Tuning-Rückleuchte lackieren?

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Gast008, 04.04.2012.

  1. #1 Gast008, 04.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stroker, 04.04.2012
    stroker

    stroker Guest

    Cool ... eBay-Klarglas-Wassersammler...

    Öffne die Rückleuchte mittels Cuttermesser an der Klebestelle rundum, schleife das "Chrom" an und Lackiere es dann in Matt-Schwarz.
    Danach die Rückleuchte wieder verkleben (z.B. Sekundenkleber und die Nahtstelle rundherum mit Silikon abdichten.
    Fertig.

    Und nein, es hat *imho* noch keiner hier im Forum gemacht.

    Ob es "Legal" ist kann Dir nur der TÜV-Onkel erzählen und ob Du die Leuchte wieder Wasserdicht bekommst
    wird sich ebenso zeigen.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Solange du nichts an den leuchtenden Flächen machst, würde ich behaupten ist es legal.

    gruss
     
  5. #4 ammerseetuner, 04.04.2012
    ammerseetuner

    ammerseetuner Guest

  6. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Wenn die so professionell sind, wie der Webauftritt, dann gute Nacht ;)
     
  7. #6 Mr. Bean, 04.04.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Möchtest du dir die hälichen Dinger wirklich antun ...

    [​IMG]
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ Mr Bean
    Da der TE den Link zu den Rückleuchten gepostet hat, darf man davon ausgehen, dass es sie gut findet!
    Oder willst du sagen, dass er total bekloppt ist?

    gruss
     
  9. #8 Gast008, 04.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Huch, so viele Antworten ^^

    Also in dem Silber gefallen mir die Lampen überhaupt nicht aber in Schwarz sieht das denke ich gut aus! Ich mache mal eine Fotomontage, dann sehen wir weiter. :)
     
  10. #9 Gast008, 04.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Hier eine Fotomontage.
     

    Anhänge:

    • rmb01.jpg
      rmb01.jpg
      Dateigröße:
      61,6 KB
      Aufrufe:
      32
  11. #10 MB A 190, 04.04.2012
    MB A 190

    MB A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    Mercedes A190
    Ist natürlich nicht legal. Jegliche Änderung an fahrzeugspezifisch zugelassenen Teilen führt zum Erlischen der Betriebserlaubnis. Da diese Rückleuchten ein Gutachten oder ein E-Kennzeichen besitzen darfst du daran nix ändern. Gut, diese Rückleuchten sind natürlich so rar, dass es wohl keinem TÜV-Prüfer oder der Rennleitung auffallen wird, wenn das Rahmen-Teil schwarz ist. Fährt dir aber einer hinten drauf und du kommst auf einen ganz findigen Gutachter, bist der A.sch, egal ob du schuld hast oder nicht.

    Warum baust dir nicht selber welche mit Zulassung? Dann hast was wirklich einzigartiges. :D

    Hier der Link von Hella (linke Leiste Lichtmodule!)

    http://b2c.hella.com/b2c_hella/b2c/init.do?language=de&country=DE&shop=DE_DE&scenario.xcm=hella_de

    Schönen Gruss MB A 190
     
  12. #11 Gast008, 04.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Waaaaas? 8o 8o Das ist erlaubt? Kauft man einfach diese Module und Baut die dann entsprechend ein und dann ist die Sache gegessen? Wäre ja echt genial, danke für den Tipp!
     
  13. #12 MB A 190, 04.04.2012
    MB A 190

    MB A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    Mercedes A190
    Klar - ist das erlaubt (hätte ich es sonst erwähnt?) Das einzige was du nicht darfst ist eine Klarglasabdeckung darüber montieren und die entsprechenden Abstände müssen eingehalten werden. Kannst auch vorne Schweinwerfer einbauen. Hella hat auch da ganz nette Sachen. Soweit ich weiss sind das aber die einzigen die da eine TÜV-Genehmigung dafür haben.

    Leider gibts keinen aktuellen Katalogdownload mehr, also hier die supertolle Ausgabe von 2007, die Lampen als solches sind noch ziemlich alle gleich:

    [​IMG]

    http://www.uploadarea.de/files/owjq66kz33mcrq69ex9rvmcyi.pdf

    Gruss MB A 190
     
  14. #13 Schrott-Gott, 05.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    In der Oldtimer-Praxis 4/2012 steht da ein Artikel, der diese Aussage relativiert. Zwei Seiten angehängt.
    -

    Weitere Kritik bitte dorthin und nicht an mich.

    Grüßgott


    Schrott-Gott
     

    Anhänge:

  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sorry aber das ist Quatsch!
    Selbst wenn du eine illegale Änderung vorgenommen hast, muss diese immer in einem ursächlichen Zusammenhang mit dem Unfall stehen.
    Wenn die Dinger aber weiter ganz normal leuchten, dann bekommt da auch niemand es hin eine Ursächlichkeit hinein zu interpretieren.

    gruss
     
  16. #15 MB A 190, 05.04.2012
    MB A 190

    MB A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    Mercedes A190
    Hi Jupp, ich diskutier ja so gerne mit dir ;)
    Also ich persönlich möchte es nicht testen. Ergänzend hierzu eine Stellungnahme der DEKRA, dann kann ja jeder selbst entscheiden, wie gross das Risiko ist:

    Lichttechnische Einrichtungen (also Scheinwerfer, Leuchten, Glühlampen,
    ...) sind gemäß §22a StVZO bauartgenehmigungspflichtig.

    Solange sie genehmigte Teile verwenden (erkennbar am Genehmigungszeichen
    auf dem Bauteil, in der Regel "E" oder "e" im Kreis bzw. Rechteck oder
    Wellenlinie mit folgender Genehmigungsnummer) ist dies zulässig.
    Anbaumaße und -Vorschriften müssen dabei beachtet werden.


    Nach §19 Abs. 2 StVZO ist in folgenden Fällen vom Erlöschen der Betriebserlaubnis auszugehen.
    1. die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird,
    2. eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder
    3. das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.

    Eine Gefährdung lässt sich bei Beleuchtungseinrichtungen immer herleiten.

    Es gibt nach unserer Kenntnis bis jetzt noch keine zulässige Nachrüst-
    lösung für Kennzeichenleuchten in LED-Technik. Es ist nicht ausreichend,
    nur das Leuchtmittel (die Glühlampe) gegen ein entsprechend gesockeltes
    LED-Leuchtmittel auszutauschen.

    Bei zulässigen LED-Nachrüstlösungen handelt es sich i.d.R. immer um eine
    geprüfte Einheit aus Leuchte und Leuchtmittel. Unter anderem aufgrund
    eines anderen Abstrahlverhaltens von LED's können die geforderten
    lichttechnischen Eigenschaften sonst bisher nicht sichergestellt werden.

    Eine Modifikation von genehmigten Teilen (nachträgliches Einfärben usw.)
    ist nicht zulässig und führt zum Erlöschen der Bauartgenehmigung und
    damit zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.


    Den Versicherungsschutz betreffend, verhält es sich so, dass der er nicht
    zwangsläufig mit der Betriebserlaubnis erlischt, jedoch kann, wenn Ihnen
    die Versicherung grobe Fahrlässigkeit nachweist - und dieses fällt den
    Versicherungen in der Regel gar nicht schwer- oder ein Schaden durch die
    Änderung herbeigeführt wird, die Versicherung die entstandenen Kosten bei
    Ihnen geltend machen wird.



    Mit freundlichen Grüßen

    DEKRA Automobil GmbH
    AP7 Betriebsmittel und Infosysteme

    i.A. Andreas Forkert

    Schöne Grüsse MB A 190
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich mir dir auch ;).
    Der Punkt hier ist, dass die Beleuchtung an sich, doch nicht beeinflusst ist. Wo kommt an der Stelle die Gefährdung her?
    Die Beleuchtungseinrichtung ist nicht beeinflusst, nur weil ich sie in einer anderen Farbe außen herum lackiere!
    Die grobe Fahrlässigkeit kann ich in einem solchen Fall aber bei weitem nicht erkennen!
    Auch wenn es die Versicherungen gerne so sehen, Gerichte tun das zum Glück nicht!
    Und ja, in einem solchen Fall wird es der Versicherung schwer fallen, weil eben Leuchtstärke, Abstrahlwinkel etc. vollkommen unverändert sind. Anders sieht es bei LED´s aus, weil da eine echte technische Änderung vorgenommen wurde. Aber selbst da erfüllt z.B. die Kennzeichenbeuchtung überhaupt keine Sicherheitsfunktion. Wie man dadurch eine Verkehrsgefährdung herbeiführen kann ist mir ebenfalls ein Rätsel (es sein denn, man blendet andere Verkehrsteilnehmer).

    gruss
     
  18. #17 Gast008, 05.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Was würdet ihr in meinem Fall machen? Die Lösung von Hella ist klasse allerdings bräuchte ich ja ein altes Rückleuchten-Gehäuse zum Einbau und dann noch die ganzen Lampen. Das wird sehr teuer werden. Das alles braucht man ja dann auchnoch zweimal! Aber danke für eure Mühe und Diskussionsfreudigkeit :-D

    Gruß, Lukas
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mach das, was es dir selbst wert ist und was du schön findest!

    Ich würde die A-Klasse kurz bis mittelfristig verkaufen, mir was anderes zulegen und deshalb nicht mehr investieren. Hilft dir das weiter? Ich denke kaum!

    gruss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast008, 05.04.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Ja eben. So viel Geld will ich da eigentlich nicht reinstecken. Die Dectane-Leuchten kosten so 80€ für beide, dass kann man schon machen. Nur die Legalität ist halt so eine Sache mit dem färben der Nicht-Leuchtenden Fläche.
     
  22. #20 BlackElk, 05.04.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Was soll daran illegal sein, wenn die Leuchten selbst nicht verändert werden?

    Die leuchtenden Flächen werden nicht verändert, die Scheibe wird nicht verändert ..... insofern hast nichts zulassungsrelevantes verändert. Die Farbe ringsum ist vollkommen egal.
     
Thema: Tuning-Rückleuchte lackieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unbenutzte flächen rückleuchten lackieren

Die Seite wird geladen...

Tuning-Rückleuchte lackieren? - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  2. W169 Original Rückleuchte Rücklicht rechts MOPF

    Original Rückleuchte Rücklicht rechts MOPF: Ich biete ein Original Mercedes Benz Rücklicht rechts für den W169 MOPF an. Die Rückleuchte ist gebraucht aber in gutem Zustand. Keine Kratzer,...
  3. Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

    Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169: Hi, hab gerade was gefunden und mich würde interessieren, ob das tatsächlich soviel bzw. überhaupt etwas bringt. Speziell auch, weil der A170 in...
  4. Dunkle Rückleuchten erhältlich?

    Dunkle Rückleuchten erhältlich?: Hallo. Ich hätte gerne andere bzw dunklere Rückleuchten für meinen. Gab es da mal was original von MB? Bei zum Beispiel einer extra Ausführung...
  5. Brauche eure Hilfe - Tuning

    Brauche eure Hilfe - Tuning: Möchte meinen Wagen etwas aufhübschen und wollte hier mal nach paar Tipps fragen. Und zwar geht es darum, dass ich selber nur wenig Budget zur...