Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

Dieses Thema im Forum "W169 Tuning & Veredelung" wurde erstellt von roadrunnerling 222, 06.06.2016.

  1. #1 roadrunnerling 222, 06.06.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Hi,
    hab gerade was gefunden und mich würde interessieren, ob das tatsächlich soviel bzw. überhaupt etwas bringt. Speziell auch, weil der A170 in der Gasannahme etwas "behäbig" ist :-)

    Und - funktioniert das Gaspedal wirklich "elektrisch"? Bin da technisch wohl noch auf einem veralteten Stand.
    Hier mal die Links zu dem Tuningset für das Gaspedal und den Luftfilter:

    atb-tuning.de/shop/Gaspedal-Tuning-Diesel-und-Benzin-detail-22910.htm


    atb-tuning.de/shop/Mercedes-A-Klasse-W169-Sportluftfilter-65-1965.htm

    Leider darf man wohl erst nach 10 Beiträge die richtigen Links posten.

    Viele Grüße
    Hadie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A-Tom

    A-Tom Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Erding
    Marke/Modell:
    W169 A170 Benzin
    also ich kann mich über die gasannahme von meinem nicht beschweren......da wird wohl was anderes faul sein.
     
  4. #3 Gast010, 06.06.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Sportluftfilter bringt nur mehr Spritverbrauch bei weniger Leistung.
    Das liegt daran, dass der Sport-Luffi warme Luft innerhalb des Motorraums ansaugt.
    Der Originale Luftfilter saugt sich die Luft von außen. Die ist deutlich kühler und der Motor liebt kühle Luft.
    Einziger Unterschied ist ein etwas kernigeres Ansauggeräusch.

    Das Gaspedal ist ein Widerstand, also praktisch ein Potentiometer.
    Die Gaspedal-Stellung wird über den CAN an das Motorsteuergerät gemeldet und die Menge des Luft-Gasgemisch wird entsprechend an den Motor abgegeben.
    Dieses "Gaspedal-Tuning" beschleunigt nur das "Treten" des Gaspedals. Tuning ist das nicht, es fühlt sich evtl. anders an... Reine Geldmacherei, bringt nix.

    Mein A180 ist ja auch nix anderes. Der zieht wenn er muss.
     
    backfisch gefällt das.
  5. #4 roadrunnerling 222, 07.06.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Danke für Eure Antworten. Das mit dem Gaspedal habe ich mir schon fast gedacht. Hab mir auch nicht vorstellen können, wie das alleine eine Leistungssteigerung bringen soll.
    Beim Luftfilter meinte ich nicht das Teil das offen montiert wird. Sondern die Filter, im Grunde aus dem selben Material, die wie das Original in den Luftfilterkasten eingebaut werden.
     
  6. #5 Hochsitzer, 07.06.2016
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Sportluftfilter sind aus anderem Material wie die Serienluftfilter.
    "Offenere" Luftfilter können einen höheren Luftdurchsatz bewirken.
    Aber: Wo bleibt der Dreck den andere Luftfilter aus der gleichen Luft in gleicher Zeit herausfilern?
    Und : "Sport"- Fahrzeuge haben einen anderen Wartungs- und Teiletauschzyklus als der "normale" Straßenwagen.

    Statt Gaspedaltuning kannst du dir auch schwere Pedalauflagen kaufen- durch das zusätzliche Gewicht trittst du bei gleichem Kraftaufwand tiefer durch- und schon beschleunigt die Kiste mehr.
    ;)
     
    Gast010 gefällt das.
  7. #6 Heizer66, 07.06.2016
    Heizer66

    Heizer66 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44623
    Marke/Modell:
    A Klassse A150 W169
    Also ich möchte erst mal etwas zu den Ansaugwegen sagen, solange es kein offener Luftfilter ist holt sich der Sportluftfilter die gleiche Luft wie ein original, geht ja auch nicht anders, ein Sportfilter bringt sehr wohl etwas da er eine ganz andere Struktur hat als ein Papierfilter. Allein schon da er mehr Sauerstoff durchlässt als ein original also weniger Benzin braucht bei mehr Leistung, ich denke so 2-3% sind realistisch. Aber wenn man mehr Leistung haben möchte muss man an allen Sachen arbeiten, Luft,Einspritzung/ Zündung und Abgase also Auspuff oder ein vernünftigen Chip. Über das Gaspedal kann ich nichts sagen kenne auch niemand der sowas benutzt. Aber ein guter Sportfiltereinsatz zB von K&N würde ich immer dem original vorziehen, mach das schon bei meinem dritten Auto und bisher war ich immer zufrieden, was Verbrauch und Leistung angeht, natürlich darf man keine Wunder erwarten ist halt nur der günstigste einstieg beim tunen.
     
  8. #7 Gast010, 07.06.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Wir können jetzt einen Glaubenskrieg anzetteln, aber ich lass es.
    ...aber nein, ein Sportluftfilter bringt nichts, außer dass man ihn auswaschen kann. Das geht aber nur mit Ölabscheider, also nichts für den Privathaushalt.
    Warum glaubt ihr immer diesen Werbeversprechen???
     
    T3-Fred gefällt das.
  9. #8 roadrunnerling 222, 07.06.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Weil man oft nichts gegenteiliges hat. Bzw. nichts glaubwürdig gegenteiliges. Und weil der Gedanke an etwas mehr Leistung schön ist - auch wenn die 116 PS vom 170 eigentlich ausreichen. Aber wer hat nicht gerne schöne Gedanken? :-)
     
  10. #9 Hochsitzer, 08.06.2016
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ölige Filter seten sich teilweise recht schnell zu.
    Ausserdem neigt man dazu, je nach "Glaubensrichtung" zuviel oder zuwenig Öl zu nehmen- gepaart mit Wartungsstau kann der Schuss schnell nach hinten losgehen.
    Wenn dann spar dir die Sauerei mit dem Öl und guck mal, ob du hier was passendes findest:
    http://www.sandtler24.de/x-air-sportluftfilter?p=1&o=3&n=12&f=309367
     
  11. #10 helle.leimen, 24.06.2016
    helle.leimen

    helle.leimen Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Elektroinstallateur & Berufskraftkraftfahrer
    Ort:
    69181 Leimen
    Marke/Modell:
    A160 BE (W169)
    also, ich fahre seit 20 Jahren K&N Austauschfilter - im PKW und Motorrad und ich bin sehr zufrieden. Mehr an Leistung gibt's nicht, aber von unten herraus geht es etwas besser. Bessere Gasannahme - egal ob PKW oder Motorrad.
     
  12. #11 backfisch, 25.06.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    @Heizer66
    Sorry aber das ist einfach nur Blödsinn !

    Mag sein dass ein Serienfilter die Luft minimal "bremst" aber sonst passiert nix an der Luftzusammensetzung !

    ciao Meinhard
     
    Gast010 gefällt das.
  13. #12 Heizer66, 25.06.2016
    Heizer66

    Heizer66 Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44623
    Marke/Modell:
    A Klassse A150 W169
    Ich möchte darauf eigentlich nichts mehr sagen, es soll sich jeder selber eine Meinung darüber machen ob es hilft oder nicht. Aber wenn es kein Unterschied macht wie viel Luft durch ein Filter kommt dann bräuchte auch kein Rennwagen auf der restlichen Welt sowas wobei da natürlich noch andere Faktoren eine Rolle spielen, zB, Strömungsgeschwindigkeit der Abgase,Motor und Innenteile wie Kolben,Ventile Nocken und Kurbelwelle. Aber meiner Meinung nach geht bei der Gemischaufbereitung mehr Sauerstoff weniger Benzin also weniger Verbrauch bei gleicher oder geringfügiger mehr Leistung. Ein Luftfilter allein bringt sicher nichts außer weniger Ausgaben weil er eben länger hält als ein Papierfilter. Ich selbst habe seit Jahren bei meinen Autos und Motorrädern eben welche von K&N verbaut und habe außer einem schönen ansaug Geräusch eben auch weniger Verbrauch festgestellt. Das reicht schon aus um den Umbau vorzunehmen.Jeder sollte seine Erfahrung selbst machen aber alles als Blödsinn darzustellen finde ich schon Grenzwertig.
     
  14. #13 backfisch, 25.06.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    @Heizer66

    Langsam ... was heisst hier alles ???

    Ich habe nur eine Sache benannt (Sauerstoff ...) nix anderes und
    es interessiert mich immer noch wie sich Sauerstoffatome durch Papierfasern reduzieren lassen ... ?

    Magst Du dass mal erklären ?

    ciao Meinhard
     
    Passauf02 gefällt das.
  15. #14 Gast010, 25.06.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Jetzt nehm ich mir mal Popcorn und ein Bier...[​IMG]
    Es wird physikalisch interessant.
     
    Passauf02, Elchfan577 und A-Tom gefällt das.
  16. #15 Turbocinque, 25.06.2016
    Turbocinque

    Turbocinque Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sifi
    Ausstattung:
    Automatik, Lamellendach, Audio 10 CD
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Nehme einen Pipercross Sport-Austauschfilter für den original Filterkasten, der ist auswaschbar wird aber nicht geölt. Ich habe die Pedalbox in meinem W168 A210 (Automatik) verbaut. Das Ansprechverhalten ist regelbar durch verschiedene Stufen. Auf Höchststufe sprintet die Fuhre los wie von der Tarantel gestochen. Einfach mal bestellen und ausprobieren. Kannst nichts falschmachen, da Rückgabegarantie bei Nichtgefallen. Eingebaut war das Ding bei mir in einer Minute.
     
  17. #16 Gast010, 25.06.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Das macht meiner auch, wenn ich Vollgas gebe.
    Nichts Anderes macht die Box. Die verändert lediglich die Werte des Pedalpotis.

    Die Box ist reine Geldmacherei.
     
  18. #17 Turbocinque, 26.06.2016
    Turbocinque

    Turbocinque Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sifi
    Ausstattung:
    Automatik, Lamellendach, Audio 10 CD
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Sicher verändert sie die Werte. Zwar wird keine Mehrleistung erzielt, dennoch geht die Fuhre damit besser vom Fleck. Einfach ausprobieren, dann mitreden. Besonders ist der Unterschied festzustellen, wenn man eine Weile mit der Pedalbox gefahren ist und sie dann ausschaltet. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wollte ich auch nicht wahrhaben, bis ich mir eine zugelegt habe. Will nicht mehr drauf verzichten.
     
  19. #18 Hochsitzer, 26.06.2016
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ohne Mehrleistung schneller vom Fleck...
    Wie wäre es mit nem einfachen Schalter? So als Überbrückung für das Pedalpoti.
    Standgas - Vollgas - geht sicher noch schneller.
    Kannst ja "Launch- Control" dranschreiben...
    :thumbsup:

    Weia...
     
    Passauf02 gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbocinque, 26.06.2016
    Turbocinque

    Turbocinque Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sifi
    Ausstattung:
    Automatik, Lamellendach, Audio 10 CD
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Ihr könnt euch darüber lustig machen so viel ihr wollt.......
    Einbauen, ausprobieren, dann mitreden ......bis dahin getreu dem Motto "einfach lieber mal die Fresse halten".
     
  22. #20 Hochsitzer, 26.06.2016
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Vielleicht hab ich das schon ausprobiert?
    Wenn man sowas nicht weis- gerade dann sollte man getreu deinem Motto verfahren.

    Bis dahin werden Statements zum Thema abgegeben.
    *musik*
     
Thema:

Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

Die Seite wird geladen...

Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169 - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169

    Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169: Hallo Leute, hab hier mal längere Zeit gesucht und für die Gasdruckdämpfer der Heckklappe für einen W 169, zwei folgende Teilenummern gefunden. A...
  4. Notlauf A170

    Notlauf A170: Guten Morgen, Gemeinde Fahre seit kurzem eine A Klasse 170 Automatik, 132000 km Wenn ich Im kalten Zustand los fahre,fährt er die ersten ca.4-5...
  5. W168 A170 CDI upgrade Turbo Kit

    A170 CDI upgrade Turbo Kit: Verkaufe hier die Bauteile meines Umbaues an meinem Elch Ich hatte damals 110kW bei 270Nm auf dem Prüfstand. Ich finde gerade nur das Bild nicht...