor in die Werkstatt und die Werte haben gepasst. Vielleicht hilft es ja auch bei Dir.
     
  4. #3 bee-tea, 10.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Danke für die schnelle antwort.

    Hab gestern so ein additiv gekauft und bin anschliessend 150km mit 3500u/min auf der autobahn gefahren. Oder hätte ich ihn kurz bei 4000 oder 4500u/min fahren sollen?
     
  5. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    17
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Servus,
    du solltest direkt nach so einer Fahrt zum TÜV, wenn der Motor noch schön warm und quasi "freigeblasen" ist.
    Vllt einfach auf die Bundesstraße und bis zum 4. Gang... es müssen keine 150km sein, aber 30-40 sind denke ich ganz gut.
     
  6. #5 Schrott-Gott, 10.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    2.435
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Die Abgaswerte sind auch dann zu hoch, wenn Du starke "Ölverdünnung" durch Kurzstrecken hast - das kann man evtl. am Öl "Riechen" oder ...
    einfach direkt vorher nen Ölwechsel machen...
    Vorher gut Warm-Fahren ist trotzdem sinnvoll!
     
  7. #6 bee-tea, 10.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hab vor 5000km öl samt filter gewechselt
    Also am donnerstag vor dem tüv termin eine ausgiebige autobahnfahrt im 4ten bei 4000u/min machen. Wenn alles nichts nützt neuen katalysator einbauen.
     
  8. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Classic mit Automatik-Getriebe . . . . . . 3-1999 101Mm . . . . . Nächste HU 8- 2020 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Hier ist zwar immer von "Abgaswerten" die Rede, gemeint ist wohl der CO-Anteil in Vol-% ?
    Es handelt sich zwar um einen CDI, aber auch der pustet bei zu fettem Gemisch(eingespritzt oder durch zu dünnes Oel via Kolbenringe?) zuviel CO aus dem KAT . . .
    Daher mag dieser Beitrag einen Denkanstoß geben, bevor ein neuer, teurer KAT eingebaut wird:

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=520820#post520820

    Die SuFu mit "fett Gemisch" könnte auch weitere Denkanstöße geben, das Auslesen des Fehlerspeichers ebenfalls.
     
  9. #8 Schrott-Gott, 11.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    2.435
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Vor oder nach Injektor-Ersatz? Und gab es da nicht was mit Injektor-Anpassen?? Oder so. Ich hab da evtl. mal was von flockmann gelesen ??? ...
    Ja, das ist in dem Fall evtl. sinnvoll, alle Werte, die zur EA gehören aus zu lesen, nicht dasss da einfach ein (neuer) Injektor "faulig" ist, und Du den Kat wechselst ...
     
  10. #9 bee-tea, 11.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hab 2000km vor dem injektoren wechsel den öl service gemacht.
    Als ich die injektoren gewechselt habe, hat der wagen bei jedem stärkenen beschleunigung eine starke russwolke hinterlassen. Und jetzt nachdem die neuen injektoren einbaut sind ist von einer russwolke zu sehen.

    Morgen hab ich den nächsten tüv termin. Vorher nochmal 50km fahren um den motor richtig warm fahren zu bekommen und anschließend sofort die untersuchung durchführen. Hoffe das ich durch das additiv der wert gesunken ist.
     
  11. #10 stern-schnuppe, 11.03.2015
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    80
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    wenn ich das richtig verstehe hat er vor und nach injektoren stark gerusst -> werkstatt fehldiagnose sollen injektoren wieder zurücktauschen :) :-X
    also zum Verständniss:
    Du fährst einen Diesel und da wird am abgas ausschliesslich der Trübungswert = Russ gemessen keine andere Abgaswerte sprich Dein KAT (der macht nur gifte weniger giftig) ist "unschuldig" Dein nicht vorhandener Russfilter macht keine Probleme und ein Nachgerüsteter nimmt so wenig weg das merkt man gar nicht - mit Motor Fehlabgasen kommt der nimmer klar.
    aus dem Bauch Raus:
    wenn Wagen spritzig fährt sind druckwandler unterdruckschläuche ladeluft schläuche im Frischluft / Turbo bereich eher unverdächtig ich würde da mal anfangen ein verkoktes / festsitzendes AGR zu finden, evtl. Druckwandler AGR u.v.a. ein "halbkaputter" LMM beim luftmassenmesser kanns auch stark russen wenn ja ist meistens auch deine ansaugbrücke u.v.a. dein agr total versifft und zugekokt
    v.a. wenn das agr zugekokt ist russt mehr dadurch gelangt mehr russ ins agr (und über die einlassventile in den Motor) was zu mehr Russ führt was mehr zukoken lässt ein Teufelskreis. Schlechtes ÖL, lange Ölwechselperioden,kurzstrecken, fehlendes 2takt öl im Tank ist die Quell vieler solcher (u.anderer v.a. Injektoren) Störungen.
    Wenn er sowieso nicht ganz so spritzig fährt ihm der Dampf fehlt würde ich mal schluch zum ladedrucksensor reinigen - auch zur ansaugbrücke (siff - siehe oben) unterdruckschläuche unterdruckdose turbo - druckwandler -druckwandler zugang und auch den Druckwandler - die neigen gerne dazu nur so "halb zu gehen" d.h. motorsteuerung will volle Turbo leistung druckwandler wandelt schlecht und der Turbo liefert wenig Frischluft - das russ zwangsläufig und die Spritzigkeit ist auch dahin
    Vor AU immer warm fahren + 1....2 Leerlauf gassstösse zum Restruss rausblasen das hilft aber nur wenn Motor i.O.
    Viel Glück!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Schrott-Gott, 11.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    2.435
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  13. #12 bee-tea, 12.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @stern-schnuppe

    Der wagen hat vor dem injektoren wechsel extrem gequalt. Jetzt nach dem injektoren wechsel qualt er nicht mehr.
    Der wagen fährt sich spritzig.



    Werde das problem die nächsten tage in angriff nehmen und es lösen. Danke
     
  14. #13 bee-tea, 12.03.2015
    bee-tea

    bee-tea Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    War heute beim tüv und hab ihn bekommrn. Vorm termin bin ich 50km gefahren damit der motor und öl warm werden. Abgaswert ist 0.98.


    Danke leute für die zahlreichen tipps und hilfen.
     
    Schrott-Gott, Andy1 und Giselchen gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Saschabruno, 14.03.2015
    Saschabruno

    Saschabruno Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    Abs, Asr, Esp, Klima,servo, zv, 4xAirbag, Halbautomatik, 2x eFh, Bas, Autogas Lpg
    Marke/Modell:
    A140 W168
    Nimm Dir das mit dem 2Takt Öl mal zu Herzen, ist wirklich eine erstaunliche Sache!
     
  17. #15 Vision A, 16.03.2015
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hi!
    Wann wurde das letzte mal, der (HFM) Luftmassenmesser getauscht? Im Worst case arbeitet dieses zu träge und verrußt Dir Deinen Kat. Hast du einen Nachrüßtkat einbaut um eine grüne Plakette zu bekommen? Dann ist das ganze noch schlimmer. Auch der Luftfilter sollte mal unter die Lupe genommen werden.
    Ciao Sascha
     
Thema: TÜV Abgaswerte zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trübungswert verbessern

    ,
  2. abgaswerte diesel zu hoch was tun

    ,
  3. 200d Abgaswerte w123

    ,
  4. abgasuntersuchung additiv,
  5. Abgaswerte zu hoch Einspritzdüsen,
  6. was bedeutet schlechte Abgaswerte,
  7. mercedes w168 co abgaswert,
  8. abgas zu hoch,
  9. abgasuntersuchung trübungswert zu hoch,
  10. tüv zu viel öl in abgasen,
  11. mercedes vito diesel abgaswerte schlecht,
  12. tüv abgaswert zu hoch,
  13. schlechte abgaswerte mercedes b klasse,
  14. Was tun wenn abgaswerte bisschen zu hoch ,
  15. abgaswerte zu hoch benzin,
  16. abgewerte zu hoch,
  17. abgasuntersuchung truebungswert zu hoch,
  18. abgaswerte w168 cdi,
  19. benziner au wert additiv,
  20. was mact man bei schlechten abgaswerten diesel,
  21. abgaswärte gefächt in der a,
  22. truebungswert zu hoch was tun,
  23. Ölstand zu geringe dadurch schlechtere Abgas Werte?,
  24. tüv abgaswerte beim diesel zu hoch was soll man tun,
  25. abgaswerte benziner zu hoch
Die Seite wird geladen...

TÜV Abgaswerte zu hoch - Ähnliche Themen

  1. W168 Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach

    Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach: Moin Moin, Ich verkaufe hier die A-klasse mit dem schönen Panorama Dach meiner Frau Sie hat gerade neuen TÜV bekommen und hat Vollausstattung Zur...
  2. Tüv will uns trennen | Rost am Motor- Achsträger Körper

    Tüv will uns trennen | Rost am Motor- Achsträger Körper: Guten Tag liebe Elchfahrer Folgendes Problem: Ich war gestern beim Tüv. Das Hauptproblem ist der Achskörper, also das sehr große Metallteil...
  3. andere Mercedes Vaneo 1.7CDI TÜV Neu 5/2021 Grüne Plakette DPF PDC TOP

    Mercedes Vaneo 1.7CDI TÜV Neu 5/2021 Grüne Plakette DPF PDC TOP: Mehr Fotos auf Anfrage Festpreis 1250 Biete hier mit frischem TÜV also bis 5/2021 unseren zuverlässigen Mercedes Vaneo W414 im gutem Zustand...
  4. W168 startet schlecht und dreht dann hoch

    W168 startet schlecht und dreht dann hoch: Hallo hab folgendes Problem . Mein Elch startet erst beim dritten oder vierten Mal.. Dann dreht er hoch bis 3000 Umdrehungen und sackt dann ab so...
  5. Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV

    Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV: Hallo zusammen, lange war nix am Elch und nun ist doch tatsächlich kurz vor dem TÜV-Termin im Januar der hintere Halter am Auspuff gebrochen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden