TÜV - Scheinwerfer-Kunststoff leicht trüb

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von SmartSquirrel, 18.10.2012.

  1. #1 SmartSquirrel, 18.10.2012
    SmartSquirrel

    SmartSquirrel Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 160 cdi
    Muss mit meinem 12 Jahre 'jungen' Elch zum TÜV. Soweit im Mom - denke ich - alles ok, bis auf: Habe festgestellt, dass der rechte Scheinwerferglas (ist heute natürlich Kunststoff) nicht mehr so 'glasklar' ist wie links: im oberen Bereich leicht eingetrübt. Ist dies ein TÜV-wichtiger Pkt.? Sollte ich dies vor einem TÜV-Termin noch wechseln lassen? Vielen Dank für eine Einschätzung/Antwort!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde es immer versuchen. Was soll mehr passieren, als dass der TÜV-Mensch dir sagt, dass das getauscht werden muss?
    Dann kannst du es immer noch tun.

    gruss
     
    SmartSquirrel gefällt das.
  4. MrX

    MrX Guest

    Hi,

    Wenn das anfaengt truebe zu werden wuerde ich doch vorschlagen zu erneuern oder auszupolieren. Schau Dir mal den thread an, wie das gemacht wird. Wurde hier vor ein paar Tagen erklaert. Die Lichtausbeute wird ja auch geringer durch eine blind werdene Plastik Scheinwerferblende/"Glas". Ich wuerde das auf Vordermann bringen TUEV oder nicht TUEV. Sicherheit fuer Dich..

    Tschuess

    MRX
     
    SmartSquirrel gefällt das.
  5. thei

    thei Guest

    mach dir keine Gedanken... Der TÜV sagt wegen so was normalerweise nix!
     
    SmartSquirrel gefällt das.
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Doch durchaus.
    Ab einem gewissen Punkt schon, was natürlich wieder vom Prüfer abhängt.

    Ich hatte seinerzeit übrigens in den USA mal einen 7 Jahre alten Mercury Sable gefahren, da war das Glas so blind, dass meiner mit Standlicht fast das selbe Licht auf die Strße bringt ;). An solchen Stellen wäre eine verweigerte Plakette übrigens absolut ok.

    gruss
     
  7. thei

    thei Guest

    ich sag mal so, es kommt natürlich drauf an wie "blind" der Scheinwerfer schon ist!
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Genau so würde ich es auch sehen, jedoch kommt oft 2 Jahre früher ja ein Warnschuss mittels einer Ansage, dass das demnächst eng wird.

    Aber der W168 ist eigentlich nicht bekannt dafür, dass der Kunststoff so erblindet, dass er ausgetauscht werden müsste. Daher aus der Ferne, erst einmal probieren ;).

    gruss
     
  9. #8 CarClean, 18.10.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    trübe Scheinwerfer ist heut zu Tage ein Problem, das immer öfters zu sehen ist. Aber dem kann man wie hier auf dem Video zu sehen ist, kostengünstig entgegen wirken ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=AqWze5_xZT8

    Jeder hat da seine Vorgehensweise bei solcen Arbeiten. Ich selber gehe da nur mit einer Feinschleifpolitur mit 2500er Körnung ran und einem Handpolierschwamm. Wenn das Trübe etwas mehr ist, so setze ich auch die Poliermaschine ein.
    Ha so bis jetzt wieder jeden Scheinwerfer zum strahlen bekommen :D
     
  10. #9 Poldi1948, 19.10.2012
    Poldi1948

    Poldi1948 Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    VKI
    Ort:
    Grevenbroich
    Marke/Modell:
    W168 A160CDI
    Habe zu dem Thema etwas auch einem anderen Forum:

    "Ohne Maschine und dem richtigen Material ist das sehr mühselig und fast unmöglich:

    - Scheinwerfer großzügig abkleben

    - Schleifpapier (nass) - Starten mit 600/800 je nach Zustand des Makrolon's - dann folgt 1200 - 1500 - 2000

    - Mit Politur und Exentermaschine geht es weiter, 1500 - 2000 - 3000 - 4000 und den entsprechenden Pad's

    - Auf die Drehzahl der Maschine achten, die 'Gläser' mögen keine allzugroße Hitze

    Auf die Versiegelung kann man getrost verzichten. Habe meine Scheinwerfer vor 3 Jahren poliert und die sind immer noch top.

    In der Zwischenzeit habe ich, bei Hakan, auch noch andere Scheinwerfer poliert. Das Ergebnis ist immer wieder erstaunlich.
    "



    Vllt hilft das ja weiter!



    Produkte waren z.B.

    XERAPOL KRATZERENTFERNER, meguiars plastx oder zum Teil auch normale LM Politur

    Wie schon gesagt, jeder macht das so wie es Ihm passt. Einige sogar mit einem Klarklacküberzug am Ende.
     
  11. #10 bingoman, 21.10.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Sagt mal, was muss eigentlich geschehen, um den Scheinwerferglas-Kunststoff blind zu bekommen. Habe ich bei all meinen Autos noch nie geschafft.
    Irgendas müssen doch die Besitzer von diesen Blindfischen verkehrt machen?

    Grüße
     
  12. MrX

    MrX Guest

    Gute Frage von Dir... schau Dir bitte die Information des URL Artikels an. In der Mitte des Artikels ist es genau beschrieben und den Rest wie das zu beheben ist weisst Du ja.

    http://voices.yahoo.com/aging-plastic-headlights-restore-headlights-387932.html

    Niemals (was man sonst auch nicht tut) Alkohol oder andere streng reinigen Mittelchen auf den Plasticscheiben gebrauchen. Alles was kratzen koennte, tunlichst auch nicht gebrauchen. Schwamm mit warmen Wasser vor allem im Winter, wenn die Salzstreuerei beginnt, macht die Oberflaeche wieder schoen sauber. Wenn's auch ein bisschen mehr Arbeit ist...nach dem Fahren vor allem im Winter Schmutz und Salz vom Scheinwerfer abwaschen. Das wuerde schon mal sehr helfen.

    Hope this will help you!

    Cheers

    MRX
     
  13. MrX

    MrX Guest

    SmartSquirrel gefällt das.
  14. #13 MB A 190, 21.10.2012
    MB A 190

    MB A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    Mercedes A190
    SmartSquirrel gefällt das.
  15. #14 bingoman, 21.10.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Danke für die Links ;-) Habe sie mir angeguckt!

    Ich mache also am besten alles wie bisher, dann werde ich auch weiterhin nie Probleme mit einem matten vergilbten Polycarbonat haben.

    Ich kann mir aber lebhaft vorstellen, daß irgendwelche Vollspezialisten/-innen ihre Scheinwerfer mit Scheuerpulver und so einem gelben Haushaltsschwamm mit der grünen Seite von Fliegenresten befreien.

    So Long
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde sagen einfach nur den Zahn der Zeit abwarten ;).

    Wie viele ältere Autos mit Kunststoffgläsern hast du denn außer dem W168 als Erfahrung vorzuweisen?

    Des weiteren ist in den Artikeln ja auch die Alterung beschrieben und wie immer ist UV-Licht maßgeblich bei Kunststoffen dafür verantwortlich. In so fern sind an der Stelle Garagenbesitzer sicher im Vorteil.

    gruss
     
  18. #16 adjustMan, 06.06.2013
    adjustMan

    adjustMan Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    06844
    Marke/Modell:
    A-140
    Hatte das letztens bei der HU. Plakette wegen blinder Scheinwerfergläser nicht bekommen … :cursing: Der Dekra Typ: "… Ceranfeldreiniger …" Stimmt, geht wunderbar. :D
     
Thema: TÜV - Scheinwerfer-Kunststoff leicht trüb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk scheinwerfer blind

    ,
  2. trübe scheinwerfer tüv

    ,
  3. klarglas scheinwerfer leicht trüb

    ,
  4. W168 Scheinwerfer matt ,
  5. scheinwerfer getrübt tüv relevant,
  6. blinde scheinwerfer tüv,
  7. trübe Scheinwerfer TÜV relevant,
  8. ab wann meckert der tüv milchige scheinwerfer,
  9. scheinwerfer ausgeblichen tüv,
  10. trübe scheinwerfer,
  11. scheinwerfer trüb tüv,
  12. smart scheinwerferabdeckung trüb,
  13. scheinwerfer blind tüv,
  14. tüv scheinwerfer
Die Seite wird geladen...

TÜV - Scheinwerfer-Kunststoff leicht trüb - Ähnliche Themen

  1. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  2. Heute TÜV ohne Mängel bekommen

    Heute TÜV ohne Mängel bekommen: Hallo, heute morgen hat mein 2000er A190 TÜV ohne Mängel bekommen. Vorher mußten allerdings die vier Achskörperlager ( Hinterachse zur Karosserie...
  3. Leichter Abgasgeruch nach Ventildeckelmontage

    Leichter Abgasgeruch nach Ventildeckelmontage: Hallo Der Ventildeckel sammt Zeugs drumherum war runter, da neue Hydrostössel verbaut wurden. Diese laufen gut, jedoch vernehme ich seither...
  4. Mögliche Felgen Breite und ET beim Tüv

    Mögliche Felgen Breite und ET beim Tüv: Welche Felgen Grössen sind bei Euch vom Tüv eingtragen worden ohne Karosseriearbeiten ? Breite in Zoll und ET. In den Gutachten der...
  5. A klasse 140 W 168 Tüv

    A klasse 140 W 168 Tüv: Hallo leute ! Mal kurze Frage hier ? Macht der Tüv beim Termin die Unterbodenabdeckung ab oder nicht ? Hab gehört die Schrauben die abdeckung ab...