Turbo zickt..

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von oObscure, 20.02.2013.

  1. #1 oObscure, 20.02.2013
    oObscure

    oObscure Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    mercedes a-klasse
    Hay leute,



    Hab nen kleines problemchen.



    Ich bin letztens nach stuttgart gefahren (550km) nach 200km hat aber mein turbo schlapp gemacht.

    Ich bin dann mal rechts ran gefahren hatte weil ich schonmal nen problem mit dem turbo hatte da musste aber nur nen schlauch dran also dachte ich der ist wieder ab war aber nicht so. dann bin ich wieder eingestiegen los gefahren und tada er ging aufeinmal wieder nur hielt das nur 5min dann wieder aus ...



    restlichen 350km ohne turbo war echt ne qual



    heute ne woche später ging der turbo auf einmal wieder aber auch nur zeitweise mal geht er mal nicht echt komisch woran kann das liegen?



    Zum auto



    Mercedes A-klasse

    A-170 Diesel

    300000 ca gelaufen

    bj 2001

    hoffe das reicht



    MfG: steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backfisch, 20.02.2013
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Würde ehr sagen Du hast ein grosses Problem

    Du solltest verstehen wie ein Turbolader funktioniert und wie man ein Auto mit Turbol. benutzt ...

    Den Wagen langsam warmfahren
    Den Wagen nach Fahrten mit höheren Geschwindigkeiten im Leerlauf ca 5 min abkühlen lassen - nie heiss ausschalten !
    beim Wagen regelmässig Ölwechsel machen - sprich Markenöl Filter
    Wenn es Probleme gibt - nicht warten sondern beheben

    Grad wo das Auto schon so viele KM runter hat ist "Pflege" wichtig ...

    350km ohne Turbo war auch ein Qual für den MOTOR !

    gruss Meinhard
     
  4. #3 oObscure, 20.02.2013
    oObscure

    oObscure Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    mercedes a-klasse
    350 hin und dann nochmal 550 zurück ;D

    Ja und was könnte da jetzt kaputt sein?
    weil mal geht er mal nicht
     
  5. #4 cryonix, 21.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    - der Turbo selber
    - das Wastegate hängt
    - die Verstelleinrichtung (Unterdruckdose und Gestänge) zum Wastegate
    - Unterdruckversorgung
    - Ansteuerung Verstelldose -> Magnetventil
    - Ladedrucksensor, und Schlauch dorthin
    - Ladeluftstrecke undicht
    - Steuergerät
    .
    .
    .
     
  6. #5 oObscure, 21.02.2013
    oObscure

    oObscure Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    mercedes a-klasse
    hmm okay, kann man das selber i-wie testen gucken woran das jetzt genau liegen könnte?

    Weil habe bei dem auto schon so viel in ernuerungen bla gesteckt kann mir ne werkstatt kaum mehr leisten
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 flockmann, 22.02.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Hast Du eine Unterdruckpumpe? Ansonsten kannst Du fast nur nach augenscheinlichen Undichtigleiten der Unterdruckschläuche/Ladedruckschläuche suchen. Funktioniert diue Scheinwerferhöhenverstellung?
    Kannst ja mal die Unterdrucksteller von der Abgasrückführung mit dem des Turboladers tauschen. Wenn Du dann Leistung im kalten Zustand hast ist der Druckwandler der jetzt an der AGR hängt defekt. Schau auch mal den Schlauch zwischen Saugrohr und dem Saugrohrdruckfühler an. Der wetzt gerne mal an der Motorentlüftung durch.
    Grüsse vom F.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Vorweg:
    Das was du beschreibst hat nicht zwingend was mit dem Turbo zu tun, sondern ist schlicht und einfach der Notlauf.
    Das war er auch bei dem Problem mit dem Unterdruckschlauch des Turbos, der zum Notlauf geführt hat.

    Die Fehlerursachen für einen Notlauf können leider extrem vielfältig sein.
    An der Stelle ist in der Tat einfach anzuraten, als erstes den Fehlerspeicher auszulesen.
    Ich würde nicht gleich den worst case Turbo defekt annehmen (obwohl das sicher auch eine Option ist).
    Lasse den Fehlerspeicher diesbezüglich auslesen und hoffe, dass das weiter hilft (muss es nicht ... leider).

    gruss
     
Thema:

Turbo zickt..

Die Seite wird geladen...

Turbo zickt.. - Ähnliche Themen

  1. W168 A170 CDI upgrade Turbo Kit

    A170 CDI upgrade Turbo Kit: Verkaufe hier die Bauteile meines Umbaues an meinem Elch Ich hatte damals 110kW bei 270Nm auf dem Prüfstand. Ich finde gerade nur das Bild nicht...
  2. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  3. A200 Turbo ruckelt nach längerem Stand

    A200 Turbo ruckelt nach längerem Stand: Ich habe neue Probleme mit meinem A200 Turbo Bj.2010. Wenn der Benz länger steht, dann ruckelt der Motor und die Motorlampe geht an. Beim Auslesen...
  4. W168. Turbo/Kompressor ladung

    W168. Turbo/Kompressor ladung: Hallo Leute. Vielleicht eine dumme frage, aber gibt es Jemanden die eine Turbo/Kompressor an eine W168 angebaut hat? und wenn, welche folgen...
  5. Überwurfmuffe vom Luftsaugrohr zum Turbo

    Überwurfmuffe vom Luftsaugrohr zum Turbo: Hallo Wer kann mir denn eine Artikel Nummer geben für die Überwurfmuffe vom Luftsaugrohr zum Turbo ??