W169 Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung

Diskutiere Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung im W169 Tuning & Veredelung Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Hallo, nun ich denke manchen beschäftigt der Umstand, ein Raucherfahrzeug wieder auf ein (für mich) erträgliches Niveau zu bringen. Auf deutsch:...

  1. Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI
    Hallo, nun ich denke manchen beschäftigt der Umstand, ein Raucherfahrzeug wieder auf ein (für mich) erträgliches Niveau zu bringen. Auf deutsch: mein Auto riecht sehr nach altem Qualm und sieht auch teilweise so aus. Im Netz gibt es reichlich Mittelchen und Videos, dem Dilemma entgegen zu treten. Sicherlich viel Werbung und geschönte Darstellungen. Meine Liebe zum A180 wächst ja nun täglich und ich würde gerne von euch wissen, ob und wie ihr selber das Thema angegangen habt. Was ist gut, was war rausgeschmissenes Geld und vergebene Liebesmüh? Vielen Dank! :-)
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Mittel zur Reinigung gibt es wie Sand am Meer...- gegen den Geruch hilft Kaffee. Einfach eine Alu-Schale mir Kaffeepulver über Nacht unter den Sitz stellen. Öfter wiederholen, dann stinkt der Elch nicht mehr nach Nikotin.
     
    Ullrich gefällt das.
  4. Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI
    Ja das hatte ich auch schon gehört. Aber auch, das man das wohl über unbestimmte Zeit anwenden muß, damit eine Wirkung einsetzt.Ist sicherlich die gesündeste Maßnahme um dem Problem zu begegnen.. :-)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  5. #4 stuermi, 17.10.2020 um 07:35 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2020 um 07:40 Uhr
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1.090
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Dafür stinkt er dann nach Kaffeepulver *kotz*

    Es kommt schon mal darauf an, ob Du Stoff- oder Ledersitze hast. Bei Stoffsitzen wäre wohl eine Grundreinigung mit einem dieser Nass-Sauger vom Profi keine schlechte Idee. Da muss man dann halt mal 200 Euro oder so in eine gründliche Reinigung beim Profi investieren. Anders wirst Du jahrelangen Nikotin-Gebrauch im Auto nicht wegbekommen. Auch der Dachhimmel ist hier ein Sorgenkind. Wenn Du ihn mit den falschen Mitteln zu nass machst, bekommt er u.U. Flecken und/oder Falten. Würde ich auch eher einen Profi dranlassen - den kann man hinterher vielleicht in die Haftung nehmen, wenn es schief geht ;)
     
    Seelenfischer und Ullrich gefällt das.
  6. Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Wer hat schon mal einem Himmel sauber gemacht. Wäre geil wenn sich dieser Thread zum Reinigung´s Thema entwickeln würde.
     
    Seelenfischer und Ullrich gefällt das.
  7. Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.303
    Zustimmungen:
    11.157
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ozon Generator ....?

     
    dawnstorm und Seelenfischer gefällt das.
  8. stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1.090
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Das Problem mit dem Nikotin ist ja leider nicht nur der schlechte Geruch, sondern auch die gelblichen Ablagerungen überall... wenn es nur um den Geruch geht, kann man sicher auch einen Sparpack Duftbäume reinhängen :D
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI
    na ja so einfach ist es ja nüscht! Der Nikotin sitzt über all in den Ritzen etc. Ich glaube der Vorvorbesitzer war ne Quartzbacke. Hab ja selber mal geraucht... Ein frischer Geruch beim einsteigen hat schon was... :-)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  10. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Kaffee riecht doch gut.... - finde ich jedenfalls.
     
    Ullrich gefällt das.
  11. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    REDWOOD - Wunderbaum.........*biggrin**ironie*
     
    Ullrich gefällt das.
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1.151
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
     
    Ullrich und Seelenfischer gefällt das.
  14. stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1.090
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Tja, wie gesagt, jahrelanger Tabakgenuss im Auto läßt das Zeug überall kleben, ohne einen Profi mit entsprechendem Werkzeug artet sowas zur Sisyphos-Arbeit aus.

    Womit ich gute Erfahrungen gemacht habe ist der All Purpose Cleaner von Chemical Guys. Der wird mit Wasser verdünnt und kann so entsprechend von mild bis ziemlich scharf angemischt werden. Würde ich im Innenraum erst mal für die Plastikteile nehmen, ginge aber auch für Polster. Das Zeug löst den Schmutz und Ablagerungen gut an (Zitronensäure). Danach würde ich aber gerade bei den Polstern doch so einen Nass-Sauger vom Profi drüber gehen lassen um den Dreck auch rauszuholen und das Polster wieder trocken zu bekommen. Manchmal kann man so Geräte auch leihen.

    Nicht ganz so aggressiv aber ebenfalls für Polster und Armaturenbrett geeignet habe ich bislang von Surf City Garage den "Dash Away" Detailer erlebt. Das ist so eine Art feuchtes Staubwischen. Ebenfalls von Surf City Garage kann ich für Leder den Leather Rejuvenator empfehlen. Das Zeug hat neben der Reinigung und Pflege des Leders vor allem den witzigen Nebeneffekt, daß es tatsächlich selbst nach neuem Leder riecht und zwar ziemlich intensiv :D Hab das erst letzte Woche mal wieder meinen Sitzen gegönnt und schon riecht es im Elch wieder wie in einem Neuwagen *engel*

    Selbstverständlich wirst Du auch von zig anderen Herstellern Produkte finden, die zur Innenraumreinigung geeignet sind und jeder hat so seine Lieblingsprodukte, aber mit den 3 genannten Mittelchen habe ich eben persönlich ganz gute Erfahrungen gemacht. Und ein Laden, mit dem ich diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht habe (ist allerdings schon ein paar Jahre her) ist https://www.autopflege24.net Ich war da auch mal persönlich vor Ort (da waren die noch in ner kleinen Bude am Elternhaus) und was mich dort besonders beeindruckt hat, war die Ehrlichkeit bei der Produktberatung. Da hat man mir auch mal von Produkten abgeraten bzw. gesagt "Naja, das da ist nicht so dolle". Ist wie gesagt schon ne Weile her, vielleicht ist das heutzutage anders bei denen. Gibt natürlich auch noch zig andere Läden, bei denen man prima so Zeugs einkaufen kann ;) Vielleicht mal in einem speziellen Autopflegeforum einlesen. Oder halt den Geldbeutel aufmachen und jemand anderen ranlassen *klugscheiss*
     
    Heisenberg, Ullrich und Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung

Die Seite wird geladen...

Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem Ist zwar kein Mercedes, macht aber nichts. Die Arbeit ist sehr ähnlich ... Siehe:...
  2. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  3. W169 Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

    Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169: Hi, hab gerade was gefunden und mich würde interessieren, ob das tatsächlich soviel bzw. überhaupt etwas bringt. Speziell auch, weil der A170 in...
  4. W169 Brauche eure Hilfe - Tuning

    Brauche eure Hilfe - Tuning: Möchte meinen Wagen etwas aufhübschen und wollte hier mal nach paar Tipps fragen. Und zwar geht es darum, dass ich selber nur wenig Budget zur...
  5. W168 W168 Tuning & Veredelung / Ordner Exterieur verschwunden?

    W168 Tuning & Veredelung / Ordner Exterieur verschwunden?: Liebe Elchgemeinde, ich wollte nachfragen, ob bei W168 Tuning & Veredlung der Ordner "Exterieur" geloescht wurde. Gruesse
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden