Typenbezeichnungsbuchstaben o_O

Diskutiere Typenbezeichnungsbuchstaben o_O im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hi! Ich wollte mir ne neue Typenbezeichnung (nein, kein Geschwindel) hinten auf meinen Elch kleben. Also diese silbernen Buchstaben, wie z.B....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scorp

    scorp Guest

    Hi!

    Ich wollte mir ne neue Typenbezeichnung (nein, kein Geschwindel) hinten auf meinen Elch kleben. Also diese silbernen Buchstaben, wie z.B. A140.

    Jetzt zu meiner Frage, wie mache ich die am besten dran, damit die auch ja nicht wieder abfallen?
    Sollte ich das lieber im Sommer machen oder ist das egal? Wie behandelt man den Untergrund am besten vor und muss man danach dann bei Waschen besonders vorsichtig sein?

    mfg,
    scorp 8)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 21.01.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Untergrund gründlich entfetten (z.B.mit Alkohol) und bei diesen Temperaturen mit Fön anwärmen, Buchstaben aufkleben und fest andrücken, ca. 1 Woche nicht in die Waschstrasse. *thumbup*
     
  4. #3 Hüpfburg74, 21.01.2004
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    so ein schmarrn mit der waschstrasse *thumbdown*. hab meine draufgeklebt. hält bombenfest der 3M kleber wo auf den nummern is. bin noch am selben der einen tag später in die waschanlage gefahren. muss dazu noch sagen, dass es sommer war, wie ich die angebracht habe.
     
  5. #4 Pusteblume, 21.01.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Im Werk werden die Schriftzüge auf einer beheizten Tafel vorsortiert bereitgelegt und für eine bestimmte Zeit aufgeheizt.

    Schätze, daß da so 50 Stück auf der Tafel lagen. Weiß nur nicht, ob die nachgerutscht sind, wenn das unterste weggenommen wurde.
    Die Tafel war jedenfalls so heiß, daß man seine Pfoten nicht freiwilig drangehalten hat.

    Vielleicht hilft das Vorwärmen im Backofen auf 50° oder 60°

    Gruß
    P
     
  6. #5 Hüpfburg74, 21.01.2004
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    sag mal seit ihr noch alle beisinnen? wenn du des im backofen gerno vorheizen möchtest, dann tue es. wenn dein auto gleich neben dem backofen steht. kleb die dinger dran und gut isses. wenn es jetzte kalt is, dann macht es ggf. wie ulrikus99 gesagt hat mit dem fön. aber dran denken, dass die heckklappe aus kunstoff is !!!!!!!!
     
  7. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Und andere heizen durch Handauflegen ;) So lange du den Spaß nicht draußen bei -10°C vornimmst: siehe hupfburg...
     
  8. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    also man sollte dem kleber doch schon einen kleinen zeitraum geben, damit er sich setzen kann.
    beim scheiben-tönen z.B. wird auch gesagt, nachdem die folie montiert wurde, dass man nicht gleich die fenster öffnen soll, da sich der klber und die folie erst setzen müssen.
    ein oder zwei tage reicht da meiner meinung auch schon.
    is ja nur für die sicherheit.
    es gab hier nämlich auch schon leute, die ihren schriftzug in der waschstraße verloren haben
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Bei der Tönungsfolie ist es etwas anderes. Die wird in Verbindung mit eine Lösung (Wasser mit Spüli *fg*) auf die Scheibe aufgetragen. Die Flüssigkeit wird zwar weitgehend rausgerakelt, aber doch nicht vollständig. Zumal der Kleber erst aktiviert werden muss...
     
  11. scorp

    scorp Guest

    danke für die ausführlichen antworten!
    werde dann wohl den wagen bald mal waschen und die dinger aufbringen!

    mfg,
    scorp 8)
     
Thema:

Typenbezeichnungsbuchstaben o_O

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.