Allgemeines Turbo beim A210

Diskutiere Turbo beim A210 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hello Leutz, ich hab da mal ne Frage. Interessiere mich für nen A210. Der aber hat nen Turboumbau (von 140 auf 181 PS). Der Händler (BMW) verkauft...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Hello Leutz,
    ich hab da mal ne Frage.
    Interessiere mich für nen A210. Der aber hat nen Turboumbau (von 140 auf 181 PS). Der Händler (BMW) verkauft den jetzt nur an andere Händler, da der Turbo nur teilweise eingetragen ist, es also noch Probleme beim TÜV geben könnte. Da er eine Gewährleistung geben muss, ist der Verkauf an Privatpersonen nicht möglich!? *kratz*

    Kennt sich jemand aus mit Turboumbauten --> TÜV etc.? *rolleyes* Welcher Händler kauf den für mich ;) ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. secret

    secret ex-Admine
    Administrator

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    der ist mir bei meiner Suche auch begegnet ...

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bbsbyz4ucx11

    fand vorallem den Preis etwas "komisch günstig"...

    Beim TÜV ist die frage, ob der die geforderten Abgaswerte einhalten kann und dann ist wohl auch ein Ladeluftkühler pflicht..
     
  4. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    HI ;)

    KAUFEN UND TURBO RAUS
     
  5. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Würde ich, aber der Verkäufer von dem Autohaus meinte der Umbau würde 3000 EUR kosten!!?? Kann das sein?
     
  6. secret

    secret ex-Admine
    Administrator

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
  7. #6 A200 Coupé, 23.04.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Seltsam günstig stimmt wohl...da auf dem einen Photo durchscheinend das Preisschild im Auto hängt....mit 13.400€ drauf.
     
  8. #7 Peter Hartmann, 23.04.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    also ich habe mich zu meiner Elchzeit mit einem solchen Umbau beschäftigt. Möglich ist das durchaus, keine Frage. Aber: M.E. ist das hier zusammengepfuscht. Einen LLK sehe ich nirgens (vermutlich ist auch keiner da), was durch das WAES kompensiert werden soll. TÜV hat das Ding mit Sicherheit nicht (nicht die Abnahme ist das Problem, sondern die AU), daher auch der Verkauf nur an Händler. Von einer Getriebeanpassung lese ich nichts, und wir alle wissen, dass sowohl Getriebe als auch Kupplung eine Mehrbelastung, insbesondere durch mehr Drehmoment, kaum verkraften. Würde der Umbau korrekt laufen, wäre der Preis auch ein Anderer. Es hat wohl auch seinen Grund, dass die Bilder auf der HP des Umbauers nicht vergrößerbar sind... Von daher: Finger weg!

    Beste Grüße
    Peter
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also solltest du ihn wirklich haben wollen, z.B. weil du den nachgerüsteten Turbo wieder raus wirfst und einen originalen reinbaust, und du hast dir die Sache wirklich gut überlegt, dann geh doch mal zum Rathaus deiner Stadt/Gemeinde.

    Dort holst du dir einen Gewerbeschein als Autohändler (Groß- und Einzelhandel mit Automobilen und Zubehörteilen). Dann kannst du den Wagen kaufen (Achtung, Mehrwertsteuer muss ausgewiesen sein!) und an dich selbst verkaufen. Der Wisch kostet 20-30 Euro, und wenn du das Gewerbe anschließend gleich wieder dicht machst, hält sich auch der Aufwand mit dem Finanzamt in Grenzen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auf der anderen Seite bedeutet es aber auch: Keine Gewährleistung (die wird der Verkäufer mit Sicherheit ausschließen).

    gruss
     
  11. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    hm...danke schon mal für eure Posts...
    Mit der Gewährleistung hat er bereits erwähnt. Ein Gewerbe hab ich schon, leider nicht als Autohändler.. ;)

    Der Verkäufer bei diesem BMW-Händler hat sicher keine Ahnung was damit genau ist und somit auch wahrscheinlich null Plan was der Umbau auf Normal kostet!? Wer kann mir sowas sagen bzw. machen?
     
  12. secret

    secret ex-Admine
    Administrator

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    es gibt doch aber auch andere A210 zum ähnlichen Preis.. bei denen man nichts umbauen muss, bzw.. die kosten für den umbau mehr kosten ...
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Dann sollte es kein Problem sein -- weil der BMW-Händler dann ja den Elch auch an dich gewerblich (zur gewerblichen Nutzung) unter Ausschluss sämtlicher Gewährleistungen (und darum geht's im vordergründig) verkaufen kann. Später machst du eine Privatübernahme und hast wieder saubere Bücher.

    Wobei ich dich jetzt aber nicht animieren möchte, den Elch zu kaufen. Weil wer weiß, welche Pferdefüße außer dem Turbo noch da lauern, und wo ran noch rumgeschraubt wurde. Wenn du ein zuverlässiges Auto suchst, ist der Elch in jedem Fall grundverkehrt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Blackelch, 23.04.2008
    Blackelch

    Blackelch Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A170CDI Avantgarde 18" Brabus
    ...schade das kein Bild vom Motorraum zu sehen ist :-/ aber schick is er schon mal ;) und eine nachträgliche Eintragung der Anlage wird wenn das gut gemacht is auch möglich sein.

    Gruß
    Blackelch
     
  16. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Und was passiert dann mit dem Getriebe und Bremsen ?? :o
     
Thema: Turbo beim A210
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turbo umbau w168

Die Seite wird geladen...

Turbo beim A210 - Ähnliche Themen

  1. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  2. Schaltknauf-Einlage A210

    Schaltknauf-Einlage A210: Moin! Bei meinem A210 löst sich die Alu-Einlage des Schaltknaufs mit dem gravierten Schaltschema leider auf, habe schmerzhafte Erfahrung dabei...
  3. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  4. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
  5. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.